Jump to content

max

DIL Support Member
  • Content Count

    3368
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    76

Everything posted by max

  1. dazu muesste es auch diverse (aeltere) Threads hier im Forum geben. Wenn ich mich recht erinnere war die Antwort immer: eher schwierig das hier bewilligt zu kriegen bzw. viele NHS trusts Machen das gar nicht. Fuer mich persoenlich gilt uebrigens, dass Hayfever etc. hier auf der Insel weniger schlimm sind als wenn ich in Deutschland bin.
  2. Hat in Deutschland jeder ALDI, hier die größte Erfindung seit geschnitten Brot (senkt den Plastikverbrauch nicht, aber reduziert evtl. landfill)
  3. Danke, dass ist genau die Info die ich gesucht habe.
  4. Hast du denn genug Geld um hier erstmal ueber die Runden zu kommen? Und was erhoffst du dir was hier besser wird als in Deutschland? Es kann natuerlich sein, dass du hier schnell einen Callcenter oder Barjob findest, aber was willst du laengerfristig machen? Und wieso kannst du sowas nicht z.B. auch in Berlin oder Hamburg finden? Denn wenn es dir hier wieder schlechter geht kriegst du hier auf jeden Fall weniger (bis gar keine) Hilfe und hast auch noch die Sprachbarriere.
  5. Ich stehe evtl. Gerade auf dem Schlauch. Ich habe Geld bei Revolut, dass ist im Moment aber in GBP. Meine Frage ist ob ich das jetzt in der App vor meinem Deutschland Aufenthalt in den EUR Teil verschieben muss, oder ob ich das GBP lasse und die das automatisch zu dem für mich besten Kurs (und ohne Gebühren) aus meinem (GBP) Guthaben nehmen wenn ich in Deutschland bezahle.
  6. ich habe so eine Revolut(ions)karte, war damit aber noch nie in D. Muss ich vorher Geld in den Euroteil schieben oder machen die das automatisch?
  7. Mir wurde das mal so erklaert, dass TfL auf den Chip der Oyster card auch schreiben kann, auf den Chip der Bankkarten aber nicht. Die Oystercard kann also direkt mit dem Gate kommuniezieren wo du herkommst, bei der Bankkarte muss es zuerst die Datenbank befragen. Mit dem Handy ist es noch langsamer, dafuer sollte es meiner Meinung nach extra Gates geben.
  8. Ein (nicht sehr gehaltvoller) Artikel ueber Gisela Stewart "Die Niederbayerin, die den Brexit mitorganisierte" http://www.sueddeutsche.de/bayern/gisela-stuart-die-niederbayerin-die-den-brexit-massgeblich-mitorganisierte-1.3952687 scheint mir etwas verwirrt zu sein Also wirklich, die EU will das wohl fuer alle und nicht nur fuer einige, wie koennen sie bloss? Und das wo das Motto der eigenen Partei (die im uebrigen schon seit Jahren keine echte Opposition mehr ist) "for the many, not the few" lautet.
  9. max

