Jump to content

Matze

DIL 1K
  • Content Count

    5892
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Matze last won the day on July 28 2010

Matze had the most liked content!

Community Reputation

32 Neutral

5 Followers

About Matze

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 08/25/1970

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Helsingborg

Contact Methods

  • Yahoo
    rudiderhirsch
  • Skype
    matze-in-london
  1. Matze

    Matze

  2. Na ich sag auch mal Glückwunsch, bin bei meiner Mittagspause über den Spiegelbericht gestolpert und dachte mir, den kennste doch... und alte Erinnerungen kamen auf... na wurscht, Sentimental ist nicht mehr... Die Auzüge im Buch machen aber schon sehnsüchtig. Nach Olympia werde ich mir mal London für ein Wochenende wieder antun, gibt's die Get together eigentlich noch (die hätten unbedingt ins Buch gemusst!)
  3. [quote name='FrlW' timestamp='1312838025' post='424766'] [quote name='Mofolo' timestamp='1312837150' post='424762'] Normalerweise sollte man da Standrecht verhängen und alle Plünderer auf der Stelle erschiessen. Dann würde denen die Lust zum Plündern und Brandschatzen schon schnell vergehen. Wenn ihnen als Sanktion nur das Übergezogenbekommen mit nem Schlagstock und ein bißchen Knast drohen, dann ist das offenbar keine ausreichende Abschreckung - wahrscheinlich finden die das sogar cool, wenn se verhaftet werdedn, weil se dann später bei ihren Freunden damit angeben können. [/quote] ich frag mich auch warum die Polizei keine Wasserwerfer, Reizgas etc. einsetzen? [/quote] Weil das auch nix bringt, was meinst Du was passiert wenn die Reizgas einsetzen oder wie von Mofi gefordert Leute erschiessen...
  4. Ich finde es immer wieder erstaunlich wie solche Sachen eine Eigendynamik bekommen, nur leider mit dem falschen Ausgang... Aber der Reihe nach.. Ich fand es damals ein recht ungewoehnliches Gefuehl als Guttenberg und Roessler Minister wurden, zwei Maenner die juenger sind als ich... bis dato waren Politiker immer alte Maenner, die mehr oder weniger Geschickt sich durch die politische Landschaft lavierten. Nun gut, dachte ich, vielelicht kommt ja mal neuer Schwung in Angie's Bude... und er kam... aber anders. Nun sehe ich nicht jeden Tag die tagesschau oder heute, nur stellt sich fuer mich die Sache nun so dar, dass bei der Dr. Arbeit des guten Frhr. zu Guttenberg es nicht mit rechten Dingen zugeht. Paart man diese Tatsache mit dem Rest seines Blendwerks als Verteitdigungsminister, so muesste er mit Schimpf und Schande aus dem Amt gejagt werden. Das erste mal wurde ich so richtig aufmerksam auf KTzG als er ueber die Abschaffung des Wehrdienstes schwadronierte... ich beglueckwuenschte in Gedanken meinen jetzt 16 jaehrigen Sohn zu der Tatsache nicht zur Waffe greifen zu muessen und war sauer ueber die tatsache, dass dieser Entscheid fuer mich gebuertigen West-Berliner 20 Jahre zu spaet kommt, denn ich "durfte" noch "dienen" So weit so gut und meiner Meinung nach richtige Entscheidung wobei sich mir jetzt die Frage stellt, wer die Bettpfannen in den Altersheimen leert, da es nun auch keine "Zivis" mehr gibt. Als naechstes kam seine staendigen Reisen nach Afghanistan. Warum? Ist es dort so schoen, dass man seine Frau mitnehmen muss?? Hat sie die Marlene Dietrich zur Truppenunterhaltung gegeben?? Hat sie die Reise selbst finanziert? Wie oft muss man als Minister die Truppe moralisch vor Ort unterstuetzen?? Frau Guttenberg, die im Windschatten ihres Mannes unterwegs war liess sich als Leitfigur fuer RTLII und Bild, bei der Jagd auf Paedophile mit fragwuerdigen Methoden, vor die Karre spannen und trug fuer mich nicht zum Anstieg der Beliebtheit des KTzG bei... Mag der Fehler des KTzG noch so klein und "Verzeihungswuerdig" sein, er zeigt jedoch deutlich, dass es voellig ok ist,moralisch korrupt zu sein und somit zum Verfall der Werte beizutragen. Die Nachricht, die bei mir ankommt ist... "Hej ich bin der Freiherr zu Guttenberg und hab da einen Fehler gemacht, sorry.... (er sah ja schon bemitleidenswert aus, als er im Bundestag stand, ich wette da gab es einige Schwiegermuetter, denen das Herz aufgegangen ist) aber ich mach dann mal weiter wie bisher, denn fuer mich gelten ja eh andere Regeln" Vielleicht fehlt bei Adligen ja ein Gen, so dass sich Moral und Anstand nicht entwickeln koennen.... fuer mich ist dieser Fehltritt ein weiter Beweis dafuer, dass Deutschland sich abschafft (Sorry Herr Sarazin, ich verzichte auf die Quellenangabe) wir steuern weiterhin mit vollen Kurs in Richtung moralischen Verfall, via Zerstoerung einer werte basierenden Gesellschft, so dass wir uns bald in Darwinistische Republik Deutschlands umbennen koennen. Wer ehrlich ist und Anstand hat, ist selber schuld. [size="1"]P.S. Dieser Beitrag ist im grossen und ganzen aus einem anderen Forum kopiert und zielgruppengerecht von mir bearbeitet worden, aber von mir verfasst, ehrlich.... ©m.h.[/size]
  5. Na ei, die boesen, boesen Diplomaten. Es ist ein Gesetz genauso wie es eines demnaechst in Deutschland geben wird, dass jeder die GEZ zahlen sollte. Sich dagegen zu wehren gilt ja als Gutmenschentum, weil es ja zum Himmel schreit, dass man so einfach abgezockt werden kann. Hier wird aufeinmal gar nicht erst der Sinn oder Unsin der CC hinterfragt, sondern gleich auf die boesen Botschaftsangehoerigen eingehauen. Die CC ist ein Witz und gehoert abgeschafft. Es it richtig, dass sie keine CC bezahlen, oder sieht hier irgendjemand einen Grund dafuer, warum deutsche Seuerzahler fuer die CC der Botschaft aufkommen sollen???
  6. Es ist doch schoen zu sehen, dass sich gewisse Dinge (aka Stereotypen) nie aendern werden... in Deutschland sind immernoch alles unfreundlich und grunzen sich nur an, waehrend wir auf diesem schoen Eiland, das Freundlichkeits und Wohlfuehlparadies haben.... das Teletubbies Land fuer auswanderungswillige Deutsche...
  7. freu mich, dass ich in eiem Winterkompatiblen Land lebe

