Jump to content

Kreuzberger

DIL 1K
  • Gesamte Inhalte

    1.575
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    11

Kreuzberger hat zuletzt am 10. März gewonnen

Kreuzberger hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

714 Excellent

Über Kreuzberger

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 2. Oktober

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Montreal QC
  1. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Jürgen Klopp! https://www.theguardian.com/football/2018/apr/23/brexit-makes-no-sense-and-britain-should-vote-again-says-jurgen-klopp
  2. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Das empfundene Demokratiedefizit der EU hat auch laut Forbes wesentlich zum Erfolg von Leave beigetragen. https://www.forbes.com/sites/johnmauldin/2016/07/05/3-reasons-brits-voted-for-brexit/#51d9b3801f9d Danach lag es: an der schlechten ökonomischen Lage und hohen Arbeitslosigkeit in Südeuropa, von der man sich mit dem Austritt abkoppeln wollte, verbunden mit der (wohl abwegigen) Annahme, aus dem Brexit resultierten keine wesentlichen Handelsbarrieren und Standordnachteile für Finanzfirmen. Misstrauen gegenüber supranationalen Organisationen, die zum Beispiel über demokratisch legitimierte nationale Institutionen hinweg Migranten ins Land holen. Stichwort Flüchtlingskrise. Misstrauen gegenüber den eigenen, britischen Eliten. In den ersten beiden Punkten ist die EU durchaus in der Verantwortung, nämlich bei den Mängeln der eurpäischen Währungsunion und der Unfähigkeit, die Verträge zur Handhabung von Asylbewerbern umzusetzen.
  3. Mal was zu „Mail Online“

    Hätte Jens R. einen Migrationshintergrund gehabt oder wäre er Konvertit gewesen, hätte man die Amokfahrt als Terrorismus eingestuft. So war er nur ein Geistesgestörter. Das ist schon ein Doppelstandard. Mir ist sowieso schleierhaft, wie man die Verbindungen "zum IS" oder früher der Al Quaida bei Tätern muslimischen Glaubens oder Herkunft immer festgestellt haben will. Wenn biodeutsche Spinner von ganz allein auf dumme Ideen kommen, sollte dies auch dieser Gruppe gelingen.
  4. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Opportunisten gibt es immer, die das System verstehen und für sich nutzen können. https://m.imdb.com/title/tt4686844/ Sehr erheiternde Geschichte zu Intrigen und doppelzüngiger Wendigkeit im inneren Zirkel korrupter Hierarchien. Ganz so schlimm geht's in der Downing 10 nicht zu.
  5. Neuseeland Info

    Pluspunkt: eines der sichersten Länder für WW3. Selbst nach Thailand ist es weiter als von USA/Ostküste nach Europa. https://www.dailystar.co.uk/news/world-news/657733/ww3-safest-countries-world-war-three-north-korea-kim-jong-un-donald-trump
  6. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Wo der Perso hergestellt wird, ist mir eigentlich egal. Die Behauptung, die Fingerabdrücke würden nach Übertragung auf den Perso nicht gespeichert, kann ich nicht recht ernst nehmen. Wenn die EU diese nun für ID-Cards zwingend vorschreibt um "terrorist assasins" abzuwehren, macht das überhaupt nur Sinn, falls an den Grenzen Fingerabdrücke gescannt werden wie in den USA. Ein schöner Beitrag zur "Stärkung der National Identity", alle ausser Briten an der UK-Grenze die rechte Hand zum Schwur heben und dann mindestens vier Finger auf diesen schmierigen Scanner legen zu lassen, wobei aus Einsparungsgründen selbstverständlich keine Desinfektionslösung bereitstehen wird.
  7. Mietwohnung bei Abmeldung aus DE behalten?

    Wenn man seinen Fall doppelbesteuerungstechnisch wasserdicht machen will, ist Untervermietung generell eine schlechte Idee. Da gebe ich dir Recht.
  8. Mietwohnung bei Abmeldung aus DE behalten?

    Muss ich mir jetzt Sorgen machen? Bei mir war immer der tatsächliche Aufenthaltsort ausschlaggebend, genau wie bei Boris Becker. Der war nicht wegen seiner Villa in Bogenhausen vor Gericht, auch nicht wegen der Schlüssel, sondern weil er sich mehr als 183 Tage im Jahr dort aufgehalten hat. Leider habe ich nie so gut Tennis gespielt
  9. Mietwohnung bei Abmeldung aus DE behalten?

    Bei guten Gründen muss der Vermieter zustimmen. https://kautionsfrei.de/fachartikel/untermiete-und-untervermietung-was-ist-wann-erlaubt
  10. Mietwohnung bei Abmeldung aus DE behalten?

    Zur Untervermietung ist die Abmeldung in Deutschland eher nicht hilfreich. Ich jobbe in Montreal, habe inzwischen doppelte Staatsbürgerschaft und trotzdem ist es in Berlin niemandem aufgefallen, dass ich Meldeleiche bin. Die Genossenschaft erlaubt die Untervermietung meiner senatsgeförderten Wohnung nur, wenn ich offiziell dort noch ein Zimmer habe und gemeldet bin.
  11. Zeigt Eure Schneebilder :)

    Einer unsere berühmten Eisregen (== pluie verglaçante == Glaseisregen) für die Frühlingsstimmung. 16. April. Sieht hübsch aus, Büsche werden zu Kronleuchtern.
  12. Rentenbeiträge nach Deutschland übertragen

    Dann fehlen mir 43 Beitragsmonate - die ich ja noch vollkriegen könnte. Nur lohnt sich das? Wenn ich vier Jahre einzahle und vielleicht noch 4 Jahre fürs Studium drauf kriege, kommen da mehr als €100pcm bei rum?
  13. Rentenbeiträge nach Deutschland übertragen

    Ich habe in Dland eigentlich nur Ausfallzeiten und vielleicht 5 Monate mit Beiträgen ... fehlen nur noch 55. Kriegte man dann die Ausfallzeiten in Höhe des Durchschnittsgehalts angerechnet?
  14. Rentenbeiträge nach Deutschland übertragen

    Weiß jemand, wieviele Jahre man versicherungspflichtig in Dland gearbeitet haben muss, um Ansprüche zu haben und die Ausfallzeiten (Bund+Uni) + UK ( + Kanada?) angerechnet zu bekommen?
  15. Auswandern - Mietpreise, Versicherung etc.

    Meine AxA/Bupa Policen haben mir nie was gebracht, aber eben auch nicht viel gekostet. Netto waren das um die £30pcm und mit einer "guten" Krankheit hätte ich sicher einen Nutzen gezogen. Wenn der Arbeitgeber einen vernünftigen Gruppenvertrag bietet, würde ich das wieder mitnehmen.
×