Jump to content

schonlaengerhier

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    538
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Alle erstellten Inhalte von schonlaengerhier

  1. Muesstest du nicht in England neu anfangen zu studieren? Bei den Studientgebuehren ist das doch voelliger Unsinn. Mit Uni ferien und Fluegen wie sie sind ist long distance doch wirklich machbar.
  2. Und du willst von Nordwest London nach Kingston commuten? Oder ist eins von beiden nicht richtig?
  3. Die sagen mir leider nicht, welche Optionen mich mit multicurrency Einkommen nehmen wuerden was ich bisher gesehen habe?
  4. Vermutlich - werden das auch probieren. Ich wuerde nur lieber noch mit einem (specialist) broker sprechen, der mir sagt, dass das die richtige Wahl ist
  5. Hat jemand hier mit dem Gegenteil Erfahrung - Hauskauf fuer Teils EUR Einkommen? Mein Partner wird in EUR bezahlt / ich ganz normal GBP und wir muessen demnaechst remortgagen. Falls jemand broker empfehlungen hat waere ich sehr dankbar.
  6. Als mein Bad neu gemacht worden ist bin ich haeufig in Gyms & Pools zum duschen gewesen. https://www.better.org.uk/leisure-centres oder
  7. Genau - aber wenn sie oder so umzieht ist es ja einfach das vorher zu tun, settled status zu haben usw. Es scheint ja als gaebe es fuer die Threaderstellerin jetzt ein Juni Ultimatum. Fuer andere die einfach so ueberlegen ist das anders - da wuerde ich wohl auch bis nach Brexit warten und mal schauen was so passiert.
  8. Es sagt doch gar keiner, das kein entspanntes Leben moeglich ist. Fakt ist aber doch, dass wir nicht wissen was nach Brexit passier, sodass das Risiko sich riesen Umstand zu verschaffen nur um einen Monat spaeter umzuziehen Unsinn ist.
  9. Wenn du im Juni dann auf jeden Fall umziehen willst, weil du jetzt ein Ultimatum hast, wuerde ich definitiv versuchen vor Marz umzuziehen. Vielleicht kannst du ja trotzdem noch inoffiziell danach ein wenig von Deutschland arbeiten. Vor Maerz zu kommen ist der einzige Weg bei dem du relativ sicher weisst, dass das du entspannt in UK leben kannst. Wer weiss was danach kommt mit Visas, minimum salary usw usw.
  10. Westfields oder so ist dann vielleicht am einfachsten.
  11. Oasis ist beliebt fuer Abschlusskleider - Maerz ist aber nicht die season dafuer auf der High Street. Ansonsten tatsaechlich asos oder so fuer die groesste Auswahl yearound.
  12. Wenn man EIN SPEZIFISCHES Produkt such weil man es nunmal so vermisst dass man ohne nicht auskommt ist das aber was ganz anderes als zu sagen, man suche einfach alles Essen, Snacks & Drinks querbeet und will das alles aus einem anderen Land bitte.
  13. Wieso willst du das denn eigentlich einschicken? Ich weiss ja das wir nicht alle lokal einkaufen, aber das klingt doch carbon footprint maessig schon unsinnig?
  14. In dem Artikel steht doch auch nur, dass winkworth zu viel genommen hat (£800 fuer den name change) und die fees nicht richtig advertised hatte (wie es nun legally required ist). Ansonsten kann die Agency natuerlich fuer den name change berechnen.
  15. Das einzige was mir bisher ungewoehnlich erscheint, ist dass du ein Mietenddatum hast (Maerz) aber jetzt trotzdem vorher kuendigen konntest. Normal hast du entweder ein Enddate, oder eine monthly rolling tenancy, die dann eben monatlich kuendbar ist. Zwei Monate vor ablauf kuendbar habe ich noch nicht gesehen. Aber wie gesagt, du muesstest da mal deinen Vertrag lesen (incl. was fuer eine Vertragsform du hast).
  16. Ja, eine Gebuehr fuer Namensaenderung und rechtens und ueblich. Ich sehe da leider keinen Grund zur Beschwerde. Das die WOhnung nur im ganzen vermietet wird ist ja auch klar. wieso suchst du dir denn dann nicht eine zweite Person und laesst das Ganze nochmal approven?
  17. Wenn du einen Untermietvertrag hast kannst du da nicht viel machen. Hast du ein lodging agreement order assured shorthold agreement? Hast du mit dem Vermieter gesprochen und geschaut ob du einen neuen Vertrag (fuer die ganze Wohnung) haben kannst und dann einen Mitmieter finden?
  18. (Abitur heisst Allgemeine Hochschulreife...)
  19. Auf dem Schoss halten sind manche airlines aber funny mit bei take off und & landing - da wuerde ich schon messsen dass es in die Locker passt.
  20. Als Hintergrund hierzu: I arrived in the UK two years ago but did not find a job. I am currently out of money. Will I be able to stay on post-Brexit? The Joint Report protects those EU citizens who were residing in a Member State other than that of their nationality in accordance with the conditions which EU free movement law attaches to the right of residence. In essence, EU citizens meet these conditions if they:  are workers or self-employed;  have sufficient resources and sickness insurance;  are family members of some other EU citizen who meets these conditions; or  have already acquired right of permanent residence (that is no longer subject to any conditions). Those EU citizens who do not meet these conditions at Brexit will have no legal entitlement to stay in the UK and their situation will depend on whether the UK authorities decide to treat them more favourably than required by the deal. For example, the UK authorities have indicated that they will not ask people who have sufficient resources, including students, for evidence of comprehensive sickness insurance. https://ec.europa.eu/unitedkingdom/services/your-rights/Brexit_en
  21. Ich weiss nicht wo du die Info her hast und kann sie nirgendwo finden? - vielleicht waere ein link hilfreich? Meine Info ist immer noch, dass du settled status haben kannst wenn du VOR Brexit treaty rights ausgeuebt hast.
  22. Hmmm ich weiss nicht ob das richtig ist -muss man nicht arrived haben UND treaty rights ausgeuebt haben (dementsprechend nachweisen koennen dass man in employment / self sufficient oder in full time education war...?)
  23. Apprenticeships sind hier hauptsaechlich ein Einstiegskurs fuer disadvantaged people. Danach gehts immer noch zum college.
  24. Du kannst bei Unternehmen keine Qualifikationen 'lernen' wie in Deutschland.
×
×
  • Neu erstellen...