Jump to content

Schokominza

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    254
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Schokominza hat zuletzt am 8. Oktober gewonnen

Schokominza hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

267 Excellent

Über Schokominza

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  • Standort
    London

Letzte Besucher des Profils

497 Profilaufrufe
  1. Ja. direct debit = Lastschrift standing order = Dauerauftrag
  2. Britische Staatsbuergerschaft beantragen

    Ich wundere mich immer, dass das bei manchen Leuten geklappt hat. Mir haben sie zwei mal die Auskunft nicht gegeben, den dritten Versuch macht jetzt mein Anwalt... Finde dieses SAR sehr aergerlich!
  3. Brexit. Wie geht´s weiter?

    In anderen Teilen der Welt. Ich hab' da vor 'ner Weile einen interessanten Beitrag dazu gehoert, dass die NHS seit dem Brexodus z.B. verstaerkt in Indien und Sri Lanka rekrutiert. Das Problem war aus Sicht der Personalfrau, dass die Arbeitskraefte von dort oft laenger brauchen, um auf britischen Standard zu kommen und auch oft die englischen Sprachkenntnisse eine groessere Huerde sind. Insgesamt war der Prozess deshalb teurer und aufwaendiger. Und natuerlich gibt es immer eine Fraktion, die glaubt, es wuerden gute Arbeitsplaetze fuer Briten entstehen. Ich persoenlich sehe das nicht...
  4. CSI für EEA Family Permit

    Zu EEA Family Permit kann ich nichts sagen. Aber: 1. Noch gilt natuerlich EU Recht und damit auch die Free Movement Directive. Heisst: Als family member kann deine Frau dich begleiten (ich gehe davon aus, du bist deutscher Staatsbuerger) und sich bis zu drei Monate im Land aufhalten, siehe Chapter III, Article 6. http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2004:158:0077:0123:en:PDF Ihr habt also Zeit, die Versicherung im Land zu organisieren. 2. Ich habe meine CSI ueber folgende Versicherungsmakler abgeschlossen: https://www.ukhealthinsurance.com/ War 'ne Vorsichtsmassnahme auf Empfehlung eines Einwanderungs-Anwalts, bis jetzt musste ich die noch nirgendwo vorweisen. Deshalb habe ich selbst keinen Erfahrungswert, habe mich auf den Versicherungsmakler verlassen. 3. Danach hast du nicht gefragt, aber habt ihr mal darueber nachgedacht, fuer deine Frau noch die deutsche Staatsbuergerschaft zu organisieren? Habt Ihr die drei Jahre voll?
  5. Krankenversicherungs Vergleich

    Glaub' ich nicht, aber ruf' am besten einfach mal bei der Krankenkasse deiner Wahl an.
  6. Permanent Residence fuer EU Bürger

    Mein Bruder hat mir von einem guten System in Australien erzaehlt: Wenn die Einwanderungsbehoerden es nicht schaffen, einen Antrag innerhalb der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten, werden die Leute sozusagen durchgewunken und bekommen ihr Visum. Das koennten sie von mir aus fuer EU Buerger in Britannien auch einfuehren.
  7. Wechsel von NHS in deutsche KV

    Wir haben jetzt die offizielle Berechnung der Beitraege. Kleine Korrektur zu den Zahlen in meinem allerersten Beitrag in diesem Faden: "Fuer auslaendische gesetzliche Renten gilt ein besonderer Beitragssatz von 7.3%." So haben sie's geschrieben und so haben sie's auch berechnet. Auf UK State Pension also 7.3% und nicht 8.3, das waere dann wohl fuer die deutsche Rente. Und damit ist das Projekt KV vorlaeufig abgeschlossen. Mich wuerde ja noch interessieren, wieviel eine private KV tatsaechlich kostet und ob die Unterschiede wirklich so gross sind. Aber das ist eine andere Baustelle, da mache ich mich vielleicht mal schlau, wenn mir richtig langweilig ist.
  8. Heh? IrisMC: Wie es korrekt ist, weiss ich nicht. Ich wuerde mich fuer die zwei Monate Testphase in D'land nicht anmelden und danach entscheiden. Ganz herzlichen Glueckwunsch zu der Vereinbarung, klingt perfekt!
  9. Permanent Residence fuer EU Bürger

    Da ist gerade ein interessanter Artikel auf freemovement erschienen: Die Bearbeitungszeit fuer PR Cards lag Ende 2016 (letzte Zahlen) bei durchschnittlich 5 1/2 Monaten. Sechs sind laut EU Directive erlaubt. Hoffe sehr, dass ordentlich viele Leute klagen, wenn die sechs Monate ueberschritten werden.
  10. Wechsel von NHS in deutsche KV

    @essexman: Danke fuer den Link. Gute Seite! Mich hat gewundert, dass die nur die deutsche RV meinen. Irgendwie hatte ich gehofft, dass UK state pension da auch gilt. Wohl nicht.
  11. Wechsel von NHS in deutsche KV

    Wieder ein Update von der TK: Sie haben mir jetzt erklaert, dass Herr S. aufgenommen wird und in die Kategorie 'freiwillig versichert' faellt. Das ist nicht die Krankenversicherung der Rentner, die KV der Rentner ist eine Pflichtversicherung. Laut TK kommt in die KV der Rentner / Pflichtversicherung nur, wer eine deutsche Rentenversicherung hat. Das muss nur 1 € im Monat sein, aber Rentenversicherung aus einem anderen EU Land zaehlt nicht. Was haltet Ihr davon? Ich glaube, mich hat das 'gesetzlich' verwirrt. In die gesetzliche kommt er, da wird NHS anerkannt. Aber innerhalb der gesetzlichen KV gibt es dann die beiden Kategorien 'Pflicht' und 'freiwillig'. Bei seiner aktuellen Lage mit UK state pension und company pensions macht es keinen Unterschied, da werden fuer freiwillig versicherte und KV der Rentner dieselben Prozentsaetze berechnet. Wenn noch private Versicherungen oder Mieteinnahmen oder andere Einnahmen dazu kommen, ist die KV der Rentner deutlich guenstiger. Ich haette ihn deshalb sicherheitshalber lieber bei den Rentnern untergebracht ...
  12. Expat Interviews

    Ich versteh' ja nicht, wieso mitteilsame Menschen ihre Erfahrungen nicht selbst aufschreiben sollten. Aber hey...
  13. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Komplett klar. Ka ist ein sehr guter Vergleich! 70% Remain und 17% EU-Auslaender in seinem Wahlkreis halten Ka nicht davon ab, bei jeder Brexit-Entscheidung mit der Regierung zu stimmen und loyal jede noch so idiotische Position nachzuplappern. Mich hat nur interessiert, ob das eine groesser angelegte Beruhigungsaktion ist, aber wohl nicht.
  14. Wechsel von NHS in deutsche KV

    Kannst du mir die Krankenversicherung fuer Rentner erklaeren? Ich habe das wahrscheinlich immer noch nicht richtig verstanden. In dieser Tabelle sieht es so aus, als gaebe es nur bei privaten Einkuenften einen Unterschied? http://www.finanztip.de/gkv/krankenversicherung-der-rentner/ Die hat er sowieso nicht - UK State Pension und verschiedene company pensions. Meinst du, es ist trotzdem billiger bei den Rentnern? Mir klingt es auch besser, ich muss da noch mal nachhaken... Vielen Dank!
  15. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Das pdf ist blank? Noch ein Versuch...
×