Jump to content

Buddhaah

DIL+
  • Content Count

    751
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

5 Followers

About Buddhaah

  • Rank
    Member
  • Birthday 09/16/1891

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    SL6
  1. schaut mal wieder bei DiL rein und bietet jenes hier an (zur Entspannung):

    1. Es kommt jetzt der D-euro (oder auch "döröö") genannt. Kerneuropa mit Kerneuro. Die entkernte Peripherie kriegt den gepeggten "Transfer[s]rubel[/s]euro"... So haben alle die Möglichkeiten ihre fiskalische u. monetäre Politik zu führen, wie ihre Mentalität es ihnen suggeriert. Und wir sind WWIII einen ganzen Schritt näher gekommen: jegliche, auch ökonomische, Unterteilungen haben mittelfristig immer zu Blockbildung und Konflikt geführt. Frankie: kuckst du hier, dann siehst du anders, was Britain's 'splendid isolation' angeht:  http://www.guardian.co.uk/business/2010/may/05/uk-budget-deficit-worse-than-greece . Soviel zum Thema von mir. Morgen ist ein Schicksalstag, in vielerlei Hinsicht.
    2. [quote author=osmachar link=topic=37665.msg372562#msg372562 date=1272626897] BTW - neulich ist mir beim durchsehen von den party manifestos aufgefallen, dass die Conservatives auf Seite 90 Freiburg (meine Heimatstadt!!) als gutes Umweltbespiel haben.  [/quote] Hach. Und jetzt ein Bier beim Feierling *träum*
    3. Buddhaah

      Pound vs Euro

      Ich sinniere auch gerade... Die Staatsverschuldung & die Inflationsrate in Grossbritannien werden den Pfundkurs wohl mittelfristig druecken (Parität?). Kurzfristig scheint aber der heutige Schock bezügl. Griechenlands Schuldenlast wohl den Euro wieder etwas zu schwächen. Ich werde wohl nen 50/50 Split machen, was mein Angespartes angeht und so versuchen zu hedgen. Die entgangenen Exrate-Gewinne sind mir die Sicherheit allemal wert. Just my tuppence...
    4. http://www.youtube.com/watch?v=wz7Haj9nU_M
    5. Das Schwein? Zu spaet. I ate its liver... with a good Chianti.
    6. Hallo Forum, Ich gehe. Mal wieder. Nach nunmehr 12 Jahren (mit jeweils kleinen Unterbrechungen) im Reiche der zwei Wasserhaehne und Einzelscheibenfenster, hat mir doch tatsaechlich jemand ein Angebot gemacht, dass ich nicht ablehnen konnte - und das heisst, dass ich ab naechster Woche Her Majesty's Revenue & Customs keine Einkommenssteuer mehr schuldig bin (und endlich wieder 14-Korn-Schwarzvollmischmuehlensteinbiobrotohnebacktreibmittel an jeder Ecke kaufen kann! yay. Oder so aehnlich.) Ich moechte mich tiefuntertaenigst bedanken fuer all die schoenen Momente in diesem Forum, eure typisch deutsche, detailverliebte Art und Weise (konnte ich mir nicht verkneifen, das hier anzubringen! ), die grossen und kleinen Fragen um meine Existenz in 'perfidious Albion', perfekt durchzuerklaeren - und meistens auch zu beantworten. Vom deutschen Baecker ueber das Endlosthema 'Warum-gibt-es-hier-kein-13-lagiges-Toilettenpapier?' hab ich Informationen zu fast allem gefunden. Sogar zu so lapidaren Themen, wie "Winter" oder "Bankkonto eroeffnen" wurde viel offenbart. Wer haette gedacht, dass man so verdammt viel ueber so'n Scheiss streitendazu schreiben kann...? Danke, stonki & jade, fuer euer Patronat ueber die redewuetigen Massen und die Bereitstellung dieser Diskussionsplattform - verbunden mit der Bitte um Verzeihung, wenn ich mal den einen oder anderen Fred thematisch entgleisen lies. Meistens nur deswegen, weil jener geradezu danach verlangte. Manchmal auch aus Langeweile. Mes excuses, les plus profondes! Ich habe vor, noch desoefteren hier reinzuschauen und hoffe doch sehr, noch viele Threads zum Thema "England-ist-furchtbar-und-der-Kontinent-viel-besser" zu lesen - ich werde naemlich auch weiterhin Themen brauchen, ueber die ich mich amuesieren kann. Besondere Gruesse gehen an Mofolo (fuer das Bodenstaendige), La Alemania (fuer den Anstand und unermuedlicher Wahrung desselben), Wuaschtsolod (fuer die froehlichen Einstaend'), Schmidt's Katze & just.jan (fuer das gelebte Beispiel einer funktionierenden Partnerschaft), Oche (fuer den Kontrapunkt), vio (fuer's SymBadische), Rumpelstilzchen (fuer die Lifeline "WindsorGT") und Aimee (fuer Flens Gold! (Oh, Flens Gold!)). Darueberhinaus auch an Flocke (fuer die ueberdurchschnittliche Intelligenz, die sich zwischen den Zeilen Bahn brach), AnnaLondon (fuer die wahren Worte), Juergen vom ZG (fuer die 80ger-Party, Bier, Schnitzel und ein Stueck Heimat), Fuerst von Waldeck (fuer den Glauben an den rechten Glauben). Und alle anderen, die mit mir hier ein Wort wechselten. Ich bin natuerlich immer gern fuer ein Schwaetzchen via PN zu haben. Be good and safe from evil. Macht's gut & danke fuer den Fisch! Der Budd PS: Sicher nicht zum letzten Mal.
    7. Tube Deluxe National Rail Instapaper in der Reihenfolge.
    8. Buddhaah

      Vulkan-effekt

      Ich bin ploetzlich so ruhig und ausgeglichen, seitdem alle anderen irgendwo festsitzen & ich nich! (Geschieht'n recht!) Danke, Joerg Kuttel!
    9. Der allergroesste Lump im Land, das ist - und bleibt - der Denunziant!
    10. Man sieht sich auf dem Kontinent. Alles Gute!
    11. Nicht Muenchen. Nicht mal Deutschland. Jedoch "on the continent". Bei mir ist es Ende April auch so weit - obwohl ich dann dem Forum einen offiziellen "Ich-ab-jetzt-drueben"-Post schulden werde, oder? 12 Jahre (mit kleinen Unterbrechungen) Brotgriestannien sind 'ne lange Zeit. PN doch mal den Wuaschtsolod. Der kennt sich in Minga aus... Der Budd PS: Counting the days...
    12. Etwas OT, aber darf ich schon fuer den Jahresthread 2010 folgendes Fundstueck vorschlagen: http://www.deutsche-in-london.net/forum/index.php/topic,36344.msg359649.html#msg359649 Der Budd PS: The answer is 42.
    ×
    ×
    • Create New...