Jump to content

KlausPW

DIL+
  • Content Count

    769
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

Everything posted by KlausPW

  1. Und man haette auch auf die britischen EU-Beamten zurueckgreifen sollen, oder zumindest mal richtige Briefings von denen bekommen. Der EU-Botschafter durfte es nicht sein der war natuerlich zu EU-freundlich. Und das ganze Gerede von wegen "die muessen uns einen besten Deal, wegen XYZ...". Naja, werden mal sehen wo der Buergerkrieg bei den Tories steht.
  2. Welche Behoerde in London suchstn Du denn? Oder versuchs mal mit Google.
  3. Ich war schon vorher registriert habe das noch einmal gemacht and die Antwort war ich bin schon registriert. Ok - habe dann noch sichergestellt das mein Name genau wie auf der Urkunde und dem Pass korrigiert wurde (hatte urspruenglich eine Kurzform benutzt). Und wenn dann das jaehrliche(?) Rundschreiben von Electoral Services kommt nicht vergessen sich als Brit zu deklarieren.
  4. The Select Committees sind der interessanteste Aspekt unseres Parlaments finde ich und oftmals mehr informativ als die set piece Reden im Chamber. Es geht auch manchmal ruppig zu. Besonders bei Home Affairs.
  5. Apologies - ich war ein bischen sloppy mit meinem post. Aber, wenn man am 30.3.2019 eintrifft ist man in der transition period (wenn es die denn gibt) and kann (muss) dann Pre-Settled Status beantragen (oder ich muss den draft noch mal ganz durchlesen).
  6. Man sollte nach drei Monaten Treaty Rights ausueben, in diesem Fall arbeiten. Was Du sagst trifft natuerlich fuer PR zu was ja erst nach 5 Jahren erhaeltlich ist. OP koennte gleich zum Pre-Settled Status uebergehen.
  7. All you need to do is arrive before the 29th which you probably will anyway - under Freedem of Movement - the job start date is irrelevant in this context (fingers crossed).
  8. Wir koennen auch auf Deutsch! Es is korrekt das viele EU Buerger das Land verlassen, allerdings ist das nur ein "trickle" wenn man bedenkt das es ca. 3,5 millionen EU Buerger im UK geben soll. Ich glaube Du musst abwiegen was wichtig ist fuer Euch - es scheint Du hast einen gutren Arbeitgeber gefunden hast und die richtige Stelle. Und wenn ihr noch zumindest vor dem 29.3.2019 hier ankommt dann seit ihr immer noch unter EU Formalien. Und im allgemeinen laesst es sich hier gut leben. Und es gibt weiterhin viele Anfragen hier von Deutschen die gerne hier rueber kommen wollen. Natuerlich gibt es auch die die Dir abraten wuerden.
  9. Guenstig im Vergleich zu ??? Schiessen??
  10. Tja, mit Jeremy C kann man natuerlich vergessen den Art. 50 zurueckzunehmen. Der ist nur an Neuwahlen und sein soz. Labour-Utopia interessiert. Da kommt ihm Brexit gerade nur recht. Ich bin ebend sehr enttaeuscht das er ganz vorsaetzlich nur lauwarm gegen leave "gekaempft" hat.
  11. Der Steve Baker war ja mal wieder im Radio und appelliert an Kollegen die Misstrauensbriefe ans Komitee zu schicken. Ich dachte die hatten schon genug vor einigen Wochen. Trauen sich die Erzrivalen nicht die Frage zu stellen? Vielleicht warten sie das TM die schmutzige Arbeit macht und nach der Absetzung werden die dann erst mal richtig ausmisten? Alles sehr riskant und undurchsictig.
  12. Bis zum Brexit, oder Ende der Transition (falls es das geben wird) wird EU Freizuegigkeit weiter geben, also formlose Einreise. Wie das mit Jobs und College aussieht muss ich Dir ueberlassen. Deine englische Freundin kann Dir sicherlich viel helfen.
  13. Aber leider keine bindende Entscheidung ....
  14. Habe als solches keine Erfahrung damit aber einige Hinweise (aus meiner Erfahrung). So ein strukturiertes System wie in D gibt es gar nicht hier. Vielleicht mal auf dieser Regierungsseite anfangen: https://www.gov.uk/apprenticeships-guide Kosten fuer Kurse (wie BTEC, City & Guilds) koennte man auf einer College Webseite erfragten. Das Geld das man als Apprentice bekommt wird nicht viel sein, besonders wenn man auf minimum wage bezahlt wird (zumindest in London sind die Lebenshaltungskosten massiv hoch). Dann ist da ja noch Brexit. Wie es weitergeht (oder nicht) wissen wir vielleicht morgen abend, nach der Parlamentsabstimmung. Mit EU Freizuegigkeit muss man Englischkenntnisse nicht nachweisen. Du musst aber fliessend sein um dem Fachjargon einigermassen folgen zu koennen. Wenn ich nochmal in D anfangen muesste, wuerde ich eine Ausbildung dort machen, und dann wieder in die Welt ziehen. Das deutsche Berufsbildungssystem hat einen guten Ruf hier und in der ganzen Welt.
  15. Es gibt eine Facebook Gruppe die ich empfehlen kann: "Deutsche Rückwanderer aus Großbritannien". Das sind viele Leute drauf die sich darueber Gedanken machen oder die es schon zurueck nach D geschafft haben. Zum Thema kann ich mich nicht aeussern da ich darueber keine Nachforschungen angestellt habe - nach fast 40 Jahren und mit einer britischen Familie hab ich keine Lust zum weiterziehen....
