Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 05/21/19 in all areas

  1. 9 points
    Jetzt heult die Alte. Für sich. Grenfellhinterbliebene noch immer ohne Obdach, widerrechtlich abgeschobene Windrushskandalopfer im Ausland gestorben, ohne die Heimat wiedergesehen zu haben, tausende Studenten unter fadenscheinigen Vorwänden von der Uni gekickt, Universal-Credit-Opfer nach unmenschlicher Behandlung Skeletten abgemagert, Frauen in Yarls Wood misshandelt, usw. usf. Aber jetzt, da es um sie geht, jetzt rollen die Tränen.
  2. 6 points
    Sillo19, ich hab vor 8 Monaten meine Koffer gepackt und es bisher noch nicht bereut. In einem Land unter Boris Johnson oder David Davis zu Leben ohne britischen Pass ( den haette ich eh nie und nimmer beantragt ) geht nicht. Jetzt bin ich in Deutschland. Sollte sich hier diese Gauland Nase oder was anderes rechtsradikales hier breitmachen kann man immer noch ueber ein anderes Land nachdenken. Aber den Scheiss der auf der Insel passiert kann man nicht mehr mitmachen. Mal davon abgesehen, das dann auch wahrscheinlich nach dem Austritt der Jobmarkt eher unattraktiv wird. Nachdem ich mich ein interessantes Gespraech mit meinem Steuerberater in Hamburg hatte, hab ich auch auf einmal viel weniger Bedenken. suoyarvi
  3. 5 points
    Dienst fuer das Land das ich Liebe.Kommt mir irgendwie bekannt vor.Mielkes, ich liebe Euch doch alle. Mielke verkam zur Lachnummer, aber hier wird keiner lachen.Nicht der der zur Food bank muss, weil General benefit verspaetet ist, nicht die Remainer von denen Sie sich verabschiedet hat um PM zuwerden? Kommt nun Boris? Die Probleme bleiben die gleichen und hat Boris nicht auch die Fronten gewechselt? Dann wuenschen wir Ihm nur das beste, moege er scheitern wie TM, befor wir die Rechnung bezahlen muessen fuer sein Ego.
  4. 5 points
    Mal davon abgesehen, dass dieser Text tatsächlich so getippt wurde und es mich nicht wundern würde, wenn die zusammengesetzten Substantive so überhaupt noch nicht benutzt wurden (das Gegenteil zu beweisen wird ja leicht sein) - hast Du auch inhaltlich etwas beizutragen?
  5. 5 points
    Agreed. Unten mal was der Generalsekretärs derGewerkschaft der Feuerwehr, Matt Wrack als offizielles statement herausgegeben hat. Strong words. Die Windrush Organisationen haben Aehnliches publiziert. Die Traenen von TM sind nicht Traenen fuer Ihr Land, welches sie ja so liebt (nur eben nicht alle, die darin wohnen), es sind Traenen des Selbstmitleids. "Ich habe doch nur mein Bestes versucht"....ist einfach bullsh*t. Sie hat von Anfang an der ERG den Ruecken freigehalten, hat von Anfang an schwach gefuehrt, verdeckt was haette veroeffentlicht werden sollen, verschleiert was haette bekannt gemacht werden sollen. Spare us the tears, Theresa.
  6. 4 points
    Der Kommentar ist wirklich total widerlich. Meine Güte, was bist Du für ein … unsympathischer Mensch.
  7. 3 points
    Ich bin immer noch hier, mal sehen was kommt, bin mittlerweile auch member bei den LibDems [emoji4] Sent from my SM-G930F using Tapatalk
  8. 3 points
    Besser koennte Ich es auch nicht sagen!
