Jump to content

deewee

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    386
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

deewee hat zuletzt am 15. September 2017 gewonnen

deewee hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

279 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über deewee

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 16. November

Profile Information

  • Standort
    Newbury

Letzte Besucher des Profils

1.086 Profilaufrufe
  1. Vorgezogenes Erbe / Schenkung

    Kurzes update: ich habe jetzt einen UK solicitor spezialisiert auf "cross-border estates and UK tax planning" (ja... so etwas gibt es wirklich!). Gut gemeinter Rat: falls es bei irgendjemanden von euch mal ans Erben geht, sucht professionellen Rat. Sehr kompliziert und man kann ganz schnell gaaaaanz viel Geld versenken... da lohnen sich die paar hundert £ fuer einen Profi!
  2. Vorgezogenes Erbe / Schenkung

    Ich scheine hier gegen ne Wand zu laufen... hat jemand eine Idee mit wem ich das professionell besprechen kann? Danke schon mal... Ausgangslage: - Meine Familie ist in Dland, ich lebe seit 12 Jahren in UK, UK tax resident (kein non-dom) - Mein Vater denkt darüber nach, mir jedes Jahr einen Geldbetrag als "vorgezogenes Erbe" zu vermachen um in Dland Steuern zu sparen - Groessenordnung so €20k jedes Jahr, bis mein Erbteil erreicht ist oder er stirbt Fragen: - Da ich in UK steuerpflichtig bin... wie sieht das aus? - Ich habe gelesen, dass Schenkungen steuerfrei sind, wenn der Schenkungsgeber noch mehr als 7 Jahr nach der Schenkung lebt... da wir aber über eine jährliche Schenkung reden ist das worst case 7*€20k=€140k... er stirbt und ich muss das Ganze nachversteuern??? - wie läuft das mit der UK tax return? Wie gebe ich eine in Dland in € auf ein deutsches Konto gezahlte Schenkung an? Und wie läuft das mit der Dokumentation der 7 Jahre? - wenn ich das Geld in Dland lasse und dort investiere - muss ich es auf meinem UK tax return angeben so lange ich es nicht auf die Insel hole? - ich bin hier verheiratet mit Kind: wie sieht das ganze aus, wenn die Schenkung anstatt nur an mich, auf 3 Personen aufgeteilt wird? Ich habe mit einem UK financial adviser geredet - der konnte mit zwar etwas über UK gift taxation erklären, aber nichts über das internationale Element. Ich habe mit einem solicitor telefoniert, der hat nicht verstanden, was ich will! Wollte aber mit mir über mein Testament reden??!?!?!? Da es schon um eine grössere Summe geht, hätte ich gerne professionellen Rat. An wen würdet ihr euch wenden? Danke schon mal! Dan
  3. Rail network card discount

    und kann nicht MO-FR vor 10:00 verwendet werden...
  4. Bankkonto

    Probier mal die Revolut app, da bekommt man wenn man will ein UK current account gleich mit. www.revolut.com Ist halt alles virtuell, nicht jedermanns Sache... Ansonsten wie oben schon gesagt: entweder Basic Account (probier mal Metro Bank) oder einer der Bezahlaccounts. Als ich hergezogen bin, gab es noch den Passport Account bei HSBC, have £10 pro Monat bezahlt, konnte es aber mit einer deutschen Adresse aufmachen. Passport gibt es nicht mehr, aber eventuell hat eine andere Bank was ähnliches?
  5. Brutto-Netto Rechner UK

    Interessantes Thema die Rentenzuzahlung des Arbeitgebers! Das war einer der Gruende, warum ich meinen Job gewechselt habe. Das Nettogehalt ist fast identisch, aber: - bei der alten Firma hatte ich 4% sacrifice (moegliches Maxiumum) matched mit 5% = 9% contribution - bei der Neuen sind es 9% sacrifice (ebenso Maximum) matched mit 16% = 25% contribution Nicht zu vernachlaessigen - auch wenn das Nettogehalt nur um ein bisschen steigt!
  6. Brexit. Wie geht´s weiter?

