Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 10/07/19 in all areas

  1. 4 points
    Danke Stonki für all die vielen Jahre. Das Forum war einmal ein wichtiger Teil meines Lebens in London. Hochzeiten, Todesfälle, die mir sehr nah gingen, ein paar Trolls und viele unvergessliche Geschichten. Das 10 Jahre DiL Treffen habe ich noch gut in Erinnerung - so schön, mal ein paar Leute 'in echt' zu treffen. Seit Brexit hat sich vieles hier verändert. So viele sind nicht mehr hier. Und es scheint nur noch einen Thread zu geben. Es scheint ein guter Zeitpunkt, aufzuhören. Life tends to come and go.
  2. 2 points
    Uh, das ist ein Hammer... Hab lange hier nix mehr gepostet. Die Insider von Euch wissen, dass ich nun seit fast 2 Jahren in Berlin bin. Allerdings werde ich ab Januar wieder nach London zurueckkehren und wollte gerade mal wieder in Forum aktiver werden... insbesondere fragen wg. Whg., Moebeln etc. 😪 Erstmal ganz herzlichen Dank an Stonki und sein wechselndes Moderatorenteam fuer die jahrelange Muehe! Auch mir hat DiL sehr viel geholfen im Lauf der Jahre, und ich hab darueber sehr, sehr viele nette Menschen kennengelernt. Auch ich sehe facebook etc. nicht wirklich als einen Ersatz fuer DiL. Das ist/war hier schon alles etwas besser organisiert. Wuerde mich freuen, wenn jmd. diese oder eine aehnliche website weiter betreibt. Aus meiner Sicht waere Bedarf weiter vorhanden. Wie sich vielleicht einige noch erinnern, habe ich frueher ab und zu mal gesammelt fuer Stonki wg. Kosten des Betreibens von DiL, sowas sollte prinzipiell kein Problem sein. Nunja. Jedenfalls nochmal vielen Dank fuer alles! Und waere schoen, wenn es mit einer Infoseite fuer Deutsche in London bzw. in UK doch noch irgendwie weiterginge... Rainer
  3. 2 points
    Hat sich jemand mal mit reddit beschaeftigt?
  4. 2 points
    Ich kenne stonki nicht persoenlich, aber er hat sich immer groesse muehe gemacht. Ich erinnere mich z.B. noch daran, als mir jemand in meinen beitraegen hinterher spionierte, (die wusste naemlich nicht, dass man ja sehen kann, wer auf meinem profil war). DIL hat meinen beitrag in 5 min. (!) geloescht (hatte sie drum gebeten). Stonki wird schon seine gruende haben, und das sollte man respektieren und nicht mit ' ...... noch mal ueberlegen ....' kommen. ps: ist net boese gemeint.
  5. 2 points
    Die "Mehrzahl" die auf Facebook ist, ist davon ja nicht betroffen, es geht ja nicht nur um Treffen, das ist nur eine Sparte im DiL Forum.Es geht um eine in 16 Jahre Deutsche in London gelebte Geschichte. Der Faden der Woche, die Frage ob Toilettenpapier gehortet werden sollte.Brexit hat uns die letzten Jahre beschaeftigt, erschreckt oder auch mal angeoedet.Die Nach Brexit Zeit sofern Sie denn gibt, wird ohne DiL auskommen muessen. Und viele Neuankoemmlinge werden keine Antworten mehr bekommen, wo es Deutsches Brot, Pudding Pulver und Puderzucker gibt. Ist das nicht schrecklich? Der wirkliche Nachruf auf DiL muss noch geschrieben werden.
