Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation on 17.04.2018 in allen Bereichen

  1. 4 points
    Mach dir nen Tee und keine Sorgen. Du schaffst das schon.
  2. 3 points
    You surely mean global Japan: The new research was spurred by the discovery in 2016 of the first bacterium that had naturally evolved to eat plastic, at a waste dump in Japan. Scientists have now revealed the detailed structure of the crucial enzyme produced by the bug. https://www.theguardian.com/environment/2016/mar/10/could-a-new-plastic-eating-bacteria-help-combat-this-pollution-scourge?CMP=Share_iOSApp_Other
  3. 2 points
    Google halt nach Schlüsselgewalt Deutschland Steuer bzw. Lebensmittelpunkt oder sowas. Laut http://www.steuerkanzlei.co.uk/lebensmittelpunkt reicht Untervermietung nicht mal aus. BDO Legal aus D-Dorf sieht das ähnlich https://www.bdolegal.de/getattachment/Einblicke/Aktuelles/2012/Steuerliche-Hurden-eines-Wegzugs-ins-Ausland/Produktblatt_Steuerliche_Huerden_BDO-Legal.pdf.aspx Ich vermute das es sehr einfach ist hier unter dem Radar zu fliegen, deswegen erwähnte ich das es evtl. praktisch Bedeutungslos ist (für normalverdiener bzw. solche die nicht in Steueroptimierten Gegenden wie den 2km² an der Südküste Frankreichs östlich von Cap d'ail residieren). Ob man sich nun auf Gut Glück oder selbst einzuholende gute Fachauskünfte verlassen möchte muss jeder für sich selbst entscheiden. Edit: Ganz vergessen: Die 183 Tage Regel sagt nicht aus wann du NICHT Steuerpflichtig bist! Nur wann du es DEFINITIV bist. Das wird häufig falsch verstanden.
  4. 1 point
    Hi, eigentlich gefällt es uns hier ja recht gut, habe aber evtl. die Möglichkeit eine Stelle in Neuseeland (Victoria University Wellington) zu bekommen. Hat jemand schonmal in Neuseeland gelebt und kann ganz grob die wesentlichen Unterschiede (mit Bewertung was besser/schlechter ist) zu UK (London suburbs) nennen? Wir sind eine Familie mit 2 Kindern (3 und 8). viele Grüße, Andre (P.S. Sorry, falls nicht das richtige Unterforum)
  5. 1 point
    @London2015 probiere gerade einmal das argan oil soap bar Shampoo aus (riecht gut und seift schnell) dazu ein Stück von dem “Dschungel” conditioner. Der ist auch nicht schlecht aber braucht ewig um weich zu werden. Meine Haare glänzen schön und sind sauber nach dem waschen aber ich denke sie fetten auch schneller. Als ich in dem Laden war habe ich mich eigentlich beraten lassen, gerade weil meine Haare nicht ganz so schnell fetten. Denke, dass nächste mal werde ich etwas weniger “ölige” soap bars nehmen. Allerdings sind sie sehr ergiebig. Ich hoffe das hilft ?
  6. 1 point
    Herzlich willkommen, Mandy. Ich denke Du wirst Dir kene Gedanken machen muessen, keine Arbeit zu finden aber care work wird halt schon schlecht bezahlt. Z.B. dieser Link: https://www.indeed.co.uk/jobs?q=Carer&l=Boston&start=10&pp=AAoAAAAAAAAAAAAAAAE20Q_QAQAe9Ukfufi3o9ECoSbPRTvZXig Ich wuerde einfach mal meinen CV an verschiedene Agenturen schicken, die werden Dir schon sagen, was genau gebraucht wird. Bestimmt ein DBS check (https://www.indeed.co.uk/jobs?q=Carer&l=Boston&start=10&pp=AAoAAAAAAAAAAAAAAAE20Q_QAQAe9Ukfufi3o9ECoSbPRTvZXig) und eventuell Referenzen. Was gut bezahlt wird, ist "live-in" work, aber bestimmt willst Du mit Deinem Freund zusammen leben. Vielleicht hilft dir das schon mal ein bischen. Viel Erfolg!
  7. 1 point
    Hi, Ich habe mich mit Neuseeland als Ziel beschaeftigt und ich fand diese Blog's ganz informativ: http://kiwiland.info/kritikpunkte-an-neuseeland/ https://www.off-the-path.com/de/die-opfer-die-man-bringen-muss-wenn-man-am-schonsten-ort-der-welt-lebt/ https://www.wohin-auswandern.de/leben-neuseeland Die ersten beiden Artikel haben zwar eine negative Ueberschrift, sind aber neutral geschrieben. Am Ende muss man ja immer selber entscheiden, inwiefern man mit den Umstaenden leben kann.
  8. 1 point
    Ich stifte eine PDF.Zusammenstellung unser SaintNuller.
  9. 1 point
    Bad news everybody. Eine Freundin von mir ist Barrister. Laut ihr gibt es diese Convention nicht mehr. Fragt mich nicht, wie man so was feststellt. Anyway, we're doomed.
  10. 1 point
    Ja wunderbar, siehst doch Che. Für die Thomase wie Dich sogar mit Bibel Quote.
  11. 1 point
  12. 1 point
    Die DRV benoetigt nur deine NINO und sonst gar nichts. Du kannst dir aber beim Contributions Agency auch deine UK contributions auflisten lassen (kannst online bestellen irgendwo bei www.gov.uk) und als Bonus zur Beratung bei der DRV mitnehmen. Wenn dir bei der DRV jemand irgendwas anderes erzaehlt, dann geh nochmal zu einem anderen Berater (manchmal machen die auch Termine in der Botschaft in London) oder beschwere dich ueber den Berater. Die DRV fragt in Newcastle an und die Zeiten (im UK) sind geklaert, manchmal braucht die CA nur etwas, also Geduld. Was Brexit angeht sind kann es vielleicht nach Brexit dazu fuehren dass dir die Jahre im UK nicht mehr in D angerechnet werden, aber die Jahre davor kann man dir nicht einfach streichen (Besitzstandswahrung). Die Beratung muss nach dem derzeitigen Rechtsstand erfolgen, alles andere ist grober Unfug!
  13. 1 point
    5 Stunden Anreise. 5 Stunden Abreise. 2 Stunden Madame Tussauds? freiwillig würde ich das nicht machen. Aber wer´s mag? Flughäfen von innen anschauen kann man aber auch so . . .
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up