Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 04/18/19 in all areas

  1. 1 point
    Skyr (isländische Aussprache [ˈscɪːr̥]) ist ein traditionelles isländisches Milchprodukt und ist mit Quark oder dickflüssigem Joghurt zu vergleichen. Ihr habt also beide recht (Danke Wikipedia) Quark heißt in England auch Quark und gibt es im Morrison, Sainsbury oder Tesco (nicht local/express, normale), steht bei dem Frischkäse (hab ich schon gekauft. also alles gut) Anscheinend ist Quark lebenswichtig zum backen <D
  2. 1 point
    Ich finde es wunderschön, daß dieser antike, aber dann doch recht wichtige und sensationelle Quark-Faden wieder auflebt. 😍 Zumal ich auch von Skyr nicht die geringste Ahnung hatte, man lernt doch immer dazu.
  3. 1 point
    Ich sehe schon, das ist der Freitagsfaden dieser Woche, es gibt ja nichts wichtigeres als die Probleme in Berlin, wo sich wohl die Fenster nicht oeffenen lassen.Noch einen Tip, ein Haus bauen wie es in Marokko und anderen warmen, sonnenreichen Laendern ueblich ist.
  4. 1 point
    Ja, richtig, gleich mal einen Flug nach London buchen, und dann bei B&Q vorbei schauen, oder bei Wilko?
  5. 1 point
    bezueglich doppelte Registrierug zur Europawahl: ich habe gerade mit meinem Council telefoniert, um das zu klaeren. Man darf in beiden Laendern zur Wahl registriert sein. Und aufgrund der unklaren Situation in UK ist das sogar empfohlen. Man darf lediglich nicht in beiden Laendern waehlen, also spaetestens am Wahltag entscheiden wo man waehlt.
  6. 1 point
    Ich habe mich das auch gefragt und entschieden hier zu wählen um ein klares Pro EU Zeichen zu setzen.
  7. 1 point
    Mir hat mein deutscher Steuerberater vor Jahren etwa das Gleiche gesagt. Ich habe mich daraufhin in D'land abgemeldet und war dann nur noch beschraenkt steuerpflichtig. Die Kosten und der buerokratische Aufwand fuer unbeschraenkte Steuerpflicht in D'land waren mir entschieden zu verrueckt. Fragt sich natuerlich, was dann mit deinem Gewerbe passiert. Kannst du dieselbe Leistung nicht auch aus UK anbieten? Ich konnte als UK-registrierter Freelancer auch Auftraege in D'land annehmen und musste dann aber in D nur Steuern fuer die Arbeit zahlen, die ich auch wirklich in D geleistet hatte - und eben nicht fuer mein Welteinkommen. Viel Spass damit, deutsche Steuern sind der Feind...
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...