    We'll see... ich persoenlich sehe die Chance fuer eine neue gewaltsame Eskalation in NI bei 50/50... Es gibt auf beiden Seiten hardliner, leider unterstuetzen einige davon TM... Ist aber off-topic... back to Brexshit! :-)
  7. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Seh ich anders... 1) Uk hat sich entschlossen aus der EU aufzutreten, basierend auf Luegen, Uebertreibungen, russischem Einfluss und violation of electoral rules. 2) Damit verursacht UK eine ganze Menge Probleme fuer alle anderen Mitglieder... 3) You break it - you fix it! Es ist nur fair, dass die EU eine ganze Menge Forderungen stellt, die erst erfuellt werden muessen, bevor ueber Dinge verhandelt wird, die fuer die UK wichtig sind... entgegen allem Trara der Brexiteers ist WTO Handel fuer UK eine Katastrophe, das weiss die EU und der realistische Fluegel der Torries auch. 4) IMHO der einzige Weg vorwaerts ist eine Grenze in der Irish Sea... Was das Ende der Regierung von Maybot waere, da die DUP dann Terror macht! Neuwahlen bitte!
  8. Jemand von Easyjet hier?

    Oder guckst du hier: http://www.easyjet.com/en/help/booking-and-check-in/managing-your-booking Halfway down... "requesting payment confirmation"
  9. Jemand von Easyjet hier?

    Auf der Buchungsbestaetigungsemail von easyjet ist ein link zum invoice... hier ein screenshot meiner setzten Buchung....
  10. Wohnung

    Da bist du 8 Monate zu früh dran... so langfristig plant hier niemand, vor Juni 2018 mit der Suche anzufangen bringt nicht viel... £850pcm fuer ein Doppelzimmer, in zentraler Lage nahe tube... viel Glueck, das gibt es leider nur sehr selten...
  11. Britische Staatsbuergerschaft beantragen

    Selbstauskunft (subject access request) bei UKVI einholen: https://www.gov.uk/government/publications/requests-for-personal-data-uk-visas-and-immigration Da steht normalerweise bei Europäern nicht viel drin - ist aber alles was die über dich gespeichert haben. Das als Minimum angeben und den Rest nach bestem Wissen und Gewissen ergänzen... hab ich auch so gemacht, ist ein besch***ener Aufwand, ich würde aber bei dem finanziellen Risiko falls der Antrag abgelehnt wird auf Nummer Sicher gehen... Viel Glück! Cheers, Dan Nachtrag... dat Ding kostet £10!
  12. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Frankfurt wappnet sich! Ich versuch mir gerade den Aufschrei der Murdoch-Presse vorzustellen, wenn britische Gerichte Verhandlungen in Deutsch abhalten würden! ;-) http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/englischsprachige-kammer-frankfurter-gericht-macht-sich-fuer-brexit-fit-a-1176212.html
  13. Krankenversicherungs Vergleich

    Nope... mal vom Spiegel genommen, ist aber in ähnlicher Form leicht online zu finden... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/fluechtlinge-so-laeuft-die-medizinische-versorgung-a-1081702.html Wer ist für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen verantwortlich? Anders als die meisten Menschen in Deutschland können Flüchtlinge während des Asylverfahrens kein reguläres Mitglied der Krankenversicherungen werden. Stattdessen finanzieren und organisieren die Kommunen, in denen sie leben, die medizinische Versorgung. Wie diese geregelt ist, kann deshalb von Ort zu Ort unterschiedlich sein. Erhalten Flüchtlinge während des Asylverfahrens dieselben medizinischen Leistungen wie in Deutschland gesetzlich Versicherte? Nein, das Asylbewerberleistungsgesetz beschränkt die medizinische Versorgung innerhalb der ersten 15 Monate auf das Nötigste, also Impfungen sowie die Behandlung von Schmerzen und akuten Erkrankungen. Nur Schwangere erhalten den vollen Umfang der Leistungen.
  14. Brexit. Wie geht´s weiter?

    Die May nur manchmal... aber Davis, Johnson und vor allem Fox... Mamma Mia!
×