Jump to content

Goethe Institut London

DIL
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Goethe Institut London

  • Rang
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  1. Sachbearbeitung Kultur (Teilzeit 75%) für die Bereiche: Theater, Tanz, Literatur und Wort Einstellungstermin: 03.04.2018 Befristung bis: 31.12.2018 Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. Das Goethe-Institut London sucht zum 03.04.2018 im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter für das Kulturprogramm, mit einem Schwerpunkt auf der Vorbereitung / Koordination von Großprojekten und idealerweise Expertise im Bereich Theater, Tanz, Literatur und Wort (Seminare, Podiumsdiskussionen, Symposien etc.). Der Beschäftigungsumfang beträgt 29.25 Stunden pro Woche. Dies entspricht 75% unserer vollen Wochenarbeitszeit von 39 Std. Die Tätigkeit wird gemäß dem aktuellen Vergütungsschema für Ortskräfte der Goethe-Institute in Großbritannien vergütet. Die Vergütung einer entsprechenden Vollzeitstelle beträgt £30,088 p.a. Der Jahresurlaub bei einer ganzjährigen Vollbeschäftigung beträgt 26 Tage plus Feiertage. Das Goethe-Institut stellt einen Beitragsplan für private Rentenversicherung zur Verfügung. DIE AUFGABEN UMFASSEN: • Mitarbeit bei Planung und Umsetzung sowie Koordinierung von einem Regional- oder Großprojekt • Umsetzung der bereits geplanten Projekte im Bereich Theater, Tanz, Literatur und Wort (Seminare, Podiumsdiskussionen, Symposien etc.) in Absprache mit Abteilungsleiterin • Mitwirkung bei PR/Öffentlichkeitsarbeit • Abrechnung der Veranstaltungen, Haushaltsüberwachung, Aktenführung und Archivierung • Veranstaltungsberichte • Pflege der Zielgruppendateien • Mitwirkung bei der Herstellung und Pflege von Kontakten zu Partnern, Betreuung von Künstler/innen und Referent/innen, Verhandlungen mit Partnern und Organisationen ANFORDERUNGEN: • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau • Berufserfahrung in einer kulturellen Institution • Erfahrung in der Koordination von Großprojekten • Gute Kenntnisse der deutschen und britischen Kulturszene, idealerweise auch in den Bereichen Theater, Tanz, Literatur und von gesellschaftspolitischen Themen in beiden Ländern • Fundierte und aktuelle lokale Kenntnis bzw. Arbeitserfahrung in London oder UK (KS: Muss aus meiner Sicht bei der Vertretung nicht sein) • Organisationsgeschick, Belastbarkeit • Flexibilität, Einsatzfreude • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit • Gute IT-Kenntnisse Bitte beachten Sie, dass Bewerbungseingänge ohne Nutzung unseres Bewerbungsformulars nicht berücksichtigt werden. Sie finden das Formular auf unserer Webseite unter Stellenangebote: www.goethe.de/uk (Über uns > Stellenausschreibungen). Bitte verfassen Sie Ihre Bewerbung auf Englisch, wenn Ihre Muttersprache/Alltagssprache Deutsch ist. Bitte verfassen Sie Ihre Bewerbung auf Deutsch, wenn Ihre Muttersprache/Alltagssprache Englisch ist. BEWERBUNGSSCHLUSS 09.03.2018 Bewerbungen und Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte per email an: jobs@london.goethe.org
  2. Project Assistant for ‘Erasmus+’ Projects THE LANGUAGE MAGICIAN, Part-time START DATE: 29.01.2018 or at the earliest opportunity thereafter FIXED-TERM CONTRACT until 31.08.2018 The Goethe-Institut is the cultural institute of the Federal Republic of Germany with a global outreach. We promote knowledge of the German language abroad and foster international cultural co-operation. We convey a comprehensive picture of Germany by providing information on Germany's cultural, social and political life. The Goethe-Institut London is looking to recruit a Project Assistant for two similar projects on a temporary contract to start on 29.01.2018 (or earliest opportunity thereafter) until 31.08.2018. Employment will be part-time with 24 hours per week (i.e. the equivalent of 61,5 % of our full-time hours per week). The starting salary for an equivalent full-time position in the Goethe-Institut’s remuneration scheme is £27.324 p.a. Annual leave is 26 days plus Bank Holidays. The Goethe-Institut offers a contributory pension scheme. DUTIES COMPRISE: · Being interface and administrative