Jump to content

Guter Kerl

DIL+
  • Content Count

    53
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

14 Neutral

About Guter Kerl

  • Rank
    Member
  • Birthday 01/15/1963

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Birmingham
  • Interessen
    Fischen, Kultur, Klassik, Tauchen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ein Gesundes Neues Euch allen und vor allem Stonki!
  2. Sixways. Zumindest in Birmingham bekannt. Ein Verkehrskreisel mit 6 Ausgängen. Gibt noch einen Fiveways an der Broadstreet.
  3. Keine Ahnung. Hat er mir nicht mitgeteilt. Soweit ich weiß, gab es in mehreren Wochen sowieso nur zwei Interessenten. Und die werden in der Gegend sicherlich auch noch was anderes / besseres finden, als eine Wohnung, deren Fenster ausschließlich zum Sixways aufgehen.
  4. Ich hab Glück. Mein Vermieter hat mir mitgeteilt, dass er den Verkauf eingestellt hat. Scheint wohl schlecht gelaufen zu sein. 👍
  5. Dank Dir! Ja, da war ich schon. Cahoot iegt bei 2,8%. Aber rep APR. Also representative. Was da wirklich bei rauskommt, weiß man erst bei Beantragung. Ist wohl meistens so. Gute Idee! Hätte ich mal früher von hören sollen! Dank Dir!
  6. Hallo, ich bin gerade auf der Suche nach einem günstigen persönlichen Kredit. Kann jemand eine Bank empfehlen? Meine Bank will über 7,9% APR haben. Bei der CoOp-Bank sind es zwischen 3,1 und 39%. Mit jeder Menge Umwege über Broker (Co-operative Bank and Freedom Finance) zum eigentlichen Lender. Metrobank über 7,9%. Bislang hänge ich bei Santander (3,0%). Weiß aber gar nicht, ob ich den überhaupt bekomme. Hat jemand einen günstigeren oder einfacheren Tip? Danke sehr!
  7. Ich glaub nicht (bis zur Widerlegung durch Nachweis), dass man solch ein Geschütz auffahren muss. So viele User sind nicht gleichzeitig online. Warum Stonki eine solch teure Forumssoftware (mind. $45 pcm) gewählt hat, kann ich nicht nachvollziehen. Einigermaßen vernünftige (weltweit im Einsatz befindliche) Forumssoftware gibt es kostenlos. Und für den Server dürfte ein normaler Webhost für unter $10 pcm ausreichend sein. Nur mal so als Schätzung. Zur Risiko Urheberrecht und NetzDG. Ich bin Mitglied in einem Forum, welches das "Problem" ganz einfach gelöst hat. Durch eine Forums-Eintritts Seite. Es können sich nur Member einloggen und Inhalte sehen. Um Member zu werden muss man eingeladen werden - oder sich beim Admin bewerben. Somit dringen keine Inhalte nach außen und es gibt keine Sorgen. Ist natürlich nur eine Idee und keine rechtssichere Beratung.
  8. Oha. Da wäre ich beinahe rausgefallen, weil ich es nur zufällig gelesen habe. Dazu ein paar Fragen und Anmerkungen, für die ich auch nach einer halben Stunde wühlen, keine Antwort gefunden habe. - Warum? @Stonki, wie hoch ist denn der Aufwand? Ich würde mich beteiligen. Schon deswegen, weil ich dieses Forum als eine der besten Quellen für alle Fragen bezüglich UK entdeckt und geschätzt habe. Meistens sogar die einzige Quelle, die wirklich Fragen beantwortet. - Ich wäre SEHR dafür, dass die Inhalte erhalten bleiben. Vielleicht in irgendeinem Archiv, dass nur von Forumsmembern durchsucht werden kann. - Warum kein eigenständiges Forum? Ok. "Ich kenne mich mit Reddit nicht aus!" ist jetzt wahrscheinlich kein wirkliches Argument. Aber die "Alleinherrschaft" über ein Forum, ohne Abhängigkeiten von einer anderen Community, wären mir viel wert. - Kann man den zu betreibenden Aufwand durch Spenden finanzieren? - Das einzige, was mich "gestört" hat, aber nie wirklich hinderlich war, ist der Name, der sich direkt auf London bezog. Womit Deutsche in Rest-UK "faktisch" ausgeschlossen sind. Pillepalle. Aber man könnte in einem neuen Forum (oder bei Weiterführung dieses Forums) darauf eingehen und Regionen einrichten. Just my 5 cents.
  9. Wir sollten mal 'ne Friedenspfeife rauchen. Seit 2012. Und in derselben Wohnung. Eigentlich ist es mir wurscht. Ich bin relativ oft in Projekten unterwegs. Ein Umzug wäre eben jetzt nur (für mich) unnötiger Stress, wenn auch beherrschbar und nicht weiter tragisch. So richtig verlieren tue ich dabei nicht. Es ist sowieso fraglich, ob der Verkauf wie geplant über die Bühne geht. Schon ne Weile nix gehört. Die Wohnung geht nach vorne raus, direkt auf einen Street-Circle. Es gibt im gleichen Haus Wohnungen nach hinten raus mit Terrasse. Wenn ich Käufer wäre, wäre für mich die Entscheidung klar. Ich dank Euch für Eure Hilfen!