  9. 3 points
    Ich muss da Che zustimmen! Es ist doch wenigstens ein Ansatz anstelle von nichts tun und es auf andere zu schieben! Und man kann ja von dem ganzen Medienrummel halten was man mag - es bringt die Aufmerksamkeit die wirklich gebraucht wird. Und es wird diskutiert oder nicht....man muss sich ja mal nur dieses Forum anschauen. Und wer hat denn am Ende alles hauptsächlich Grün gewählt?! Kann man es denn nicht als Erfolg verzeichnen, wenn schon die nächste Generation mal darüber nachdenkt in was für einer Welt wir später leben wollen?! Sie ist unter anderem auch die Generation die evtl die nächsten “grünen Jobs” erhält wenn es um den Klimawandel geht und selber daran tüfteln. Man kann auch alles schlecht reden aber ich denke man sollte doch wenigstens mal irgendwo anfangen. Und außerdem wenn es alles nicht ehrlich gemeint wäre von den Jugendlichen (incl. Greta) dann wäre das alles nach einer Woche schon wieder gegessen gewesen - wie man sieht ist es aber immer noch present in den Medien.
  10. 3 points
    Klar, weniger Menschen = Weniger CO². Wann gehst du mit gutem Schritt voran und reduzierst deinen CO² Fußabdruck gemäß deiner gewünschten Bevölkerungsreduktion auf 0? Ein armer Entwicklungsland- und Schwellenlandbewohner hat übrigens nachweislich einen geringeren CO² Fußabdruck als du und ich. Ich stimme zwar zu, dass Verzicht nicht die Lösung ist und der Sündenbock Vielflieger ist ohnehin maximal sinnentleert. Mit rund 30 Flügen im Jahr, müsste ich mich gemäß einiger Leute schon sehr schuldig fühlen, tue ich aber nicht, weil mir bewusst ist, dass mein Verzicht allenfalls bedeutet, dass der Flieger mit einem freien Sitz abheben würde. Wo ich nicht zustimme, ist, dass Europa nichts tun kann oder das China kein Interesse hat. In China beobachten wir gerade eine rapide Entwicklung von Elektromobilität. Das VW und Konsorten jetzt ganz schnell E-Autos bauen wollen, ist nicht Musks Tesla geschuldet, es ist China. Da sind wir auch bei dem, was Europa tun kann: Entwicklung. In China und in Indien fliegt man auch mit Airbus. Deutschland ist der weltweit 4. wichtigste Schiffsbauer, von Autos, Bussen und LKWs muss ich nicht anfangen, oder? Auch können wir als importierender und konsumierender Handelspartner Anforderungen setzen, speziell als Europa, denn wir sind immer noch ein sehr wohlhabender Block, deswegen wird ja auch deutscher Müll in Asien ins Meer gekippt *oops*. Mal ausnahmsweise keinen race to the bottom der Anforderungen, sondern einen race to the top. Tatsächlich ist genau das übrigens (auch in anderen Bereichen) bereits lange bekannt als Brussels Effect. Übrigens würde es einigen Kritikern mal ganz guttun, über eine wiederkehrende Aussage Gretas etwas nachzudenken "Listen to the scientists", denn davon, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, haben wir uns in der Tat weit entfernt.
  11. 3 points
    Wer immer auch kommt, derjenige kann strampeln wie er will: 1. Das Problem der Grenze in Irland ist nicht lösbar. 2. Das Parliament wird einen no-deal Brexit verhindern. 3. Bevor die Tories den Mut haben Artikel 50 zurückzuziehen, werden sie sich etwas einfallen lassen um sich aus der Situation zu winden. 4. Die Tories sind am Ende und Verarschs Gefasel, das die Brexit Partei nun berechtigt ist an den Verhandlungen teilzunehmen nutzt lange nichts, wenn es keine Verhandlungen mehr gibt. 5. Warum sollte die EU auf neue Verhandlungen eingehen, war ja genug Zeit zu verhandeln. 6. Es ist stark zu vermuten das es zu einer General Election kommen wird.
  12. 3 points
    Jein. Man sollte bedenken, dass die Mitgliedschaft bei den Tories gering ist, so etwa 130k (bei Labour ein Vielfaches davon). Diese 130k werden in der Tat warscheinlich einen hart-rechts PM waehlen, bzw. einen der diese Woche mal sagt er waere dies (i.e. Boris, Gove). Allerdings ist (oder zumindest war, wer weiss schon was in der naechsten General Election passiert) die Tory Waehlerschaft natuerlich sehr viel groesser, und die ist, wie auch die MPs im Parlament, sehr viel breiter gefaechert als die Tory Mitgliederschaft, und hat auch ein grosses moderates Feld was no-deal nicht zustimmen wuerde. Sollte es zu general elections kommen, dann wird ein kompromissloser PM, so sehr ihn die Tory Mitglieder lieben moegen, nur schwer ueberleben. Imho.
