Jump to content

Kreuzberger

DIL 1K
  • Content Count

    2113
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    35

Kreuzberger last won the day on October 12

Kreuzberger had the most liked content!

Community Reputation

970 Excellent

About Kreuzberger

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday October 2

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Standort
    Montreal QC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Frei wäre r/dfor für deutsches Forum oder von mir aus Forum der Deutschen in London oder r/deutschesforum
  2. r/deutschesforum wäre auch frei, wenn's länger sein soll und vielleicht findet man es so auch leichter. In der Themenbeschreibung kann man dann immer noch Forum der Deutschen in London (und anderswo) nehmen.
  3. r/dfor für deutsches Forum. So hieß doch DiL so um 2007 umgangssprachlich?
  4. Mit BoJo-Deal wird man weiterhin zum Arbeiten kommen können, vermute ich. Alles nur Spekulationen momentan.
  5. Wenn dieser Deal durch kommt, dürfen wir uns auf viele Jahre BoJo als PM freuen. Mit einer Prise Salz zu genießen...
  6. Hoffentlich sperrt so eine anti-spam AI dann nicht aus Versehen die ganze Gruppe.
  7. Ich hab jetzt noch keinen konkreten Vorschlag. Aber wenn du nach Mehrheitsmeinungen suchst, hatten wir doch schon die google Statistik, der zufolge das Interesse an "Deutschen in London" drastisch gesunken ist. Ich bin übrigens nicht gegen einen Bezug zu London, sondern vielmehr für einen themenoffeneren Kurznamen /r/ideengesucht. Irgend ein Akronym mit Pepp?
  8. Nix gegen DeutscheInLondon als Namen, können wir gerne beibehalten. Ich würde trotzdem Anregen, einen /r/kurznamen auszusuchen, der etwas Flexibilität bezüglich der Forenthemen verkraftet.
  9. Denk bitte jemand an den lieben @cart00nist ohne dessen stete Wachsamkeit das Forum nicht gewesen wäre, was es war.
  10. Ich müsste da erstmal Erfahrung sammeln mit reddit. Welchen Fokus das neue Forum hat, wird von den Nutzern bestimmt. Mit einem Namen Deutsche in London klingt das so, als dürfte man nur mit Londoner IP posten und schon Beiträge aus Kent langweilig sind. Und ich dachte, die DiL-Gründergeneration möchte das alte "in London" Forum eben nicht weiterführen?
  11. Ich dachte an einen allgemeineren Titel als Deutsche in London, weil wir Nutzer von anderswo haben. Schottland, andere Städte in UK, auch Zurückkehrer sich ab und zu melden. Und wir reden über ein neues Forum weil das Interesse an DiL nicht mehr groß genug war. Da würde es sich eventuell doch anbieten, den Forumsnamen etwas weiter zu fassen? Sind denn bei reddit Unterforen möglich? Sonst kann ja jeder die Threads lesen, die den Interessen entsprechen.
  12. Au weia, was hast du da ausgesucht. Na gut, das Internet vergisst nix.
  13. Ich fand die Lebensumstände schlechter als z.B. in Berlin. Deswegen wollte ich eigentlich nie dauerhaft in London bleiben. Das mit Kanada war eigentlich nur ein Abenteuertrip, der nun schon fast 8 Jahre dauert. Bis auf medical ist es ganz ok hier, aber mal leider keine visumsfreie Alternative zu UK. Und das mit den letzten guten Jahren sehe ich genauso wie suse. Die will man sich angenehm gestalten.
×
×
  • Create New...