Jump to content
  • Google Werbung

  • Themen

  • Beiträge

    • Wie schon gesagt mann sollte NHS und KV nicht verwechseln - Arbeitgeber bieten die private Versicherung ja damit man im Ernstfall schneller wieder einsatzfaehig ist. Eine Kollegin von mir hatte ganz schwierige Krebsbehandlungen das ging alles ueber BUPA mit einem kleinen Eigenbetrag. Es ging alles gut aus aber sie hat weiterhin regelmaessige Untersuchungen allerdings beim NHS jetzt weil das nicht mehr in unserem Scheme ist. Wir muessen uns schon vor dem GP Besuch erkundigen ob sie zugelassene Spezialisten im Register haben fuer die jeweilige Beschwerde. Auf jeden Fall hoffe ich es geht alles gut bei der op.
    • gibts vergleichbare angebote in Kent?
    • Sehr witzig:  https://mobile.twitter.com/JORISLUIJENDIJK/status/920548595660713984/video/1
    • Guck auch mal in deinen Vertrag und deine Versicherungen, oft darf man die Wohnung nicht länger leer stehen lassen.  Dazu kommt das du den üblichen Verdächtigen wie Krankenkasse, Finanzamt/Kirchensteuer, GEZ irgendwie klar machen dass ihr ein Jahr woanders wohnt oder weiter zahlen. 
    • Der Vermieter darf aber nicht grundlos die Untervermietung verweigern:  http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/urteil-des-bundesgerichtshofs-untervermietung-darf-nicht-grundlos-verweigert-werden/10022136.html
  • Neueste Statusaktualisierungen

    • lucymula  »  Josh

      Hallo,
      wir haben vor Ende November umzuziehen von Bath nach Hattingen, NRW nähe Bochum. Wahrscheinlich mit eine 7,5t der zu 3/4 voll wäre. Haben Sie da Zeit und wie hoch wären die Kosten?
      Mit freundlichen Grüßen,
      · 2 Antworten
    • Cecilia  »  krahimi

       
      Hallo, Krahimi! 
      Ich habe deinen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort weitergemacht hast.
      Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
      Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur 
      liebe Grüße 
       
      Cecilia
       
       
      · 0 Antworten
    • Cecilia  »  UteJohanna

       Hallo, UteJohanna! 
      Ich habe eine Antwort von dir auf einen Beitrag gelesen über die Facharztausbildung gelesen.  Ich würde gerne wissen,  wie dein Werdegang in UK war und ob du den Facharzt dort gemacht hast.
      Ich befinde mich auch in der Weiterbildung in der Gyn und ziehe nächstes Jahr nach London aus privaten Gründe. Habe mich beim GMC  (General Medical Council) angemeldet, die Registrierung ist nicht nicht abgdc. Es fehlen noch einige Unterlagen zur Registrierung. Das ist der erste Schritt, die Berufsanerkennung.
      Ich suche auch nach Erfahrungsberichten über deutsche Mediziner in Uk vor dem Facharzt. Ob sie sich  zunächst als Locum beworben haben oder direkt an der jeweiligen  Royal College zur Fortsetzung der Weiterbildung.
       
      Liebe Grüße 
       
      Cecilia
      · 0 Antworten
    • katjapedro

      Wetter ist ja wie im Fruehling .... Kann sich noch jemand an Weihnachten 2015 erinnnern? 17 Grad in HH hatten wir. 
      · 1 Antwort
    • claudiad

      Huch, grad noch die Kurve gekriegt: Herzlichen Glückwunsch Heike123-hoffe Du hast die erste Pulle Prosecco intus und 'ne schöne Feier. x 
      · 2 Antworten
×