  13. 3 points
    Hey Ihr Lieben, Ich freue mich euch den Termin für das 5. Süd-London Treffen mitzuteilen 😊 Freitag, der 07.06. 2019 / ab 19:00 Uhr The Fat Walrus 44 Lewisham Way New Cross, SE14 SNP http://www.thefatwalrus.com/  Das Lokal befinden sich nur wenige Minuten Laufweg von New Cross Train Station entfernt: https://goo.gl/maps/3C27PBwNaGA2 Jeder der Lust auf eine freundliche und gesellige Runde hat ist gerne eingeladen. Meldet euch gerne per PN und gebt mir am besten eure Mobilnummer für eine einfachere Kommunikation. Nehme euch auch gerne in unsere WhatsApp Gruppe mit auf. Eine Facebook Gruppe haben wir auch -> https://www.facebook.com/groups/355151351788736/ Natürlich könnt ihr auch ohne Anmeldung einfach spontan vorbeischauen Liebe Grüße und bis bald Ben
  14. 3 points
    Ich glaube sehr stark Du schätzt Greta Thunberg komplett falsch ein. Sie hat Aspergers syndrome und Asperger setzen sich sehr fokusiert mit Sachen auseinander. Sie hat den Klimawandel von oben bis unten recherchiert. Ein Asperger wird auch nie im Mittelpunkt stehen wollen! Es ist sehr mutig von ihr was sie da macht. Ausserdem war sie bisher die einzige, die ein Druckmittel gefunden hat: Schule schwänzen.
  15. 3 points
    Die Tränen waren der Beweis des Gegenteils von strong and stable: weak and wobbly.
  16. 3 points
    Habe gerade diese Petition unterzeichnet "If Theresa May resigns as Prime Minister a general election must be held." https://petition.parliament.uk/petitions/252449
  17. 2 points
    OMG Leute, tut mir leid. Man kann nur beten, dass er so verlogen bleibt wie wir ihn kennen und den 31.10. ereignislos verstreichen lässt. Alles andere... 😱 Ich denk an euch und drück euch die Daumen - aber ich bin froh, dass ich raus bin. Suseschwester
  18. 2 points
    Deswegen sind ja viele ex UKIPler vor Monaten oder Jahren schon bei den Konservativen eingetreten und haben viele lokale Parteigruppen unterwandert lange bevor TM's Downfall vorhersehbar war.
  19. 2 points
    Die meisten Reisekrankenversicherungen versichern auch Leute mit bestehenden Gesundheitsproblemen, es kostet halt. Wir sind bei Insure & Go und die haben sowohl meine Nervenschäden als auch meine Depressionen zur Kenntnis genommen und mich dann versichert.
