Jump to content

Tobias87

DIL
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Tobias87

  • Rank
    noch neu im Forum..
  • Birthday 07/07/1987

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    NRW

Contact Methods

  • Skype
    elevenseven87
  1. N'abend,   hat jemand mit dieser Seite und Art des Englischlernens schon Erfahrung gemacht und kann sagen, ob es knapp 90€ wert ist, wenn man schon ein Sprachlevel von B2 hat?   Danke, Grüße
  2.   Ja muss ich, aber erst wenn ich mehr als 21.000GBP pro Jahr verdiene. Und selbst dann ist das, was ich monatlich zu zahlen habe so minimal, dass es kaum auffällt. Eigentlich ist es kein großer Akt das zu beantragen. Der Papierkram ist vielleicht etwas nervig. Allerdings habe ich noch keine direkte Zusage für den Student Loan, da der Antrag noch zuhause liegt :) Die Voraussetzungen erfülle ich aber.
  3.   Ja, finanziell ist (fast) alles geregelt. Neben BAföG wird auch ein tuition fee loan bei Student Finance England beantragt. Außerdem muss ich einige Stunden in der Woche Arbeiten, ansonsten habe ich immer ein kleines Minus in der Kasse und das summiert sich dann.
  4. Hi,   ich musste gestern leider feststellen, dass die Fachhochschulreife nicht das Fach-Abitur ist, obwohl viele eben dieses behaupten. Ich würde gerne an einer Universität in Großbritannien studieren und habe gelesen, dass es möglich sei, wenn man vor dem eigentlichen Studium ein Foundation Year course an der Uni absolviert. Stimmt das? Denn hier in Deutschland, so wurde mir gesagt, darf ich nur an einer Fachhochschule und an weniger als einer Hand voll Unis studieren.   Grüße
  5. Guten Morgen!   Könnt ihr mir eine Bank mit günstige Konditionen für Studenten in Großbritannien (Plymouth) empfehlen, in Bezug auf eine Visa oder MasterCard? Soweit ich das in Erfahrung bringen konnte, wird die VisaCard nun auch überall akzeptiert, wohingegen es früher wohl problematisch war. Reicht es aus nur eine solche Karte zu besitzen um jegliche Bezahlungen zu tätigen?   In einem anderen Thread las ich, dass beim Überweisen eines Eurobetrags Gebühren beim Wechseln in den Pfundbetrag anfallen (2,5-5%) - stimmt das? Wenn ja wäre das echt heftig und bei einem ungünstigen Kurs kann man da schon einiges verlieren.   Danke im Voraus!
  6. Ist erledigt. Das Eröffnen des Themas sollte eigentlich der Zeitersparnis dienen. Danke trotzdem.
  7.     Wenn du schon meinen deutschen Abschluss so hervorhebst, dann doch bitte auch, dass es eine Internetplattform für Deutsche(!) in London ist.   Ein Anruf scheint in dem Fall wohl leichter.
  8. Man müsste dieses Praktikum machen, da man dem dem eigentlichen Zeugnis nur den schulischen Teil absolviert hat. Viele Schüler/innen haben bis dahin ja nichtmals annähernd 6 Monate in einem Betrieb gearbeitet. Ich muss keines mehr machen, aber ich fragte mich, ob das nochmals bescheinigt werden muss, dass ich den praktischen Teil hinter mir habe.
  9. Hallo,   ich habe vor einigen Monaten meine 2. Ausbildung inclusive der Fachgebundenen Hochschulreife abgeschlossen. Für die Gültigkeit dieser Hochschulreife benötigt man ein 6 monatiges Praktikum, falls ich mich nicht irre. Nun sagte man mir aber, dass das Fachabitur bei mir bereits nach Beendigung des schulischen Teils gültig ist, da ich zuvor eine 3-jährige betriebliche Ausbildung absolviert hatte. Muss das nochmals durch ein Zertifikat oder sonstiges anerkannt werden oder wie läuft das sonst bei jemandem, nach der Beendigung seines 6 monatigen Praktikums?
  10. Danke für alle Antworten!         Wenn das ebenso möglich ist, werde ich das eher nehmen, weil es etwas besser aussieht :)
  11. Hallo!   Ich bin gerade dabei Kopien meiner Zeugnisse an eine Universität zu schicken und habe das Anschreiben soweit fertig, nur bin ich mir mit der Empfängeraddresse unsicher.   Diese sieht wie folgt aus:       Sofern es korrekt ist, kann ich es genauso auf den Briefumschlag schreiben?   Danke im Voraus!
  12.   Tut mir Leid, wenn es falsch herüber gekommen ist, aber meine Aussage war ohne Wertung!
  13.   Danke :) Leider brauchen die um mir nur ein Angebot zu erstellen mind. 1 Woche. Die Übersetzung würde 6 Wochen dauern! Bei 2000 Wörtern, wo sich die Hälfte immer wiederholt. Wahrscheinlich ist es nur ein Ein-Mann-Betrieb.
  14. @schnitzeltulpe Die Seite heißt uebersetzungsbuero-typetime.de. Als angehender Student bekommt man 20% Rabatt (=91€). Ohne Rabatte arbeitet Schnelluebersetzer.de, hier waren die Kosten nur 4% höher (=95€), also nicht der Rede Wert. Alle anderen bieten Preise bis über 140€
  15. Hi,   nachdem ich meine Bewerbung über UCAS abgeschickt habe, informierte ich die Unis über meine Qualifikationen der letzten Jahre. Nun möchte eine Universität meine kompletten 9 Zeugnisse überstzt und beglaubigt haben. Das sind knapp 340€ beim günstigsten Anbieter. Dass ich 2 oder 3 meiner wichtigsten Zeugnisse übersetzen lassen müsste war mir vorher bewusst, aber doch nicht gleich alle!  Kennt jemand eine Anlaufstelle, wenn es um günstige Übersetzungen für angehende Studenten geht, bzw. dessen Finanzierung?  Scheinbar sollen die Unis auch selber Mitarbeiter dafür haben, die die Zeugnisse übersetzen können. Vielleicht versucht man hier Geld und Kosten einzusparen?!   Am Montag werde ich beim BAföG-Amt anrufen, ob mir da jemand Tipps geben könnte. Auch an eine eigene Übersetzung mit anschließender Kontrolle und Beglaubigung durch einen zertifizierten Übersetzer habe ich schon gedacht, aber das nimmt erstmal Zeit in Anspruch.   Jede Hilfe ist willkommen, danke!
×
×
  • Create New...