Jump to content

smaria1979

DIL
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About smaria1979

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  • Standort
    Lissabon

Recent Profile Visitors

230 profile views
  1. Hallo Smaria,

     ich bin auch ausgebildete Operationstechnische Assistentin und würde gerne in ENgland arbeite, aber ich dachte immer, dass das nicht geht, weil die Ausbildung nicht anerkannt ist. Wie hat das denn deine Freundin damals gemacht? was hat Sie übersetzen lassen??

     

    Freue mich auf deine Antwort

    Liebe Grüße 

     

    1. [indent=1]Hallo Nochmals[/indent] [indent=1]An erster stelle moechte ich mich schon mal fuer eure Antworten danken, und zweitens...Sorry fuer mein Tippfehler bei der Ueberschrift, natuerlich sollte es London sein und nicht Londos.... [/indent] [indent=1]Meine Freundin hat mir schon einiges erzaehlt was London angeht, doch manches kann Sie mir einfach noch nicht beantworten. Sie wohnt in einerm Studio mit Ihrem Freund, dies kann ich nicht machen mit meiner kleinen Tochter und mit meinem Mann, das will ich auch nicht.[/indent] [indent=1]Was meine Ausbildung angeht, das waere kein Problem, Sie hat mir erzaehlt das erst vor knapp 3 Wochen eine Deutsche Operationstechnische Assistentin bei Ihr im OP angefangen hat. [/indent] [indent=1]Nun ja die Schweiz ist auch nicht gerade billig was Wohnungen angeht. Wenn man eine etwas bessere Wohnung haben moechte, dann zahlt man dort auch zwischen 1500-2000 CHF Mtl. und was Lebensmittel angeht da legt man auch die Ohren an, fand ich persoenlich, und von der Krankenversicherung rede ich erst gar nicht, das waren nochmal so ca. fast 300 CHF...[/indent] [indent=1]Also was das Gehalt angeht, weiss ich nur von Ihr aus das Sie 2700€ Netto verdient in dem Privatkrankenhaus, Was ein Berufsfeuerwehrmann verdient, weiss ich nicht. Ich weiss auch nicht ob es in England wie in der Schweiz ist das man nur als Berufsfeuerwehrmann arbeiten kann wenn man die Schweizer Staatsangehoerigkeit hat, dies sind sachen die ich erst mal noch durchforschen muss... [/indent] [indent=1]Also nochmals Danke[/indent] [indent=1]Bis dann[/indent] [indent=1]Liebste Gruesse[/indent] [indent=1]Sandra & Familie[/indent]
    2. Hallo Zusammen Ich hoffe das es euch allen gut geht. Ich bin neu hier und wuerde mich gerne bei euch schlau machen was London angeht. Ich bin in Deutschland geboren, habe dort meine Ausbildung als Operationstechnische Assistentin 2003 erfolgreich abgeschlossen, arbeitete fuer 2Jahre im Uniklinikum Essen, dann zog ich nach Portugal, arbeitete fuer weitere 2 Jahre in einer Privatklinik in Lissabon. Danach zog es miich in die Schweiz fuer 1 1/2 Jahre wo ich im Universitaetsklinikum Inselspital Bern gearbeitet habe, da mein Mann kein Job als Berufsfeuerwehrmann gefunden hat, sind wir wieder zurueck nach Lissabon gegangen... Dies nur mal kurz zu mir.. Letztes Jahr im Januar ist eine sehr gute Freundin von mir nach London mit Ihrem Freund gezogen und arbeitet dort in einem Privatkrankenhaus im OP. Sie macht es mir die ganze Zeit schmackhaft, und wie gut es Ihr doch gefaellt, und das Sie sehr gut verdient. Sie hat 4 Jahre erfahrung als ausgelernte Schwester im OP, ok mit der Ausbildung 7 Jahre und verdient 2700€ Netto umgerechnet. Wie waere es bei mir? Ich begann 1998 die Ausbildung zur Krankenschwester, und machte dann die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin, also sind es insgesammt 13 Jahre erfahrung (mit der Ausbildung zusammen gerechnet) Wird dies dort auch angerechnet?? Haengt dein Gehalt davon ab, wie in anderen Laendern? Wie ist das leben in London? Wuerde ich mit meiner kleinen Familie dort gut leben koennen wenn ich und mein Mann ungefaehr ein Gesammtgehalt von fast 5500€-6000€ im Monat haetten? Sind die Wohnungen auserhalb von London guenstiger? Wie sind die anschluesse der Oeffent. Verkehrsmittel?? Sind Nk in der Miete schon mit drin, oder muss man die separat bezahlen? Wie ist es mit der Krankenversicherungen? Gibt es KITA gruppen fuer die Kinder? Bitte entschuldigt mich, das ich so viele Fragen habe, und ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann. Weiss nicht ob ich nicht doch lieber zurueck nach Deutschland soll, oder ob ich was neues Riskieren soll. Liebste Gruesse und Danke schon mal im vorraus Sandra & Familie
    ×
    ×
    • Create New...