  20. 2 points
  21. 2 points
    Mit dem Aliegen zur prorogation (da muesste die Queen dann aber erst zustimmen, sehr kontrovers) wuerde er beantragen, dass Parlament und damit die Legislative auszusetzen, bzw die Parlamentsperiode fruehzeitig gegen den Willen der Abgeordneten zu beenden. Die wuerden dann erst wieder mit dem naechsten State Opening beginnen, dass dann idR im November waere, also knapp nach der derzeitigen Oktober Deadline zum Austritt -> Durchdruecken des Austrittes ohne wenn und aber und ohne deal (den muesste ja das Parlament vorher durchgewunken haben, tut es aber nicht und ohne Parlamentsbeschluss kein deal, also = no deal definitiv beim proroguing of Parliament). Ich bin nicht sicher, ob es dafuer in der juengsten Vergangenheit schon mal ein Beispiel gab in UK, glaub nicht. Das wuerde natuerlich im kompletten Chaos enden, ich sehe Jeremy schon im 60er Revoluzzer outfit auf den eilends errichteten Barrikaden in Whitehall seine organischen Gurken schwingen. Noch abenteuerlicher, was die demokratischen Strukturen angeht, finde ich ja, was uns' Esther (McVey, die Parlamentseigene Daytime TV Queen) gestern vorschlug - sie moechte mal eben alle pro-remain Minister aus dem Kabinett entfernen, und das Kabinett stattdessen ausschliesslich mit Brexiteers bestuecken. Wer fuer welche Posten qualifiziert ist, ist Ihr offenbar egal dabei, obwohl das ja eh dieser Tage anscheinen sehr sekundaer ist, siehe auch Boris Johnson becomes Foreign Secretary. (Da muesste sie dann also als erstes mal Mr. Hammond ersetzen...und der nette Rory waere auch gleich wieder raus gechassed, und irgendeine Minister-Rolle fuer Philip Davies wuerde sich auf jeden Fall auch ploetzlich finden). Sigh!
  22. 2 points
    Ich bin ja kein Recruitment Specialist, aber ein alter Hase, achwas ein uralter Hase in der Gastronomie. Warum Patrick schreibst Du nicht etwas zum Lohn? z.B. wir zahlen Livingwages +,Arbeitszeiten (eg. jeden 2 Samstag frei), Wir helfen bei der Wohnungssuche (grosses Thema in London)."dann werden wir dich trainieren!" Ist etwas mager!
  23. 2 points
    Konsularunterstuetzung fuer wenn Du festgenommen wirst, im Gefaengniss, usw. Also in D bist Du Deutscher natuerlich. Und Britischer Pass kann ueberall beantragt werden.
  24. 2 points
    OK, für 2 Wochen gesperrt.
  25. 2 points
    Genau, erstmal zusehen daß diese komischen braunhäutigen Untermenschen sich zu benehmen wissen, danach können wir uns dann ums Klima kümmern. Ich fasse es nicht. Und was heißt hier überhaupt "Ich halte von diesen Klima-Demos und dem ganzen Aufhetzen der Massen via Social Media auch nicht sonderlich viel."? Die Hetze kommt doch nur aus dem rechten Lager und von Leuten wie Dir und Deinem Alter Ego London1.
  26. 2 points
    Wenn man selbst was von sich gibt ist es die Wahrheit, die Gegenmeinungen sind Luegen und Hetze.Es geht um die Ratschlaege der Klimaforscher und da sollten wir in Europa mit guten Beispiel vorangehen.Aber sicher ist es bequemer mit den Fingern auf andere zudeuten. Der eine Loesungsansatz schliest den anderen nicht aus.Nur das Energieeinsparen so zusehen wie @Schnapsglas macht seinem Namen alle Ehre, eine Schnapsidee!
  27. 2 points
    @London1 man darf ja eine andere Meinung haben, aber ein 16 jähriges Mädel mit Aspergers als falsch zu bezeichnen und so zu tun als wenn sie über den Klimawandel spricht nur um im Mittelpunkt zu stehen und die Aufmerksamkeit der Preis zu wollen ist aber echt flach. Edit: sorry sollte Promis heißen
  28. 2 points
    Deine flache und falsche Art stinkt mir auch. Wie waere es wenn Du selber mal Vorschlaege machst, wie wir das mit dem Klima in den Griff bekommen, anstatt Dich an Greta abzuarbeiten, @Kreuzbergerist ja nun fuer mich auch nicht der Fachmann, er hat wohl so ein China Problem, das mit dem Wasser ist im Augenblick Nestle und das stinkt zum Himmel! Ich wuensche Greta viel Erfolg und werde Sie auf Ihren Weg, so gut ich kann unterstuetzen!
  29. 2 points
    Rueckkehr aus strategischen Gruenden - ueberlegen sich das immer nur die, die das schon gemacht haben? Rueckkehr aus einfacher Unlust an diesem Land, das koennte ich eher nachvollziehen. Aber so frei wie frueher, als Student, kann ich heute nicht mehr Kontinent und Land waehlen.