    Die FDP

    goedendag Idefix ein "unstabiles" Deutschland ist immer noch 10x stabiler als ein "strong and stable" Koenigreich. Die FDP verschwindet bei Neuwahlen hoffentlich in der Versenkung, wenn sich dann die blauen und die AfD noch gegenseitig die Stimmen klauen und am Ende dann (hoffentlich) mit leeren Haenden dastehen haben alle gewonnen (ich und meine tagtraueme...)
  10. Hier steht was zu den Spenden: https://support.whogivesacrap.org/hc/en-us/articles/219112747-How-much-do-you-donate-in-dollar-value- Im Mai waren es $478,500 (das ist aber entweder fuer deren australisches Geschaeft oder Weltweit, nicht nur der UK Markt)
  11. 3 Fliegen mit einer Klappe: - weniger Plastik (weil in Papier eingepackt) - weniger schleppen - kein Schock bei Toilettenpapierpreisen (ist das immer noch ein Problem?) (ach, und was gutes tut man auch noch - die Spenden die Hälfte ihres Gewinns) https://uk.whogivesacrap.org/
  12. TfL veroeffentlich das fuer jede Station. z.B. Holborn (runterscrollen zu "Busiest times at this station") https://tfl.gov.uk/tube/stop/940GZZLUHBN/holborn-underground-station Zur Ausgangsfrage: musst du umsteigen? Ich habe damals den Fehler gemacht mit Koffern an Bank/Monument von der Central in die District line zu steigen. Gaaanz grosser Fehler
  13. Rauch sammelt sich aber nunmal zuerst unter der Decke, wenn du das Ding auf Huefthoehe legst ist es i.d.R. schon zu spaet wenn es alamiert. Es gibt da auf youtube diverse Videos auf denen man sieht, dass der Rauchmelder anschlaegt wenn der Rauch noch kaum sichtbar ist. 3 Minuten spaeter ist der Raum dann mit schwarzem Rauch gefuellt und kurz danach kommt es zum Flash-over bei dem dann der ganze Raum brennt.
  14. Ich wuerde da noch nicht allzuviel in dieses Papier reinlesen, dass ist erstmal ein Vorschlag, wie es am Ende kommt ist noch nicht abzusehen und das wird bestimmt noch 2-3 mal umgeschrieben. Da steht ja z.B. auch, dass "free movement will end" - das werden wir noch sehen... Aber letztendlich ist das genau das was ich letztes Jahr schon gesagt habe, PR fuer EU citizens basiert auf EU law und wird damit beim Exit wertlos, es ist nur fuer Citizenship noetig. Ich kann mir auch vorstellen, dass sie den Leuten die PR haben eine laengere Uebergangszeit einrauemen ihr Dokument umzutauschen als den Leuten die den "settled" Status zum ersten Mal beantragen, allein schon um ihre Arbeitslast ein wenig zu verteilen (und das scheinen se auch zu versthen, siehe Absatz 23-26).
  15. Rauchmelder installieren. Nicht aus dem Haus gehen wenn Trockner oder Waschmaschine laufen Fuer genug Lueftung der Maschinen sorgen (also nicht in die Ecke stellen) du koenntest jedes mal den Stecker ziehen bzw. die Steckdose ausschalten. Sowas passiert in Deutschland uebrigens auch staendig, hier ist das nur offensichtlicher weil die Braende wegen des schlechteren baulichen Brandschutzes von einer Wohnung auf die naechste uebergreifen.
  16. Hat hier nicht mal jemand behauptet die Schotten wuerden niemals Tories waehlen? und jetzt haben sie da 12 Sitze an die vergeben. Ich koennte mich eher darueber schwarzaergern, dass der Millionaer-Playboy/Hobby Politiker Zac Goldsmith in Richmond mit 45 Stimmen gewonnen hat, haben die Leute da das tactical voting nicht verstanden? Von mir aus soll die May jetzt erstmal weitermachen, jede Alternative ist noch schlimmer und damit steigen die Chancen, dass es in spaetestens zwei Jahren zu einer erneuten (kombinierten) Wahl+Referendungsabstimmung kommen wird. Ob es einen Deal mit der EU geben wird oder nicht haengt auf jeden Fall nicht mehr am UK. "No deal" wird jetzt von der EU diktiert und wenn die Briten dann irgendwann mal verstehen was das wirklich bedeutet werden sie ganz schnell zu "every deal is better than no deal" wechseln.
  17. max

