Jump to content

ffsurgeon

DIL
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About ffsurgeon

  • Rank
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Bath

Contact Methods

  • Skype
    frank.faust@wetel.net
  1. Hallo ich fahre am Sonntag, den 17.6. von Bremen mit der Fähre Rotterdam/Harwich über London Nord nach Swindon und am Samstag, den 30.6. wieder zurück. Könnte jemanden mitnehmen, für 1-2 Umzugskartons ist wohl auch noch Platz. Gruss Frank
  2. Liebe Forumsmitglieder, ich fahre am Wochenende 16./17. Juni mit meinem leeren großen Volvo-Kombi von Bremen über Rotterdam/Harwich nach Swindon, also über Nord-London und könnte sowohl Personen als auch Gegenstände mitnehmen.Bitte um Verständnis, dass ich für große Umwege keine Zeit habe. Gruss Frank
  3. Hallo vielleicht gibt es in diesem Forum jemanden, der mir helfen kann: ich habe gehört, dass es innerhalb der Europäischen Union Verträge gibt, wonach Rentenversicherungsbeiträge, die in verschiedenen Ländern der EU gezahlt wurden, zusammengeführt werden und man schliesslich eine Rente bekommt und nicht einzelne aus den jeweiligen Ländern. Dazu gäbe es einheitliche Formulare. Ich habe hier mit jemanden vom HMRC telefoniert und die Auskunft bekommen, dass dies nicht möglich sei. Ich arbeite als Arzt beim NHS für ca. 2 Jahre und würde gern die Beiträge in mein ärztliches Versorgungswerk übertragen lassen und nicht in 20 Jahren die Mindestrente von England bekommen. Hat jemand dies Verfahren durchgeführt? Vielen Dank Frank
  4. Hallo ich fliege seit 2 Jahren nahezu jedes zweite bis dritte Wochenende mit Ryanair von Stansted nach Bremen und bin immer zufrieden gewesen, das Genörgel und die Schnäppchenmentalität nervt. Früher bin ich drei Tage lang mit der Autofähre für ein Zehnfaches von Cuxhaven nach GB gereist, an einen Flug war finanziell gar nicht zu denken gewesen. Offenbar finden es junge Leute heute ganz normal, für einen Euro nach La Palma fliegen zu können. Auch ich habe mich von Jahren geärgert, dass Rynair für jedes Familienmitglied und für Hin-und Rückflug getrennt eine Buchungsgebühr erhebt, obwohl es nur ein Buchungsvorgang ist. Aber, wie schon andere schreiben, es steht mir frei, morgen z.B. mit KLM für 580 € von Bristol über Amsterdam nach Bremen zu fliegen, da kann ich auch 25kg "umsonst" mitnehmen. Eigentlich ist es pervers, dass ein 1000 km Flug billiger ist als meine Anfahrt zum Flughafen, mal ganz abgesehen von Umweltschutzgedanken und Ressourcenverbrauch. Man muss das Ertragsmanagement von Ryanair einfach hinnehmen und soweit möglich, frühzeitig buchen, ich zahle selten über 50 €. Gruss Frank
  5. Hallo Jörg ich habe grade zufällig Deinen Beitrag gesehen. Aktuell habe ich keinen Bedarf, möchte aber nachfragen, ob es sich um einen einmaligen Umzug handelt oder ob Du ggf. öfter fährst. Ich komme aus Bremen und arbeite z.Zt. in Swindon. Spätestens nächstes Jahr muss mein Haushalt zurück nach Bremen, mein kleiner MG kann das nicht alles transportieren.Darüberhinaus würden mich gern meine Kinder besuchen, eine ggl. Mitfahrgelegenheit wäre schon gut. Auch falls Du regelmäßig nach Bremen fliegst, wäre ich dankbar, meine Kinder haben große Schwierigkeiten, sich in Stansted zurechtzufinden. Bin einfach an Kontakten interessiert, falls wie gesagt, Du mehr oder weniger Aufenthalte in Bremen beabsichtigst. Herzliche Grüße Frank
