Jump to content

JoCath

DIL
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über JoCath

  • Rang
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  • Standort
    NW3

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. JoCath

    Deutsche Krankenversicherung owohl in London leben?

    Danke oche_alaaf, ich gucke mal. Meine KV hat nun gesagt sie brauchen ein E104 Formular damit ich nicht nachzahlen muss. Habe ein bisschen gegoogelt und hier im Forum gelesen und anscheinen muss man erstmal ein CA3916 ausfüllen und zu HMRC schicken um dann irgendwie hinterher das E104 zu bekommen. Aber in dem CA3916 steht dass 'this form cannot be issued until you: 1) are living in an eea country 2) are leaving the UK within the next two weeks, or 3) have a final UK payslip - das klingt als ob das Formular für Leute ist, die UK verlassen haben/ wollen, was ich ja aber nicht will, sondern ich soll das nur meiner KV in DE schicken als bestätigung, dass ich hier versichert war und bin. Kann ich das nun trotzdem abschicken, auch wenn ich nicht vorhabe UK zu verlassen? Hat HMRC eigentlich auch ne Email oder nur ne Telefonnummer?
  2. JoCath

    Deutsche Krankenversicherung owohl in London leben?

    Ich krame diesen alten Thread mal wieder raus, weil ich die gleiche Frage habe und immer noch keine Lösung gefunden habe. Ich lebe seit 6 Jahren in UK, habe aber einen deutschen Pass mit deutschem Wohnort (bin mit 18 gleich von Zuhause nach London gezogen) und bin auch noch in Deutschland gemeldet. Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, dass man sich eigentlich in Deutschland abmelden muss. Habe aber online gelesen dass man es nicht muss, wenn man einen dauerhaften Wohnort in Deutschland hat, z.B. Kinderzimmer Zuhause, was ich habe. Bisher war ich als Studentin Familienversichert, jetzt werde ich aber 25 und muss mich selber versichern. Hier bin ich beim NHS und hatte bisher keine Probleme, ich würde aber trotzdem gerne wenn ich 2-3 mal im Jahr in Deutschland bin dort versichert sein, nicht nur für Not- und Unfälle, sondern auch für Routineuntersuchungen bei Arzt und Zahnarzt, ohne dass ich jedes mal was dazu zahlen muss. Ich habe die EHIC, die ja aber eventuell nach Brexit nicht mehr gültig sein wird, bzw. ja auch sowieso nur für Notfälle ist. Soll ich mich nun in Deutschland abmelden und mir jedes mal wenn ich hinfahre eine Reiseversicherung besorgen? Oder gibt es sowas was man gleich für mehrere Jahre 'aktivieren' kann? Ich suche eine Möglichkeit sich für Deutschland Aufenthalte zu versichern ohne dass man jeden Monat 70€ oder mehr zahlen muss z.b. bei der TK, AOK etc.? So ne Art Pay As You Go Versicherung für menn man da ist 2-3 mal im Jahr? Meine jetzige Familien Versicherung ended im Dezember 2018 - gibt es eine weltweite Versicherung wo ich mich anmelden kann die jetzt ab Dezember und dann aber auch noch nach Brexit gilt? Sonst muss ich mich ja jetzt für eine EU Versicherung entscheiden und dann im April für eine neue Nicht-EU. Ich finde das alles sehr kompliziert und wäre für jegliche Tips und Empfehlungen sehr dankbar!
  3. JoCath

    Part-Time Personal Assistant

    Hallo, ich suche eine neue PA Stelle für 5-10 Stunden die Woche, idealerweise Freitags oder Montag/ Dienstag Nachmittags. Ich helfe gerne bei der Organisation von Haushalt und/ oder Unternehmen, entweder von Zuhause aus (ich lebe in Belsize Park, NW3) oder an einem nahegelegenen Ort (z.B. Central oder West London, aber South London wäre zu weit). Ich lebe seit 7 Jahren in London und spreche fließend Englisch. Bei Interesse oder Fragen schreibt mir bitte eine Privatnachricht. Vielen Dank, Jo
  4. JoCath

    Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

    Ich bin im August 2018 offiziell 5 Jahre hier. Eigentlich 6,5 Jahre, aber die ersten 1,5 Jahre war ich AuPair und das wird angeblich nicht gezählt. Ich würde wenn denn nur die doppelte Staatsbürgerschaft haben wollen, was ja sicher nach Brexit nicht mehr gehen wird? Will meine deutsche nicht ablegen. Deshalb lohn es sich wohl nicht für mich, jetzt noch PR zu beantragen?
  5. JoCath

    Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

    Ich dachte die fragen das einfach so randomly der Sicherheit wegen? Ich wurde auch schon öfter gefragt, warum ich einreise, habe einfach gesagt ich war im Urlaub und komme wieder nach Hause, und jedes mal wurde gelächelt und 'okay, have a nice day' gesagt? Mal 'ne andere Frage, stimmt es, dass ich nachdem ich PR habe (nach 5 Jahren hier) noch ein Jahr weiter hier leben muss, bevor ich Citizenship beantragen kann? Ich dachte man kann das beantragen sobald man PR hat?
  6. Halli hallo, ich überlege meine WG zu verlassen und mit nur einer anderen Person eine neue Wohnung zu teilen, vorzugsweise in derselben Gegend (Hampstead, Belsize Park, Primrose Hill, Kentish Town) und auf Langzeit, mindestens 1 Jahr, idealerweise aber länger. Ich bin zeitlich komplett flexibel und kann diesen Sommer schon umziehen, oder auch erst Anfang nächsten Jahres - es wäre schön, sich erstmal etwas kennezulernen Etwas zu mir: Ich arbeite als Nanny und studiere nebenbei Teilzeit von Zuhause/ in lokalen Cafés. Ich bin super freundlich und rücksichtsvoll, mag kein Drama und verstehe mich eigentlich mit jedem. Sauberkeit und Ordnung sind mir SEHR wichtig, ebenso wie gesunder Menschenverstand wenn es zu Alltagsgeräuschen kommt, z.B. dass man nicht morgens um 7 laut Geschirr abwäscht, Türen zufallen lässt, oder bis Mitternacht die Waschmachine benutzt. Mir wurde mal gesagt ich bin ein bisschen wie Monica von Friends Ich suche jemanden der Nichtraucher ist, nicht jeden Morgen um 6 zur Arbeit muss und dabei Krach macht, der freundlich und rücksichtsvoll ist und weiß, wie man ordentlich putzt und nicht nur einmal im Monat kurz die Oberflächen abwischt und das dann ein 'deep cleaning' nennt. Ich selber habe kein Haustier, würde aber eins willkommen heißen! Jo
  7. JoCath

    Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

    Ist CSI private Krankenversicherung? Ich finde mit 18 alleine ins Ausland zu ziehen und 50h/ Woche für eine britische Familie zu arbeiten und mein Geld in die Bank einzuzahlen schon ziemlich self sufficient, aber wenn die das anders sehen… : /
  8. JoCath

    Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

    Das habe ich mir schon gedacht. Tut mir ja auch leid, aber ich war gerade 18, frisch aus der Schule und zum ersten mal alleine im Ausland und hatte keine Ahnung, und als ich es dann besser wusste bei der letzten Familie, die haben mich angelogen und immer gesagt ja wir machen es bald, und als ich dann nach 2 Monaten aufgehört habe und noch mal nachgefragt habe, haben sie zugegeben dass sie mich nie angemeldet haben. Dann muss ich eben noch eine Weile warten mit der Beantragung…
  9. JoCath

