Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 11/10/19 in all areas

  1. 6 points
    Hallo, ich möchte hier noch einmal bisschen ausführlicher zu Stellung nehmen: 1) Ich möchte das Forum beenden, da ich nicht möchte, daß "DIL" irgendwann mal das Schicksal von anderen Webseiten erlebt, die den richtigen Zeitpunkt zum Beenden verpasst hatten. Anbei einmal eine Grafik der Beiträge. Zwischen 2006 und 2009 hatte DIL eine Bedeutung, seit einigen Jahren bereits nicht mehr. Meine Ankündigung der Schliessung hat dazu geführt, daß sich viele User wieder bei mir gemeldet haben, die es schade finden, die aber alle auch seit Jahren nicht mehr aktiv waren. Proves my point. Ich sehe in Zeiten von Facebook und Co. keine Chance hier ein Forum noch einmal zu der Bedeutung von vor 10 Jahren zu pushen. Der Drops ist gelutscht. Ein Forum hängt immer von der kritischen Masse ab. Die gibt es halt nicht mehr. 2) Ich werde die Domain "Deutsche-in-london.net" behalten. Ich habe aber noch zig andere die ähnlich heissen (Deutsche-in-uk.net oder so). Jedes neue Projekt muss sich also einen neuen Namen suchen. Es kann natürlich eine Umleitung geben 3) Kosten: Die Foren Software kostet ca. 500 USD im Jahr. 400US$ die Software + some extensions. Kosten für das Hosting die noch größere Frage: Backup? Vergesst diese Kosten nicht. Ich habe durch meinen Freundeskreis zugriff auf kostenloses Hosting und kostenloses Backup, das muss dann natürlich anders gelöst werden. die Forensoftware soll bald mit einer eigenen App kommen, das könnte etwas bringen. Wir wohl aber auch was kosten Geld für eine Limited Geld für einen Steuerberater. Hat bei mir so 800 Pfund gekostet, aber ich hab auch einfach den genommen, den wir für unsere englischen Firma nehmen. Da gibt es sicherlich preiswertere Alternativen. 4) Datum der Abschaltung: Ich bin aktuell noch immer mit WebArchive im Gespräch, daß die einmal (gegen Gebühr) den gesamten DIL Content sichern. Das ist aber bei denen nicht so einfach. ob ich den 23. November einhalten kann, weiss ich noch nicht. Zumal ich bis zum 8. Dezember auch eigentlich nur auf Reisen bin. 5) Allgemeine Anmerkungen: Spenden: Es gab von der breiten Masse nie etwas. Bevor ich die Spenden abgeschaltet habe, gab es zwei Jahre keine Zahlungen. Ich brauche das Geld zum Glück nicht, aber verlasst Euch bitte nicht darauf, daß irgendjemand was zahlen möchte. Haftung: Denkt bitte an die rechtliche Thematik.
  2. 4 points
    Mal sehen wie sich das auf c/reddit weiter entwickelt, bislang 32 members.
  3. 3 points
    Das kann ja noch spanned werden, wer schreibt den letzten Beitrag? Aber es ist ansich nur traurig.Beim Nordlondon Treffen hat mich ein Freund, den Ich hier gefunden habe, angesprochen :Na wirst Du dann Entzugsescheinungen haben? Das sicher nicht! Mein Netzwerk geht ueber DiL hinaus und mit vielen werde ich in Kontakt bleiben. Vielleicht werde ich einige Ruegen und schwarzen Humor missen.
  4. 3 points
    Ich will ja nicht eine neue Baustelle aufmachen, aber ich bin seit 12 Jahren bei easyname (Wien). Die bieten dort unlimited space/ emails/ datenbanken etc. für 9,90 Euro im Monat. Die stellen auch eine Forum App (XMB Forum) kostenfrei zur Verfügung. Die Servicetruppe ist telefonisch auf DE + EN erreichbar (Mo - Fr normale Bürozeiten). Ich habe aber auch schon über FB außerhalb der Zeiten hilfe bekommen. Was mich bewegt, ist, wo sind die ganzen Beiträge nach Schließung hin? Das sind doch auch "unsere" Beiträge, die die Teilnehmer geschrieben haben.
  5. 2 points
    Ich stimme zu. Ich hänge bei Facebook in allen möglichen Gruppen rum. Lokale Gruppen und Hobby bezogene Gruppen. Auf DIL bin ich um auf deutsch zu schreiben, weil ich sonst fast nur auf englisch schreibe. Und ich glaube in dieser Hinsicht geht es z.b. Kreuzberger genauso. Ich denke viele sind halt für schnelle Antworten, was beispielsweise katjapedros Anliegen ist, auf Facebook gezogen. In den Facebook Gruppen klappt so etwas nämlich wunderbar. Da bekommt man oftmals innerhalb von 10 Minuten antworten. Nur so richtig schreiben und diskutieren wie hier, kann man eben auf Facebook nicht. Man kann aber durchaus auf reddit gut schreiben und ich nehme an das unsere reddit Gruppe aktiver wird, wenn DIL zur Ruhe kommt.