coordinator for participating partners · Assisting with project documentation i.e. reports and the administration of statistics · Monitoring of project budgets · Supervising, maintaining and updating of website · German/English translations · Organising events and online meetings in consultation REQUIREMENTS: · Preferably experience with project coordination · Very good command of German and English · Excellent organisational and coordination skills · To work proactively with the given frame work · Excellent knowledge of current office-software- programmes (i.e. Microsoft Office including Excel and Internet) · Team player and communication skills, ability to work under pressure, flexibility and reliability · Willingness to work with the institute’s project-software Please note: Only applications via our online application form will be accepted. This can be downloaded from our website at www.goethe.de/london , Job Opportunities. Closing date for applications Interviews (anticipated date): 19.01.2018 24.01.18 Please send your application or enquiries by e-mail to Karl Pfeiffer jobs@london.goethe.org
  3. Onlineredakteur/in - Mitarbeiter/in für den Bereich Information und Bibliothek Einstellungstermin: 01.03.2018 Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermitteln wir ein umfassendes Deutschlandbild durch Informationen über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. Das Goethe-Institut London sucht zum 01.03.2018 eine/n Onlineredakteur/in – Mitarbeiter/in für den Bereich Information und Bibliothek. Dies ist eine Vollzeit-Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 39 Stunden pro Woche. Die Tätigkeit wird gemäß dem aktuellen Vergütungsschema für Ortskräfte der Goethe-Institute in Großbritannien vergütet. Das Einstellungsgehalt ist £29211 p.a. Der Jahresurlaub beträgt 26 Tage plus Feiertage. Das Goethe-Institut stellt einen Beitragsplan für private Rentenversicherung zur Verfügung. DIE AUFGABEN UMFASSEN: Redaktion, Betreuung und konzeptionelle Weiterentwicklung des Webangebots und Online-Magazins des Goethe-Instituts Großbritannien in Absprache mit dem Leiter der Informationsarbeit Webbegleitung von Projekten in London und Nordwesteuropa Konzeption, Aufbau und Betreuung themenbezogener Webprojekte in Absprache mit dem Leiter der Informationsarbeit Mitarbeit bei der Betreuung der Social Media-Kanäle des Goethe-Instituts UK und des Community Managements Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung unterschiedlicher Online-Formate Mitwirkung bei der Themensetzung, Koordination mit allen Arbeitsbereichen der Goethe-Institute in London und Glasgow Kommunikation mit Partnerorganisationen, externen RedakteurInnen sowie der Zentrale des Goethe-Instituts Beratung der KollegInnen aller Arbeitsbereiche zum Content Management-System (CMS), Medienformaten und redaktionellen Standards Text- und Bildredaktion, Eingabe in das CMS Mitarbeit bei Ausbau und Pflege des Medienbestandes von Deutsch als Fremdsprache Mitarbeit bei der Kundenberatung und Medienausleihe in der Bibliothek ANFORDERUNGEN: Abgeschlossenes Hochschulstudium einer einschlägigen Fachrichtung oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Berufserfahrung in einer Online-Redaktion und einer Institution der Informationsvermittlung / Bibliothek von Vorteil Ausgezeichnete deutsche und englische Sprachkenntnisse Sehr gute Kenntnisse in Content Management-Systemen (idealerweise Contens), Bildbearbeitung und MS-Office Erfahrung in Sozialen Medien und Community Management Gute Kenntnisse kultureller und gesellschaftspolitischer Diskurse in Deutschland und Großbritannien Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und Flexibilität (Bereitschaft zur Übernahme von Samstagsdiensten) Sehr gute Kommunikations- und Organisationskompetenz Hohe Belastbarkeit Bitte beachten Sie, dass Bewerbungseingänge ohne Nutzung unseres Bewerbungsformulars nicht berücksichtigt werden. Sie finden das Formular auf unserer Webseite www.goethe.de/london unter „Karriere“. Bewerbungsschluss: 11.01.2018 Bewerbungen sowie Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte per e-mail an: jobs-london@goethe.de
×