Jump to content

Alex1

DIL+
  • Content Count

    59
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Alex1 last won the day on December 26 2017

Alex1 had the most liked content!

Community Reputation

67 Good

About Alex1

  • Rank
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • Standort
    South Bucks/ Hamburg
  • Interessen
    Deutsch-Britisch Beziehungen, Anti-Brexit Kampfer, Arkitektur/Stadtplanung, Niederlandische Rockmusik, Fussball (Hamburger SV,
    Bor MGladbach und West Bromwich Albion)

Recent Profile Visitors

737 profile views
  1. Und auch fuer Einreise Kontrolle an alle deutsche Genzen, also inklusief Niederlande und Belgien. Dass wird ein Stuck komplizierter fuer Autofahrten von UK nach D. Und uberhaupt weil die Franzosen drohen mit verscharfte Kontrolle bis ende Oktober. Ich weiss von meiner Reise letzte Woche dass die Franzosen sind ganz rigoros. Ein kleine Fehler oder Stuck Papier nicht dabei und man wird zuruckgewiesen. Dass ist naturlich sehr zu nachvollziehen wenn man sieht was ein Katastrope in Frankreich droht. Aber wenn man nur auf Flug oder Bahn Verkehr ist angewiesen, dass ist hoch riskant fuer Ansteckungen. Ich soll es nicht wagen durch Heathrow zu passieren in dieser Zeit. Dass heisst es kann lang daueren vor dass man zwischen UK und D kann reisen.
  2. Ja, so etwas hab ich beina Wort fuer Wort von andere Hamburger gehort. Aber hey, naturlich ist Hamburg ein unieke Stadt und ich bin aussendlich auch Wahlhamburger. Am Anfang hab ich auch lang gezogert ob ich in Rheinland oder Hamburg soll ziehen und aussendlich habe fuer die 'kuhle' Hanseatische uber 3 Monaten lang Karnaval 'Jecken' gewahlt. Und ja die gute Hanseatische Ehrenwort und die andere Eigenschaften (dass ich nicht allemaal kan nennen) gibt es auch noch. Und mein lieblingspolitiker Helmut Schmidt war auch Hamburger.
  3. Zuruck in Hamburg ist mir klar dass beina jeden (ausserhalb einige Teens), gut an die Social Distancing Regel halt. Aber Hamburger sind doch bekannt fuer ihrer eher 'distanziert' Haltung gegenuber Unbekannte. Normalerweise reagiert man mit ein Schrick wenn bei einer Bushalte wird angesprochen. War mir auch aufgefallen, vor den Coronakrise, dass alle stehen am S Bahn Bahnsteig mit angemessen Afstand von einander. Jetzt muss doch die perfekte Gelegenheit diese Eigenschaft weiter aus zu bauen.
  4. Ja danke Katja.. Ich befurchte es ist zu spat fuer den mitgereist cooked chicken.. Glucklich mein Balkon hier uberschaut der REWE car park. Kann ich kontrollier wenn es mindest geschaftig ist (ja wahrscheinlich wann alle Schranke leer sind 😟) . Oder vielleicht die Frechheit ein Online Delivery zu bestellen. Fuer den vollig 30 metre Transport zum Haustur. 😑
  5. Bin zuruck nach Hamburg gegangen, ein 13 Stundige Autofahrt uber Frankreich, Belgien, Holland wobei die strengste Kontrolle an der franzosiche Grens waere. Man musste absolut alle richtige Paperwork haben. (Belgien kein Kontrolle, NL ein bisschien relaxed auf typisch hollandische Weise, D kein Kontrolle). In 3 Tagen hab ich kein Mensch face to face in D getroffen. Dass kann nicht viel langer weil die mitgenommen Essen, Safte aus England naherende letzte Consume by Date ankommen. Oder ein schwierige Wahl zwischen Coronavirus und Food poisoning😟 Und jetzt alle Vertrauen auf dem deutsche Gesundheitssystem, Experten, Politiker und last but not least Publikum setzen.
  6. Dass intensive care Bett Vorrat vergleich ten gunste D ist ganz wichtig, aber aktuell hat HH den hochste Dichtheit Coronafalle Deutschland.
  7. Aktuell muss ich mich abwegen ob ich mein kurz Urlaub hier in GB verlengen oder zuruck nach Hamburg. So sehe ich die Pros en Cons; Pros langer Verbleib GB; weniger (ein drittel) Einsteckungsfalle in GB v D; kein Einsteckungsgefahr von Rastpause/Tankstelle/Ubernachtung Autofahrt GB nach Hamburg; Gestaltung lokale Supermarkt UK weniger Einsteckungsgefahr dann in HH Pros zuruck nach HH weniger Totesfalle in D pro Einsteckung besser Ausrusting Krankenhauser in HH, 28,000 intensive care Betten in D v ca. 5,000 in GB eventuell Probleme mit Krankenkasse durch Abwezigkeit in D vermeiden. kann vollgestopft Briefkast in HH leermachen -------------------------------- Tja, nicht so ganz einfach. Ich vertraue die deutsche System und Organisation mehr, und da ich die 65J schon passiert habe, die Gesundheitsfrage ist klar die wichtigste. :