    GE2017 Umfrage

    Tim Farron
  18. nein, in den Wahlen zum letzten schottischen Parlament hat SNP unter 50% geholt und der staerkste Gewinner waren die Tories. Beim Referendum haben fast 40% der waehlenden Schotten fuer leave gestimmt. Auch bei euch da oben ist nicht alles Friede-Freude-Eierkuchen. So ist das nunmal in Demokratien (und auch kosntitutionellen Monarchien) mal gewinnt der eine und mal gewinnt der andere, damit muss man dann halt leben und gucken wie man seiner Stimme gehoer verschafft. Das Problem hier ist jedoch, dass man nicht nur 4 oder 5 Jahre damit leben muss, sondern dass hier fuer mehrere kommenden Generationen Wege verbaut werden. Das wird aber nicht dadruch besser, dass man das Loch noch tiefer aushebt oder anfaengt daneben ein neues zu buddeln...
  19. Sorry, ich habe nicht alles auf den 4 Seiten gelesen, ich bin mir sicher, dass vieles schon gesagt wurde. Erstmal finde ich es natuerlich schade, dass so viele Leute gehen,ich bin mir nicht sicher ob wir uns mal getroffen haben aber es sind eben auch viele Leute aus meinem direkten Umfeld die ueberlegen zu gehen. Ich finde es richtig dann auch zu sagen warum und den Leuten klipp und klar zu sagen, dass es wegen des Brexit ist. Aber ich frage mich eben auch ob die Gegenseite wirklich "gruener" ist. Glaubst du das ist anders wenn Ungarn aufs platte Land in Deutschland ziehen? selbst als Deutscher der nicht in der Gegend aufgewachsen ist wirst du dort immer ein "zugezogener" bleiben. Ich hoffe (und glaube) immer noch, dass das so nicht eintreten wird. fair point. Ich glaube allerdings, dass du mit dem verantwortungslos und naiv etwas weitgehst. Es kann eben auch nicht sein, dass einfach alle abhauen. Ich finde, dass es gerade jetzt die Staatsbuergerschaft wert ist. Staatsbuergerschaft bedeutet eben auch waehlen zu duerfen. das ist konsequent da stimme ich zu. Es wird aber eben auch nicht besser wenn jetzt alle "vernuenftigen" gehen und das Land den Idioten ueberlassen. Zumal es in anderen laendern auch nicht besser aussieht.
  20. (Ich bin kein Finanzexperte) Ein Isa ist doch in erster Linie erstmal ein "Topf" in den du Geld einzahlen kannst das dann vor besteuerung geschuetzt ist. Jetzt findest du also entweder eine Bank die dir auf das Geld Zinsen zahlt (cash ISA), die i.d.R. hoher sind als bei einem Sparkonto weil die Zinsen eben nicht besteuert werden oder du findest jemanden der dieses Geld aus deinem ISA-Topf anlegt oder der ein Depot fuer dich haelt (stocks&shares ISA). Du kannst immer nur Pfund in deinen ISA einzahlen und der ISA wird auch weiterhin in Pfund laufen. Aber du kannst natuerlich Aktien von europaeischen/japanischen/amerikanischen etc. Firmen in deinen ISA legen bzw. ein Fond suchen der hauptsaechlich aus solchen Werten besteht. Paradoxerweise steigen aber einige britische Aktien erstmal im Wert wenn das Pfund abrauscht. Wenn ich wuesste was die beste Strategie ist wuerde ich aber nicht hier sitzen...
  21. offtopic, aber weil du es wierholt machst: muessen, muss etc. wird mit "ss" geschrieben
  22. noch ist das ganze hier eine parlamentarische Monarchie mit zwei Kammern in der gewisse Spielregeln gelten, auch wenn das manchen Leuten (inkl. der Premierministerin) offensichtlich nicht gefaellt
  23. guck mal bei den Staenden vom Gerrman Deli (Borough Market z.B.)
  24. beschreib das mal hier: http://www.immigrationboards.com da ist es wahrscheinlicher, dass du eine qualifizierte Antwort bekommst und kontaktier mal deewee, hatte der nicht neulich auch ein Problem mit der falschen Namen? vielleicht hat der einen Tip
×
×
  • Create New...