Jump to content

Yvonne Brom

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    925
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Yvonne Brom hat zuletzt am 2. Oktober 2018 gewonnen

Yvonne Brom hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

538 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Yvonne Brom

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    f

Letzte Besucher des Profils

1.251 Profilaufrufe
  1. Yvonne Brom

    Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

    Ich habe das gerade ausgefuellt und bin fast ueber darueber gestolpert, denn von 'if you have been here for less than 10 years' stand da nix da. Allerdings macht es ja nur mit dem Anhang Sinn, was ich mir dann auch gedacht habe. Bei den Reisedaten 'country visited' laesst sich nur jeweils eins von der Liste auswaehlen - wir haben mehrere Fahrten durch etliche Laender gemacht - muss ich das jetzt noch einmal extra in einem Begleitschreiben auflisten? Die Antraege von mir und den Kindern passen auch nicht ganz zusammen. Bei meinem Antrag habe ich im Geburtsland 'German Democratic Republic' ausgwaehlt, bei meinen Kindern gibt es nur die 'Germany' option fuer mich.
  2. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Die May braucht sich bestimmt keine Sorgen ueber ihre eigenen Medikamente zu machen. Die Abschaffung des freedom of movement war schon von Anfang an May's Ziel, selbst als Remainer. Sie hat als Home Secretary das hostile environment geschaffen und diese rote Linie scheint jetzt das Hauptziel des Brexits zu sein, koste es, was es wolle.
  3. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Nun, sie wuerden sich nie selbst aus der Regierung waehlen und damit kann Corbyn nicht auf eine Mehrheit kommen.
  4. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Die hedge funders, die Brexit gekauft haben, wetten aber inzwischen auf einen massiven Anstieg des Pfundes (was fuer die vielleicht auch Sinn und Zweck des Ganzen war).
  5. Im Gegensatz zu D gibt es in UK im Finanzbereich Verbraucherschutz (insbesondere bei Renten). Da muss ein Berater schriftlich vorher detailliert erklaeren, warum eine gewisse Empfehlung gemacht wird. Dass ein Berater hier einen vom Kunden unterschriebenen Disclaimer als Ausrede benutzt, geht erst mal gar nicht. Diese transfers ins Ausland sind daher mit sehr viel Arbeit verbunden mit den daraus resultierenden hohen Gebuehren. Fuer 'geringe' Betraege sind sie deshalb kaum sinnvoll - kein serioeser Berater kann sie empfehlen.
  6. Die Hoehe der Gebuehren fuer einen solch kurzen Zeitraum sind unverhaeltnismaessig. Schlag der Agentur halt erstmal vor, dass sie dir aufgrund der ploetzlichen Kuendigung deines Vertrages die 'unreasonable' Gebuehren erstattet.
  7. Yvonne Brom

    Gatwick Airport-diese bloeden Drohnen!

    Das gilt aber nur fuer die Deutschen! Ich wette mal, die meisten fliegen ueber Weihnachten weg, um genau dem zu entkommen.
  8. Yvonne Brom

    Migration Advisory Committee report: EEA migration

    Fuer die Sommerjobs mag das ja ganz gut gehen - kommt wohl auf den Aufwand an, aber welcher AG fuer hoch-qualifizierte Stellen wird sich den Papierkrieg/Kosten fuer ein Jahr antun?
  9. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Parliament TV - was habe ich all die Jahre verpasst? Oder ist das nur gerade interessant?
  10. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Alle diese Dinge haengen doch vom trade deal ab! Nein, ich bleibe bei meiner Meinung - withdrawal agreement und trade deal muessen gleichzeitig verhandelt werden. Ansonsten wird kein withdrawal agreement durch's Parlament kommen. Da muss ich ausnahmsweise den hard brexitern mal recht geben.
  11. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Das Problem mit dem divorce deal ist doch, dass Dinge vom zukuenftigen trade Verhaeltnis abhaengen. Die beiden Dinge lassen sich halt nicht unabhaengig voneinander behandeln. Die EU hat darauf bestanden, dass das exit agreement erst zustande kommt. Auf welcher Basis bitte? UK kann Artikel 50 zuruecknehmen, aber nicht verlaengern! Dann soll May ihn zuruecknehmen und gleich wieder ausloesen, gibt UK extra zwei Jahre alles zu verhandeln (und zwar gleichzeitig). Ich sehe nicht, wie das anders funktionieren kann.
  12. Yvonne Brom

    Nachmieter suchen? Meine Verantwortung???

    Die Depositlage ist gesetzlich geregelt. Lass dir von der Agentur hier keinen Senf erzaehlen. Wenn sie dein Deposit nicht in einem deposit protection scheme hinterlegt haben, verstossen sie gegen das Gesetz. Ich wuerde denen emailen und verlangen, dass sie dir die' deposit prescribed information' aushaendigen - das muesste innerhalb von 30 Tagen nach Zahlung des deposits (oder Erneuerung des Mietvertrags) erforlgt sein! Wenn du einen Nachmieter findest, wofuer soll dann die Vertragsstrafe da sein?
  13. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Vielleicht auch nicht so schlimm, wenn dir das erspart bleibt, weil es bei euch keine grammar schools gibt. In Kent z.B. ist die 11+ selection flaechendeckend in allen staatlichen primary schools (opt-out only) und da wird schon zwischen clever und 'not clever' unterschieden.
  14. Yvonne Brom

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    Da machst du wohl die 11+ nicht mit? Ist ja schoen, wenn ihr gut Schulen im Ort habt, viele haben hier keine grosse Wahl.
  15. Wenn ich meine Kinder angucke (an zwei verschiedenen Schulen), da ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Bei einer wird strikt das Textbuch durchgegangen, was etwas altmodisch und viel zu foermlich ist. Und Tschuess wird nur mit einem S geschrieben. Dazu gibt es die online practice - Memrise. Das Problem mit diesem onlinedings ist, dass es nur die genauen sturen Uebersetzungen anerkennt und keine alternativen zulaesst. Zum Beispiel: "Ich trage heute ein blaues Hemd" ist die einzige richtige Uebersetzung von 'Today I'm wearing a blue blouse'. Wo ich herkomme, sagt man: 'Ich habe heute ein blaues Hemd an.' Bei meinem anderen Kind ist das besser, da scheinen die Lehrer zu verstehen, dass man nur mit Buch keine Sprache lernt und es gibt vielen kulturen Austausch und Anregungen, wie man eine Sprache lernen angeht. Viele Schulen haben auch ein Problem, qualifizierte Lehrer zu finden.
×