  6. 1 point
    Ich finde, wir sollten ein Neues Deutsches Forum gründen. DiL ist nicht mehr, was es in den Naughties mal war und ich kann verstehen, wenn die Gründergruppe die Plattform nicht weiter betreiben will. Meines Erachtens gibt es aber Bedarf für ein deutschsprachiges Forum mit Schwerpunkt Deutsche im Ausland. Oder vielmehr Deutschsprachige im Ausland. Deutsch ist inzwischen auch angesagte Fremdsprache und hier in Montreal treffe ich immer wieder nette Leute, die ihr Deutsch praktizieren möchten. Kein anderes Expatforum ist momentan ein vollständiger Ersatz für DiL, sonst wäre ich längst nicht mehr hier. Eine Kombination von deutschsprachigem Auslandsforum mit ein paar Copy-Cat Meetup Funktionen könnte eine echte Marktlücke schließen. Ich kenne auch Sprachaustausch-Organisatoren hier in Montreal, die daran interessiert sein könnten. @stonkiich hoffe du verzeihst mir, wenn ich dir hier jetzt so frech Konkurrenz mache aber wenn wirklich niemand DiL in der jetzigen Form weiter betreiben möchte, denke ich es dient einem guten Zweck.
  7. 1 point
    Am 25. November 2019 wird DIL 16 Jahre alt werden. Damals, am 25. November 2003 hatte damals Micha die berühmten ersten Worte "Hallo.... ist hier jemand??" in das Forum geschrieben. Seit dem Zeitpunkt ist viel passiert. Über DIL wurden Freundschaften, Partnerschaften und Ehen geschlossen, die ersten Foren-Kinder sind gezeugt worden - leider sind in all den Jahren auch einige Mitglieder gestorben. DIL war für viele ein Teil der Zeit in London und Großbritannien. Aber, alles hat ein Ende. So sinnvoll und hilfreich das Forum im Jahre 2003 und danach war: Im Umfeld von Facebook, Messenger und anderen Social Media Diensten sieht es heute anders aus. Und ich möchte nicht, daß DIL den Weg von vielen Plattformen folgt und den Zeit für einen ehrenvollen Abschied verpasst. Daher: Am 25. November 2019 wird DIL in den Ruhestand gehen und die Webseite wird abgeschaltet. Viel Spaß weiterhin in Großbritannien oder sonst wo auf der Welt. Alles Gute & Danke für die schöne Zeit. Es war mir eine große Freude. Stonki
  8. 1 point
    Kommst du dann zum https://www.facebook.com/events/516920069122605/ Protest gegen den Brexit am Jungfernstieg?
  9. 1 point
    Daß Demokratie als solche, wie sie uns im Gemeinschaftskunde-Unterricht erklärt wurde, nicht unbedingt der Realität entspricht, wurde mir mit 19 beigebracht. Einen Saftladen wie die Bundeswehr hätte es dann nicht geben dürfen. Ja, theoretisch sind Abgeordnete nur ihren Wählern und ihrem Gewissen verpflichtet. In der Praxis kann man ihr Abstimmungsverhalten aber besser anhand ihres Eigennutzes abschätzen. Und entsprechend diesem dürften sowohl Con als auch Labour MPs für irgendeine Brexit-Variante stimmen, wie sie es ja bis jetzt auch getan haben.
  10. 1 point
  11. 1 point
    wie viel cheddar kann ich im handgepäck ausführen? 😛
  12. 1 point
    Ja Reddit wollte ich auch schon Vorschlagen. Ist meines Erachtens die allerbeste Option weil es kostenlos ist und weit verbreitet (wenn auch nicht im Deutschen Sprachraum, aber es geht ja nur um die Technik) und das beste daran es gibt's auch als native App fürs Handy und das ist heutzutage so wichtig. Und noch ein großer Pluspunkt, es ist viel offener als Facebook, und perfekt dass alle Beiträge auch via Google gefunden werden, Stichwort SEO. Und klar ich kann ein Subreddit erstellen ich habe dort schon einen Account seit Jahren. Also die Option ist real augenblicklich umsetzbar nicht erst in 30 Tagen.
  13. 1 point
    Noch gar nicht aber das kann ja geschaffen werden. Die subreddits kann man erst nach 30 Tagen der Existenz eines user accounts erstellen. Aber das is ja erstmal nur ein unverbindlicher Vorschlag. Es gäb da noch einige andere technische Alternativen zu diskutieren als die die es augenblicklich (noch) gibt.