  6. Liebes Forum, ich hoffe hier einige Tipps zu Veranstaltungen,Kneipen etc. zu bekommen. Ich lebe selbst in Swindon und in der nächsten Woche wird mich ein Freund besuchen, um zusammen ein langes Wochenende in London zu verbringen. Der Freund sieht mich schon als eine Art Fremdenführer, aber ehrlich gesagt, habe ich nicht viel Ahnung, wo man in London hingehen kann.Wir wohnen in einem Hotel bei der Bayswater U Bahnstation, also in der Nähe von Hyde-Park,Kensington, Notting Hill. Wir sind nicht an den üblichen Sehenswürdigkeiten interessiert,auch wollen wir nicht ein orginal Oktoberfest besuchen, sondern würden eher abends durch die Gegend ziehen und vielleicht gute Live-Musik hören. Gibt es bestimmte Stadtteile, die man aufsuchen sollte ? Ich kann nichts damit anfangen, wenn in den Medien steht, "der Londoner Osten ist hip". Braucht man immer vorbestellte Tickets? Ich wäre einfach dankbar für jedwede Hinweise. Ach ja, wir gehen auf die 50 zu.... Vielen Dank Frank
  7. Hallo Majandra ich nutze die Fima UKforex, um regelmäßig mein Gehalt nach Deutschland zu überweisen. Bis zu einer gewissen Summe (5000 €?) nehmen die 7 € Gebühr. Meine Bank (Lloyds TSB) hat in diesen Monaten ein Sonderangebot, statt 20 Pfund wird bis Oktober keine Gebühr verlangt, ich habe es ausprobiert und musste Lehrgeld zahlen: Für 2000 € musste ich 1880 Pfund zahlen, bei UKforex wären es nur 1835 Pfund am 1. Juli gewesen, also trotz der Gebühr doch deutlich billiger. Der einzige Vorteil war, dass das Geld bereits am selben Tag in Deutschland war, während es mit UKforex einige Tage dauert, wie bereits geschrieben, überweist man erst zu UKforex und die überweisen dann nach Deutschland. Insgesamt bin ich doch genervt über die britischen Banken:meine Bank kassiert 8 Pound mtl. Kontoführungsgebühr, verdient am Wechselkurs und will normalerweise 20 Pound für eine Auslandsüberweisung. Ich würde mich freuen, wenn ich in meinem Gewerbe dreimal für einen Vorgang kassieren könnte... Meiner Erfahrung nach sind da alle Großbanken hier in etwa gleich (ich hatte noch Barclays und Natwest ausprobiert), würde mich freuen, wenn hier jemand im Forum bessere erfahrungen gemacht hat. Gruss frank
  8. Hallo Ich hoffe in diesem Forum jmd. zu finden, der am 7.Juli von Bremen nach London und am 10.Juli wieder zurück fliegt und bereit wäre, als offizielle Begleitung meiner Kinder zu fungieren, die mich besuchen wollen. Meine Tochter wird 10 Tage später 16, mein Sohn ist 11. Leider möchte Ryanair eine Begleitung, die über 16 ist. Ein Flug ohne diese dämliche Regelung kostet das Zehnfache! Danke für Eure Hilfe. Frank
  9. Hallo ich möchte dieses Thema hiermit abschliessen und von meinen Erfahrungen berichten, vielleicht hat ja ein späterer Forum-User Nutzen davon. Ich hatte Probleme eine günstige Autoversicherung zu finden, die meinen langjährigen Schadenfreiheitsrabatt aus Deutschland akzeptierte. Habe in den letzten zwei Wochen diverse Internet-Vergleichsseiten ausgefüllt, unzählige Telefonate geführt und auch Büros vor Ort aufgesucht. Letztlich kam immer das Gleiche heraus, mit Rabatt ca. 350-500 Pounds, da ich erst zwei Monate hier lebe, ca. 700-1200 Pounds. Am Ende fand ich eine Versicherung, die "nur" 570 Pounds wollte. Gestern nun endlich eine gefunden, die mein Auto für 132 Pounds versichert! (Peter Best Insurance) Es muss einschränkend gesagt werden, dass ich fast einen Oldtimer (13 Jahre alt) gekauft habe und ich für 33 Euro im Jahr nun Mitglied in einer Auto-Club bin. Über no claim bonus wurde ich garnicht befragt.Ist also nicht für jeden geeignet. Es lohnt sich also etwas Geduld aufzubringen und den Markt wirklich zu durchforsten,die ganzen Call-Center können und wollen nicht auf individuelle Gegenbenheiten eingehen. Gruss Frank