    Permanent Residence + Staatsbürgerschaft

    Ich schmeisse hier auch einfach mal was rein und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Wollte nicht extra ein neues Thema erstellen. Ich bin am 29. Januar 2012 hergekommen, also seit 6 Jahren hier. Bis Mai 2013 war ich aber Au-Pair (ich habe Vollzeit 50 h/ Woche gearbeitet, aber nur £70 verdient) und hatte weder Vertrag noch Krankenversicherung noch Steuern gezahlt. Ich hatte aber ein Bankkonto in das ich meißtens mein Geld monatlich eingezahlt habe und meine Familie kann mir schriftlich bestätigen, dass ich in dem Zeitraum bei ihnen gelebt und gearbeitet habe. Würde das als Teil der 5 Jahre gelten, oder nicht? Ich bin im Mai 2013 ausgezogen und habe angefangen als live-out Nanny zu arbeiten, habe allerdings die ersten Monate zur Untermiete in WGs gewohnt (also keine bills, nur Miertvertrag als proof of address) und die Familien haben meine Steuern nicht gezahlt. Mein erster Arbeitgeber der meine Steuern gezahlt hat und mir regelmäßig payslips gegeben hat, war ab August 2013. Ich frage mich also, ob meine 5 Jahre aufenthalt ab Januar 2012 gelten würden, oder ab August 2013 und ich bis August 2018 warten muss, um PR/ Staatsbürgerschaft zu beantragen? Ich würde es so gerne jetzt vor Brexit machen, wegen der dualen Staatsbürgerschaft (will meine Deutsche nicht ablegen). Danke!
  10. JoCath

    Plastikverbrauch reduzieren

    Ich habe nicht alle Kommentare gelesen also sorry, falls es schon erwähnt wurde, aber es gibt mehrere zero waste Läden in London wo man seine eigenen Behälter mitbringt und da auffüllt, man kauft also nichts verpacktes. Kann man auch online bestellen, oder jemand kommt zum nachfüllen. Ich mache auch viele Sachen selber zu Hause, z.B. Deo, Zahnpasta, Haarkuren, Gesichtsreinigung (oil cleansing), Peelings etc., ist einfach, gesund, günstig, und macht kaum bzw. gar keinen Müll. Es gibt auch reusable sanitary pads/ cups, Rasierer, cotton pads zum Auf- und Abtragen von Make-Up und so weiter. Wegen Waschmittel google mal soap nuts! Das sind so kleine Nüsse die auf natürliche Weise schäumen, kann man in einen kleinen Beutel machen und in die Waschmaschine schmeißen anstatt Waschpulver. Man kann die auch kochen und mit ätherischen Ölen mischen und dann den Saft für alles mögliche verwenden: als Duschgel, Shampoo, zum Putzen und Wäsche waschen
  11. Hallo! Wir haben ab 11 Februar ein Zimmer frei in unserer WG in Belsize Park, NW3! Voll möbliert, £910pcm incl. bills, Primrose Hill gleich um die Ecke, und nur 5-10 min Fußweg zu 3 Ubahn Stationen. Hier ist der Link zu unserer Spareroom Anzeige: https://www.spareroom.co.uk/flatshare/london/belsize_park/9157216
  12. JoCath

    Suche Babysitter/Teilzeit-Nanny in West Hampstead

    Hallo Alpenkönig, ich schicke dir mal eine Privatnachricht
  13. JoCath

    suche als Granny Aupair eine Familie oder auch Aleinerziehende

    Hi Bärbel, versuche doch mal www.aupair-world.com - da gibt es massig viele Familen. Viel Erfolg! 
  14. Hallo,   ich bin auf der Suche nach Spielkameraden und/ oder einer deutschsprachigen Spielgruppe für meine Kleine (2,5 Jahre) in Richmond. Weiß irgendwer, ob es bereits bestehende Gruppen gibt oder möchte sich jemand mit uns zum Spielen verabreden - entweder Montags, Mittwochs, oder Freitags?   Jo
  15. JoCath

    Eltern in Belsize Park oder Baker Street?

    Hallo ihr alle.     Ich arbeite als Nanny für zwei Familien mit jeweils einem Kind und spreche mit beiden Kindern Deutsch. Kind A ist 2,5 Jahre und wohnt in Baker Street und Kind B ist 1 Jahr und wohnt in Belsize Park. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Spielkameraden, insbesondere deutschsprachige. Wohnt jemand in der Nähe?      Jo
×