  14. 1 point
    Oh, welch traurige Ueberraschung! Ich bin erst seit 4 Jahren hier, habe aber unzaehlige, wertvolle Infos durchs Forum bekommen, z.B., zu Bankenwahl, Auto an- bzw ummelden, Versicherungen, Steuer, NHS,... Auch habe ich 3 Jobs in der Kinderbetreuung hier gefunden und hierueber von den Deutschen Samstagsschulen erfahren. Das hat den Start im neuen Land unglaublich erleichtert und mir einige Umwege und Missverstaendnisse erspart. Tausend Dank an den/die Macher der Seite! ich kann verstehen, dass es nach so vielen Jahren Zeit fuer Veraenderung ist. Es waere schade, wenn all die Erfahrungen und Tips, die hier gesammelt sind, verschwinden wuerden. Ich wuerde eine Fortsetzung (in welcher Form auch immer) aeusserst begruessen, die sogenannten 'social medias' koennen m.M.n. ein derartiges Forum, wo man nach topics geordnet blaettern kann, in keinster Weise ersetzen.
  15. 1 point
    Ja das sind 2 paar Stiefel das ist mir klar. Aber ich bezog mich ja auf die Treffen und dafür war ja die Überlegung ob Meetup die bessere oder überhaupt eine Option wäre. Meetup ist ja sowieso nicht für das archivieren des Forums. Und "nur" um der Nachwelt die Antworten zu erhalten wo sie Deutsches Brot, Pudding Pulver und Puderzucker bekommen müsste man das Forum weiter hosten - was eben mit entsprechendem Geld- und Zeitaufwand verbunden ist - ganz abzusehen davon wer die Verantwortung dafür übernehmen will (und natürlich der Bedingung dass @stonki sie auch abgeben will wie du schon erwähntest).
  16. 1 point
    Hast ja offenbar die suche nach deutschem Käse aufgegeben trotz DiL. Ab ins Archive.org damit
  17. 1 point
    ja, ist es. Ich zieh mir jetzt aus frust erstmal einen cheddar rein!
  18. 1 point
    Sehr schade, aber vielen Dank erstmal an Stonki und DiL. Auch ich habe viele gute Erinnerungen an Aktivitäten rund um das Forum. Wenn die Site wirklich abgeschaltet würde, ginge Vielfaft im Internet verloren. Wäre nicht übrigens ein Mittelweg möglich, wo wir die Beiträge auf eine lizenzfreie Forumssoftware portieren mit lediglich Administrator-Schreibzugriff und Hinweisen auf Nachfolge-Plattformen? Wo finde ich demnächst DiL, wenn nicht mehr hier? Facebook ist m.E. ungeeignet für jedwede politisierende Diskussion. Die Zeiten des offenen Internets scheinen sich überhaupt dem Ende zuzuneigen und der Betrieb von Foren ist mit erheblichen rechtlichen Risiken verbunden. Wenn das nicht so wäre, könnte auvh ich gern mit Servern und technischer Assistenz aushelfen. Eine DiL Ltd, die dann halt im Ernstfall pleite geht?
  19. 1 point
    Einen Server, wo man das Forum hosten kann, habe ich und die Domain plus Software koennte man auch bezahlen, wenn Stonki das Weiterleben des Forums erlauben wuerde. Ich weiss allerdings nicht, wie man rechtliche Absicherung organisieren kann (da gab es eine Geschichte vor Jahren mit einer Abmahnung wegen Bilder [1]). Darueber hinaus waere es nett, wenn ein paar mehr Leute mit Forum Admin Erfahrungen sich fuer das Weiterleben des Forums interessieren wuerden und natuerlich wuerde ich gerne hoeren, ob @stonki dem Weiterleben des Forums zustimmen wuerde. Wollen wir einen PN-Thread fuer potenziellen Forum-Admins aufmachen? Als NBRDH bin ich nicht ganz DILer, allerdings als Fidonet Sysop im Jahre 2019 (ja, auch ich bin irgendwie nostalgisch) wuerde ich das Forum nicht so schnell begraben werden wollen. Es gab Deutsche in London vor 250 Jahren, vor 50 Jahren und wird wohl noch in 10 Jahren geben und vielleicht nicht nur auf Facebook. [1] https://www.deutsche-in-london.net/forum/topic/49495-abmahnung-avatar-bilder/?tab=comments#comment-467862
  20. 1 point
    schade. bin seit vielen jahren dabei und das forum war sehr hilfreich. ich bin auch froh über die kontakte und freundschaften und das sinnieren über deutsches fernsehen und klopapier. vielen dank für die gute zeit!