  16. Received just now: This is the latest information on the EU Settlement Scheme for EU citizens in the UK. You are receiving this because you have requested email updates from the UK government. The Secretary of State for Exiting the European Union today set out information for EU citizens and their family members in the UK in the event of a no deal exit from the EU. The UK Government: Confirms that if there is no deal, the EU Settlement Scheme will continue to be implemented, enabling EU citizens and their family members living in the UK by 29 March 2019 to secure their status and continue to be able to work, study, and access benefits and services in the UK on the same basis after we exit the EU as they do now. The scheme will be fully open by 30 March 2019 as planned. Confirms that the Home Office will continue to look to grant status rather than refuse and in line with the UK commitment to be more generous in certain respects than the draft Withdrawal Agreement, a person will not be refused status under the EU Settlement Scheme because, for example, they are not economically active or they do not hold comprehensive sickness insurance. There would be some changes to the EU Settlement Scheme if the UK leaves the EU without a deal, and further details are set out in the policy document. In particular, as there will be no agreed implementation period, the application deadline will be brought forward to 31 December 2020. You do not need to do anything for now. The EU Settlement Scheme will be fully open by 30 March 2019. Further information about the scheme can be found on GOV.UK. Why have I received this email? You have received this email because you have signed up to receive updates from the Home Office on the status of EU citizens in the UK. If you no longer wish to receive these emails, you are free to unsubscribe at any time using the link below.
  17. und am 29.3.2019 gibt's dann das Exit Feuerwerk ... mal sehen was fuer Festivitaeten fuer den Tag geplant sind - vielleicht werden die Beacons angezuendet im ganzen Land zum "Independence Day".
  18. Was ich vorhersage zu dem Fall das Theresa May abtreten muss: - Es wird keine Grosse Koalition zur "Rettung der Nation" geben - Es wird weitere Richtungkaempfe geben bevor man ueberhaupt daran denken kann neue Verhandlungen anzufangen. Die ERG wird besonders rabiat. - Das Gesetz das den 29.3.2019 vorschreibt wird nicht gekippt. Bin kein Betting Man - kann natuerlich ganz daneben sein.
  19. Erfahrung nein, aber vielleicht mal hier lesen: https://transferwise.com/pricing/eur-to-gbp Ich wuerde auf jeden Fall empfehlen Deine Bank vorzuwarnen das ein grosser Betrag ankommen wird, falls Du nicht laufend solche Ueberweisungen bekommst. Die koennten Fragen stellen und vielleicht die Freigabe verzoegern, wg. Geldwaescheregeln. Ein Banker hier kann vielleicht dazu kommentieren.
  20. Bank of England informative Webseite: https://www.bankofengland.co.uk/banknotes/exchanging-old-banknotes Am Schalter in London vorsprechen oder kann man auch aus dem Ausland beantragen, per Post. Die 5er und 10er sind schon ungueltig. 20er ist noch im Verkehr.
  21. Bei einem GP anmelden - Pass mitnehmen. Eine lokale Adresse braucht Du zumindest. https://www.nhs.uk/using-the-nhs/nhs-services/gps/how-to-register-with-a-gp-practice/
  22. Ist der Vermieter einverstanden - wenns nicht Euer Haus ist. Bin leider nicht in London, habe aber selbst eine Schuessel bei mir installiert. Falls es keinen Installateur hier gibt wuerde ich mal lokal nachforschen nach Fachleuten. Which Trusted Traders vielleicht? Falls Ihr einen polnischen Installateur findet wissen die Bescheid, polnisches TV ist auf Astrra 1. Ihr muesst aber unbedingt angeben das ihr die Schuessel Ausrichtung fuer ASTRA 1 braucht, Nicht Astra 2 wo die Sky plattform drauf ist. Ueber ASTRA 1 gibts alle oeffentlich rechtlichen unverschluesselt plus kommerzielle, so weit ich weiss nicht AT oder CH das meiste bei denen ist kodiert. Ihr braucht nur einen einfachen satelliten empfaenger, nicht SKY ode FREESAT. Mein Empfaenger heisst OCTAGON den hab ich bei einem dt. Versender gekauft (ueber eBay) schon vor ein paar Jahren..
  23. KlausPW

    Tanzen

    Karibische und brsilianische Karnevalklubs wird es sicherlich geben - es gibt ja auch den beruehmten Notting Hill Karneval. So wie in Deutschland gibt es eigentlich keine. Aber ich wuerde mal genau nachforschen, vielleicht gibts ein paar Landsleute die dem Spass hier froenen. Das haengt sicherlich damit zusammen das England sich im Mittelalter von der kath. Kirche abgehaengt hat, und solche "Ausschweifungen" nicht mehr angesagt waren. In D ist der Karneval natuerlich die Partyzeit vor der Fastenzeit.
  24. Und zur Zeit scheint die Bearbeitungsdauer sehr kurz zu sein, ein biz zwei Monate ist keine Seltenheit. Ach ja, und Anfang April werden die Gebuehren wieder erhoeht....
×
×
  • Create New...