Jump to content

Lilly

DIL+
  • Content Count

    522
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

2 Followers

About Lilly

  • Rank
    Member
  • Birthday October 9

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  • Standort
    Wien
  1. Lilly

    Frauenarzt gesucht

    Vielen Dank Euch allen fuer die Tipps! Ich werde mir mal alles anschauen. Danke nochmals!!!!!
  2. Lilly

    die pille!!!!!

    Ich habe nach erneutem Registrieren eine neue NHS Karte bekommen mit den Details vom neuen GP. Also ich denke, dass das automatisch gemacht wird.
  3. Ich kann dir leider nichts zu deinen Ausbildungsfragen sagen, da wir in Oesterreich ein anderes System haben, aber wenn es dir nur darum geht dein Englisch zu verbessern, warum verbringst du nicht einfach im sommer ein paar Wochen oder sogar Monate bei einer englischen Familie. Bei mir hat das damals wunder bewirkt, und nach dem sommer hatte ich ploetzlich eine 2 in Englisch. Manche aus meiner Schule haben auch unter dem Jahr einige Zeit in England verbracht und sind dort zur Schule gegangen. Mein Bruder hat was aehnliches fuer Franzoesich lernen gemacht - er hat einige Wochen auf einer Farm in Frankreich gearbeitet (leichte Arbiet, mehr aushelfen) und bei der Familie gelebt. Es gibt zig Organisationen, die sowas organisieren. Au pair waere vielleicht auch eine Moeglichkeit? die mittlere Reife in UK bei einer deutschen schule nachzuholen halte ich nicht fuer sehr sinnvoll, denn da wirst du dein englisch kaum verbessern, wenn du staendig mit Deustchen zusammen bist.
  4. Wir wohnen in einem relativ grossen Gebaeude mit vielen Wohnungen und wir kennen eigentlich keinen unserer Nachbarn. Haben aber auch keine Problem mit ihnen. Dafuer kennen wir unseren porter, der auch einen Ersatzschluessel von uns hat und Post annimmt, wenn wir nicht da sind.
  5. Lilly

    Frauenarzt gesucht

    privat krankenversichert bin ich schon, aber die Versicherung schliesst leider Geburten aus. Trotzdem, danke fuer den Tipp. Ich werde mich einmal in der Lansdell Suite im St thomas umhoeren, das ist dort die private Abteilung.
  6. Ich wuerde auch zunaechst bei deinem GP vorsprechen und die situation mit ihm beraten. Er weiss sicher wie vorzugehen ist, bzw kann er Deine Frau sozusagen schon einmal vormerken. Ich habe hier in London gute Erfahrungen mit dem NHS gemacht. Ihr koenntet euch auch jetzt schon zB um eine private Hebamme kuemmern und mit dieser sprechen. Dann habt ihr eure "fixe" Hebamme und koenntet schon vorab mit ihr Dinge regeln. Ich wuerde mir allerdings auch ueberlegen, nicht vielleicht doch die Geburt noch in Dland zu machen, zumal es ja nur um ein paar wochen geht und deine Frau saemtliche Untersuchungen dort gemacht hat. Mir persoenlich wuerde es schwerfallen, mich 6 Wochen vor dem Entbindungsermin noch auf ein komplett neues system umzustellen. Das waere mir ehrlichgesagt zu stressig. Das ist aber sicher subjektiv und kommt vielleicht auch drauf an, ob es das erste Kind ist oder nicht?
  7. Wurden auch einzelne Facher aufgezaehlt? Ich vermute nicht, oder? Nein Faecher wurden bei Naric nicht aufgezaehlt. Das habe ich selbst gemacht.
  8. Habe den Zahnarzt in Kentish town gefunden: http://www.deutsche-in-london.net/forum/index.php/topic,15127.msg161362.html#msg161362
  9. Versuche einmal die Forensuche - es gibt glaube ich einen deutschsprechenden Zahnarzt (NHS) in Kentish-town. Oder lies dir auch die Erfahrungsberichte der anderen NHS Zahnaerzte durch, es gibt ja einige empfehlungen hier. du wirst aber, wie vv schon gesagt hat, auch bei NHS etwas bezahlen muessen, allerdings weniger als privat.
  10. wie gesagt, wir haben da extremes Pech, aber es hat eben nicht nur irgendjemanden dafuer benoetigt, sondern auch noch einen erfahrenen Ultraschaller. Wenn der, der den US macht, nichts sieht, dann gibts auch nicht viel zu besprechen. Wir habennach dem ersten NHS US auf Anraten meines Gynaekologen in Wien einen privaten scan machen lassen (er hat mir jemanden empfohlen) und da wurde es dann entdeckt. aber ich will auch noch betonen, dass ich mich ansich gut aufgehoben gefuehlt habe bei NHS. Seit das Problem bekannt ist, bin ich auch regelmaessig zum US bestellt und unter staendiger Kontrolle. Und ja, es gibt ueberall gute und schlechte Aerzte, Hebammen, etc. Ausserdem kann man ja auch privat und NHS kombinieren - so haben wir das auch gemacht (zuerst der scan privat, jetzt behandelt er mich weiter auf NHS). Und ich wuerde auch in Oesterreich nicht alles auf Krankenkasse machen lassen.
  11. Ich bin ansich auch der Meinung, dass bei einer probelmlosen Schwangerschaft die Hebamme ausreicht, doch manche Problem werden eben leider nur von Consultants entdeckt. Es ist ja nicht alles offensichtlich. In meinem Fall hat es dazu auch einen Professor benoetigt, denn der "normale" consultant hat im US gar nichts gesehen. Da war auch "alles bestens" wie er gemeint hat. Das hat sich dann leider 1 Woche spaeter um 180 Grad gedreht. Gebe aber zu, dass ich da besonderes Pech habe. Mein "Problem" trifft nur 1 in 3000 Geburten und man sieht das auch nur im Ultraschall. Haette man das erst nach der Geburt entdeckt, haette der Zwerg keine Ueberlebenschance.
  12. Mein oesterreichisches Maturazeugnis wurde mit Scottish Higher exams gleichgesetzt und es wurde noch hinzugefuegt, dass es mich zum Studieren an der Uni berechtigt. Ich wuerde bei der jeweiligen Uni genau nachfragen, was sie brauchen. Ich konnte meine Zeugnisse teilweise selbst uebersetzen und teilweise wollten sie eine beglaubigte Uebersetzung. Ist also ganz unterschiedlich.
  13. http://www.privatehealth.co.uk/privatespecialists/find-a-doctor/gynaecologists-and-obstetricians/ Versuchs doch einmal mit diesem link. Ich wuerde aber trotzdem einmal zum GP und deine Schwangerschaft "registrieren" lassen, damit sie dich zu diversen scans einteilen. Dort kannst du auch Deine Vorgeschichte besprechen. Ich wuerde einmal mit NHS anfangen und dann bei Bedarf zu privat wechseln bzw durch private Behandlungen ergaenzen. Falls Du spezielle Krankenhauseinrichtungen brauchst landest du letztendlich ohnehin wieder im NHS Krankenhaus, denn die sind besser ausgeruestet.
  14. Lilly

    Frauenarzt gesucht

    Danke fuer den Tipp, aber Great Ormond Street fuehrt meines wissens nach keine Geburten durch, sondern uebernimmt dann nur die Kinder/Babies.
×
×
  • Create New...