Jump to content

chrgai

DIL+
  • Content Count

    164
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

chrgai last won the day on December 20 2018

chrgai had the most liked content!

Community Reputation

132 Excellent

About chrgai

  • Rank
    Member
  • Birthday 06/16/1971

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Schwabach

Recent Profile Visitors

839 profile views
  1. 200000 scheint mir da wirklich etwas hoch gegriffen, wenn man sich die Bilder so ansieht. Aber dass nichts berichtet wird, sagt auch etwas aus.
  2. Worüber wollen die denn diskutieren? Revoke? Wollen Sie nicht. No deal? Wollen Sie nicht. Deal mit Backstop (der einzig mögliche Deal)? Wollen Sie nicht. Remain? Wollen Sie nicht.
  3. Halbwahrheiten. Wie gewohnt. Die Gerichtliche Untersagung der Abschiebung erreichte die Behörden erst, als Sami A. bereits im Flieger unterwegs war. Die folgende Verhandlung über seone Rückholung hat gezeigt, dass das Abschiebeverbot unnötig war/ist. Ich habe übrigens miemanden unterstellt Links Autonom zu sein, sondern lediglich diese Parole deren Lager zugerechnet.
  4. Sami A. wurde völlig gesetzeskonform abgeschoben. Das wurde zuletzt gerichtlich bestätigt. Warum solche linksautonomen Parolen immer noch durchs Netz wabern ist mir ein Rätsel.
  5. Im Grunde sollten 100% der MEP im EU Parlament remainer sein.
  6. Die Britische Staatsbürgerschaft ist aber auch mit Pflichten verbunden. Die will vielleicht nicht jeder an der Backe haben.
  7. Sehe ich anders. Die Zeit ist abgelaufen. Hard Brexit. Dann kann UK solange unter sich sein, bis sie wissen was sie wollen und dann als Bittsteller bei der EU vorstellig werden.
  8. Wenn du dein altes Kaffeepulver um deine Tomatenstöcke verteilst, hast du kein Problem mit Nacktschnecken mehr. Die hassen das. Ist nebenbei auch noch ein spitzen Dünger. Dieses Problem ist somit schon mal gelöst 😉
  9. Wir wissen, dass wir nichts wissen. (Sokrates) Es ist wie bei einem Pokerspiel bei dem jeder All in gehen würde, aber sich noch nicht traut.
  10. Wieso dass denn? Volksvertreter sollten doch die Stimme des Volkes sein, und eben nicht ihre persönlichen Standpunkte vertreten.
  11. Das gut 48% nicht aus der EU austreten wollen ist doch schon seit Jahren bekannt und hat in dieser Zeit nie eine Rolle gespielt. Warum sollte sich da jetzt etwas ändern?
  12. Dafür, dass das Parlament bzw. UK endlich sagt was sie wollen. Jahre sind vergangen, und man weiß immer noch nicht was das UK will.
  13. Zitat t-online: "Der französische Präsident Emmanuel Macron warnt die Briten eindringlich vor einer Ablehnung des Brexit-Abkommens. Ein erneutes Nein hätte aus seiner Sicht automatisch einen chaotischen Brexit zur Folge. Falls die Abgeordneten den ausgehandelten Vertrag ablehnten, bedeute dies für alle ein No-Deal-Szenario, sagte Macron. "Ganz bestimmt." Bei einem Votum für das Abkommen könne man über eine kurze Verschiebung des Brexits zur Abwicklung der Gesetzgebung sprechen." Endlich traut sich mal einer die Daumenschrauben anzuziehen!
  14. Die EU sagt, ohne einen Deal, dem das Parlament nicht zugestimmt hat, gibt es keine Verlängerung. Ich befürchte UK ist raus ohne Deal. Und zwar am 29.3. Hier wird ein Exempel statuiert. Gruß, Christian
  15. Vielleicht brauchen wir in der EU dann auch eine Brexitklapp. Dann können die Briten immer raus und rein wie sie wollen.
×
×
  • Create New...