Jump to content

deewee

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    379
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

deewee hat zuletzt am 15. September gewonnen

deewee hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

279 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über deewee

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 16. November

Profile Information

  • Standort
    Newbury

Letzte Besucher des Profils

993 Profilaufrufe
  1. Brexit. Wie geht´s weiter?

    We'll see... ich persoenlich sehe die Chance fuer eine neue gewaltsame Eskalation in NI bei 50/50... Es gibt auf beiden Seiten hardliner, leider unterstuetzen einige davon TM... Ist aber off-topic... back to Brexshit! :-)
  2. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Seh ich anders... 1) Uk hat sich entschlossen aus der EU aufzutreten, basierend auf Luegen, Uebertreibungen, russischem Einfluss und violation of electoral rules. 2) Damit verursacht UK eine ganze Menge Probleme fuer alle anderen Mitglieder... 3) You break it - you fix it! Es ist nur fair, dass die EU eine ganze Menge Forderungen stellt, die erst erfuellt werden muessen, bevor ueber Dinge verhandelt wird, die fuer die UK wichtig sind... entgegen allem Trara der Brexiteers ist WTO Handel fuer UK eine Katastrophe, das weiss die EU und der realistische Fluegel der Torries auch. 4) IMHO der einzige Weg vorwaerts ist eine Grenze in der Irish Sea... Was das Ende der Regierung von Maybot waere, da die DUP dann Terror macht! Neuwahlen bitte!
  3. Jemand von Easyjet hier?

    Oder guckst du hier: http://www.easyjet.com/en/help/booking-and-check-in/managing-your-booking Halfway down... "requesting payment confirmation"
  4. Jemand von Easyjet hier?

    Auf der Buchungsbestaetigungsemail von easyjet ist ein link zum invoice... hier ein screenshot meiner setzten Buchung....
  5. Wohnung

    Da bist du 8 Monate zu früh dran... so langfristig plant hier niemand, vor Juni 2018 mit der Suche anzufangen bringt nicht viel... £850pcm fuer ein Doppelzimmer, in zentraler Lage nahe tube... viel Glueck, das gibt es leider nur sehr selten...
  6. Britische Staatsbuergerschaft beantragen

    Selbstauskunft (subject access request) bei UKVI einholen: https://www.gov.uk/government/publications/requests-for-personal-data-uk-visas-and-immigration Da steht normalerweise bei Europäern nicht viel drin - ist aber alles was die über dich gespeichert haben. Das als Minimum angeben und den Rest nach bestem Wissen und Gewissen ergänzen... hab ich auch so gemacht, ist ein besch***ener Aufwand, ich würde aber bei dem finanziellen Risiko falls der Antrag abgelehnt wird auf Nummer Sicher gehen... Viel Glück! Cheers, Dan Nachtrag... dat Ding kostet £10!
  7. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Frankfurt wappnet sich! Ich versuch mir gerade den Aufschrei der Murdoch-Presse vorzustellen, wenn britische Gerichte Verhandlungen in Deutsch abhalten würden! ;-) http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/englischsprachige-kammer-frankfurter-gericht-macht-sich-fuer-brexit-fit-a-1176212.html
  8. Krankenversicherungs Vergleich

    Nope... mal vom Spiegel genommen, ist aber in ähnlicher Form leicht online zu finden... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/fluechtlinge-so-laeuft-die-medizinische-versorgung-a-1081702.html Wer ist für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen verantwortlich? Anders als die meisten Menschen in Deutschland können Flüchtlinge während des Asylverfahrens kein reguläres Mitglied der Krankenversicherungen werden. Stattdessen finanzieren und organisieren die Kommunen, in denen sie leben, die medizinische Versorgung. Wie diese geregelt ist, kann deshalb von Ort zu Ort unterschiedlich sein. Erhalten Flüchtlinge während des Asylverfahrens dieselben medizinischen Leistungen wie in Deutschland gesetzlich Versicherte? Nein, das Asylbewerberleistungsgesetz beschränkt die medizinische Versorgung innerhalb der ersten 15 Monate auf das Nötigste, also Impfungen sowie die Behandlung von Schmerzen und akuten Erkrankungen. Nur Schwangere erhalten den vollen Umfang der Leistungen.
  9. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Die May nur manchmal... aber Davis, Johnson und vor allem Fox... Mamma Mia!
  10. Brexit - Einreise vor Brexit und dann?

    yup... spouse visa, aber Punkt 4 und 5, in Kombination mit absoluter Gleichgültigkeit Ahnungslosigkeit mancher HO Sachbearbeiter stellt für viele eine Hürde da, die momentan für EU Bürger nicht relevant ist... You and your spouse must be 18 years old or over. You must have met each other and be legally married - this is to prevent arranged marriages. You must intend to live together permanently. You must have enough money to support yourselves (and any dependents) without claiming public funds. Your sponsoring partner must earn more than £18,600 per year or have enough savings to be able to sponsor you. The minimum financial requirement is higher if they are also sponsoring dependant children. You must have suitable accommodation for you, your spouse and any dependants. You must satisfy the English language requirements.
  11. Brexit. Wie geht´s weiter?

    EInfach ignorieren - irgendwann benimmt er/sie/it sich mal wieder so daneben, dass der account suspendiert wird... wie die letzten 5 mal (Henricus, igopher, ...) Klick auf Name und auf "Benutzer ignorieren"...
  12. Brexodus Rententransfer und Rentenprobleme

    Hmmmm... mal ne verwandte Frage - das Ganze andersrum, eventuell gibt es hier ja jemanden, der sich mit so etwas auskennt: Ich zahle seit ewigen Zeiten in zwei private deutsche Rentenversicherungen ein, angefangen als ich Student war, inzwischen sind es ein paar hundert jeden Monat, das Ganze zahle ich aus meinem versteuerten UK Einkommen, überweise von meinem UK Konto auf mein deutsches Konto und dann von dort zum Anbieter. Auszahlungsreif mit 65 (also in 20ish Jahren) und garantierter Mindestwert von beiden zusammen €260.000 - also schon ein Batzen und ein nettes Sicherheitskissen. Wie sieht das mit der Versteuerung aus? Nach UK Recht oder D Recht (momentan)? Wo würdet ihr euch informieren? Ich habe einen UK Pension Advisor gefragt, der hat mich nur deppert angeguckt. In Dland habe ich keinerlei Kontakte zu irgendeinem Berater - ich war seit 2014 nicht mehr im Land. Wen würdet ihr fragen? Ideas anyone? Danke im voraus, Dan
  13. Hi Henricus/igopher/... welche "staendigen Einmischungen" durch Bruessel in NI? Mal wieder zu viel Daily Mail gelesen oder RT geschaut? Du scheinst ein wichtiges Detail nicht verstanden uebersehen zu haben: Das Schottland Referendum war von der Regierung in London akzeptiert, das Katalonien Referendum von der Regierung in Madrid nicht. Deshalb kann die Regierung in Schottland auch nicht einfach ein neues (zweites) Referendum ansetzen. Das Katalonien Referendum hat mehr mit der sogenannten "Abstimmung" ueber die Annektion der Krim durch Russland gemeinsam als mit Schottland Frage. Ansonsten: 100% Zustimmung meinerseits fuer Stonki - das Vorgehen der Spanischen Regierung ist masslos und komplett kontraproduktiv. Cheers D
×