Jump to content

Cocosnuessken

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    98
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7 Neutral

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Cocosnuessken

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 13. März

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  • Standort
    East Finchley - N2

Letzte Besucher des Profils

497 Profilaufrufe
  1. Bump! Schon ein aelterer Thread aber ich probier es mal. Mein Mann, meine kleine Tochter und ich ziehen in ca. 3 Monaten von Londoner Norden nach Hemel Hempstead, Boxmoor Gegend. Wollte doch mal schauen ob es trotz Brexit-Flucht usw. noch Deutsche in der Gegend gibt? 😁
  2. Mein (fast) Mann (Londoner born & bred) und ich möchten innerhalb des nächsten Jahres ein Haus in Hertfordshire kaufen. Wir haben auch schon einige Häuser besichtigt, wohnen momentan in einem 60s 2-bedroom house zur Miete. Trotz gutem Lüften und ständigem Heizen haben wir ein paar Probleme mit Condensation und der Fensterisolierung, die, wie man uns bestätigt hat es fast unmöglich macht das Haus damp free zu halten. Ich habe genau dieses Problem auch schon oft in den Häusern gesehen die wir besichtigt haben. Zuhause in Deutschland habe ich das so eigentlich noch nie gesehen. Der Builder der sich das in unserem Mietshaus angeguckt hat meinte es läge sicher auch an der Luftfeuchtigkeit da wir auf einer Insel sind und nicht im deutschen Inland. Dass es auch daran liegt glaube ich gerne, aber geht es nicht eher um grundliegende Bauunterschiede zwischen D und UK? Meine eigentliche Frage geht an alle die hier Häuser oder Wohnungen gekauft haben und Eure Erfahrungen. Habt ihr neu isoliert? Ich habe halt totale Panik dass wir trotz Survey die Katze im Sack kaufen und dass eventuelle Isolierungsarbeiten uns zusätzlich sehr viel Geld und Nerven kosten. Von structural mal ganz abgesehen Ich weiß es kommt auch immer auf die Immobilie an, ob Victorian, Edwardian, usw. und sicherlich gibt es auch in D Risiken beim Hauskauf. Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.
  3. Ganz lieben Dank an alle. Habe mittlerweile mit der Sparkasse gemailt und denen reicht am Ende doch die Steuer ID.
  4. Super, besten Dank an alle! Werde mal mein Glück versuchen und die Abmeldebescheinigung vorlegen. :icon_top:
  5. Danke Frau Maurer, der Gedanke Permanent Residency kam mir beim Schreiben gerade auch. Das Dokument soll bis zum 16.9. wieder zurück zur Sparkasse, daher müsste es was schnelleres sein. Werd auf jeden Fall auch nochmal bei meinem Sparkassen-Heini nachfragen :icon_wink:
  6. Hallo zusammen,   ich entschuldige mich direkt mal falls es diese Frage hier schon mal gab, bin aber in der Forensuche nicht so recht fündig geworden, daher ein neuer Thread.   Ich wohne mittlerweile seit 10 Jahren hier, habe mich auch auch damals schon in Deutschland abgemeldet, hier aber nirgendwo angemeldet da es ja hier bekanntlich keine Meldepflicht gibt.   Nun habe ich immer noch einige Konten bei meiner Sparkasse die ich auch nicht so gern aufgeben würde. Daher habe ich jetzt von meiner Bank einen Brief erhalten "Selbstauskunft zur Steuerpflicht im Ausland".   Ist ja auch alles schön und gut, ein wenig nervig aber was solls. Unter anderem soll ich eine Ansässigkeitsbescheinigung beilegen. Nun stellt sich mir die Frage was das englische Equivalent wäre und ob ich hier sowas bekomme. Mir ist schon bekannt dass hier die üblichen bills, etc. reichen, damit wird sich aber die Sparkasse sicherlich nicht abfinden. Mein erster Gedanke wäre council bei dem ich auch im Wahlregister bin? Aber wonach genau frage ich dort?   Kann mir jemand weiterhelfen? :icon_keineahnung: Die meinen nicht etwa die Permanent Residence, oder?
  7. Hallo zusammmen! Schon eine ganze Weile her dass ich hier das letzte Mal gepostet hab. Puenktlich zum 10-jaehrigen London-Jubilaeum bekommen wir Nachwuchs. Unser erstes Baby kommt im Oktober und ich freu mich ganz rieisig. Gibt es zufaellig noch andere werdende Mamis im Norden? Wir selbst wohnen in N2, wuerde mich total ueber Nachrichten freuen.
  8. Wollte mal ein Lob aussprechen fuer gestern abend. War klasse Stimmung bei Euch und vor allem DANKE and die tollen Servicekraefte. Trotz der Tatsache dass der Laden super voll war, haben die Bedienungen immer noch gestrahlt (unsere zumindest ) und es wurde sogar immer wieder nachgefragt ob wir noch Getraenke moechten. Klasse Team habt Ihr! Wir kommen gerne wieder.
  9. Seeed haette ich gern! Und Fettes Brot Auch gern Toten Hosen, Fanta 4, Tocotronic
  10. War sau geil! Ich grinse immer noch Hab mich selten so gut amuesiert
  11. Dann natuerlich gibts auch ein paar schoene Staende im Winter Wonderland. Aber die Sachen da sind natuerlich richtig teuer
  12. Columbia Road Flower market hat ganz tolle Baeume und auch schone Kraenze. Versuch mal Strassen-Maerkte wie z.B. Leather Lane Market. Da ist ein Stand von einem Blumenhaendler, bei dem kaufe ich fast jede Woche Schnittblumen. Der hat auch Tannenzweige und Holly zum dekorieren. Versuch ausserdem auch mal Butlers in Angel fuer dt Dekoartikel. Auch nett ist Tiger (gibts z.B. in North Finchley)
  13. Ich waere dann fuer irgendwann naechste Woche, das WE is leider schon ausgebucht bei mir. Gruss, die kleene Nuss
  14. Also da der Old White Lion pub einigen zuzusagen scheint, bin ich mal so frei das als Treffpunkt zu ernennen. Es gibt ja immer noch ein naechstes Mal Catcher in the Rye find ich uebrigens auch ganz toll....und der Safari-Club, naaajaaa, zur Not :D Wir muessten ja auch noch einen Termin aus machen, denke fast, das koennte sich schwieriger gestalten
×
×
  • Neu erstellen...