Jump to content

Arvanor

DIL Support Member
  • Content Count

    618
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Arvanor last won the day on February 20 2013

Arvanor had the most liked content!

Community Reputation

117 Excellent

About Arvanor

  • Rank
    Member
  • Birthday December 17

Profile Information

  • Geschlecht
    m

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Arvanor

    Arvanor

  2. off topic: @katjapedro: Aha, von wem denn?
  3. Danke Talex, man muss immer vorab mal schaun, was es gibt. Die Qualitaet des Essens ist schon sehr gut. Mir gefaellt vor allem die Atmossphaere, ruhig und man kann danach auch noch nen Cocktail um die Ecke schluerfen gehen. Klar Alain Ducasse ist eine ganz andere Liga, 3 Michellin Sterne, mehr geht nicht und nachdem nun Gordon Ramsey seinen dritten Stern bekommen hat nicht mehr das einzige 3 Sterne Restaurant in London. Ich denke wir haben hier viele gute Vorschlaege.
  4. Kaufmann, ich denke, er meint es ein wenig anders. Sein Arbeitsplatz ist London. Daher ist es sein problem, wie er dorthin kommt. Sein Arbeitgeber gestattet Remotearbeit, vermutlich von jedem Ort der Welt. Nun dann sind seine Reisen Privatvergnuegen. Er koennte ja auch nach England umziehen. Das sind sogenannte Reisen Wohnung-Arbeitsstaette. Es sind also keine Dienstreisen.
  5. Puh, leider nicht mehr. Ist ja schon 3 Jahre her. Ich glaube so einfach ist das nicht mit verkaufen, wenn es ein Schweizer Auto ist, da spielt der Zoll naemlich mit.
  6. Ich habe es vor etwa 3 Jahren bei einer europäischen Autobörse angeboten. Und der Belgier hat ein besseres Angebot gemacht. Aus DE kamen Angebote mit 500 Euro weniger und die wollten, dass ich es dann direkt hinbringe und dann überlegen, ob sie es nehmen. Ich habe das Auto dann in Belgien übergeben, er hat die Fähre bezahlt und ich musste eh nach köln, daher kein Umweg und bin mit dem Zug weiter.
  7. Zu den Dienstreisen: Was sagt dein Arbeitsvertrag, der AG MUSS nicht zwingend die Reisekosten zahlen, wenn es nicht vereinbart ist. Es kommt drauf an, welcher Arbeitsort vereinbart ist. Steht Deutschland drin, so ist es auch ein deutscher Arbeitsvertrag. Ist dem so, so ist es Problem des AG die Abgaben abzuführen. Steht London drin und es ist dir gestattet, von zuhause zu arbeiten, ist englisches Recht anwendbar.   Da wir den Vertrag nicht kennen, ist es schwer eine Auskunft zu erteilen.
  8. Greenwich ist immer schoen und bietet viel, Meridian, Greenwich Park, College, Queens House, The Union, The Meantime, Royal Maritime Museum, Up the Creek. Man kann Stunden herumsitzen im Park mit Freunden und nichts tun. Nun wenn es etwas ungewohenliches sein soll Thamses Barrier besonders wenn es getestet wird oder in Betrieb ist, war es die letzte Zeit sehr oft. Ansonsten einfach mal Abends in nen Comedy Club. Midweeks in den Pub gehen und zwar fernab der Touriecken.
  9. Deutsche Botschaft nur so als Tipp. Achja und FCO.
  10. @Nike: Interessante Frage, praktisch wuerde mir eine Antwort einfallen. Angabe irgendeiner Adresse in Deutschland (Eltern, verwandte usw.) Frage ist, wie es mit dem Versicherungsschutz wirklich aussieht, wenn der Roller permanent im Ausland ist. Und ich sag mal, wenn dann die Adresse im tiefsten Bayern oder Sachsen ist, dann wird es schwierig, weil das zu erzaehlen, dass man weit ueber 1000 km mit nem Roller mit 45 km/h gefahren ist, macht man sich schon Gedanken. Vor allem auf Landstrassen und das man sowas ueberlebt. Ich habe dies wegen eines Umzugs schonmal in Deutschland durch, fast 400 km und wurde dabei fast ein dutzend mal von ruecksichtslosen LKWs fast ueberfahren, daneben konnte ich mich danach kaum bewegen. Also im Schadensfall bedenklich. Vor allem, wenn die Polizei involviert ist, wie ist das mit Wohnsitz in England, hmm fahren ohne Versicherung kann das bedeuten. 1 Jahr geht der Trick sicher gut, vielleicht 2, danach bedenklich. Also ob man sich je nach Stadtteil es antun moechte ... weil viele Busse und Lieferwagen sehen Rollerfahrer und Radfahrer als zu eliminierendes Freiwild an. Daher nur mit Helmkamera.