  21. 1 point
    Seit 11. Dezember 2003 dabei, Junge, Junge. Ich werde es vermissen, auch wenn ich in den letzten Jahren nicht mehr aktiv war. Schön war's, witzig, anstrengend auch, aber immer wieder sehr nützlich. Danke Stonki, hat Spass gemacht. May the best of our past be the wost of our future. Cheers.
  22. 1 point
    Wenn sich jemand findet, bin ich gern bereit, mich an spenden fuer die gebuehren etc zu beteiligen. Ich hab hier wirklich immer viel unterstuetzung bekommen, wenn ich eine frage hatte. Oder gute tipps wie Josh etc. sogar einen job , eine wohnung etc. Der mann kam ueber gumtree (sparte dating gibts da auch schon lange net mehr).
  23. 1 point
    Treffen hört sich gut an. Mitte Dezember wäre passend. Vorher bin ich wieder unterwegs In der Welt
  24. 1 point
    Vielen Dank für die schönen DiL-Jahre auch von mir. Für mich war es ein unterhaltsamer Weg, mein Deutsch vor dem völligen Einrosten zu retten. Hoffentlich haben wir dem einen oder anderen Neuzuwanderer das Leben ein wenig einfacher gemacht. Hut ab an die Mods für die Geduld und den Aufwand. Ich denke, ihr habt das unvermeidbare Ende hinausgezögert, so lange es eben ging. Alles Gute!
  25. 1 point
    Stonki, vielen Dank das du es so lange ausgehalten hast. Auch wenn ich im Forum nicht so aktiv war, ich habe es doch regelmäßig gelesen und die Treffen haben immer Spaß gemacht und ich habe viele Freunde und Bekannte in London und Rest UK gefunden. Das Forum und die Gemeinschaft hat mich durch mein Leben in London begleitet, manchmal mehr wenn es Treffen und Veranstaltungen gab, manchmal weniger wenn ich wieder mal zu beschäftigt war um noch irgendwas sinnvolles zu sagen oder zu schreiben. Ich werde gerne an die Treffen im Captain's Cabin und im Zeitgeist denken, und ich hoffe das die regionalen Treffen und die Social-Media Gruppen zu Nachfolgern werden. Ich danke Dir und den anderen Moderatoren und Betreuern für Eure Arbeit, sie ist nicht selbstverständlich und Ihr habt Sie gut gemacht. Ich danke auch den Mitgliedern im Forum für Eure Diskussion und Eure Beiträge, sie sind zum Teil meines Lebens in London geworden auch wenn mir jemand das mit dem Klopapier nochmal erklären muss 😄 Ich hoffe das wir uns nochmal in London oder dem Rest der Welt treffen und ich mit mich einem Drink bedanken kann. P..S Wir sollten eine Switch-Off Abschiedsfeier organisieren.
  26. 1 point
    Erstmal: Entsetzen, wie Stonki richtig schreibt, hat dieses Forum viel geschaffen. Dann aber:Verstaendnis, und ob sich das so einfach uebertragen laesst. kann ich nicht beurteilen.Beim Nord London Treffen ist uns das gelungen, aber das laesst sich nicht vergleichen! Zumal die Gruenderin nur Pause macht. Mit dem Verlust von DiL verlieren wir eine wichtige Stuetze. Somit bleibt nur wehmuedige Trauer, ich haette es gerne gesehen, wenn DiL mich ueberlebt haette.
