Jump to content

teutonica

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über teutonica

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 09.06.1965

Profile Information

  • Geschlecht
    Frau
  • Standort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

390 Profilaufrufe
  1. Haha, witzig (nicht)! Meine Frage bezog sich auf die Wahl eines Bankkontos mit kostenloser GBP-Überweisung ... es stellt sich heraus, dass ich erst mal eine Bank finden muss, die mir überhaupt ein Konto gewährt! Bei der online-Bewerbung bei der DKB wurde ich gerade abgelehnt. Also doch nicht ein Jedermann-Konto für "jedermann" ... oder vielleicht nicht für "jedefrau"? Das kann ja heiter werden.
  2. Danke an euch beide - das ist natürlich eine alternative Methode, die ich noch gar nicht überlegt hatte!
  3. Hallo, kann mir hier jemand helfen? Ich bin nach über 20 Jahren (GB+Irland) letzte Woche nach Berlin zurückgekehrt und will/muss ein Bankkonto eröffnen, vorzugsweise eins, bei dem keine Kosten für Überweisungen auf mein englisches Bankkonto anfallen. In Irland ging das mit einem Konto bei der "Bank of Ireland" problemlos (es entstanden auf keiner Seite Kosten); PTSB wollten z.B. 20 Euro dafür. Jetzt lese ich mich seit 2 Tagen durch das Kleingedruckte der üblichen Banken, die so in den oberen Rängen der kostenlosen Basiskonten auftauchen (z.B. DKB, Ing-DiBa, comdirect), aber bin unsicher, ob GB denn Teil des SEPA-Überweisungsverfahren ist wg. der nicht-Euro Währung. Inzwischen raucht mir der Schädel und da dachte ich, vielleicht gibt's ja noch einige unter euch, die in ähnlicher Situation sind - also noch ein Konto in GB haben - auf das sie manchmal Geld überweisen. Wäre sehr dankbar über einen Tipp für eine Bank, die nichts für Überweisungen auf ein englisches Bankkonto berechnet! Cheers, Connie
  4. Wow, ich glaub' mein letzter Beitrag war vor 3 Jahren oder so und mein User ID ist noch aktiv! ... was geht denn nun so ab mit den East Midland-erInnen, gibt's so was wie das ein oder andere get-together? Wohne seit letzten September in Derby LG, Connie
  5. Nö, ich fange jetzt erst an ... am 18. September! Und muss mich jetzt hier mal los reissen, damit ich ein Passfoto für meine Student ID gemacht kriege ... bis gleich 
  6. [quote author=marfalda1 link=topic=18084.msg189884#msg189884 date=1188372467]das mit der Nurse finde ich besser als mit dem Arzt allerdings mus ich dazu sagen das in meiner GP Praxis zufaellig 2 der aerztinnen auch Gynaekologie  studiert haben.....[/quote] Du Glückliche! Der smear test vor ein paar Jahren hat mich so abgeschreckt, dass ich mich bisher noch nicht motivieren konnte, mich auf die "Einladung" meines GPs vor 7 Monaten zu melden ... 
  7. Das hört sich so furchtbar an, dass es schon wieder interessant klingt  ... thanks for the heads up 
  8. [quote author=Melcita link=topic=18079.msg189990#msg189990 date=1188386818] Ja hab grad bei ein paar Unis angerufen.....entweder was keiner da oder sie haben mich an dieses Central office verwiesen...[/quote] Tja, die sind jetzt alle total busy, weil das neue Semester im September/Oktober anfängt. Du willst ja nicht noch dieses Jahr an die Uni, oder? Dann würde ich vielleicht noch so 4-6 Wochen warten, bis sich das Chaos wieder beruhigt hat.
  9. [quote author=commonliner link=topic=18079.msg189985#msg189985 date=1188385636] [quote author=Melcita link=topic=18079.msg189931#msg189931 date=1188378281] An wen muss ich mich den da wenden? Um zu fragen was wie wo angerechnet wird?    [/quote] Am besten direkt an die Unis, würde ich vorschlagen. Die beißen nicht und können's dir genau sagen. Und ich wäre nicht überrascht, wenn dir unterschiedliche Unis unterschiedliche Angebote bzgl. Anerkennung/Einstufung machen.  [/quote] Das glaub' ich auch. oops, und das mit dem neuen NQF framework hab' ich verpennt, sorry 
