Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/14/20 in all areas

  1. 3 points
    Weil sie im Gegensatz zu ihrem Namen überhauptnicht brave ist, sondern eine karrieregeile Cummings/BJ Gefolgsfrau, die ihre Erstgeborenen für eine Beförderung verscherbeln würde, oder jedes ihrer sogenannten Prinzipien verraten, whichever comes first. Der neue Finanzminister ist ein solches Greenhorn, es lohnt sich nicht mal den Namen zu lernen. Der ist bestenfalls eine glove puppet für No 10. Es tut mir leid für alle, die im UK noch an ihrer Zukunft bauen. Ich bin froh, dass ich den Abflug geschafft habe, bevor all diese Machenschaften, das Land ganz furchtbar in den Arsch treten, denn das werden sie.
  2. 2 points
    Nach dem Bericht vermute ich, daß das über die Harnröhre und Blase bis zum Harnleiter hochgezogen ist. Das dauert dann schon etwas. Die Gefahr hierbei st, daß es bis zur Niere weiterwandert. Von daher würde ich auch sagen, lieber sofort, als später zu nem anderen Arzt.
  3. 2 points
    Wenn die Infektion nach 2 bis 3 Wochen nicht weg ist wuerde ich den GP dringend um ein Referral bitten, das ist fuer eine einfache Blaseninfektion zu lange. Unterstuetzend kannst du das Immunsystem hochpuschen, z.B. mit Ecchinacea und Vitamin C.
  4. 2 points
    Yep, genau das. Warte gespannt auf die grossen Gesten die dann jetzt mit der vollen (debt) Hand ausgeteilt werden, ein paar publikumswirksame Almosen nach Nordengland, ein bisschen NHS Geplaetscher, damit wir alle sehen wie ernst es BJ mit seinen Versprechungen doch nun ist. Not. Ausbaden darf das dann die Generation danach. Dass Sajid geht war mir klar, die clashes mit Cummings sind in den letzten Wochen kaum mehr uebergepinselt worden. Den Aufstieg der Sue-Ellen Cassiana B. finde ich fast erschreckender. Gerne nimmt man in der Jugend 2 Jahre Erasmus in Frankreich mit, nur um diese Chance dann britischen Studenten nach ihr eiskalt wegzunehmen. Ich hatte gedacht, dass die Macht der ERG mit der enormen Wahlmehrheit etwas nachlaesst, aber das Gegenteil ist der Fall - ERG members in allen wichtigen Regierungspositionen. I'm outta here.
  5. 1 point
    Genau, Kegel exercises. In den meisten Fällen schnell effektiv.
  6. 1 point
    @katjapedro Hafi hat Recht, nicht lang fackeln, zu nem andern Arzt dackeln! Marsch, marsch! Das ist ein Befehl! Im Ernst: Es ist auszuschließen, daß es sich hier um ne normale Blasenentzündung handelt (oder der Doc hat Dir irgend nen falschen Mist verschrieben). In beiden Fällen gilt, better safe than sorry.
  7. 1 point
    Genau, mit Nierenbeckenentzündung ist nicht zu spassen. Und nicht alles was wie Blasenentzündung aussieht ist auch eine - sowas ist eine typische Hausarzt-Schnelldiagnose, weil es eben meistens zutrifft und in unter einer Woche behoben ist (ich hatte das Problem ebenfalls schon, es war etwas völlig Anderes und endete mit Ambulanz in A&E). In letzter Zeit sind diese Keime zudem oft antibiotikaresistent, d.h. Beobachtung und gezielte Behandlung wäre nötig. Gute Besserung jedenfalls
  8. 1 point
    Schau Dir die Sendung an, da wird auf sowas auch eingegangen. Ich fand sie echt interessant. Und google mal das Stichwort Beckenbodengymnastik.
  9. 1 point
    Keine Antwort auf Deine Frage, aber eine sehr interessante Sendung zum Thema: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/doc-esser/video-gesunde-blase--doc-esser--das-gesundheitsmagazin-100.html
  10. 1 point
    stimmt. Katja wurde dann aber in portugal in ihrem Urlaub von der Mum angetexted: ''Katja, die drei kinder sind nun am weinen ...'' Ich hab geantwortet: ''wenn sie aufhoeren, dann bringen wir 3 geschenke ......'' (englische erziehung: kinder nie weinen lassen ....und immer mit geschenken ankommen/beruhigen'') 😉🙄
  11. 1 point
    Wer zu doof ist, seine Dokumente vor Reiseantritt in Ordnung zu bringen, hat es nicht anders verdient. Ist wie mit den Ryan Air Billigheimern, die ihre Allowance nicht vorher checken und dann rumjammern, daß sie für Übergepäck latzen müssen.
  12. 1 point
    eben ..... zu Deinen letzten drei worten: ''nicht unbedingt''.
  13. 1 point
    Verstehe nicht os ganz, wo das für uns Deutsche ein Problem darstellen sollte. Wenn der UK Passport nicht mehr zieht, haben wir doch immer noch den deutschen. Und das Teil alle 10 Jahre erneuern zu lassen, kann man auch nem Briten logistisch zutrauen.
  14. 1 point
  15. 1 point
    Allerdings - fuer Banken in Deutschland ist es komplett irrelevant ob ihre Kunden in einem EU Land oder nicht-EU Land wohnen.
  16. 1 point
    Javid rausgedrängt. Kann nur heißen Boris will an die Geldtöpfe in der Treasury . . .
  17. 1 point
    Als Brit hier in Hamburg, hab ich dass alles auf BBC World Service zugeschaut. Ich hatte den Eindruck dass es nur die hardcore Brexiteers die es habben gefeiert. Von Bilder die gross Masse der britische Bevolkung haben es gelassen zugeschaut. Oder? Die paar Interviews mit Brexiteers kann man nur mit Kopfschutteln anschauen. Wie andert ihres Lebens mit Brexit? Um....er....er...wir sind frei.... Free to do what? Um....er......er... Aber dass wussten wir schon lang. Es gibt kein konkrete Vorteile.. Sowie zu erwarten spielte Nigel Farage ein grosse Rolle als Stimmungsaufheitzer. Der Mann, auf einer Seite, probiert ein bisschien der normale britische Gentleman zu spielen, mit seine Kleidung. Aber er hat zero Klasse. Hat kein Ahnung von Zusammenarbeit oder zivilisiert Umgang. In sein letzte Rede in der EU Parliament konnte er auch nicht es zubringen mit freundliche oder graziose Worte das Tribune zu verlassen. Ich hoffe nur es ist nicht dieses Bild dass pragt die letzte Impressionen der Briten fuer die EU Abgeordnete. Auf sein englisch gesagt; We're better than that.
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...