  27. 1 point
    Ach Stonki, da wird man ja noch heimatloser. Und was wird aus den vielen, unbezahlbaren Informationen die wir über die Jahre zusammengetragen haben? Ich weiß nicht, was der Auslöser für diese Entscheidung ist, aber ich bedaure sie zutiefst. Sollte ein Subscription Modell zum Erhalt beitragen, dann wär ich dabei. Ist DiL wirklich nicht rettbar? Du weißt sicher, wie sehr wir dieses Forum, das du für uns geschaffen hast, schätzen und wie dankbar wir dir sind. Die Geburtstagsparty vor ein paar Jahren hat dir das sicher gezeigt. Danke Stonki - und überleg dir nochmal, ob ein weiterreichen der Zügel nicht auch eine Lösung zu deiner Entscheidung, das DiL Kapitel deines Lebens zu beenden darstellt.
  28. 1 point
    zustimm . . . DIL hat mir viele Freunde und Freuden gebracht, ganz besonders auch in den Anfangsjahren. Aber die Zeit schreitet halt voran, die Dinge und Präferenzen ändern sich, und dann muss man mal loslassen können . . . Vielen herzlichen Dank an Stonki and the Mods für die schöne Zeit.
  29. 1 point
    Es heisst jeder/s ist ersetzbar. Das mag fuer Kugelschreiber gelten , aber nicht fuer DIL. **** Lieber Stonki, vielen Dank fuer viele ( in meinem Fall 14) unterhaltsame Jahre und unersetzliche wie auch ueberfluessige Lebensanleitungen der Foristen. Auch wenn ich nicht mehr im UK wohne bin ich weiterhin dabeigeblieben und fuer mich gehoert dieses Forum mit zum sympatischsten was das Internet zu bieten hat. Ich bin auch nicht auf dem Fakebook und insofern gehe ich dann mal wieder zurueck zum Buecherlesen. - Es sei denn, es geschieht ein Wunder und DIL kann auch ohne Stonki weiterexistieren. Mit dem Forum hat Stonki etwas geschaffen, was Menschen verbindet und sowas kann nicht jeder. Dafuer nochmals 1000 Dank. Ebenso 1000 Dank an die derzeitigen und ehemaligen Mods, die dafuer gesorgt haben, dass der Umgangston in diesem Forum von Respekt gepraegt wurde. suoyarvi ( bin traurig )😢😢
  30. 1 point
    Ich hab schon jemanden aus dem forum angeschrieben, den ich fuer ausserordentlich sorgfaeltig und pflichtbewusst kennengelernt habe. Hab aber keine ahnung, ob derjenige die zeit und musse dazu hat. Daumen druecken Ich weiss auch nicht, ob dass geht und den gruendern gefallen wuerde (?).
  31. 1 point
    Vielen Dank für die all die Jahre. Ich bin seit fast 15 Jahren dabei. Ich werde das Forum vermissen.
  32. 1 point
    Vielleicht findet sich ja der eine oder andere User hier im Forum, zu übernehmen? Hosting, Kosten und Betrieb alles inklusive. Der Bedarf an diesem Forum verschwindet ja nicht.
  33. 1 point
    Vielen Dank und Euch allen alles Gute. Ich werde diese Seite vermissen, Facebook usw. kommt nicht in Frage.
  34. 1 point
    WHAAAAAAAT????? Moiny erstmal. oh nein, bitte nicht. Ich zB habe kein facebook und consorten. Ach man, was fuer ein knaller stonki. Ich seh grad, Du bist in meiner heimatstadt. Kann nicht jemand anderes das forum uebernehmen? just asking ......... 🙏🤭🤔😉✌️🙏 PS: vielen Dank für Deinen Einsatz und die damit verbundene Arbeit über die Jahre.
  35. 1 point
    Auch von mir , Alles Gute & Danke für die schöne Zeit. Es war mir eine große Freude. Fratzen-Buch und der andere Müll wäre / ist für mich aber keine alternative War schöne Zeit , in UK und auch bei DiL . Allen noch mal alles Gute euch allen in UK / D / oder auch sonst wo. Und Danke an Stonki für 16-Jahre DiL Artur
  36. 1 point
    Das ist sehr schade. Die Alternativen (FB-Gruppen etc.) kommen qualitativ längst nicht an das Forum heran. Aber vielen Dank für all die Arbeit über die Jahre.
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...