  10. Liebe Forummitglieder hat hier jemand Erfahrung mit englischen Autoversicherern: ich möchte mir ein Auto zulegen, nach Eingabe meiner Daten in den gängigen Vergleichsseiten im Internet soll ich ca. 300-400 Pfund bezahlen, wenn ich dann anrufe,heißt es plötzlich, dass ich ja erst 2 Monate hier lebe und dass das günstigste Angebot bei 1600 Pfund läge. Kennt jemand Versicherer, die meine 30jährige unfallfreie Zeit in Deutschland berücksichtigen und einen akzeptablen Tarif anbieten? Vielen Dank Frank
  11. Liebe Forummitglieder ich bin soeben nach Bath gezogen und möchte auf diesem Wege zwecks Austausch Deutsche suchen, die auch hier leben. Vielleicht kann ich von Erfahrungen anderer, die schon länger hier sind profitieren. Ich bin derzeit mit den Dingen des täglichen Lebens etwas überfordert, vielleicht findet sich auch jemand, der hin und wieder per Auto nach Norddeutschland (Bremen) fährt und etwas bzw. jemanden mitnehmen kann. Ich bin 47 und männlich. Danke Frank
  12. Hallo mittlerweile erkenne ich schon große Unterschiede, z.B. Barclays 25 Pfund, HSBC 9 Pfund. Kennt jemand Moneybookers ?
  13. Liebe Forummitglieder, ich werde ab dem nächsten Monat in England arbeiten und brauche ein Bankkonto.Mir fehlt die Zeit alle Banken miteinander zu vergleichen, vielleicht hat hier jemand Erfahrungen zum Weitergeben: Viele Banken haben ja kaum oder gar keine Gebühren zur Kontoführung, ich muss aber immer einen Teil meines Einkommens nach Deutschland überweisen, damit meine Familie nicht verhungert.Hier dürfte es erhebliche Unterschiede der Kosten geben. Ich habe in Deutschland ein Konto bei der Deutschen Bank, ich habe mal etwas von einer Kooperation mit Barclays gehört. Hat also jemand einen Tip über besonders günstige Auslandsüberweisungen? Vielen Dank Frank
  14. Herzlichen Dank für Eure Hilfe, hat mir sehr geholfen. Ich habe mir durchaus die sehr guten Hauptseiten durchgelesen, konnte mein spezielles Problem natürlich nicht finden:der eine sagt, meine Personalsachbearbeiterin würde sich um alles kümmern, der andere meint, ich müsse einen Termin im jobcenter besorgen, wo bekomme ich heute eine Bestätigung, um meine hiesige KV umzuwandeln etc., Wahrscheinlich wird sich alles vor Ort regeln..... Danke!
  15. Liebes Forum, vielleicht finde ich hier einen Kollegen (Arzt), der mir Erfahrungen mit der Sozialversicherung weitergeben kann: ich werde im kommenden Monat als Chirurg in Bath (NHS Hospital) arbeiten, verstehe ich richtig, dass meine Tätigkeit in einem NHS Krankenhaus erstmal nichts mit der NHS Krankenversicherung zu tun hat? Muss auch ich zu einem GP gehen, um die Mitgliedschaft zu beantragen ? Meine jetzige deutsche private KV braucht eine Bescheinigung, um die Umwandlung in eine Anwartschaftsversicherung durchzuführen. Wenn ich urlaubsweise in Deutschland oder anderswo bin, gilt dann auch die NHS Versicherung? Die NiNo ist nur für die Steuer, hat nichts mit Sozialversicherung zu tun? Wie verhält es sich mit der Rentenversicherung, wird dies automatisch vom Gehalt abgezogen oder muss ich mich aktiv irgendwo anmelden? Vielen Dank Frank
×
×
  • Create New...