Jump to content

Julia9684

DIL
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Julia9684

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  • Standort
    DE
  1. Hi vielen Dank für die ganzen Tipps! Hab schon mit der recherche angefangen - euren Kommentaren entnehme ich, dass es wohl zu nervenaufreibend ist täglich die Strecke London -Bracknell zurückzulegen... Und wenn man es sich antut, sollte man zumindest recht nah an einer der Ausfahrtstraßen wohnen. Wahrsch.. muss ich das ganz vor Ort evaluieren und mal probeweise die Strecke fahren bzw mich mit der Tatsache in Bracknell und Umgebung wohnen zu müssen ;-) anfreunden... Auf jeden Fall vielen Dank für eure Kommentare..
  2. Hallo habe gelesen, dass einige Firmen (und auch der öffentliche Dienst) den Mitarbeitern einen zusätzlichen Gehaltsbaustein zahlen, um die hohen Lebenshaltungskosten in London "auszugleichen" bzw die Differenz zu anderen Standorten zu berücksichtigen. Was habt ihr Erfahrungen damit? Mit wieviel kann man da rechnen? Ist das Standard oder Verhandlungssache? Für den "Bonus" im öffentlichen Dienst konnte ich gute Infos finden: [url="http://en.wikipedia.org/wiki/London_weighting"]http://en.wikipedia.org/wiki/London_weighting[/url] Ich arbeite aber in der Wirtschaft und würde gerne mein Budget bzw Gehalt mit all seinen Komponenten durchplanen... Herzlichen Dank schon mal!
  3. Hi erstmal danke für die Antworten. [color=#282828][font=helvetica, arial, sans-serif] [/font][/color][quote name='kerstintoo' timestamp='1341425569' post='466307'] Gegen den Strom mit der Bahn fahren ist die entspannteste Art zu reisen. [/quote] Hab mir mal die Bahnverbindung rausgesucht - wenn ich nicht "im" Bahnhof wohne (auf der Srecke e.g. Putney, Richmond etc) dauert das auch über eine Stunde... [b]Hat jemand Erfahrung mit dem "Gegen-den-Strom" - pendeln?[/b] also morgens aus London raus und abends wieder rein. Stimmt es, dass in UK die meisten um 9 Uhr mit der Arbeit beginnen- wenn ich meinen deutschen 7:30 Uhr Rhythmus durchziehen würde, könnte ich vll dem Stau entgehen - theoretisch gedacht :-) [quote name='kerstintoo' timestamp='1341425569' post='466307'] Mit der Stadt meinst du Richmond? Da ist Richmond aber nicht wesentlich staedtischer als Bracknell. [/quote] Würde glaub fast noch lieber in Putney oder West Kensington wohnen. Aber West Kensington ist bestimmt noch problematischer Stichwort Flussüberquerung/Nadelöhr. Richmond steht also nur als Vertreter für Stadtteile im Süd-Westen von London. Wenn jmd Tipps für schöne Wohnorte auf der Strecke London Bracknell hat - die sind herzlich willkommen! Lieben Dank für die Kommentare schonmal! Julia
  4. Hallo, kann man in Bracknell wohnen und täglich aus London hinpendeln? Öffentliche Verkehrsmittel kommen eher nicht in Frage, würde wenn mit dem Auto fahren... Aus bspw Richmond sind es 25 Meilen und laut google maps dauert es 36 Minuten (bei aktueller Verkehrslage 50 Minuten) In Bracknell/Reading wohnen ist keine wirklich Option für mich... als junger Mensch, ohne Familie zieht es mich doch eher in die Stadt... Schonmal vielen Dank!!!
×
×
  • Create New...