Jump to content

DanaDeluXe

DIL+
  • Content Count

    83
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

2 Followers

About DanaDeluXe

  • Rank
    Member
  • Birthday 02/12/1983

Contact Methods

  • MSN
    DanaDeluxe122@hotmail.de
  • ICQ
    121944152

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  1. Oh, da hat doch tatsächlich jemand meinen thread hochgeholt!  Leider ist es nun zu spät, ich hau hier Ende der Woche ab. Müsst also was unter euch ausmachen, Mädels. Mittlerweile kenn ich mich ganz gut mit locations aus und kann das Ghetto (www.ghetto-london.co.uk) absolut empfehlen! Enjoy! 
  2. [quote author=oche_alaaf link=topic=17155.msg181852#msg181852 date=1184796907] Im uebrigen, einmal die Schmerzen ueberwunden, laesst derr Prickel von diesen (Intim)-pirecings schnell nach, ca 2-3 Wochen. Der Endeffekt ist das du danach wesentlich weniger fuehlst. Wenn das der gewuenschte Effekt sein soll, dann mal los.  [/quote] Liebster Micha  , das is ja wohl totaler Quatsch mit dem nix fühlen. Das ist definitiv bei jedem anders. Wir wissen ja nichtmal, an welche Stelle das Initimpiercing hin soll. Es gibt ja schließlich mehrere intime Stellen. Hey Schnitte  , Leider kann ich zu Piercingstudios in UK nix sagen, bin dazu immer nach D zur Piercerin meines Vertrauens gegangen. Genauso wichtig ist auf jeden Fall die Pflege nach dem Stechen. Ich würd einfach mal nach Erfahrungsberichten bzgl. Hygiene und Nachbehandlung googeln. Viel Spaß damit!
  3. [quote author=Hartwig link=topic=16955.msg180436#msg180436 date=1184157453] Muss man da keine Angst vor einem Geäckverlust haben? Und wie ist es mit dem "befummeln" wegen Sprengstoff im Schritt? [/quote] Nein, maximal Verlust deines Mageninhalts.  Und auf fummeln steh ich sowieso.
  4. Nope! Am schnellsten und günstigsten fliegt du mit VLM von London City Airport. www.flyvlm.com Aber nur wenn du nen stabilen Magen hast... In den Fokker 50 merkt man jeden Windhauch.  Und wie bei jedem no frills carrier solltest du ein bisschen im Voraus buchen. Viel Spaß!
  5. Ich finde, für Antwerpen reichen 2 Übernachtungen. Die Altstadt ist echt sehr schön, aber eben auch nicht so groß. Leider kenn ich mich jetzt touristisch auch nicht so aus, da ich nur 2x geschaeftlich da war. Aber einen Spaziergang an der Schelde solltest du auf jeden Fall einplanen.   
  6. Wenn es nicht unbedingt ein Budget-Hotel sein muss, kann ich das Astrid Park Plaza empfehlen. http://www.parkplaza.com/antwerpbe Perfekte zentrale Lage, schöne Zimmer und das beste Bett in dem ich je geschlafen hab!  Die bieten auch hot deals an, musst mal schauen.
  7. DanaDeluXe

