Jump to content

KlaraFall

DIL
  • Content Count

    26
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by KlaraFall

  1. Hey Tiggy, Sehr gerne, melde dich doch einfach, wenn ihr mal in Frankfurt seid. Guten Umzug!
  2. Hallo zusammen Gibt es ehemalige Deutsche in London, die jetzt in Frankfurt wohnen? Wer Lust hat, sich mal zu treffen, meldet euch LG
  3. Hallo zusammen :icon_smile:   Hat einer von Euch Erfahrung als TEFL Teacher im Ausland? Also mit TEFL Certificate eine Zeit im Ausland verbracht? Würde mich freuen mit jemanden in Kontakt zu kommen und ein paar Erfahrungen zu hören.   Dankeschön!    
  4. Hi zusammen,   Muss zufällig noch jemand am Karfreitag morgen ca. gegen 5 Uhr von Richtung Canary Wharf / East London nach Stansted Airport und hat Interesse ein Taxi zu teilen?   LG
  5. Hi Nian, Hast du denn schon auf den eingängigen Seiten (monster uk, indeed, etc.) nach internship marketing / internship HR in London gesucht? Also ich sehe da einige ausgeschriebene Stellen. LG
  6. Hallo zusammen,   Danke für die vielen Antworten :) Ich meinte tatsächlich die Orte, die mit den South West Trains zu erreichen sind.   Ich bin auch schon eine Weile hier, und habe Oxford, Cambridge, Brighton, Windsor etc. schon gesehen. Wenn man dort hinmöchte bietet sich tatsächlicher der Megabus an, habe das auch neulich entdeckt, aber noch nicht persönlich ausprobiert, aber scheint echt günstig zu sein. Werde das bald mal auf der Strecke London-Liverpool testen. :icon_lol:   New Forest hört sich prima an, davon habe ich schon viel gehört, auch von Bath und Salisbury, oder falls ich länger Zeit habe Exeter, da wollte ich schon immermal hin, selbst wenn man Samstag ein Ticket kauft und eins für Sonntag, ist sicherlich immernoch billiger als normalerweise.   Super, freue mich schon...
  7. Hallo zusammen,   South West trains bietet wieder 10£ Return Day tickets an, vom 18.01.-23.02.:   http://www.southwesttrains.co.uk/wintersmiles.aspx   Im Sommer war ich bereits damit in Southampton, Bournemouth und Portsmouth.   Hat jemand noch Vorschläge für Tagesausflüge von London aus? Irgendwelche netten kleinen Städtchen, die man mal anschauen sollte?
  8. Also mein Mitbewohner geht zum Lernen abends öfters zum Southbank Centre (Waterloo), das ist jeden Tag bis 11 geöffnet und wohl auch relativ geräumig, also gute Atmosphäre zum Lernen.
  9. Hallo, also ich mache gerade meinen Italienisch-Kurs an der Cactus Language School und bin damit sehr zufrieden. Mein Kurs ist nur einmal pro Woche abends, aber es gibt dort mehrere Kurse in Englisch, sowohl Gruppen- als auch Individualkurse, auch tagsüber und vor allem an mehreren Orten in London. Schaue einfach mal hier, die Preise variieren natürlich, je nachdem welchen Kurs Du planst: [url="http://www.cactuslanguage.com/en/"]http://www.cactuslanguage.com/en/[/url] Viel Spaß
  10. Hier kannst Du auch ein wenig stöbern, viel Erfolg [url="http://www.easyexpat.com/de/london.htm"]http://www.easyexpat.com/de/london.htm[/url]
  11. Yeah, endlich bekomm ich hier mal Unterstützung, da fällt mir doch gleich das hier ein: [url="http://www.youtube.com/watch?v=QWeIPZADJBs"]http://www.youtube.com/watch?v=QWeIPZADJBs[/url] Meld Dich doch einfach wenn Du da bist, dann gehn wir einen trinken (statt Ebbelwoi halt Cider)
  12. Hallo zusammen, geht noch wer von Euch zum Chicane Konzert am Freitag bzw. hat jemand Lust mitzukommen?
  13. Hey, danke für die vielen Tipps, dann schau ich mal an den entsprechenden Stellen nach
  14. Hallo Spiegel-Leser, wisst ihr, wo es in London den Spiegel, bzw. deutsche Magazine, zu kaufen gibt? Ich bin normalerweise immer in der Waterloo Station im WHSmith, aber dort ist er diese Woche anscheinend ausverkauft. In diversen anderen WHSmiths wurde ich noch nicht fündig. Oder gibt es noch andere Zeitschriftenläden, die internationale Magazine verkaufen? Danke für Tipps und schönes Wochenende!