  30. 2 points
    Neben dem Klima Europa als Industriestandort. Und die Chinesen kaufen deinem Kind das Wasser weg.
  31. 2 points
    Die Zweigleisigkeit, mit der eine Grosspartei im Moment handeln muss ist viel leichter fuer Labour als fuer die Tories. Um Grossbrexit und Klein-oder-kein-Brexit miteinander zu vereinbaren ist der notwendige Spagat fuer die Tories im Grunde zu weit geworden. Die Tories stehen moeglicherweise tatsaechlich vor ihrem Ende. Dieser deutsche Rezo Clip koennte auch hier gemacht worden sein. Labour hat da einen weicheren Weg raus, sie muessten sich fuer eine people's vote entscheiden. Das ist keine Brexitentscheidung, sondern eine Entscheidung fuer einen Weg zur Entscheidungsfindung. Labour's Spagat ist echt einfacher.
  32. 2 points
    Wenn ich mir die Zulage von Grün bei der Europawahl ansehe, hat Greta schon gehörig was erreicht. Und wie man sieht nutzt die beste Bildung nichts, wenn man sein Gehirn nicht richtig einsetzt. Ich will schon das mein Kind später mal noch Wasser zum trinken hat! Einige haben es einfach immer noch nicht begriffen was auf dem Spiel steht und da braucht es so jemanden wie Greta!
  33. 2 points
    Och, kann man schon. Mit britischer stoischer Geruhsamkeit einen Tee trinken und sich alles anschauen, oder wenn man das nicht kann, einfach keine Nachrichten mehr konsumieren. Wenn ich die Nachrichten mal ausblende hat sich für mich (das mag für andere anders aussehen) genau gar nichts verändert. Mein Leben ist noch exakt so wie vor dem Referendum. Ja, vielleicht wird sich noch was ändern, aber es gibt ja genug Tee :-) Wir bleiben auf jeden Fall hier (sorgenfrei, ich mach mich nicht 'typisch deutsch' jetzt schon verrückt ;-) ) Viele Grüße, Andre P.S. Suoyarvi: Dein Zitat war nur beispielhaft rausgepickt, das ist jetzt nicht speziell auf Dich bezogen
  34. 2 points
    Doch Sie bewegt doch, wenn auch nicht Dich der ein Problem mit Linken und Gruenen hat.Schulbildung? Zur Bildung gehoert auch Herz, soziale Verantwortung und bevor Deutschlands Jugend hinter Fahnen machiert und AfD waehlt, ist es mir schon lieber wenn Sie Gruen waehlt
  35. 2 points
    Immerhin! Bewegt mehr als Du und so einige die überheblich kritisieren bewegt haben. Aber ist natürlich bequemer nix zu machen weil ist ja eh sinnlos und alle anderen sind böser als man selber und kleine Mädchen sollen doch bitte mit Puppen spielen und die Fresse halten wenn sich Erwachsene unterhalten. 🙄 Ich bin echt froh dass ich so einige von denen kenne und die machen einfach ihr Ding, und zwar gut. Die lachen sich über alte Männer und deren mansplaining Sprüche schlapp. 🤷‍♀️🤓
  36. 2 points
    Viele haengen an England, und viele Europaeer wuerden auch England weiterhin Teil der EU sehen. Die EU oder der Rest davon, ist ohne England einfach nicht komplett. Nur das heutige England ist nichtmehr das was wir bisher gewohnt sind. Endland und UK als Ganzes erlebt leider derzeit eine Art Brain Drain. Wer gehen kann, und es auch mit dem Privatleben vereinbaren kann, der geht. Und wer jetzt weggeht und sich wo anders eine Zukunft aufbaut kommt nichtmehr so schnell wieder. Theresa May war noch die sanfte Art der Dinge, wer immer als PM nachfolgt wird es nur uebler machen, etwa Boris. Auch ist die Gefahr zu gross, dass jeder neue PM beim Thema Brexit genauso wenig weiterkommt. Immer wieder bei Null anfangen ist leider ein Zeichen unserer Zeit.
