Jump to content

Anna93

DIL
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

-5 Poor

1 Follower

About Anna93

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    f

Recent Profile Visitors

342 profile views
  1. Ah, jetzt verstehe ich, was ihr mir sagen wollt. 'Schreib bloß nichts in dieses Forum, weil wir alle versuchen werden, dir absolut unbrauchbare Dinge unter die Nase zu reiben. Deine Pläne sind lächerlich, da inzwischen alle Menschen, die sich für ihr Ziel, ganz deutlich gesagt, 'den Arsch aufreißen würden', ausgestorben sind!' Was ist nur los mit euch allen? Ich bin 20, richtig. Das Problem sehe ich darin nicht. Es gibt genügend Menschen, die weitaus älter sind als ich und ebenfalls studieren wollen. Geht es in diesem Forum nicht darum, sich auszutauschen und anderen zu vermitteln, wie das Leben in England/GB abläuft? Ich hatte einzig und allein die Hoffnung, hier gäbe es Menschen, denen es wie mir geht bzw. ging. Menschen, die sich nichts sehnlicher wünschen, als in GB zu leben und zu arbeiten. Da hofft man, auf Menschen zu stoßen, die einem sagen 'Hör mal! Ich wollte auch in England studieren und ich erzähl' dir mal, wie ich es geschafft habe.' und stattdessen muss ich mir sowas anhören? Ist euch nicht einmal in den Sinn gekommen, dass ich kein kleines Mädchen mehr bin und weiß, wovon ich spreche? Ich habe mich - wie bereits erwähnt - schon informiert und kann mir viele dieser Frage auch aus eigenen Informationen zusammensuchen. Hierbei ging es mir lediglich darum, aus erster Hand zu hören, auf was ich mich zu 100%iger Sicherheit vorbereiten muss. Es enttäuscht mich, dass keiner einfach mal fragt 'Wie sieht dein Zeugnis denn aus?' oder 'Hast du denn Schauspielerfahrung oder ein Praktikum in der Medizin gemacht?'. Stattdessen wird davon ausgegangen, dass ich dumm, faul und talentlos bin, eigentlich weder Bein und Arm noch Baum und Haus unterscheiden kann und sowieso nur nach England will, weil ich die Menschen so ulkig finde. Da melde ich mich gleich morgen Nachmittag wieder ab und suche mir ein anderes Forum. Danke an jene, die wenigstens ein paar Infos beisteuern konnten und sich dabei nicht im Sumpf der voreingenommenen Pessimisten verloren.
  2. Hallo ihr Lieben! Ich möchte euch zunächst meine Situation schildern: Ich bin fast 20 und möchte in Oxford Medizin bzw. an der Royal Academy of Dramatic Arts (RADA) Schauspiel studieren und danach auch in GB leben und arbeiten. In 2 Jahren habe ich mein Abitur und bewerbe mich nun trotzdem schonmal in RADA, da die Uni seine Studenten nicht nach Abschluss, sondern nach Können aussucht. Ich wollte schon mein Leben lang nach GB und würde von mir behaupten, ein sehr gutes Englisch zu sprechen. Inzwischen habe ich mich schon monatelang über die Bedingungen für das Leben in England informiert und wollte nun doch lieber noch einige Infos von Menschen haben, die 'den Sprung' schon gewagt haben und evt. wissen, was auf mich zukommt. Nun zu meinen abertausenden Fragen: 1. Was muss ich beachten, um überhaupt nach GB einreisen zu können und dort auch wohnen und arbeiten zu können? 2. Ich würde in einer WG wohnen wollen (Allein schon aufgrund der Kosten). Was wäre da die ideale Möglichkeit? Wo kann ich mich bei bestehenden WG's 'bewerben'? 3. Gibt es in Großbritannien auch eine Art Studiengebührenübernahme? Ich habe auf den Websites der Oxford University und RADA davon gelesen, aber bestünde da überhaupt die Möglichkeit, wenn ich aus Deutschland komme und kein Stipendium bekommen würde? 4. In GB bräuchte ich natürlich eine Art '400-Euro-Job'. Lässt sich in GB ansatzweise von einem solchen oder einem Teilzeitjob leben? Wie finanzieren sich die Studenten dort ihr Leben? 5. Wie bekomme ich meine Möbel nach GB? Oder sollte ich lieber alles verkaufen und mir dort billige Möbel anschaffen, um nach und nach besseres zu finden und mich einzurichten? 6. Gibt es Tipps und Tricks durch die ihr es geschafft habt, in GB über die Runden zu kommen? 7. Was müsste ich bei einem Vorstellungsgespräch an einer der Unis beachten? Gibt es irgendetwas, das einen besonders guten Eindruck hinterlassen würde? Falls jemand sich die Lust und Zeit nehmen würde, mir all meine Fragen - oder auch nur eine - zu beantworten, wäre ich euch mehr als dankbar! Auch jegliche Tipps zum Thema 'Leben und Studieren in London' wären mir Gold wert! Vielen Dank für eure Antworten :-)
×
×
  • Create New...