    Sales Jobs

    Hi, also Sales ist definitiv ein guter Einstieg in andere Bereiche. Z.B. im Eventbereich (in dem ich mich befinde) sind fast alle Event Managers/Event Directors über das Sales aufgestiegen. Mit Recruitment kenn ich mich nicht so aus (das hab ich immer sofort abgelehnt), aber definitiv mit Media. Da ich selber grade auf Jobsuche bin im event management, bin ich wohl grade ein Spezialist dafür, wenn es um recruitment agencies geht sowie Firmen in dem Bereich. Die großen Namen der Branche sind auf jeden Fall: www.Informa.com www.IQPC.com www.emap.com www.marcusevans.com (wozu auch THG gehört) www.incisivemedia.com www.unitedbusinessmedia.com und so weiter... (Ich kann dir auch noch paar gute Recruiter nennen, wenn du magst. Und ne schwarze Liste hab ich auch...  ) Das sind alles global player, die insofern nicht "verheizen" da sie definitiv seriös sind, sowie Training und career progression anbieten. Über das Arbeitsklima kann ich nicht viel sagen, aber eins ist es immer: busy und chaotisch. Da aber immer viele junge (und vom Typ her natürlich extrovertierte, witzige) Leute, hat man schon fun und stachelt sich immer wieder an, auch wenn man mal ne schlechte Phase hat. Der Grund für das niedrige basis salary, dass viele Firmen anbieten, ist wohl am ehesten aus psychologischen Gründen, um zu erreichen, dass die Mitarbeiter mit höherer Motivation verkaufen. Wichtig wäre also in jedem Fall, genaustens die Firma unter die Lupe zu nehmen sowie das zu verkaufende Produkt. (und dabei nicht auf das Gelaber der Recruiter hören, sondern selbst recherchieren und im Interview nach genauen Zahlen fragen) um dann einschätzen zu können, ob sie realistische targets vorgeben und ob man diese auch selber erreichen kann. Mein wichtigstes Kriterium ist und bleibt aber: Ich muss mich mit dem Produkt identifizieren können, es muss "genau meins" sein. Wenn man der richtige Typ für Sales ist, kann es auf jeden Fall Spaß machen. Man muss mit dem Druck umgehen können, der kontinuierlich auf einem liegt, hat aber ständig Herausforderung und Spannung. Ich glaube, Sales ist eine richtige Hass-Liebe mit Suchtgefahr.  Zu THG: Ich werd zufällig morgen den Sales Director sehen, und kann dir dann genauere Details liefern. Hope that helps.
  8. Das liegt aber nur an der ur-alten Technik in den Solarien hier. Die Dinger sind vor allem im Tanningshop überhaupt nicht auf dem neusten Stand - die Belüftung ist ein Witz. Da ist man echt am schmoren. In D hab ich nichtmal die Hälfte bezahlt und da wird, sogar wenn man sich nicht dreht, max. der Popo ein bisschen feucht. (Zu dem Satz möchte ich bitte keinen Kommentar!  )
  9. Danke Schatz!  Ich [b]will [/b] da gar nicht mit hin...der Grund liegt ja wohl auf der Hand (keyword für dich: target group) Alles klar? 
  10. [quote author=oche_alaaf link=topic=16098.msg173739#msg173739 date=1181737738] [quote author=Hartwig link=topic=16098.msg173358#msg173358 date=1181600108] Ich heisse nicht Martin sondern Hartwig, ansonsten stimme ich meinem "Vorschreiber" zu. [/quote] Weder heisse ich Hartwig noch Martin sondern Michael und schliesse mich meiner Vorredner an. Besondere Interessen : Freuhstueck (Brunch) Sa. + So. irgendwo nett und draussen. Kann auch ausserhalb von L. sein, Auto vorhanden  [/quote] Micha, wie gut für dich, dass hier nur Ü30 steht und nach oben hin keine Grenze gesetzt ist!  (sorry, das konnte ich mir nicht verkneifen...ohje...jetzt muss sicher mein Karma dran glauben  )
  11. @Stonki: Du bist mein Held! @schnitzeltulpe: Cool danke. (Respekt für diesen kreativen Nick übrigens) Ich hab dir ne PN geschrieben mit meinen Kontaktdetails. Elektro klingt doch schonmal gut.  Ich will mal noch anmerken, dass ich auch nicht lesbisch bin. Zähle mich zu dem Bereich dazwischen. Seh keinen Grund, mich festzulegen...je nach Stimmung eben
  12. Danke dir! Vielleicht check ich das ELEMENT mal aus.  Übrigens findet nächsten Donnerstag, 14.06. im Club 49 in Soho die Launch Party "FUNK ME" statt - ein Abend für lesbians und ihre gay friends http://www.strapoff.co.uk/ soul, acid-jazz und funky house 10pm-3am 6 GBP vor 11pm, danach 9 Das wird dann regelmäßig jeden ersten Donnerstag im Monat sein. Ich war da noch nicht, sieht aber sehr stylish aus.
  13. Hat jemand ne Ahnung, wo es eine(n) gute lesbian bar/club gibt, die/der (relativ) zentral liegt und nach Möglichkeit mit elektronischer Musik? (bloß kein RnB...das halt ich keine halbe Stunde aus  ) Candy Bar und Glass Bar sind mir zu posh und im GAY Club waren zu 90% männlichen Gäste. Außerdem war die Musik viel zu kommerziell und trancig. Danke für gute Tipps. Ist auch jemand dabei, der Bock hätte mitzugehen? Heute abend bzw. generell? Dann bitte PN an mich. 
  14. @Christoph: PN beantwortet Ich kenn auch keinen davon, das finde ich aber grade spannend.
  15. Na eben! Der ERSTE Beitrag im absolut RICHTIGEN Thread! Beeindruckend (das sei dir sogar die Aussage mit Rush verziehen...The god of best music!)
×
×
  • Create New...