Jump to content

Anerley

DIL Support Member
  • Content Count

    1600
  • Joined

  • Days Won

    26

Anerley last won the day on November 20 2018

Anerley had the most liked content!

Community Reputation

1359 Excellent

3 Followers

About Anerley

  • Rank
    የእኔ ቋንቋ ገደብ የእኔ ዓለም ውሳኔዎች ናቸው
  • Birthday June 24

Profile Information

  • Standort
    London - south of the river

Recent Profile Visitors

2374 profile views
  1. Das alles aufzuschreiben ist ein guter und wichtiger Schritt. Es ist schwer, aus der Ferne etwas anderes zu schreiben. Hast du schon mal versucht, mit Leuten in Kontakt zu kommen, denen es so geht wie dir? Auf Facebook gibt es viele closed groups – such doch mal nach anxiety support, da gibt es sicher etwas. Oder magst du eine bestimmte Art von Musik? Ich habe meine wichtigsten Menschen über unser gemeinsames Musikinteresse gefunden. Nutzt du twitter? Ich lese ganz gerne was Aiden Hatfield schreibt oder seh mir die videos von Russel Brand an. Ist natürlich sehr individuell, was einen anspricht. Einfach mal rumgucken. Ich finde das Internet ist voll mit opportunities to connect. Wünsche dir viel Stärke!
  2. Ich habe noch eine ganz praktische Frage. Ich habe auch schon gegoogelt, und daher weiss ich, einreisen sollte man mit dem Pass des jeweiligen Landes. Heißt das also, wenn ich den Shuttle train nehme - und da sind ja öfters zwei Passkontrollen direkt hintereinander - zeige ich erst den Britischen Pass für die Ausreise aus UK und dann den deutschen für die Einreise in die EU? Oder bei der Ausreise nur den deutschen Pass, und bei der Rückkehr nach UK nur den Britischen Pass?
  3. OMG - dieser thread stimmt mich so sentimental. So viele Namen, die heute nicht mehr dabei sind - weil aus UK weggezogen- , und zwei, die so viel für's Forum getan haben, und uns für immer verlassen haben während ihrer Zeit hier. Ansonsten: ich bleibe hier, ich bin hier zu Hause, mittlerweile auch mit British passport.
  4. Habe heute meine Originale wiederbekommen. Die delivery company hatte mir keine Nachricht geschickt, aber ich habe es geschafft, trotzdem eine re-delivery zu organisieren, und es hat geklappt. Vielen Dank für die Hilfe.
  5. Schau mal hier, das gibt dir einen ersten Eindruck was man verdienen kann in dem Bereich - wie du dir vorstellen kannst, ist es nicht viel: http://www.greatcare.co.uk/nursery-and-early-years-jobs Als nanny (oder manny, male version) verdient man oft wesentlich mehr, aber da muss man wissen, was einem mehr liegt. Als ein Jahr Auslandserfahrung ist es allemal gut.
  6. Ich habe letzte Woche meinen British passport erhalten. Nun hätte ich gerne meinen deutschen Pass und meine Einbürgerungsurkunde zurück. Wird das mit der gleichen Firma geschickt wie der Pass? Ich frage nach Erfahrungswerten: wie lange hat das gedauert, bis ihr eure Originale zurückbekommen habt? Danke.
  7. I love this place, love these people - ohne Termin allerdings sehr unwahrscheinlich.
  8. Anerley SE20 - wenn's zeitlich passt, bin ich dabei.
  9. 'Heimkehren' ist mittlerweile mehr hier als dort, also bleibe ich daheim, also hier - Home is a question mark.
  10. https://www.gov.uk/help-with-childcare-costs/free-childcare-and-education-for-2-to-4-year-olds
  11. Das habe ich auf der Botschaft machen lassen - soweit ich mich erinnere, war das der einzige Weg.
  12. Es werden sogar oft gezielt deutschsprachige Nannies gesucht - so habe ich vor Ewigkeiten meinen ersten Job hier gefunden. Um das 'she' würde ich mir keine Gedanken machen, genau wie lindemaa sagt, das schließt Männer nicht grundsätzlich aus. Und 'live in' gibt es auch für Nanny positions. Vielleicht solltest du dein Angbot auch hier unter 'Suche Jobs' und auf der 'Deutsche in London' Facebook site posten.
  13. Mit deiner Ausbildung wäre zum Einstieg für dich ein (M)Nanny Job ideal. Wird relativ gut bezahlt, und wenn du willst, ist Unterkunft einbezogen (live in). Um erstmal Fuß zu fassen und dich dann vor Ort zu informieren, was für dich sonst in Frage kommt, ist das ideal. Schau mal hier: http://www.greatcare.co.uk/nanny-and-childcare-jobs Viel Glück bei der Suche.
  14. Es gibt immer mal wieder Familien die eine deutschsprachige Nanny oder ein deutschsprachiges au pair suchen, wie z.B. hier: http://www.greatcare.co.uk/nanny-and-childcare-jobs/209869/german-nanny-wanted-to-care-for-13-month-old-girl-start-asap.html
  15. Anerley

    raw vegan anyone?

    Genau deshalb meine Frage, weil ich das Kind im Auge behalte. Ich bin mir meiner Safeguarding Pflichten sehr bewusst, muss dabei aber auch persönliche Entscheidungen von Eltern respektieren, auch wenn sie vielleicht mit meiner Weltsicht nicht übereinstimmen. Das ist ein Balanceakt, und je besser ich persönlich informiert bin, desto klarer kann ich meinen Pflichten dem Kind gegenüber nachkommen. Bevor social services aktiv werden, müsste ich schon sehr konkrete Anzeichen von neglect sehen, und die sind eindeutig nicht da. Daher meine Bitte um Zusammenarbeit in Richtung GP / Health visitor.
×
×
  • Create New...