  10. Es liegt in der Natur der Sache, dass das etwas schwieriger wird. Immerhin geht es nicht um einen Autoverkauf, sondern um den Verkauf des Lebensmittelpunktes. Da hängen Erinnerungen und Träume dran. Und evtl ein ganzes Leben. @Tinkerbella: "wunderbare Mieter" - ich höre Deine tiefe Ironie. Aber verwundert Dich das? Meine Devise ist: Es ist die Wohnung des Landlords, also hier Deine Wohnung. Du bist die Eigentümerin und Nutznießerin der Wohnung und des Verkaufes. Ich, bzw Deine Mieter, haben davon - nichts. Außer Ärger und einen verlorenen Lebensmittelpunkt. Und das Gefühl der Fremdbestimmung. Und da wundert es Dich (und meinen Landlord), wenn es Probleme gibt? Mtivation sieht anders aus. Das widerspricht sämtlichen Motivations-Trainern. Alleine das Benehmen. Der "Fotograf", der schon mal da war, ist kein Fotograf, sondern der Agent. Da war noch einer, der still im Hintergrund blieb. Die haben sich die Schuhe natürlich nicht ausgezogen. Die haben auch nicht gefragt. Die neuen Mieter schon. Wieso kann hier jemand neue Mieter in meine ungekündigte Wohnung schicken? PS: Jetzt fragen die auch noch nach meinen Energiezahlungen. Ich fasse es nicht.
  11. Neue Entwicklung. Der Agent hat einen Besichtigungs-Termin ausgemacht. Im Zuge der Ankündigung des EPC. Ich steh also hier und warte und da tauchen ein Haufen Leute auf. Ich bin erstaunt, dass Mitarbeiter(innen) eines Estate Agents so relaxt rumlaufen. Ok, ist vielleicht "casual friday". Bis ich merke: Das sind neue Tenants, die sich das ansehen. Ich denke, dass sowas in D. nicht möglich wäre. Können die mch hier kündigen, um neue Mieter hier reinzusetzen?
  12. Grins. Ich stell mir grad vor, man war abends in der Kneipe, wacht mittags mit Kater auf - und der Flur ist getrichen. Dank Euch! Ich nehm das auch nicht dramatisch. Nur hatte ich eben das ganze Gewusel beim letzten Verkauf nicht. Aber ok, wenn ich für die EPC nicht dabei sein muss, dann können die das alleine machen. Das ist schon ok. Dank Euch!
  13. Moin, meine Wohnung in Birmingham, in der ich seit Anfang 2012 wohne, soll verkauft werden. Mein derzeitiger Landlord möchte "seine Investition realisieren" und verkauft an einen neuen Investor. Er selber hatte diese Wohnung auch erst von der Estate-Firma gekauft, bei der ich gemietet hatte, nachdem ich dort schon eine Weile wohnte. Damals ging alles ziemlich geräuschlos über die Bühne. Der Landlord meinte zwar, dass dies ein langer Prozess sei, es noch keinen Käufer gäbe und er davon ausgeht, dass ich dort wohnen bleiben könnte. Was er mir aber nicht garantieren könnte. Und jetzt scheint es irgendwie jede Menge Aufregung zu geben. Montag war ein Fotograf der Maklerfirma da und hat Fotos gemacht. Jetzt möchte jemand in die Wohnung wegen eines "EPC" - "Energy Performance Certificates". Jetzt meine Frage: Welche Rechte habe ich eigentlich? Muss ich das alles händeln? Was geht mich das an? Ich bin derzeit in D. und müsste extra deswegen wieder nach Birmingham. Kann mich der neue Landlord einfach kündigen - und wenn ja, mit welcher Frist? Hab ich überhaupt irgendwelche Rechte? Sollte ich irgendetwas beachten - oder kann ich schlicht den Zutritt verweigern? Ich glaub, der Makler hat schon die Schlüssel. Mein Landlord hat diese zusammen mit meiner Telefonnummer einfach übergebn. Soviel zum Datenschutz. Danke für alle hilfreichen Tipps!
  14. Ich hätte der Dame einfach das Wort "Abmelden" erklärt. Es geht die einen Dreck an. Ich habe mich in 2012 abgemeldet - und die Urkunde darüber gleich mitgenommen. Keine Adresse. Gefragt hatten die wohl, aber nur, weil die das immer fragen, wenn man innerhalb D. umzieht. Ich hatte den Aufkleber auch ewig auf'm Ausweis. Und damit keine Schwierigkeiten, auch nicht an der Border Control. Bis ich dann einen neuen bei der Botschaft beantragt habe. Angabe im Adressfeld: Kein Hauptwohnsitz in Deutschland.
×
×
  • Create New...