  8. Sorry, aber da bist Du wohl einzelschicksal, oder haben wir jetzt eine Massenbewegung (=100.000+)der Nichtseher? Und wenn 18 Euro zu viel sind (btw auch ich finde dass das eine Menge Geld ist) dann kann man durchaus eine Befreiung beantragen, oder hab ich hier was verpasst? Ich verstehe ddie ganze Aufregung ehrlich gesagt nicht. Es gibt genuegend Dinge, fuer die es sich lohnt in Deutschland auf die Barrkiaden zu gehen (Harz IV, Steuerverschwendungen, Bundeswehr in Afghanisatn, Kinderarmut) aber es machen sich Leute wegen 18 Euro ins Hemd. Wer es sich nicht leisten kann, der soll eine Befreiung beantragen, wer es sich nicht leisten WILL, der soll vor den BGH ziehen und dagegen klagen..... daraus eine Staatsaffaere zu machen lenkt von den eigentlichen Problemen ab und ist populistische Dreck schleuderei der Privaten
  9. Hat sich mal jemand die Muehe gemacht und bei der GEZ vorbeigeschaut um die Fakten aus erster Hand zu erhalten? Nein? n-tv ist ja auch super serioes und kein privater TV Sender. GEZ bashing ist aber so super einfach weil die Geld fuer etwas fordern worin die meisten Menschen keinen (vernuenftigen) Gegenwert sehen. Fuer mich ist ein Tatort der 90 Minuten ohne Werbung zu sehen ist (auch wenn er am Anfang von Krombacher gesponsort wird) ein Genuss, genau wie Laenderspiele, bei denen die Behandlung des sich am Boden waelzenden Spielers nicht von Mobilat gesponsort wird. Aber lasst uns auf die Strasse gehen und uns fuer Fernsehen mit Werbung demonstrieren! Keine Gebuehren mehr! Nachrichten koennen je nach politischer Richtung des Hauptsponsors eingefaerbt werden, Kriege und Hungersnoete koennen traenendruesengerecht von Charity Werbung gesposnsort werden und der Besuch des Verteidigungsministers samt Ehefrau kann dann von Gala, Bunte oder Bild dementsprechend in Szene gesetzt werden. Vielfalt brauchen wir ja nicht, weil es viel einfacher und vor allem bequemer ist, sich dem Mainstream anzupassen und gleichgeschaltet zu sein. Uebrigens, Blinde und Taube bezahlen 1/3 und man kann sich nach wievor freistellen lassen, wenn man sich es nicht leisten kann. 18 Euro sind fuer mich ok, 2x Kino kostet genauso viel....
  10. ich find den bus ganz gelungen, und ueber die sitze... naja da kann man drueber streiten oder drauf sitzen, dann sieht man sie eh nicht ;-)
  11. billige handies ueber ebay gibt's bei mir nicht mehr, nachdem ich einmal mit einem handy und dann mit einem ipod eine bruchlandung erlebt habe. das handy wurde an mich verkauft und dann als gestohelen gemeldet, so dass ich es in UK nicht mehr benutzen konnte. den billigen ipod gab es gar nicht und mit mir wurden ca 60 andere ebayer ueber den tisch gezogen. und paypal hat mir von £150 £117 zurueckgezahlt.... fuer mich war's teures lehrgeld. wenn elektronik bei ebay, dann nur bei argos oder curry ebay shops oder gleich bei amazon...
  12. Matze