  15. Hey Gerhard, der Spiegel-Artikel ist klasse, super, werd mir das Buch auf jeden Fall auch besorgen Sag mal weisst Du, obs das auch im Germanbookshop in der Warwick Street gibt?
  16. Geht jemand morgen (Sonntag) abend ins Pacha?
  17. "[i][...] ich habe allen Leuten, dem GP, der Dame aus der Appointment-Abteilung im Krankenhaus und der A&E Krankenschwester ganz klar gesagt, dass ich eine Vermutung habe, was ich habe, da ich das öfters schon hatte und meistens nicht schlimm war.[/i]" -> Das war jetzt natürlich knapp zusammengefasst. Ich hab schon noch deutlich gemacht, dass das eben nun nicht normal ist und wenn ich schon zusammenklapp und ins Krankenhaus gebracht werde und das auch sage, hört sich für mich nicht nach einer Lappalie an, oder? Und was ich von einem Krankenhaus erwarte? Nun ja, da ich selbst kein Medizin studiert habe und auch kein Ultraschallgerät im Wohnzimmer stehn hab, vielleicht dass sich das mal jemand anschaut? Wie auch immer, mag ja sein dass es Leute gibt, die 6 Wochen auf den Termin warten können ohne zu wissen was man hat, klar. Ich kanns halt nicht,
  18. Danke für eure guten Wünsche und die vielen Tipps! Also erstmal: mein Flug für Freitag ist gebucht, und so kann ich wenigstens noch die nächsten drei Tage aushalten Zu meinen Beschwerden, ich habe allen Leuten, dem GP, der Dame aus der Appointment-Abteilung im Krankenhaus und der A&E Krankenschwester ganz klar gesagt, dass ich eine Vermutung habe, was ich habe, da ich das öfters schon hatte und meistens nicht schlimm war. Aber vor 10 Jahren hatte ich genau das Gleiche und da bin ich auch umgekippt, genauso wie vor zwei Wochen, nur dass ich diesmal halt ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ich verstehe auch das Prinzip nicht, ich meine wenn ich jetzt 6 Wochen warten muss und dann vielleicht wieder irgendwo umkippe, vielleicht in der Tube oder sonstwo, und dann wieder mit allem Getöse und Pipapo ins Krankenhaus gefahren werde, das kostet doch mehr als eine 2-minütige Ultraschall-Untersuchung, oder seh ich das falsch? Ich habe mir übrigens auch von einer Kollegin aus der Personalabteilung sagen lassen, dass ich bei einer privaten Untersuchung hier in London, wie ich sie zuerst angedacht hatte, mit Kosten von ca. 500 Pfund rechnen müsste. Da war für mich klar, dass ich für den Preis auch nach Deutschland fliegen kann, vor allem wenn ich da auch einen Arzt habe, den ich seit fast 20 Jahren kenne und vor allem der mich kennt. Die EHIC habe ich übrigens auch. Werde mich da auf jeden Fall erkundigen. Zum Thema GP fällt mir allerdings auch nichts mehr ein. Mir fehlen die Worte!
  19. Na für eben diese Ultraschall-Untersuchung bin ich ja am Samstag extra in die Notfallaufnahme der Gynäkologie gegangen, sollte man ja meinen, wenn man da hingeht und sagt, dass man Schmerzen hat, dass einem dann geholfen wird. Aber dort hat mir die Krankenschwester mehr oder weniger gesagt: "Wir werden heute hier auf keinen Fall eine Ultraschall-Untersuchung machen, das geht einfach nicht. Wir können nicht bei jeder, die hier reingelaufen kommt, einen Untraschall machen" (wie gesagt, ich war an dem Samstag die einzige Patientin dort, außerdem hab ich die Geräte gesehen). Einen Arzt hab ich in den 2 Stunden weit und breit nicht sehen können. Nachdem ich dann in Tränen ausgebrochen bin, hat sie sich wenigstens bisschen bemüht, mal Blutdruck gemessen, bisschen abgetastet, paar Fragen gestellt etc. Auf meinen Termin zur Ultraschall-Untersuchung werd ich warten müssen, kommt dann in ca 6 Wochen. Also Fazit: im Krankenhaus wird einem eigentlich nur geholfen, wenn man dort reingetragen oder reingefahren wird. Um alles andere muss man sich selbst kümmern. Und wenns dann halt mal zu spät ist, hat man halt Pech gehabt.