  37. 2 points
    Hallo suoyarvi DE ist für mich (noch!) keine Option, denn die Gründe weswegen ich das Land verlassen habe, gibt es immer noch. Die politische Entwicklung ist nur ein kleiner Teil davon. Aber es wird hier tatsächlich immer ungemütlicher, das ist wohl wahr. Eine Kollegin ist letztes Jahr mit 58 nach Barcelona gegangen, bei null wieder angefangen und hat es nicht bereut. Andere sind nach NL, da gibt's auch einiges an Jobs für Deutschsprachige. Ich hänge leider sehr an England, Job okay, schöne Wohnung, mein Hund ist steinalt, den möchte ich jetzt nicht unbedingt noch einmal quer durch den Kontinent schleppen und ich bin auch echt faul, was das zusammenpacken und neue Sprache lernen angeht. Und dann doch die zunehmende Furcht, dass am Ende andere die Entscheidung für mich treffen werden ... Freut mich, dass du klarkommst 😊
  38. 2 points
    Nein, Greta kann tun was sie will, kann Social Media verwenden um Jugendliche aus der ganzen Welt in Aufregung bringen, dennoch es gilt leider das Recht der Stärkeren. Dies sind nunmal USA, Russland, China und Indien, und niemand in Europa. Wenn "Hut ab" müsste diese Bewegung aus China ausgehen. Der Klimawandel wäre auch nicht so ein Problem, wäre die Welt nicht so überbevölkert. Bei einer so unkontrollierten Vermehrung kann leider nicht Jeder den gleichen Lebensstandard haben können. Dies gilt auch besonders in Afrika, etwa Nigeria, etc... Klimawandel ist auch ein Problem der Überbevölkerung. Sehen will das Keiner.
  39. 2 points
    Die Abstimmung läuft ja auch noch keine 3 Jahre! Sowas dauert
  40. 2 points
    Einfach nur armselig. 🤮🤮🤮
  41. 2 points
    Habe zumindestens noch ein ordentliches Schnitzel bekommen und dann noch mit dem Friedrich ein Bierchen getrunken. Waere ja nett, wenn so was doch ab und zumal organisiert wuerde. Die Bierschenke wuerde sich bestimmt freuen.
  42. 2 points
    Ich hoffe dass alle die keine Registration Form/Voting Form auf Zeit habe empfangen, richtig Beschwerde machen. (Gut dass wir das Kopie fuer der Electoral Commission hier haben). Aber ist naturlich ein politische Sache. Darum habe ich politici wie Vince Cable, Wera Hobhouse, Heidi Allen u.a. emailed. Ich wohne meistens in Hamburg, aber wollte in mein alte englisch Wahlkreis wahlen, Um meine Urteil uber den Brexit Debakel zu lassen horen. Obwohl ich selbst hatte kein Problemen, es gab vielen Briten in Europa, Frankreich in jedenfall, wo die Form zu spat oder gar nicht sind angekommen. Diese ist ein demokratische Schande. May, hatte in einen ihrer letzte Antworten im Commons gesagt, das Schuld lag mit dem Parlament weil sie haben ihrer Brexit Bill abgelehnt. Citizens Rights Ihrer Prioriait. lach! Und jetzt ist sie weg!
  43. 2 points
    Frisch gestaerkt gehen wir heute waehlen, ein Dank an die Bierschenke Koeche :Spargel und Apfelstrudel war ausgezeichnet, ebenso die Bedienung.Wir hatten noch einen Ueberaschungs Gast der legendaere Andreas Stumm, schaute am Schluss noch vorbei.Wehmuedige Erinnerungen an die Spargelessen und Buffets, organisiert und gekocht von Ihm.
  44. 2 points
    So, jetzt habe ich es auch geschafft und bin Staatsbuergerin. Das Foto hat Freunde und Kollegen sehr belustigt und so wollte ich es euch nicht vorenthalten. Vermutlich war gestern mein englischster Tag ever: Affirmation sworn, national anthem sung, then cuppa tea and fancy cakes. Bin jetzt schon froh.