  10. Das ist doch schon mal super mit dem Englisch, das ist sicher ein weiterer Pluspunkt!  Hast du hier im Forum schon mal nach geforscht, ich bezweifle, dass du die einzige mit Fragen zum Thema bist. Ein guter Ausgangspunkt für persönliches "research" ist die [url=http://www.hero.ac.uk/uk/studying/index.cfm]HERO[/url] website, die ich auch schon mal in einem anderen Thread genannt hatte, die gibt über so ziemlich alles Antwort in dem Bereich. Zweitens, die [url=http://www.ucas.ac.uk/student/index.html]UCAS[/url] website ist ebenfalls zu weit mehr zu gebrauchen, als nur zur Kurssuche, da gibt's viel mehr Infos, einfach ma selber gucken, ne  Ein anderer guter Anlaufpunkt ist das [url=http://www.directgov.gov.uk/en/EducationAndLearning/index.htm]education gateway[/url] von DirectGov. Und dann natürlich auf den Websites der Unis selber. Ich weiss ja nicht, welche Vorstellungen du zum Fach "social work" hast, hier in GB ist das ein Manager-Job hinterm Schreibtisch, na ja ...
  11. Wenn das stimmt mit dem Level 5, dann ist es ausbildungsmäßig echt kein Problem, worauf es dann ankommt, sind die Englischkenntnisse. Wenn du noch nicht lange genug hier gelebt hast, wollen die Unis meistens ein IELTS oder Tefl Zertifikat mit bestimmten Bewertungen. Übrigens, du hast nicht geschrieben, an welchem Studiengang du interessiert bist. Der Bachelor/undergraduate wird ja eigentlich als Level 4 angesehen, im Prinzip wärst du dann ja schon darüber. Je nachdem wieviel Jahre Berufserfahrung du hast, könntest du dir sogar überlegen, dich gleich für ein postgraduate/Master Studium zu bewerben. Das wurde mir jedenfalls mal empfohlen von einem career adviser an meinem local college. Das würde Vollzeit nur ein Jahr dauern!
  12. Ich weiss ja nicht, wie das im Rest von London abläuft, aber im Südosten wird man der Praxis seines post codes zugeordnet, da iss nix groß mit Aussuchen ... Und den aus deiner Ecke findest du [url=http://www.nhsdirect.nhs.uk/find/results/index.aspx]hier[/url].
  13. Weil ich an dem Tag von London nach Aberdeen ziehe und vorher ja noch an moeglichst vielen Treffen teilnehmen muss
  14. Geh' mal zur UCAS website und mach' ein 'course search' fuer Social Work, suche dir eine Uni aus und dann klicke auf deren 'Entry Requirements', da werden normalerweise alle moeglichen Qualifikationen aufgefuehrt, mit denen man zugelassen werden kann. Ich muss dazu sagen, dass in London 'social work' relativ ueberlaufen ist (keine Ahnung, wie's in GB generell damit ausschaut) - ich habe letztes Jahr einen Access to Higher Education gemacht (fuer mature students ohne A-Levels/Abitur) und da waren diverse sog. mature students, die keinen Uni-Platz fuer social work bekamen (denen wurde aber oft ein anderes Studienfach angeboten).
  15. [quote author=murphy6688 link=topic=17242.msg189057#msg189057 date=1187942668]@ Connie: willst du nicht doch bei uns bleiben statt nach Aberdeen? wir werden dich vermissen! (PS:Hast du eine idee, wie wir Uwe kontaktieren???)[/quote] Hallo an alle von gestern: was really nice to meet you all! Mich vermissen? Ach Quatsch, nach 'n paar Treffen würde ich euch allen auf die Nerven gehen, darum, Yue, wg. Aberdeen ... kennst du nicht das Sprichwort, dass man aufhören soll, wenn's am schönsten ist??  Hat Uwe seine Handy-Nr. nicht hinterlassen? Ich schick' dir 'ne PN ... mit allem drum und dran! 
×
×
  • Neu erstellen...