  20. Hey, danke für den Tipp mit der Arztpraxis in Richmond, das werd ich mir auf jeden Fall für demnächst merken. Ich war am Samstag wieder im Krankenhaus, in der sogenannten Notfallaufnahme der Gynäkologie (in der ich übrigens in den 2 Stunden, in denen ich dort die einzige Patientin war, keinen einzigen Arzt gesehen habe; Öffnungszeiten 9am-3pm). Dort wurde ich auch wieder weggeschickt mit dem Tipp, Schmerzmittel zu nehmen und auf meinen Termin in 6 Wochen zu warten. Wie auch immer, ich fliege Mitte/Ende der Woche nach Deutschland zu meinem Frauenarzt, habe dort schon angerufen, ich kann dort jederzeit vorbeikommen und ich weiß, dass die mir auf jeden Fall helfen werden. Ich bin leider mit den Nerven am Ende und kÖnnte es nicht ertragen, wenn ich ein viertes Mal einfach wieder weggeschickt werde. Ich weiß, das ist teuer und umständlich, aber es ist mir mittlerweile einfach egal, Hauptsache ich weiß Ende der Woche, was Sache ist.
  21. So, nachdem ich heute morgen mit meinem green sheet im Krankenhaus war, um dort einen Termin zu machen, wurde ich auch gleich wieder weggeschickt. In 3-6 Wochen bekomme ich dann einen Termin für eine Untersuchung, der Termin kommt dann irgendwann per Post. Kaum zu glauben. Ich werd morgen auf jeden Fall wieder dort hingehen, direkt zur A&E, und ein drittes Mal lass ich mich nicht mehr wegschicken. Falls dort wieder nix passiert, fliege ich nächste Woche nach Deutschland. Mein Gott, dass das hier so krass abläuft, hätte ich wirklich nicht erwartet...
  22. Hey, danke für Eure Antworten. Ich habe heute zufälligerweise diese überweisung in das Krankenhaus bekommen, in dem ich auch letzte Woche war. Morgen früh muss ich dort persönlich erscheinen, um einen Termin auszumachen, ich habe nur die Befürchtung, dass ich wieder als nicht-dringend abgestempelt werde und einen Termin erst in ein paar Tagen bekomme. Naja, falls es am We schlimmer wird, würde ich einfach dort wieder hingehn. Hoffe dass es nicht der Fall sein wird.
  23. Hallo Mädels, ich habe eine Frage zum Thema Frauenarzt, habe leider im Forum keine konkrete Antwort finden können. Kurz zum Hintergrund: ich bin letzte Woche zusammengeklappt und ins Krankenhaus gebracht worden, dort wurden alle möglichen Untersuchungen gemacht (EKG, Röntgen, etc.) und mit der Diagnose Magen-Darm-Grippe wurde ich wieder nach Hause geschickt. Da ich vermute, dass es eher ein frauenspezifisches Problem ist, da ich seit einer Woche starke Schmerzen habe, bin ich also zum GP, um eine mir Überweisung zum Frauenarzt geben zu lassen. Nach Bitten und Betteln hat mir der unglaublich unfreundliche GP nörgelnd eine Überweisung geschrieben, allerdings fÜr eine Untersuchung im Krankenhaus. Da ich nun dort erst mal einen Termin machen muss fÜr diese Untersuchung, und ich nicht weiss ob ich das Wochenende bzw. die nächsten Tage mit diesen Schmerzen Überstehe: Gibt es so etwas wie eine Notfall-Frauenarztpraxis, die auch am We offen ist? Kann man dort auch einfach so hin? Oder einfach nur eine normale Praxis, zu der ich eventuell am Freitag noch oder am Montag morgen hingehen kann? Vielen Dank schonmal fÜr irgendwelche Tipps!
×
×
  • Create New...