Jump to content

Linn

DIL
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Linn

  • Rang
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    Tut nichts zur Sache

Letzte Besucher des Profils

105 Profilaufrufe
  1. Vegan

    Ja
  2. Vegan

    Hey du, Wir waren letztens in dem Restaurant Fed by Water in Hackney. Da war es echt lecker ! Sonst Camden Market mit seinen Burgern oder die What The Pitta Leute in Box Park mit ihren Dönern. Ah und das Gallery Cafe bei Bethnal Green. Ich wollte nochmal auf das Thema Mangelernährung zurück kommen das ja hier ein paar Mal erwähnt wurde. Ich persönlich finde es auch total schwierig sich durch den Dschungel der Falschinformationen und der Lobbyisten (welche Studie wird von wem gesponsort, welche Fakten werden ausgelassen, ist es wirklich eine Langzeitstudie, welche Außenfaktoren spielen eine Rolle, wieviele Probanden waren involviert, wurde es überhaupt an Menschen getestet oder stellt man hier nur vermutungen anhand von Rattenexperiementen auf etc. ) zu kämpfen. Mir persönlich hat die Seite Nutritionfacts.org seeeeeeeeeeehr geholfen ! https://nutritionfacts.org/ Die Seite wurde von einem Doc ins Leben gerufen und hält sich mit Spenden über Wasser. Heißt also schon mal das sie neutral ist und nicht irgendwelche Aussagen machen muss um den Sponsor zufrieden zu stellen. Im Prinzip sind hier Leute am Werk die alle möglichen veröffentlichten Studien von science journals, Wissenschaftlern etc. (die Quellen sind immer angegeben also kann man sich selbst von der seriösistät derer überzeugen) durch gehen, die Ergbnisse zusammen fassen und das dann in 3 - 4 Minuten Youtube Videos (oder auf der Website) zusammen fassen. Im Prinzip ist das gar keine "vegane" Seite. Im Endeffekt werden hier Fakten (oder zumindest der aktuelle Stand der Wissenschaft auf dem Forschungebiet Ernährung) zusammen gefasst und zuuuufälligerweise ist es eben gesund sich vegan zu ernähren Kannst es dir ja mal anschauen! Ich bin auf jeden Fall ein Fan Nicht das ich mich nur von Supergesunden Superfoods und Brokkoli und Sauerkraut und was weiß ich ernähre... Aber ich esse auf jeden Fall mehr Salat und generell mehr Gemüse davor habe ich ja gar kein Gemüse gegessen eh ... schlechtester.Veganer.ever. hahahahahaha Rezeptetechnisch finde ich die hier sehr gut : http://www.hotforfoodblog.com/ (nicht grade auf gesunde superfoods fixiert aber.so.so.geile.Rezepte.) http://sweetpotatosoul.com/ (eeher gesund ) https://imlauramiller.com/ (sehr coole Rezepte. Hat auch einen Blog über Themen wie mental Illnes und Anxiety etc. hat mit vegan zwar nix zu tun, ist aber trotzdem sehr interessant) https://www.fablunch.com/ (macht viele Salate und ist super süß ) mehr fallen mir grade nicht ein. Ich brech jetzt eh ab bevor mein Post zu lange wird
  3. The Guardian und andere Nachrichtenformate

    hast Recht .. :/
  4. Hallo ihr Lieben Ich wollte mal die Frage in die Runde werfen welche Zeitung etc. ihr als Informationsquelle nutzt. Ich persönlich kenne nur den Guardian wenn ich so drüber nachdenke.... Den fand ich eigentlich immer ganz gut. Ich habe das Gefühl das alles relativ neutral und Tatsachengetreu dargestellt wird. Stimmt ihr bzw. der Großteil dazu oder dagegen? Ich frage vor allem weil ich eben eine möglichst neutrale, tatsachengetreue usw. Nachrichtenquelle suche. Wenn ich nämlich ganz ehrlich bin bin ich der absolute Politikspast. Ich finde es ziemlich schwer festzustellen ob ich gerade von der extremen linke oder der extremen rechten unterschwellig manipuliert werde oder nicht. Vor allem lese ich auch immer das was ich eben lesen will. Wenn mir also eine "seriöse Quelle " sagt die Zukunft für Deutsche Londoneinwanderer ganz rosig und toll aussieht dann fress ich das natürlich weil es das ist was ich hören will.... Wisst ihr was ich meine ? Naja mittellange Rede kurzer Sinn. Ich brauche eine verlässliche Informationsquelle damit ich weiß wie es um die ökonomische, soziale und Außenpoitische Lage von England steht - weil ich ja irgendwann schon mal nach London ziehen will (ich weiß ich sag das seit 8 Jahren oder so ...gebt mir Zeit !) .Aber ich will eben gut vorbereitet sein. Mit Wissen. Und Geld. schonmal Danke an alle die mir weiterhelfen
  5. Kosten der Anti Baby Pille ?

    Erstmal Danke für die Antworten :)   Und jo...Sorry das ich es gewagt habe zusätzlich zu Googel nochmal echte Menschen zu fragen ...Klar, hätte im Forum sicher nochmal genauer suchen können aber bei den Stichworten "anti babypille" etc ist eben nix raus gekommen. 
  6. Kosten der Anti Baby Pille ?

    Hallo zusammen,   wie Ihr dem Titel schon entnehmen könnt wollte ich mich nur mal informieren ob ihr mir vielleicht sagen könntet wie viel ich für die Pille einplanen sollte grob geschätzt. Habe gelesen dass das Ganze wohl umsonst sein soll ...dem will ich aber noch nicht ganz trauen :D Wäre wirklich toll wenn mir das jemand der auch gerade da lebt bestätigen kann :)   Danke und Liebe Grüße!
  7. bauchmuskel training wie?

    Neben den ganzen Sit Ups etc musst du auch alle anderen Muskeln(Beine,Rücken vor allem, Oberschenkel etc.) trainieren. Die sind nämlich mit den Bauchmuskeln "verbunden" und deswegen bringt es nicht viel nur sturr den Bauch zu trainieren. Das zumindest hat mir meine Fitness Trainerin gesagt Ich selber versuche es auch schon ewig. Die Methode hat bei mir auf jeden Fall Erfolge gezeigt aber man muss sich halt reinhängen und Geduld haben...und das fällt manchmal ziemlich schwer Dir trotzdem viel Erfolg!
  8. Hallo zusammen, ich möchte demnächst eine Ausbildung zur Industriekauffrau beginnen will aber später mal nach London ziehen. Eigentlich wäre es ja dann sinnvoller die Ausbildung direkt im Wahlwohnland zu machen oder? Ich bin mir aber nicht ganz sicher weil es ja sein könnte das so einen Deutsche Ausbildung vielleicht gar keinen schlechten Eindruck macht ("German Efficiency" blah blah )? Andererseits ist es ja oft so das es gar kein englisches Äquivalent gibt für den deutschen Beruf (obwohl das bei Industriekauffrau sogar der Fall ist ....."Industrail Clerk/Trainee oder? ) Außerdem stell ich es mir schwierig vor mich mit so einem Ausbildungsgehalt über Wasser zu halten in London (Alas ! Why is thy so expensive ???! DX) Hat vielleicht jemand zufällig die Erfahrung gemacht ? Es wäre wirklich super nett ein paar Tips zu bekommen damit ich konkreter Planen kann liebe Grüße, Linn
×