  6. 2 points
    33 ist wahrscheinlich mehr als hier regelmäßig teilnehmen. Hier waren’s ja auch mal nur zwei Es wird auf Reddit automatisch mehr werden wenn hier das Licht ausgeht von daher bedeutet das nicht viel.
  7. 2 points
    Reddit ist wirklich nervig und unübersichtlich. Aber es haben sich bis jetzt wirklich nur 33 Leute (dizzying heights peeps) angemeldet. Ich finde das Engagement von @Kreuzberger und @Meister Eder wirklich super! Aber was bringt es wenn die Meinungen zu verschieden sind und es nicht genug Leute zum helfen gibt?! Und bis zum 27ten November auf Teufel komm raus gleich ein komplett neues Forum einfach mal so auf die Beine zu stellen bei so vielen Ungewissheiten ist dann vielleicht doch nicht gleich das gelbe vom Ei! So hat man vielleicht auch ein bischen mehr Zeit. Sicher man kann es niemandem komplett recht machen. Aber vielleicht ist es doch ein bischen mehr Zeit zu schaffen um auf einen Konsensus zu kommen und vielleicht engagieren sich dann auch ein paar mehr Leute die technisches Wissen haben und damit vielleicht auch den beiden helfen können?!
  8. 2 points
    Bislang hat es immer ausgereicht, CartOOnist zubenachrichten. Danke nochmal fuer die gute Arbeit.
  9. 2 points
    Ich verstehe garnicht was Patros da schreibt? Es tut mir leid, wenn Dich das negativ beinträchtigt hat. Ich hatte mit private messages auf DIL nur sehr gute Erfahrungen.
  10. 2 points
    Nein, ganz so ist es nicht! Der User "Patros" hat um eine Löschung seines Accounts gebeten — das ist schon ein gravierender Unterschied. Jetzt auf einmal, da er sich der kritischen Beleuchtung anderer Plattform-Nutzer ausgesetzt sähe! Ein mehrfaches "Nein" hat von meiner Seite aus nicht gereicht, das ist leider typisch. Peinlich.
  11. 2 points
    Der User ist gelöscht. Stonki hat schneller auf den "Delete" Button gedrückt als ich.
  12. 2 points
    Vielleicht kommt ja nochmal etwas Schwung in das Reddit “Forum”. Ist echt schön, dass sich hier einige so reinhängen aber es nimmt ganz schöne Ausmaße an. Es hat ja schon so einige Leute und sehr viele Stunden Arbeit gebraucht um dieses Forum laufen zu lassen. Wie habt ihr euch denn vorgestellt den überblick zu behalten oder das ganze nur mit ein paar Leuten zu managen? Das ist jetzt nicht persönlich gemeint aber ich finde die Vorstellung hierfür langsam echt schwierig.
  13. 1 point
    Servus alle hier, da ich bei diversen Fragen immer wieder hier lande, melde ich mich jetzt ordentlich an. Ich komme aus Bayern (akt. Ecke Burghausen). Mein Nick ist eine Kombi aus meinen drei Namen, ich bin vor knapp einem Monat mit Hund und Auto von Amsterdam nach Newcastle geschippert, weil ich unbedingt nach Schottland wollte. Wo ich vorher noch nie war. Ausgestattet mit ALG I aus Deutschland stiefelte ich in Inverness ins Jobcenter und stellte mich ordnungsgemäß als Jobseeker vor. Dann habe ich eine Initiativbewerbung geschrieben, ein Interview gehabt und einen Tag später die Zusage für den Job. Nachher fahre ich wegen des Papierkrams zur Personalstelle der Firma. Und jetzt mache ich mich auf die Suche hier, vielleicht finde ich ja eine Lösung für meine Probleme. 😃 Viele Grüße aus den Highlands, P***
  14. 1 point
    Moderatoren: berliner Bruno Meister Eder Sandradoesn'tgotoLondon Habe ich jemand vergessen oder fälschlich hinzugefügt?
