Jump to content

jade

Moderators
  • Gesamte Inhalte

    7.356
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    54

jade hat zuletzt am 4. Dezember 2017 gewonnen

jade hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

2.460 Excellent

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über jade

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Standort
    Veneto, Italien

Letzte Besucher des Profils

5.717 Profilaufrufe
  1. 1) Ich vermute, dass viele der Schüler, die Chinesisch A level machen, Muttersprachler sind. Das ist in UK durchaus üblich, dass man - meist völlig ohne Unterricht - ein A level in seiner Muttersprache macht. 2) Deutsch ist immer noch die am meisten gewünschte Sprache in der Industrie (wenn man mal von Englisch absieht). Spanisch und Chinesisch mögen von mehr Menschen gesprochen werden, sind aber (noch) nicht so nützlich wie Deutsch. 3) Wie du sagst, wäre es einfacher, sich die nötigen Deutschsprecher durch EU-Zuwanderung zu holen. Wenn diese mit Brexit aufhören soll, braucht UK dringend Briten, die ausreichend Deutsch sprechen, um diese Stellen zu füllen. Die Briten sollten also eigentlich mehr Deutsch lernen, nicht weniger. 4) Englisch ist eine angenehme Fremdsprache, da man aufgrund der einfachen Grammatik sehr schnell anfangen kann zu sprechen. Deutsch ist da komplizierter. Es dauert länger, bis man sich verständlich machen kann. Dafür ist es dann auf Fortgeschrittenniveau etwas einfacher. Man muss also wirklich dran bleiben, damit es Sinn macht. (5) Ich war auch mal so ein Trottel, der Finnisch lernen wollte. Ich konnte nur leider keine entsprechende Schule finden.)
  2. jade

    Mobilfunkverträge in UK/London?

    Nein, funktioniert immer noch. Kostet nur mehr.
  3. jade

    Brexit. Wie geht´s weiter?

    https://twitter.com/The3Million/status/989062166249705473
  4. jade

    How to deliver a second referendum

    told you so (wollte ich nur mal sagen)
  5. Dass sich das 5 Monate hinziehen kann, liegt vielleicht auch daran, dass das Schuljahr erst wieder im September losgeht.
  6. Meinst du mit Versicherung vielleicht die National Insurance number? Das ist keine Versicherung, heißt nur so. Die Nummer brauchst du, wenn du in Großbritannien arbeiten möchtest.
  7. Hast du denn schon mal versucht, das Thema zu googeln? Abitur (A levels) funktioniert in Großbritannien etwas anders – man sucht sich die Fächer aus, in denen man Abitur machen will, und die studiert man dann sehr intensiv, fast schon ein bisschen wie wenn man studiert. Hier gibt es Infos zu den Kosten: https://www.hotcourses.com/articles/study-guide/free-training-courses/ Als EU-Bürger müßtest du im Moment noch gleich viel oder wenig zahlen wie ein Einheimischer, aber garantieren kann ich da auch nix. Ausbildung ist auch völlig anders. So richtige Apprenticeships gibt's erst seit ein paar Jahren. Damit kenne ich mich nicht aus.
  8. jade

    Cinefilme

    Hat sonst niemand Erfahrung damit?
  9. jade

    Uber in London

    Die Frage hat simonlondon doch schon beantwortet. Schau einfach mal auf einer Landkarte nach, wo Stansted liegt, dann siehst du vielleicht selber, warum die meisten den Zug (muss ja nicht gleich der Express sein) oder den Bus nehmen.
  10. jade

    Mobilfunkverträge in UK/London?

    Das müßten drei Monate sein. Zumindest war es mit meiner britischen (giffgaff-) SIM in Italien so.
  11. jade

    Cinefilme

    Mal was ganz anderes: Wir haben noch einige Cinefilme aus unserer Kindheit. (Diese alten Dinger ohne Ton, die oft ein bisschen zu schnell ablaufen... Wie heißen die auf Deutsch? Schmalfilm?) Die Filme sind in Deutschland, und wir würden sie gern an eine deutsche Firma schicken, die sie in ein moderneres Format umwandeln kann. Hat das schon mal jemand gemacht und kann eine Firma empfehlen?
  12. jade

    Die verschiedenen britischen Akzente

    http://www.bbc.com/future/story/20180205-which-british-accent-is-closest-to-your-own Ich klinge angeblich wie ein West Londoner.
  13. jade

    Die verschiedenen britischen Akzente

    Ja, richtig. Sorry, wollte nicht den Eindruck erwecken, das sei schottisch.
  14. jade

    Die verschiedenen britischen Akzente

    etwas OT, aber dieses Video erklärt gleichzeitig, warum es in Großbritannien mehr verschiedene Akzente gibt als in Amerika, und warum es in Afrika mehr Gene gibt als sonst wo. (Ab ca. 8 Minuten - das davor ist auch ganz unterhaltsam, aber v.a. Kritik an Kreatianisten.)
×