Jump to content

binhbob

DIL
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About binhbob

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  1. Hallo alle zusammen, ich wollte mich für eine Masterarbeit in London initiative bewerben. Das Institut, bei dem ich mich bewerben will, hat seinen Forschungsschwerpunkt in "Simulation und angewandte Mechanik". Dafür habe ich jetzt ein Anschreiben auf Englisch verfasst. Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen. Danke im Voraus.     Dear XXX,  I am writing to explore whether an opportunity might exist to write a master thesis in your research group. Currently, I am studying Computational Science in Engineering at the TU XXX and planning to write my master thesis in England to gain research experience in an English speaking country. While searching for an interesting master topic in an established research institute, I found the Centre for Simulation and Applied Mechanics at the Queen Mary University, where your research suits perfectly my interests. I have diverse interests in molecular simulation, fluid dynamics, structural dynamics, thermodynamics, optimization and high performance computing.  During my project at the Institute for Computational Modeling in civil engineering, I grew my interests in these topics and I am keen to pursue a career in this field.  In this project, I derived and implemented successfully an adjoint Lattice Boltzmann method for minimization problems. Before that, I wrote my bachelor thesis at the Federal Institute for Materials Research and Testing, where I investigated the spalling behavior of high performance concrete due to fire exposure. Here, I experienced how to work in small groups of researchers and bring in my ideas. In addition to that, I am currently working as a student assistance at XXX, an engineering office, where I calculate and draw constructions.  I am applying for an external master thesis which needs a foreign host besides a supervisor from my home university. I would be very glad I could participate in your research. Being an independent personality, I can work on my thesis without much supervision. Besides that, I would apply as a visiting student and thus, will most likely be able to waive tuition fees. I feel confident to make an effective contribution to your research. Not just subject-specific, but also, as a team player and an open minded, passionate co-worker. I am highly proficient in spoken and written English due to my English-based study and my project work, that I write in English.  I would welcome the opportunity to discuss any possible openings with you and look forward to hearing from you. A possible start of the thesis is the 01 May 2016 and it will last for 6 months.  Yours sincerely,  XXX
  2. Oha zum Glück will ich nicht nach Oxford :D Bei Imperial gibt es wohl dieses Programm wo man ein Reseach projekt bei denen machen kann ohne die Studiengebühren zu bezahlen. An der Queen Mary habe ich nur Visiting Research student für PHS studenten gesehen. Ich war auch bei uns im International Office die meinten das es fast an jeder Uni so etwas ähnliches wie ein "Visiting Student" Programm gibt wo man keine Studiengebüren bezahlen muss.
  3. Soweit ich es mitbekommen habe kann man sich als "Visiting student" einschreiben, wo man keine Kurse besuchen darf aber "forschung" betreiben kann. Als visiting student soll man dann auch keine Gebühren bezahlen. http://www.ox.ac.uk/students/new/recognised http://www.imperial.ac.uk/urop/what-is-urop/ Eine externe Masterarbeit an einem Institut ist von den formalien wie eine an einem Unternehmen. Offiziell schreibe ich die Masterarbeit bei meinem Betreuer an meiner Heimatuni, die Hauptbetreuung und die eigentliche Arbeit ist jedoch an der "externen" Stelle. Ich meine das es ganz üblich ist. ich habe meine Bachelorarbeit auch nicht an der Uni geschrieben sondern an einem reinen Forschungsinstitut. Bezahlen will/kann ich die Gebühren natürlich nicht. Dennoch sollen sie einen Mehrwert bekommen, wenn ich für sie 6 Monate an einem Forschungsprojekt arbeite. Also eine Gegenleistung meinerseits werden sie sicherlich bekommen. Gruß Binh
  4. Hallo leute,   ich plane zur Zeit meine Masterarbeit in London zu schreiben. Betreuer in Deutschland habe ich bereits gefunden und die Formalien an der Hochschule  abgeklärt. Nun werde ich versuchen mit den Universitäten in Kontakt zu treten. Jedoch, wie macht man das am Besten? Ist so eine externe Masterthesis üblich in England? Würdet ihr einfach Professoren/Wissenschaftler anschreiben und hoffen, dass diese zurückschreiben? Ich studiere CSE und habe das Imperial College und die Queen Mary University im Blick, da die Forschungsinstitute besitzen, die mich interessieren( Scientific Computing, High Performance Computing, CFD). Vielleicht kennt ihr noch andere Institute die ähnliche Forschungsschwerpunkte haben. Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet. Gruß BinhBob
  5. Hey Leute kann einer von euch mir etwas über die Uni sagen, den Studiengang oder die Studentenwohnheime erzählen. Ich würde gerne dort meinen Master in Construction Management machen und in den Zulassungsvorraussetzung steht das ich ein Honours Degree (2:2) bräuchte aber wie kann man das dem Bachelor hier in Deutschland gleichsetzen ? Ich würde das ganze Studium über den Erasmus Austauschprogramm vollziehen um von den Studiengebühren erspart zu bleiben. Am besten wäre es wohl wenn ich mal direkt bei der Uni anfragen sollte aber vielleicht kann mir ja jemand allgemein etwas über die Uni oder den Studiengang erzählen.   Lg Binh
  6. Hi Leute ich war vor nem halben Jahr in London und fand die Stadt und die Kultur wunderschön das ich mich entschlossen hab ab dem September 2014 meinen Master in London in Construction Management zu machen. Nun wollte ich gerne wissen wie es denn aussieht mit einer Werkstudententätigkeit oder Teilzeitbeschäftigung aus auf dem Bereich. Ich würde gerne in einem Ingenieursbüro / Architektenbüro arbeiten und hier in Deutschland habe ich schon verschiedene Praktikas gemacht und auch schon etwas Erfahrungen gesammelt nur Frage ich mich ob das Modell des Werkstudenten auch in GB gibt oder was es für Möglichkeiten gibt in einem Ingenieursbüro auf teilzeitbasis zu arbeiten. Und was kann man so als Bachelor in dem Fach Bauingenieurwesen so verdienen? Wie ist der Markt für Bauingenieure da zur Zeit werden sie gesucht und gibt es eventuell irgendwo eine Verzeichnis von Unternehmen aus der Baubranche in London. Kennt einer von euch sogar vielleicht deutsch-englische Ingenieurbüros die in Berlin-London ansässig sind? MFG Binh
×
×
  • Create New...