  15. 1 point
    Durch Zufall von der Schließung gehört und wollte auch noch meine Meinung sagen: Ich bin sehr enttäuscht, dass dieser Thread nicht DILXIT genannt wurde!! Und Spaß beiseite macht mich die Schließung auch ziemlich melancholisch. Ich war damals 6 Monate lang alleine in London bevor ich mich auf DIL angemeldet habe. Und ich glaube nicht, dass ich ohne DIL drei Jahre lang geblieben wäre. Auch wenn ich mich hier in den letzten Jahren kaum noch eingelogged habe, war es doch immer schön zu wissen, dass es dieses Forum gibt. Es war einfach die perfekte Mischung aus Online und Real Life. Von abstrakten Diskussionen bis zu durchgesoffenen Nächten. Mit unterschiedlichsten Menschen. Von Praktikanten bis Senior Managern. Von 15k Jahresbrutto bis 500k Jahresbrutto. Von 18 Jahren bis 80 (ok, nicht ganz, was weiß ich).
  16. 1 point
    Ein Vorschlag: wir sollten eine (nicht öffentliche) Emailliste erstellen, damit die, die Interesse haben benachrichtigt werden können, wo es wann weitergeht. Oder kann ein admin am letzten Tag eine Nachricht an alle schicken?
  17. 1 point
    Dann werden sie sich noch melden. Gab es denn schon ein Interview oder nicht? Ich denke mal sie werden dann erst nach Referenzen fragen, wenn er weiter kommt. Zur Not kann man ja immer noch einmal nachfragen.
  18. 1 point
  19. 1 point
    das ist deine meinung. Meine meinung ist eine andere bzgl. dieses forums. Wir sind von einem freund schwer gestalkt worden und mussten zur polizei (konnte nix machen) und hatte selber auch schon sex-anrufe/anmache ueber gumtree, weil ich ausversehen meine telefonnummer gepostet hatte . So what ... kann ICH mit umgehen.
  20. 1 point
    Das mit dem Geld kommt auch erst nach der Anmeldung....🤬
  21. 1 point
    Du hast Schuldgefühle, weil Du in einer jüdischen Familie gearbeitet hast? Das muß man doch seit 1945 nicht mehr haben. Das geht inzwischen in Ordnung.
  22. 1 point
    War gumtree nicht schon immer die dunkle Seite des online Wohnunsmarktes? Ich hab darüber zwar mal ein Zimmer gefunden, aber ich bin ja auch die dunkle Seite Was will patros da eigentlich. das klingt, als hätte er das unter schwerem Drogeneinfluß geschrieben. Würd ich nicht weiter ernst nehmen. Das ist, wie wenn Dich Samstag nachts auf dem Nachhauseweg von ner Party n Besoffener blöd anquatscht.
  23. 1 point
    reagier in zukunft doch einfach nicht drauf. du weisst doch, was dir blueht. wenn du dich aufregst, erregt ihn das doch noch mehr. einfach die mails nach der ersten belaestigung NICHT OEFFNEN.
  24. 1 point
    guck mal auf gumtree, ob da anzeigen fuer vermietung kostenlos 😉sind und ob du da wg harresment was unternehmen koenntest. gumtree hat sich auch veraendert, weiss nur nicht, in welche richtung. Auf gumtree treiben sich halt auch viele spinner - nach meiner erfahrung - her rum.
  25. 1 point
    Das stimmt auch wieder. Erst mal austesten und dann weitersehen. Ist ja auch immer alles eine Sache der Gewöhnung.
  26. 1 point
    Ich kann das irgendwo verstehen. Habe da auch jedes Mal ein bischen ein Kloß im Hals. Man sollte Gedenken, nicht vergessen und daraus lernen. Aber ich denke auch es ist ich wichtig manchmal auf das zu schauen, was wir bis jetzt doch geschafft haben. That said, habe ich kein Problem auch Geld zu spenden was zB an help for heroes geht - aber eine poppy zu tragen kommt mir aber auch nicht so angenehm vor. Habe auch großen Respekt vor denjenigen die sich für so etwas melden. Arbeite ja im Krankenhaus auch mit vielen Militär affiliated Ärzten und Schwestern zusammen und das sind mit die nettesten Kollegen.
  27. 1 point
    Oder man fängt klein an aber mit dem Vorbehalt zu einer evtl Erweiterung wenn Bedarf ist?! Weil dann würde sich ja auch wirklich herausstellen wer mitmacht oder wer auch konsistent die Muße hat zum technischen, moderieren, etc beizutragen. Ist nur eine Idee
  28. 1 point
    Respekt, wenn mal jemand mit einem Nicker umgehen kann; ich würde Dir jedoch dringendst davon abraten, das im UK zu führen. Du handelt Dir schon mit einem usseligen Taschenmesser richtig Ärger ein.
  29. 1 point
    Dafür eignet sich die Facebook Gruppe sehr gut. Ich bevorzuge das Format von diesem Forum, weil man längere Unterhaltungen führen kann, was bei Facebook meistens immer schnell untergeht. Aber für eine schnelle Antwort auf eine Frage ist echt Facebook besser geeignet und ich benutze dafür Facebook auch oft für alle möglichen Gebiete.
