Jump to content

Yvonne Brom

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    944
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Yvonne Brom hat zuletzt am 2. Oktober 2018 gewonnen

Yvonne Brom hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

555 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Yvonne Brom

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    f

Letzte Besucher des Profils

1.337 Profilaufrufe
  1. Wie kann diese Frau nur so stur sein - ich moechte mit meinem Kopf gegen die Wand rennen! Sie wird nichts unterstuetzen, dass einen softeren Brexit bewirkt, weil sie die 2017 Wahl aufgrund ihres Manifestos gewonnen hat. Kann der mal jemand erklaeren, dass die 2017 ihre Mehrheit verloren hat.
  2. Rufmord! Ich finanziere das durch meine vor Jahren still gelegten Diamantenminen in Afrika.
  3. Es ist doch klar, dass man sich im Parliament auf keine Option einigen kann. Die EU sieht doch selbst, wie die sich im Kreis drehen. Die EU sollte hier einen Schlusstrich ziehen: Entweder die May kommt naechste Woche mit dem akzeptierten Deal zurueck oder es gibt hard Brexit! Sie werden hoffentlich etwas extra Zeit einraeumen, damit das Parliament fuer diesen Fall legislieren kann, aber nicht, um May weiter jede Woche ueber ihren deal abstimmen zu lassen. Bercow wird sich zur dritten Abstimmung ueberreden lassen, er hat doch schon angedeutet, nicht das letzte Wort darueber gesprochen zu haben.
  4. Fuer junge fitte Leute, da hast du schon recht. Die Sache sieht aber bei 'pre-existing conditions' schon ganz anders aus - da kann man gegebenenfalls gar keine bekommen.
  5. Ich nehme an, die Mehrheit wird heute no-deal ablehnen. Damit bleibt dann eigentlich nur die removal of red lines and komplett neuer withdrawal deal - nur diese Option wird auch keine Mehrheit bekommen und die EU wird nicht bereit sein, das alles neu zu verhandeln ohne Garantie, dass es akzeptiert werden wird. Ich hoffe, es kommt keine People's Vote - sie wird nach hinten losgehen.
  6. Die spielt doch bloss Rigor Mortis und Co gegen die soft Brexiteers auf. Nach rechts: If you don't vote for MY deal, we may never leave! Nach links: If you don't vote for MY deal, we will leave without a deal!
  7. Die Uebergangsphase gilt fuer Settled Status auf alle Faelle (mit ein paar Monaten Unterschied fuer no deal), hat aber nix mit der deutschen SB zu tun.
  8. Ob es sich noch lohnt, kommt in erster Linie darauf an, ob du mit mortgage kaufst oder ohne und ob du higher rate tax payer bist / oder durch Vermietung wirst.
  9. https://www.theguardian.com/world/2019/feb/28/better-weather-better-pay-german-hospital-looks-to-lure-uks-polish-nurses Die haben die erschwingliche Kinderbetreuung vergessen (wenn man denn einen Kitaplatz bekommt). Nur bei dem 'Essen ist besser' stimme ich nicht zu - das war vielleicht vor 30 Jahren der Fall - ich finde das ist heute eher umgekehrt.
  10. Permanent residents koennen NHS nutzen, egal ob Steuerzahler oder nicht.
  11. Jeder, der sich auf den Life in the UK Test vorbereitet hat, muesste das eigentlich wissen.
  12. Als Entgegenkommen der Bundesregierung wuerde ich einstufen, dass die endlich auch einmal in dieses Jahrhundert einkehrten und mit ihrem eigenen 'Citizens-of-Nowhere-Getue' Schluss machten indem sie generell die doppelte SB erlaubten.
  13. Jetzt macht aber mal halb lang - OP hat hier noch keine zwei Jahre diskutiert, sondern sich erst letzte Woche angemeldet. Wie ich schon oben geschrieben hatte, war in 2017 noch nicht klar, dass man nach Brexit beide Staatsbuergerschaften behalten kann. Jeder Mensch mit gesundem Verstand konnte bis Fruehling letzten Jahres noch annehmen, dass man nach 30 Jahren hier Rechte hat. Als ich vor vielen Jahren meine PR erwarb (das hiess damals noch Indefinite Leave) hatte D noch keine doppelte Staatsbuergerschaft erlaubt.
  14. Im Groben und Ganzen wuerde ich Dir zustimmen, allerdings ist zu beachten, dass die PR card mit dem Brexit ihre Gueltigkeit verliert und dir damit eventuell die Voraussetzung fuer die britische Staatsbuergerschaft fehlt (man kann derzeit annehmen, dass der Settled Status die gleichen Voraussetzungen liefert, oder aber auch nicht).
×
×
  • Neu erstellen...