Jump to content

RayJo

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    375
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

RayJo hat zuletzt am 15. April gewonnen

RayJo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

364 Excellent

Über RayJo

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

1.278 Profilaufrufe
  1. RayJo

    Empfehlungen fuer ein Uebersetzer in D?

    Beim BDÜ (Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer) gibt es eine Online-Datenbank um deren Mitglieder gezielt zu suchen. Man kann dort auch nach der Qualifikation selektieren (z. B. beeidigter Übersetzer für Urkunden): http://suche.bdue.de/
  2. RayJo

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Nein, hätte ich mir keinesfalls gewünscht. Der Euro ist ein großer Erfolg für DE und für Europa.
  3. RayJo

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    JRM "ein Mann der 50er Jahre, allerdings der 1850er Jahre". (Bestes Zitat über ihn. Angeblich hat das ja mal der Economist geschrieben)
  4. RayJo

    Erfahrungen mit Prepaidkreditkarte gesucht

    Meine Revolut (Visa) funktioniert super. Hatte in London (Shops, Pubs, Transport) überhaupt keine Probleme damit
  5. RayJo

    Ueber den Umgang mit Bettlern

    Zur ersten Frage: Manchmal kommt es mir plötzlich in den Sinn und ich gebe was. Da kann es auch passieren, dass ich schon ein paar Meter vorbei bin, dann wieder umdrehe und demjenigen was gebe. Wovon das abhängt kann ich nicht sagen. Ich denke, wenn jemand unaufdringlich dasitzt und keinen "professionellen" Eindruck macht, erhöht das bei mir die Chance.
  6. Nein, das ist in GB nicht so eindeutig wie z. B. in D. Im Englischen kann Engineer alles mögliche sein, also auch ein Facharbeiter oder Techniker. Wobei es ja sogar in D für die Bezeichnung "Techniker" klare Ausbildungswege gibt. Vermutlich wäre im Englischen auch mein Vater (gelernter Kfz.-Mechaniker und dann ein Berufsleben lang bei Siemens als Mechaniker für Industrieanlagen, aka "Maschinenschlosser" bzw. "Betriebsschlosser") als "Engineer" durchgegangen. Engineer kommt halt direkt von Engine.
  7. RayJo

    Alternative zum Lehrerberuf?

    Eine Möglichkeit wäre ggf. eine Tätigkeit am Goethe Institut oder an deutschen Schulen, die sich oft hinsichtlich Arbeitsbedingungen und Bezahlung am deutschen System orientieren. Goethe Institut: https://www.goethe.de/ins/gb/de/ueb/kar/ste.html
  8. RayJo

    Reiseversicherung

    Also ehrlich gesagt, hab ich da mehr Vertrauen in eine faire Versicherungsschadensbearbeitung, als in die Werbesprüche und die damit agierenden Advokaten. Siehe auch: https://www.scam-detector.com/article/no-win-no-fee-solicitors-scam
  9. RayJo

    Bermondsey - sicher?

    Hinsichtlich des Zimmers aber unbedingt die hier immer wieder genannten Vorsichtsmaßnahmen einhalten und keinesfalls Geld im Voraus überweisen usw.!
  10. RayJo

    Bermondsey - sicher?

    Bermondsey ist einer meiner Lieblingsstadtteile. Hab da mal eine Zeit lang gewohnt, allerdings weit „oben“ Richtung Dockhead/Shad Thames. Südlich Southwark Park hab ich mich nicht so oft rumgetrieben aber mit dem Park selbst hab ich keinerlei schlechte Erfahrung. Bermondsey find ich gut! Das „Gregorian“ ist ein nettes legeres Pub.
  11. Eben auch ein netter Artikel zum Thema in der Zeit: https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2018-06/miele-marke-kueche-waschmaschinen-unternehmensidee-interview
  12. RayJo

    Billige WG-Zimmer?

    Ah, ok, hatte bei "Surrey Quays" zunächst den Southwark Park, den großen Tesco Supermarkt, die Docks und die Themse im Kopfkino.
  13. RayJo

    Billige WG-Zimmer?

    Was soll denn an der Surrey Quays Gegend so schlecht sein?
  14. RayJo

    Computer-Arbeitsplatz in London

    Nach meinem Verständnis, ist diese öffentliche Infrastruktur auf jeden Fall nicht dafür gedacht, sich dort seinem Business zu widmen und dadurch Miete, Strom, Heizung und Kommunikationskosten zu sparen.
  15. RayJo

    Oyster vs. contactless ... (Geschwindigkeit)

    Oh, das hört sich gut an! Leider hab ich mir vor vielen Jahren das Tragen von Armbanduhren abgewöhnt ... Aber das wäre auf jeden Fall ein guter Grund mal wieder sowas zu testen!
×