  30. 1 point
    ich muss sagen, mir weicht das forum zu weit ab von dem, was ich persoenlich brauche/moechte ..... Ich moechte gerne mithelfen, anderen teilnehmern fragen rund um UK und London etc zu beantworten und mich ueber UK auszutauschen 😕
  31. 1 point
    ist nicht asiatisch sondern karibisch, mein lieblingsrestaurant http://www.caribbeanrestaurantroatan.de/index.php?id=2
  32. 1 point
    aber treffpunkt.net ist eben taken. Ich bin gegen eine dieser neuen gtlds, wie .social, .live whatever weil man da mit deftigen Preisen rechnen muss. Kostprobe treffpunkt.live @ godaddy. First year c$2.63, after the first year your domain will renew at the standard c$42.31 und es gibt wirklich preiswertere Registrars als godaddy. Ich bin da längst weggezogen. gotta love godaddy. Ich könnte da nur noch in CAD bezahlen - da kriegt man gleich eine deftige Umtauschpauschale draufgehauen. Wie Tanken in Polen, die Euro berechnen 😬 Auch nicht vergessen sollten wir eine Markenrecherche und eventuellen Namensstreit. Wenn es beispielsweise schon 10 Foren "treffpunkt" gibt, kann das durchaus Scherereien bringen. Und die wollten wir ja gerade vermeiden. Deswegen wäre ein freier Name in .com/net/org ein gutes Zeichen und .org klingt weniger kommerziell. invisioncommunity: müssen wir wirklich $45/mo für Schnickschnack zahlen? Ich bin dafür, dass wir erstmal plain vanilla fahren und wenn das dann floriert, kann man immer noch an Schönheitskorrekturen denken.
  33. 1 point
    Ich habe das Bauchgefuehl das einige hier sind um einfach auf deutsch zu kommunizieren. Da faende ich es z.b. auch interessant wie es z.b. deutschsprachigen in Mexiko geht... Und ehrlich gesagt, wie bekommt man NIN und wo gibt es Emmentaler kann man halt auch nur 10 mal diskutieren bevor es langweilig wird und die user deshalb wegbleiben.
  34. 1 point
    exexexex chef ist 'auf reisen und busy'. (enjoying retirement). will ihn da net stoeren
  35. 1 point
    ok, alles gut, schliesse mich dem an. domain-namen: deutschesforum mit einem Themenschwerpunkt deutsche in Uk ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ alles fein = wobei ich wie @che68 der meinung bin: Zum einen haben wir uns hier nie beschraenkt, aber etwas zusehr auszuweiten verwaessert das Ganze
  36. 1 point
    Today marks the 30th anniversary of the fall of the concrete wall, once a symbol of the ideological divisions of the Cold War.
  37. 1 point
    gerade mal gegoogelt wg. Verein (im UK) https://www.resourcecentre.org.uk/information/legal-structures-for-community-and-voluntary-groups/ Unincorporated Association oder Community Interest Company koennten passen.
  38. 1 point
    Ich mochte dieses Forum immer sehr gerne. Habe hier viel gelesen und schöne Stunden verbracht. Danke an alle die dieses Projekt möglich gemacht haben! DIL wird mir fehlen und ich hoffe, dass es etwas vergleichbares darüber hinaus geben wird.
  39. 1 point
    Ich habe aber nicht die Diskussion generell als albern empfunden! Das habe ich nie gesagt man kann das gerne noch einmal nachlesen. Ich fand das eher mit dem Namen zu viel und zu früh! An sie diskutieren immer noch genug Leute obwohl sie nicht mehr in London wohnen. Aber dafür darf man ja verschiedene Meinungen haben. Meister Eder hat ja ganz netterweise ein liste angefertig damit mal etwas Klarheit in die Sache kommt. Was reddit angeht stimme ich zu. Habe mich da ja auch angemeldet aber mir sagt es ehrlich nicht zu und finde die Fäden da auch mehr frustrierend als alles andere. Ich hoffe, dass sich genug Leute für ein neues oder den beibehält des Forums finden.
  40. 1 point
    sollen sie doch mit mister bojo gluecklich werden, wenn mich aber nur eine(r ) volljammert, ja, da kriegen die meine euro fahne, die hier unbenutzt rumliegt, weil ich die net 'aufhaengen' darf, um den kopf gewickelt. dreifach.
  41. 1 point
    Wer eine Adresse im Pass mit der DDR vergleicht, hat in Geschichte leider nicht aufgepasst.
  42. 1 point
    Ich schätze mal wegen den Überwachungskameras. Falls Du jemanden abstichst oder verprügelst, haben sie wenigstens Deine Fratze auf den Überwachungsvideos.
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...