  11. Also die Ratschlaege sind schon gut und du solltest wirklich ueberlegen dir lieber hier einen gebrauchten kaufen. Reparaturen kann man hier in london recht guenstig machen lassen. Ich habe meinen BMW damals nach belgien verkauft, weil man hier nichts bekommt. Hier haette ich knappe 1000 GBP bekommen, in Belgien 5500 Euro, was sehr gut war bei einem Stand von 190.000 km. Sollte heute noch einfacher sein, da immer mehr online abgewickelt wird. ich hab es damals bei einer Autoboerse angeboten und binnen 3 Stunden war es verkauft. Einfach probieren. Viel Glueck dabei. Und ich habe mich bewusst zum verkauf entschieden, weill es wirklich schwierig ist, es sind nicht nur Parkhaeuser, es ist generell eine Sicherheitsfrage und wenn du deinen Ford fuer 3000 Euro verkaaufst bekommt, dann bekommst du fuer 2500 GBP sicher einen vernuenftigen gebrauchtwagen.
  12. Wow das Angebot von Alain Duchasse kannte ich noch nicht, das ist ja eigentlich geschenkt, wenn es mal mit den Dinnerpreisen vergleicht. Allerdings qualitativ IMO eines der besten, wenn nicht gar beste Restaurant Londons. Da das galvin at Windows erwaeht wurde, muss ich sagen, sehr gut, super Aussicht, aber manchmal besonders zum Dinner hektisch. Mir gefaellt das Galvin La Chapelle besser, es ist romantischer, vor allem danach kann man um die Ecke noch zum Cocktail. Was teuer werden kann sind die Weine, wenn man kein Menu nimmt. Ich schaue immer bei bookatable.com oder toptacle.co.uk ueber interessante Angebote. Ansonsten das besondere ist auch Sketch und zwar lecture room. Oh und wirklich etwas sehr schoenes und kleines: http://www.closmaggiore.com/ Vor allem haben die ein Menu fuer 49 GBP pro Person, allerdings wine extra. Noch ne Suchhilfe, wo man Restaurants findet und auch nach cuisine, die in der Preisklasse ueber 50 GBP liegen. http://www.viamichelin.com/web/Restaurants/Restaurants-London-_-Greater_London-United_Kingdom?strLocid=31NDFhcWsxMGNOVEV1TlRFek5ERT1jTFRBdU1EZzRPVFE9 Viel Spass und geniesse den Abend. Ansonsten, http://www.landmarklondon.co.uk/en/marylebone-bar-restaurant/winter-garden/ Essen ist sehr gut, es sieht auch huebsch aus, abends oft mit Live Klavierspiel. Mir persoenlich etwas zu gross. Es gibt Menus, die im Budget sind. Grundsaetzlich ist Lunch billiger als Dinner. Achja unbedingt reservieren, Gerade Alain Duchasse oder Galvin at Windows sind zum Dinner teilweise sehr lange im voraus ausgebucht. http://www.caprice-holdings.co.uk/ Hier mag ich Le caprice und the Ivy.
  13. Arvanor

    Rouladen ...

    Danke, wie waere es denn mit dem ultimaten Rouladentestessenswettbewerb. ich melde mich auch freiwillig fuer die Jury.
  14. Also ich vermute einmal es geht um Derutschland. Grundsaetzlich hat der AG die Kosten zu tragen, es sei den, er schliesst es aus. Dies tut er ja bei dir. Also bleibt dir nichts anderes uebrig, wenn Du den Job willst, auf eigene Kosten anzureisen. Allerdings sind nicht alle so. Ich hatte schon Projektangebote, da wollte mich der IT Chef noch persoenlich kennenlernen und da fliegt man dann fuer 90 Minuten Smalltalk auf Kosten des Uternehmens hin. Du must halt wissen, wie stark ist deine Verhandlungsposition? Gibt es andere Bewerber? Was passiert, wenn du auf Kostenuebernahme bestehst? Ich vermute mal, es ist der oeffentliche Dienst und die versuchen ueberall zu sparen. Es kann dort auch sein, dass die Fluege nicht abrechnen koennen, frage doch wie es mit der Bahnfahrt aussieht. Allerdings must du halt dich fragen, willst du den Job oder nicht.
×
×
  • Create New...