  45. 2 points
    Extinction Rebellion, Fridays for Future (Juegendliche duerfen extrem wuetend sein, wir werden die Suppe ausloeffeln waehrend die Alten weiter ihren Trump/Brexit/Dinosaurier waehlen) usw. sind gutherzig und erwecken Aufmerksamkeit, mich interessiert aber eher environmental economics [1] denn Verzicht auf CO2-reiche Aktivitaeten hat auch Kosten und generell betrachte ich Klimaschutz als ein Optimierungsproblem: man kann nicht ueberall sparen, sondern dort, wo es am guenstigsten ist. Wir koennen nicht zurueck ins 15. Jahrhundert, wo man "organische Tomaten" angebaut hat und ganz toll ohne Autos/Flieger/Internet gelebt hat. In "How bad are bananas?" [2] werden verschiedene Aktivitaeten/Objekte nach CO2-Kosten gelistet, es waere toll, wenn Preise nicht nur in Pfund und Euro angegeben waeren, sondern auch in CO2-Kosten. Klimaziele wie +2C sind unerreichbar, +2.5C sehr teuer und +3.5C sogar billiger als nichts tun. Wenn jede/r Schueler/In, der an Fridays for Future teilgenommen hat, auch etwas anstaendiges studieren wuerde (Ingenieurwesen, Oekonomie, Geowissenschaften - anstatt Kunst oder Germanistik), koennten wir die Welt vorantreiben, bloss je frueher wir reagieren, desto besser. [1] https://en.wikipedia.org/wiki/Environmental_economics [2] https://www.amazon.co.uk/dp/B004E3X9ZC/ [3] https://www.aeaweb.org/articles?id=10.1257/pol.20170046
  46. 1 point
    Michael Gove, environment secretary Matt Hancock, health secretary Jeremy Hunt, foreign secretary Boris Johnson, backbencher Andrea Leadsom, former leader of the House of Commons Esther McVey, backbencher Dominic Raab, backbencher Rory Stewart, international development secretary Sir Graham Brady, backbencher Sajid Javid, home secretary Penny Mordaunt, defence secretary Priti Patel, backbencher Liz Truss, chief secretary to the Treasury Steve Baker, backbencher Einzelheiten sind hier zufinden:https://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-48395611
  47. 1 point
    Es geht um Bojo's Charakter ,er laesst sich zum PM kueren, was er bei Gordon Brown bemaengelt hat.Er hat nie von Remain zu Brexit gewechselt, oder vor lauter Koks hat er das vergessen! Ich lauf gleich gegen einen Briefkasten !
  48. 1 point
    Wieder macht sich ein Troll hier öffentlich zum Affen. Immer weiter so.
  49. 1 point
    Ich find die nich so toll.
  50. 1 point
    Klar nun muessen wir abwarten wieviele solcher Vorfaelle es gibt.Wobei klar ist einer ist schon zuviel.Ich konnte waehlen, aber das war auch sehr mit viel aktivitaet verbunden. There is a complaint letter which EU citizen can fill out if they where not allowed to vote. Email text: Chief Executive The Electoral Commission 3 Bunhill Row London EC1Y 8YZ Email: complaints@electoralcommission.org.uk Dear Mr. Posner, I am an EU citizen from [country of passport] living in [local authority/council name]. I would like to raise an official complaint as: [WRITE YOUR COMPLAINT HERE – SEE NEXT PAGE FOR LIST OF SUGGESTIONS] These European Parliament Elections were potentially the last nationwide elections for us EU citizens in the UK to take part in. I consider both the actions and inaction of the Electoral Commission and Electoral Registration Officers in my case as a clear breach of Article 9 (1) of Directive 93/109/EC: “Member States shall take the necessary measures to enable a Community voter who has expressed the wish for such to be entered on the electoral roll sufficiently in advance of polling day.” I therefore request an internal review of the process applied regarding the registration of non-UK EU citizens for the European Parliament elections. I would also request a review of the information campaign run to inform EU citizens about the additional form required. In addition, I would like you to review the performance of my local Electoral Registration Officer regarding my case. Yours sincerely, [Name] [Address]
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...