    Belfast

    Die Tatsache, dass man einen Flughafen nach einem alkoholkranken Fussballspieler benennt sagt schon einiges ueber die das lustige Voelkchen der (Nord-)Iren aus. Ich hab nicht in Belfast gewohnt hab aber so kumuliert 2 Monate in dieser Stadt zugebracht. £15.500 ist sehr wenig, da Belafst meiner Meinung nach alles andere als billig ist, preislich laesst sich das mit dem sueden Englands vergleichen, auf keinen Fall ist es dort so billig wie in Schottland. Aber manch einer ist ja vielleicht genuegsamer als ich. Unruhen mag es vielleicht noch geben, aber man kann diesen auch aus dem Weg gehen, in dem man bestimmte Gegenden meidet. Schoen ist Belfast nicht, dafuer ist die Umgebung um so schoener.. aber irgendiwe hat die Stadt ihren Charme. Vergiss nicht, dass zu der Miete noch Council Tax und Strom, Wasser, Gas und Telefon kommen... trotzdem viel Erfolg
  13. [quote name='waschbaer' date='28 September 2010 - 19:34' timestamp='1285695281' post='385752'] Ich stehe dieser Organisation "Fathers4Justice" sehr kritisch gegenueber, bzw kann deren oft gewalttaetige Methoden nicht gutheissen. [/quote] was fuer gewalttätige Methoden? Wäre schön, wenn da noch ein paar Beispiele kommen wuerden, da mir zumindest keine gewalttätigen Methoden bekannt sind....
×
×
  • Create New...