Jump to content

RayJo

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    268
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

RayJo hat zuletzt am 25. August gewonnen

RayJo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

262 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über RayJo

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

783 Profilaufrufe
  1. christmas presi for 9 year old? Tips?

    Ja, hab ich mir erst kürzlich auch wieder gedacht, diese Raspberry Pi wären das ideale Spielzeug für Kinder, die etwas Technik- u. Computerinteressiert sind. Früher als Kind (vor ca. 40 Jahren) waren mir die Phillips-Elektronik-Baukästen meine liebsten Weihnachtsgeschenke. Das heutige moderne Äquivalent wäre dann sozusagen vielleicht sowas: https://www.franzis.de/maker/raspberry-pi-arduino-und-mehr/die-grosse-baubox-raspberry-pi-fuer-kids-bausatz Aber vielleicht tatsächlich eher so ab 11 Jahren.
  2. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Kann man unterschiedlich sehen (und wird ja tatsächlich selbst von den Experten unterschiedlich beurteilt). Meines Erachtens hat die EU die sog. Eurokrise bisher gut gemeistert. Beim Thema Flüchtlinge kommt es halt auch sehr auf die nationalen Regierungen darauf an, aber auch hier geht ja der Trend eher zu vernünftigen pragmatischen Sichtweisen als zu dogmatischen (zumindest bei der Mehrheit). Hinsichtlich der zukünftigen wirtschaftlichen Auswirkungen des Brexit wird man zwischen den Warenströmen und den Finanzströmen (zu letzteren rechne ich auch mal das Thema Immobilienpreise) unterscheiden müssen. Am Warenverkehr sind wirklich alle interessiert und egal wie "hard" der Brexit ausfällt, man wird sich wohl, wenn auch schmerzlich, anschliessend zusammenraufen. Was die Finanzmärkte betrifft, so bewegt sich momentan aufgrund der Unsicherheit sehr wenig, denn nicht zuletzt durch die politischen Chaostage in Westminster, weiß niemand so recht, wie am nächsten Tag die Marktlage hingeht, und da beobachtet man zwar mit zunehmender Anspannung, aber wartet ansonsten. Die Wirkungen des wie immer gearteten Brexit könnten dann später um so heftiger ausfallen.
  3. Vielen Dank! Super erklärt!
  4. Ach so, das ist dann wie ein Dauerauftrag? Dachte, es wäre nur eine einmalige Einzugsermächtigung.
  5. Hatte kürzlich einen Brief bzgl. meiner am Jahresende auslaufenden Tate Mitgliedschaft erhalten, kurz überflogen und dann entsorgt, da ich mir gedacht habe, das erledige ich doch online viel praktischer als per Post. Allerdings fiel mir dann auf, dass online nur die üblichen Credit-Card Methoden angeboten werden und im Anschreiben jedoch auch Direct Debit und das mit sattem 10 £ Nachlass zu den anderen Zahlungsmethoden? Warum sind die Organisationen so heiß auf das aus meiner Sicht unpraktische Direct Debit? Klar, werden bei Kreditkarten den Zahlungsempfängern Gebühren abgezogen, aber man könnte doch auch eine ganz normale Banküberweisung anbieten?
  6. London Calling - Das Buch

    Habe das Buch vor ein paar Tagen mit großem Vergnügen zu Ende gelesen! Ganz hervorragend! Besonders der „Ausflug auf‘s Land“ hat mir sehr geholfen, zumindest die Beweggründe der Brexit Befürworter (und überhaupt die Mentalität der Bevölkerung) etwas nachvollziehen zu können. Ein wirklich sehr schönes Buch! Edit: „Vergnügen“ ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck für alle Kapitel. Also Vergnügen dort wo angebracht und ansonsten großem Interesse!
  7. Neues Land - neues Leben?

    An Deiner Stelle würde ich das erst mal in Deutschland durchziehen. Wenn passend, dann zwischendurch das mit einem Auslandssemester koppeln. Danach kannst Du Dich dann mal intensiver in UK umschauen. Wovor ich warnen möchte, ist diese übertriebene "Mein Traum" und "in England verliebt" Emotionalität ... Hinsichtlich Threadtitel: Man nimmt immer sich selbst und sein Leben überall mit hin. Automatisch gibts nirgends ein "neues Leben".
  8. Laptop durch Tablet ersetzen

    Genau dafür scheint mir eigentlich ein iPad wie geschaffen!
  9. Stift

    Ach ... Natürlich ist das so, dass die Karte unterschrieben werden muss. Bei der Anmerkung von Suseschwester und meiner Replik darauf, ging es halt um die „Kontrolle“ dessen.
  10. Übersetzer werden in UK?

    Siehe auch: So lässt sich die kürzliche one-hit (und danach nie mehr gesehen) Anfrage wenigstens noch gut weiterverwerten! ;-)
  11. Stift

    Mittlerweile hab ich hier in DE schon lange nicht mehr unterschreiben müssen. Auch gibt es sogar in der Provinz kaum mehr Supermärkte ohne Kontaktlos-Terminal.
  12. London Calling - Das Buch

    Hab vorhin mal in der Google-Books Vorschau reingelesen. Hat mir gut gefallen. Eben auf iBooks für's iPad gekauft! :-)
  13. Kinderaufzuchtskontroverse - zwei Modelle

    War bei uns tatsächlich ähnlich. Da mein älterer Bruder bereits auf's Gymnasium ging, wurde das für mich nie ernsthaft in Erwägung gezogen. Also hangelte ich mich so durch alle erdenklichen Schularten, bis ich immer wieder völlig eigenständig (ohne Eltern) die Entscheidung für einen höheren Abschluss treffen konnte.
  14. Nuernberg

    Hab übrigens eben gelesen, dass BA vom 30.11.17 bis 7.1.18 Direktflüge zwischen LGW und NUE aufnimmt. BA bewirbt das in Verbindung mit dem Besuch des Nürnberger Christkindles Markt. Aber vielleicht ist das ja auch was für manche, die noch einen günstigen Flug für den Weihnachtsbesuch in DE suchen ...
  15. Deutsche BahnCard - welche kaufen beim Reisen in DE

    siehe auch BahnCard-Rechner: https://fahrkarten.bahn.de/privatkunde/bahncardrechner/bahncard_rechner_start.post?lang=de&redirected=1#stay Ich hab ne BahnCard 25. Bzgl. Berlin-München: Ab dem Winterfahrplan (10. Dezember) fährt die Bahn regulär erstmals auf der neugebauten ICE Strecke in knapp unter 4 Std. (3:55) zwischen den beiden Städten.
×