Jump to content

Amalenia

DIL+
  • Content Count

    78
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Neutral

2 Followers

About Amalenia

  • Rank
    Member

Recent Profile Visitors

5015 profile views
  1. So noch 1 Monat dann ist mit DIL leider Schluss. Es ist schade aber wenn es so sein soll, dann soll es so sein. 🥺
  2. Liebe DIL Gemeinde, immer mal wieder einen Termin bei meinem GP......mit 10 minütigen Gespräch und Prescription authorization. Soweit so gut. Würde aber gern mal zum Facharzt. HNO und Orthopädie. Hab mal geguckt und viele wollen ja nur für Termin schon 300 Pfund! Privat ist mir schon klar! Dafür Termin innerhalb von 2 Wochen! Würde gern wenn ich mal wieder in Deutschland bin zum Fachärzte Hopping gehen und mich mal durchchecken lassen. Welche "Auslandsversicherung" würdet ihr da empfehlen? Und geht das überhaupt so einfach Termine ausmachen in Deutschland dann mit der "Auslandsversicherung" zu deutschen Fachärzten. In der Barmer GeK bin ich nicht mehr. Die sagten wenn ich aus Deutschland wegziehe bin ich auch keine Versicherte mehr! Ich wäre gern weiterhin in Deutschland krankenversichert aber anscheinend geht das nicht so. Kann mir jemand eine Versicherung empfehlen die die Krankenversicherung während meines Urlaubs in Deutschland abdeckt? Danke für Antworten.
  3. Hallo DIL´er, bin vor kurzem in ein kleines Studio Appartment gezogen. Musste mich dann bei Thames Water anmelden und Council Tax. Beides brav gemacht. Rechnung von Thames Water kommt 2 mal pro Jahr und beträgt wenn man jetzt nicht übermäßig viel Wasser verbraucht etwa 120.00 Pfund im Halbjahr. Wurde mir am Telefon mitgeteilt. Soweit so gut.....dann beim Council Tax habe ich mich doch erstmal sehr über den hohen Betrag pro Monat gewundert.....und habe dann nach Preisminderung auf der Council Homepage geguckt. Da ich alleine in der Wohnung lebe, gab es dann 25% Rabatt. Besser als gar nix. Trotzdem immer noch über 100.00 Pfund pro Monat. Nunja was ist denn diese Council Steuer genau? Und das muss jeder Mieter zahlen egal wieviel man verdient (Minimum wage) etc????? Ich bezahle diese Steuer brav am 1. jeden Monats nur wüsste ich gerne genaueres.......ob nur Mieter diese Steuer bezahlen oder auch Eigentümer und wozu das genau gut sein soll? ?
  4. Hi liebe Forenmitglieder und DIL´er, von meiner lieben Bank TSB bekomme ich nun schon zum 2. Mal ein Schreiben wo ich meine TIN und Jurisdiction of Residence for Tax Purposes ausfüllen soll. Das erste mal habe ich das wohl falsch eingetragen.... Nun zu meiner Frage: entspricht die TIN Nummer der deutschen Sozialversicherungsnummer bzw. Rentenversicherungsnummer? Weil meine NINO haben die ja. Danke im voraus :-)
  5. Not even a week and already got a job...... sometimes good luck happens :-)

    1. Fassbrause

      Fassbrause

      Congratulations! Wishing you all the best for the fresh start.

  6. Back again......back for good. :D

    1. Jetzt erstmal Sommerpause von 6 Wochen beim" Parliament" und dann geht es wieder weiter............es bleibt spannend was am Ende (März 2019 oder voraussichtlich später) rauskommt! Ob überhaupt was vernünftiges rauskommt oder ob gar nicht? Schade manchmal, dass man nicht in die Zukunft schauen kann
    2. http://www.independent.co.uk/news/uk/politics/vince-cable-liberal-democrat-leader-brexit-may-never-happen-a7831526.html Mhmmm Brexit might never happen.....glaube ich zwar nach den ganzen letzten Monaten nicht so wirklich.......aber hart Brexit scheint mir auch sehr unwahrscheinlich. Eher medium Brexit. Ach ich wünschte ich könnte in die Zukunft gucken........
    3. Back for good. 1.8.17   :D

    4. ANDREX Quilts......... Das bringt´s immer. Aber beim Brexshit......da wird´s mit Andrex Quilts wohl nix.
    5. http://www.independent.co.uk/news/uk/politics/brexit-eu-parliament-uk-leave-talks-meps-ukip-nigel-farage-european-commission-council-a7680236.html so noch ein Artikel zum "beliebten Forum Thema Brexit". Das wird sich noch alles hinziehen......zig mal durchgekaut......weit über 29. März 2019 hinaus.
    6. http://www.euractiv.de/section/europakompakt/news/brexit-millionen-europaeer-leben-in-ungewissheit/ So noch ein Artikel. Ja 2 Jahre sind und bleiben knapp alles neu zu regeln...... https://www.nzz.ch/international/parlamentsbericht-zum-brexit-referendum-pokern-und-durchwursteln-genuegt-nicht-ld.1085881
    7. Lol hab mich fast weggeschmissen vor lachen bei dem Kommentar hier. Kommentar zu dem Zeit Artikel s.o. "Wegen des Brexits droht mir jetzt die Abschiebung." Also da wäre ich ganz gelassen. England hat m. W. nicht nur keinen Perso sondern auch keine Meldepflicht und kein Melderegister. Sie können dort viel leichter untertauchen als in Deutschland. Und dort verschwinden erfolgreich jährlich Zehntausende, die eigentlich gar nicht da sein dürften und wo keiner recht weiß, wo sie nun sind. Schreiben Sie nur den Mädchennamen ihrer Frau an die Tür, öffnen sie selbige keinen Fremden und lassen Sie alle "offiziellen Angelegenheiten" (Versicherungen, Behörden) von ihrer Frau erledigen. Zahlen Sie ausschließlich bar und vermeiden Sie Kartenzahlung. Erklären Sie dem Gasableser und Pizzaboten, sie seien nur zu Besuch da. Benutzen Sie dabei ein mäßiges, akzentbetontes Schulenglisch. Gehen Sie nachts spazieren und wählen Sie Bereiche, an denen nie jemand ist und entsprechend auch nie kontrolliert wird. Tragen Sie in London und anderen Kamera-überwachten Städten eine Maske. Ziehen Sie immer die Gardinen zu und stellen Sie früh das Licht ab. Verhalten Sie sich ruhig. Erklären Sie in ihrem Stammpub, dass Sie ab nächsten Monat wieder in Deutschland leben. Legen Sie einen größeren Lebensmittel- und Alkoholvorrat in ihrem Keller an. Mit diesen wenigen kleinen Vorsichtsmaßnahmen können Sie gelassen noch Jahre ausharren. Hoffe ich wenigstens...
    8. http://www.zeit.de/2017/14/grossbritannien-brexit-abschiebung-auslaender Und noch ein weiterer Link. Man weiß nicht was wirklich kommt die nächsten 3,4,5,6....Jahre.
    9. http://www.independent.co.uk/news/uk/politics/david-cameron-brexit-referendum-right-ot-hold-uk-leave-eu-article-50-trigger-ukrainme-visit-prime-a7657291.html Ob Cameron wirklich glücklich mit der Entscheidung war ein Referendum abzuhalten. Ich vermute eher er will es sich jetzt selber schön reden. Nach dem Motto: Ja es war die richtige Entscheidung das Referendum abzuhalten, aber das Ergebnis fiel halt nicht so aus wie von mir erhofft.........
    ×
    ×
    • Create New...