Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 02/11/20 in all areas

  1. 2 points
    Mir ist das Lachen auch schon lange vergangen mit dieser Klimakrise. Es werden uns in Brandvideos Plagen biblischen Ausmasses vorhergesagt, sollten wir unsere Klimaschuld nicht durch Wohlstandsverzicht suehnen. Klimaikonen sicheren sich ihre Slogans mit Handelsmarken, so gut ist das Geschaeft der Untergangsprediger. Und natuerlich sind die Gruenen voll auf den Zug gesprungen. Schaut man ins Wahlprogramm, finden sich seitenweise Massnahmen zur Klimarettung, bevor man erfaehrt wie's weitergehen soll in Deutschland. Never mind, dass Deutschland nur 2% CO2 beitraegt und bereits mit relativ geringem Ausstoss Industriegueter produziert. Keine Silbe zur voelligen Fehleinschaetzung der Gruendergruenen, Kernkraftwerke durch angeblich unproblematische Kohlekraftwerke ersetzen zu koennen. Die zugegebenermassen geniale Idee, linksradikales Gedankengut im Paket mit stets alternativlosen Massnahmen zur Umweltrettung zu verkaufen, zieht besser denn je. Buy this, get that for free! Ein chinesischer Kollege meint, wir sollten uns nicht zu viele Gedanken machen, weil sich fuer alles technische Loesungen finden werden. Vielleich auch zu einfach gedacht, aber ich bin ueberzeugt, dass sowohl der Umwelt als auch dem Wohlstand der Deutschen besser gedient waere, wenn nicht ausgerechnet die Gruenen, sondern eine Innovations- und Wirtschaftspartei 25% der Stimmen bekaeme.
  2. 2 points
    Die Schmerzgrenze ist bei 70 Jahren, denn dann wird die Verlängerung echt teuer. Mach’s schnellstens und versuch gleich auf mehr als 99 Jahre zu gehen, dann kostet das mit Anwaltskosten nur ein paar tausend £ und kein Vermögen. Mein Anwalt hat damals vethandelt, dass mit der Verlängerungsgebühr die Ground Rent abgegolten sei. Ist einen Versuch wert.
  3. 1 point
    Hi, Für diejenigen die Bafög zurück zahlen müssen und die Änderung im September 2019 nicht mitbekommen haben. 20 Jahre nach Beginn der Rückzahlungspflicht können die Restschulden unter bestimmten Voraussetzungen erlassen werden. Dieser Antrag muss bis Ende Februar gestellt werden. bafoegonline.de bafoeg-rechner.de
  4. 1 point
    Ich koennte mir vorstellen, dass einer der naechsten grossen Gedankengaenge sein wird, dass es in der Tat in der EU besser zugehen sollte und koennte, dass eben doch einiges im Argen liegt und Frau v. der Leyen eher eine Verwalterin als eine erfolgreiche Visionaerin ist
  5. 1 point
    Hab ich mir schon im Kino angesehen, ist mit Dolby auf der Großleinwand einfach was anderes.
  6. 1 point
    na, wenn du weiter fleißig postest, dann werden die auf der insel noch ganz wirr. 🙂
  7. 1 point
  8. 1 point
    Die Beitrittsverhandlungen sehe ich nicht so schlimm, es sind na nur Gesetze zu ratifizieren. Da Schottland bei UK schon lange bei der EU war, sind ein Großteil der Gesetze ohnehin EU konform. Hinzu kommt aber noch: Schottland hat derzeit ein Defizit von minus 7 oder minus 8 %, Seitens der EU sind maximal minus 3% erlaubt. D.h. die SNP muss ein Sparprogramm fahren und ob das bei den Wählern so gut ankommt weis ich nicht... Ungeklärte Frage ist auch immer noch die Währung. Den Euro werden sie auch nicht in Schottland wollen. Ein unabhängiges Schottland hätte irgendwelche Grenzkontrollen zu England, welches ja nicht mehr in der EU wäre, dennoch wäre England immer noch der grösste Handelspartner. Verteidigung, auch kein billiges Thema. Soll Schottland ein NATO Land werden, mit einem fähigem Militär? Eigener Marine, eigener Air Force? Auch kann die SNP das Gespenst 2. Referendum gut vor sich hinschieben und "drohen". Dies heist aber noch lange nicht, dass das 2. Referendum für YES ausgeht. Und ein 3. Referendum macht dann auch weder Sinn noch ist es ernst zu nehmen, einfach nur aus einem Referendum ein Neverendum zu machen.
  9. 1 point
    Genau so. Wuerde jetzt alles fuer citizenship vorbereiten. Life in UK test etc. Und: Sparen fuer den Pass 🙄
  10. 1 point
    Nein. Die email ist alles, was Du kriegst.
  11. 1 point
    Soll das witzig sein?
  12. 1 point
    Post: Wenn der Empfaenger ein FreePost account hat.
  13. 1 point
    Hello! sorry, hatte die ersten Tage direkt etwas Stress wegen Wohnungs- und Jobsuchenden. Also es war alles ganz normal. Hat sich nichts geändert. LG
  14. 1 point
    alles easy peasy .... Family war hier, Perso vorgezeigt und gut war. ''Carina'' hat sie allerdings nicht abreisen lassen aber so hatten die Brueder Montag halt auch noch frei und London genossen (wenn man hier noch ''geniessen'' kann!) 😍
  15. 1 point
    Das sind Einwanderungsregeln, wie ich sie bei einem Hard Brexit erwarten würde. Wenn Boris die haben will, dann soll er bitte auch handelstechnisch seinen Drittstaatsstatus kriegen. Den Briten wünsche ich es zwar nicht, aber wenn EU-Bürger künftig behandelt werden sollen wie Drittstaatler, kann es für UK kein Rosinenpicken geben. Ich hoffe nur, die EU bleibt diesbezüglich hart.