  8. Was ich ofter lesen von Brexitanhanger ist dass es gibt ein Mangel an Training fuer Englander die so gern dieser Jobs willen, jezt durch EU Ausslander geubt. Also, ich kann nicht warten fuer diesen neuen Diplomas in 'Advanced Strawberry Picking Techniques' oder 'Applied Coffeeshop Management Theory'.
  9. Als Brit hier in Hamburg, hab ich dass alles auf BBC World Service zugeschaut. Ich hatte den Eindruck dass es nur die hardcore Brexiteers die es habben gefeiert. Von Bilder die gross Masse der britische Bevolkung haben es gelassen zugeschaut. Oder? Die paar Interviews mit Brexiteers kann man nur mit Kopfschutteln anschauen. Wie andert ihres Lebens mit Brexit? Um....er....er...wir sind frei.... Free to do what? Um....er......er... Aber dass wussten wir schon lang. Es gibt kein konkrete Vorteile.. Sowie zu erwarten spielte Nigel Farage ein grosse Rolle als Stimmungsaufheitzer. Der Mann, auf einer Seite, probiert ein bisschien der normale britische Gentleman zu spielen, mit seine Kleidung. Aber er hat zero Klasse. Hat kein Ahnung von Zusammenarbeit oder zivilisiert Umgang. In sein letzte Rede in der EU Parliament konnte er auch nicht es zubringen mit freundliche oder graziose Worte das Tribune zu verlassen. Ich hoffe nur es ist nicht dieses Bild dass pragt die letzte Impressionen der Briten fuer die EU Abgeordnete. Auf sein englisch gesagt; We're better than that.
  10. Wie kann einige Schuld an Merkel liegen?? Sie will kein Brexit. Die Ursache war die unmogliche Versprechungen von Johnson, Gove, Farage am Anfang usw. Jetzt, sind die Widerspruche von ein sinnlos Projekt, wo alle sind Verlierer, in klare Tageslicht zu sehen.
  11. Ja, ich komm vorbei. Weisst du, wer hat dieses organisiert? Hab nichts von Brtish in Germany/Hamburg gehort.
  12. Hi Reichp, Kannst du sagen genau wann. (sorry hab kein Zugang zu Facebook, auf prinziepelle Grunden ☺️) Bist du dann Mitglied British in Germany? HH Abteilung? Es gibt auch ein Q & A Treff mit Brit Botschaft nachster Woche, nicht dass ich viel ervon erwarten. Sie sprechen nur was sie vorgeprogrammiert sind von der Regierung.
  13. @ Suseschwester Aber wir sind jetzt doch alle einsgezind gegen ein No Deal Brexit? Corbyn auch. Dass muss verhindert werden. Darum es braucht Kompromisbereidheit. Wann wir eine Verlangerung haben geschaffen, 31 Oktober vorbei sind, dann kunnen Labour, Lib Dems weiter profilieren. Doch?
  14. Als Brite in Hamburg, wunsch ich dass der Opposition, Labour, Lib Dems, SNP plus Tory Rebels richtig zusammen arbeiten. Wenn alle denk an de eigene Partei Interesse, dann geht es schief und Johnson's Sieg ist vorgeprogammiert. Ich wird wirklich uber irritiert wann Jo Swinson bleibt mit ihrem Veto an Labour . Ich weiss selbst dass Corbyn ist weitweg nicht ideal, aber es gibt jetzt ein Notsituatie. Oder der Lib Dems vertraut auf ein legal Blockierung von No Deal, aber dass ist ein hochrisiko Strategie. Aus egoistisch Grunden ich hoffe auch auf einer Verleangerung, weil dann meine Zahlungenen fuer der Krankenkasse werden durch der britische Department of Health fuer ein paar mehr Monaten gedeckt. Naturlich das grundlich Unterschied der 2 Gesundheitssystemen ist dass in D man zahlt Beitragen monatlich direkt in die Kassen, und in GB dass kommt aus was man fruher in national insurance und Steuer hat bezahlt. Was gilt in EU Recht sind die Spielregelen von dem Land wo man fruher Beitrage hat bezahlt. Aber main Gefuhl sagt mir, dass die britische Regierung will sich entgehen von ihre Gesundheitsverpflichtungen von vormalige Arbeitnehmer in GB.
  15. Die Queen darf sich nicht einmischen in politike Frage. Die "Verfassung" dass ein Mischung aus Geschriebene und Tradition ist, sagt dass die Queen Ihrer Beratung von der PM bekommt. Aber was interessant wird, ist wann Parlament macht ein neue Gesetz dass Herr Boris nicht welgefallig ist!
×
×
  • Create New...