kgar

KV in England, Steuerl Wohnsitz in Deutschland

    3 Beiträge in diesem Thema

    Hallo

    bin neu hier und moechte erstmal alle hier gruessen.

    Ich wohne zurzeit mit meinem englischen Mann und Tochter in Frankreich; hier sind wir ueber ein Expatversicherung krankenversichert;

     

    Ab naechstem Jahr ziehen wir nach London bzw Naehe Cirencester. 

     

    Nun meine Frage, kann ich mich ueber den NHS krankenversichern, indem ich meinen Wohnsitz dort anmelde (gibt es eine Art Einwohnermeldeamt ?)

    Oder muss ich auch steuerlich in UK gemeldet sein? Wie mache ich das?

     

    Was ist mit meiner Tochter, hat zurzeit nur deutschen Pass.

     

    Wenn ja, mache ich das, aber wie? Mein Mann lebt seit 30 Jahren ausserhalb Englands und hat Null Plan, daher kann ich ihn nicht fragen.

     

    Vielen Dank fuer Eure Hilfe

    Karin

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo Karin

     

    die NHS ist keine Krankenversicherung sondern ein Health service free at the point of delivery.

    Informationen zur NHS findest du unter NHS.uk.

    Fall ihr hier im UK arbeiten werdet und NIC ( National Insurance Contribution) zahlt gilt was ich oben geschrieben habt und ihr koennt euch bei einem NHS GP in Wohnnaehe registrieren

    Solltet ihr self sufficient hier leben dann muesst ihr euch um eine andere Form der Krankenversicherung bemuehen. 

    Ein Einwohnermeldeamt gibt es hier gleucklicherweise nicht

    Ich hoffe das beantwortet schonmal die dringensten Fragen

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


    Jetzt anmelden