  16. 1 point
    Also, nix mit Boris Wachstum, weder im Umfang, noch in der Laenge. Er bleibt der kleine Struwpel=Boris.
  17. 1 point
    Du hast Sorgen. 😀 Nein, Dicke hat nix mit Længe zu tun. Frag doch mal Harry! ...oder Tinka.
  18. 1 point
    Wenig wahrscheinlich, auch wenn es mir sehr wünschen würde: Bedingung A: 1) die Zustimmung zu einem neuen Referendum muss aus London kommen. 2) Der Zeitpunkt wäre wahrscheinlich nach der nächsten Regionalwahl in Schottland (6. mai 2021) . Bedingung dafür wäre ein Erdrutschsieg der SNP (was aber nicht unwahrscheinlich ist). Bedingung B: 1) eine Mehrheit bei der Abstimmung. Sicherlich wahrscheinlicher als beim ersten Mal. Aber will wirklich die Mehrheit den echten Ausstieg? Mein Leben würde ich nicht verwetten, weil es ja noch Bedingung C gibt. Darauf könnten die Gegner süffisant hinweisen. Bedingung C 1) Beitrittsverhandlungen mit der EU. Normalerweise ein Jahrzehnterlanger Vorgang. Wie schnell könnte das bei Schottland passieren. Langjährige Schwebezustände wären für Schottland nicht hinnehmbar 2) Die Zustimmung aller EU Staaten. Gerade bei Spanien kann ich mir eine Zustimmung nicht vorstellen. Wenn die bei Schottland zustimmen würden, brennt am nächsten Tag in Katalonien die Hütte..
  19. 1 point
    Muessen dann groessere Condome hergestellt werden ?
  20. 1 point
    Vielleicht hilft das weiter: https://www.nhs.uk/conditions/social-care-and-support-guide/making-decisions-for-someone-else/giving-someone-power-of-attorney/ https://www.npmc.nhs.uk/website/K82016/files/Living will Forms for patients update 2018.pdf
  21. 1 point
    OK, ich hatte heute das Vergnuegen Habeck zu hoeren, wo eigentlich Jens Spahn haette auftauchen sollen.Habecks Veranstaltung war ausverkauft, fuer Spahn gab es noch Tickets. Fuer mich ein Gluecksfall konnte ich zumindest Habecks ueberzogene zeit verfolgen. Da Spahn abgesagt hatte.Klar ich haette Spahn gerne die gleiche Frage gestellt, wie Sie an Habeck gestellt wurde, wie koennt Ihr nach der naechsten BTW miteinandere regieren? Habeck sagte, das er das lieber mit der SPD taete, aber die Zahlen (24+14) lassen das nicht zu.Dann muesse man eben Kommpromisse finden , jedoch 1+1=1 (also der kleinste Nenner) sei fuer Ihn kein Kommpromiss.Na dann viel Spass! Bojos Angebot an die EU in Bezug auf Handelsabkommen lehnt er ebenfalls ab und ganz klar keinen Einzelvertrag BRD und UK.Und ganz klar, das die EU eben nicht nur ein Wirtschaftsprojekt ist! Und sollten die Gruenen Mitregieren, abschied von der schwarzen Null. Keine Schwaebische Hausfrauenpolitik! Leider blieb in dieser kurzen Zeit, einiges auf der Strecke.Nur in Deutschland wird sich einiges bewegen, nach der BTW!
  22. 1 point
    Na ich weis nicht, einige haben es wirklich noch nicht begriffen. Das erneuerbare Energien machbar sind, und wenn das nicht gelingt, wir eh keine Energien mehr brauchen, weil alles den Bach runter geht. So wie man sich nach dem Club von Rom, entgueltig von der Energieverschwendung verabschieden sollte und das war 1960, muss die Wende heute gelingen! Ohne wenn und aber! Australien brennt und der Rest der Welt pennt? Oder ist der neue Virus aus China die Loesung? Wir reduzieren die Weltbevoelkerung um, na Vorschlaege :1/3 oder gar die haelfte? Wer macht den Anfang?
  23. 1 point
    Schlussfolgerung, wir kaufen das ganze oel. Raps, Sonnenblumenöl und Maisöl auch? 😀
  24. 1 point
    Wo du das "uberall" liest, weiss ich nicht. Aber ich sag ja, da scheiden sich die Geister. Die allermeisten Bewohner Londons trinken Leitungswasser spekulier ich jetzt mal, da ja hier tap water absolut die Norm ist. Mal ganz abgesehen von der Umweltsauerei, die die ganzen Wasserflaschen verursachen. Wasser in Flaschen ist einer der besten Coups, die sich der Kapitalismus hat einfallen lassen. Ist doch wie Luft in Dosen zu verkaufen.
  25. -1 points
    GRETA 2019 jetzt ist Schluss Alle fahren nur noch Bus Wegen der kleinen Greta hier Nein, sie ist keine vier Benimmt sich aber manchmal so Beschwert sich über Bahn und Co Beschwert sich über alles hier Vielleicht ist sie doch nur vier *schmunzel*
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...