Idefix

Brexit. Wie geht´s weiter?

    2.164 Beiträge in diesem Thema

    1 hour ago, Kreuzberger said:

    Merkel meint, einige Briten würden sich Illusionen machen, da Drittstaaten nicht besser gestellt sein könnten als EU-Mitglieder.

    Erstmal können Drittstaaten sehr wohl besser gestellt sein als die EU,

    Ab hier waere wenigstens ein nachprufbares Beispiel deiner Behauptung mit Quellen angebracht ...

    7

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Mit dem besser gestellt meinte sie doch nur, dass ein Drittstaat bei Verträgen mit der EU nicht besser gestellt werden kann als ein Mitglied. Nicht, dass es allen Ländern außerhalb der EU automatisch schlechter geht.

    6

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    27 minutes ago, oche_alaaf said:

    Ab hier waere wenigstens ein nachprufbares Beispiel deiner Behauptung mit Quellen angebracht ...

    Die Liste der Drittstaaten mit höherem per capita GDP als Deutschland ist zu lang, um sie hier hinein zu kopieren und Deutschland wiederum liegt immer noch überm EU-Durchschnitt. Davon abgesehen verliert die EU ihren Vorsprung vor Ostasien - die postkoloniale Abstiegsphase ist noch nicht vorbei.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    51 minutes ago, oche_alaaf said:

    Ab hier waere wenigstens ein nachprufbares Beispiel deiner Behauptung mit Quellen angebracht ...

    Zb beim Warenverkehr braucht Kanada keine EU Regulationen zu uebernehmen man erkennt gegenseitig an oder einigt sich guetlich, aber kein Diktat aus Bruessel. Recht interessant wenn man bedenkt das GB ein viel groesserer Markt fuer die EU ist

    http://ec.europa.eu/trade/policy/in-focus/ceta/ceta-explained/

    bearbeitet von Leslie
    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    13 minutes ago, Mar.Ion said:

    Mit dem besser gestellt meinte sie doch nur, dass ein Drittstaat bei Verträgen mit der EU nicht besser gestellt werden kann als ein Mitglied. Nicht, dass es allen Ländern außerhalb der EU automatisch schlechter geht.

    Besser gestellt ist eventuell die Schlechtübersetzung aus dem Boulevardpressespiegel. Die BBC schreibt was von "same rights". Das würde schon eher Sinn machen, obwohl es impliziert, EU-Mitglieder hätten bessere Rechte als der Rest der Welt. Illusionen eben.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    18 minutes ago, Mar.Ion said:

    Mit dem besser gestellt meinte sie doch nur, dass ein Drittstaat bei Verträgen mit der EU nicht besser gestellt werden kann als ein Mitglied. Nicht, dass es allen Ländern außerhalb der EU automatisch schlechter geht.

    So hatte ich das auch verstanden.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 3 Minuten schrieb Kreuzberger:

    Die Liste der Drittstaaten mit höherem per capita GDP als Deutschland ist zu lang, um sie hier hinein zu kopieren

    Nope - ist sie nicht... https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_GNI_(PPP)_per_capita 

    9 aussereuropaesche Staaten haben mehr als Dland, davon sind ein paar Oelexporteure (Saudi...), ein paar Steuerparadiese (Bermuda,...) und ein paar, die absichtlich die Bevoelkerungszahl kleinrechnen (Qatar,...)

    1 23px-Flag_of_Qatar.svg.png Qatar 123,860
    2 23px-Flag_of_Macau.svg.png Macau 112,180
    3 23px-Flag_of_Kuwait.svg.png Kuwait 88,170
    5 21px-Flag_of_Norway.svg.png Norway 66,520
    6 23px-Flag_of_Bermuda.svg.png Bermuda 66,390
    7 23px-Flag_of_Luxembourg.svg.png Luxembourg 59,750
    4 23px-Flag_of_Singapore.svg.png Singapore 76,850
    9 16px-Flag_of_Switzerland.svg.png  Switzerland 56,580
    10 23px-Flag_of_Hong_Kong.svg.png Hong Kong 54,260
    11 23px-Flag_of_the_United_States.svg.png United States 53,960
    12 23px-Flag_of_Saudi_Arabia.svg.png Saudi Arabia 53,780
    13 23px-Flag_of_Oman.svg.png Oman 52,170
    16 20px-Flag_of_Denmark.svg.png Denmark 44,460
    14 23px-Flag_of_Sweden.svg.png Sweden 44,760
    17 23px-Flag_of_Austria.svg.png Austria 43,840
    18 23px-Flag_of_the_Netherlands.svg.png Netherlands 43,210
    15 23px-Flag_of_Germany.svg.png Germany 44,540

    Abgesehen davon, hat Merkel sich auf den Kontakt zur EU bezogen: Laender die in der EU sind koennen beim Handel mit der EU nicht besser gestellt sein als Mitglieder der EU... 

    3

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    3 minutes ago, deewee said:

    Laender die in der EU sind koennen beim Handel mit der EU nicht besser gestellt sein als Mitglieder der EU... 

    Das versteht sich von selbst und entspricht den kurzschlußartigen Gedankengängen der Chefstrategen im Kanzleramt. Die Frage ist doch, wie es der EU insgesamt ergehen wird und wann Deutschland die Rechnung für den eurogruppeninternen Aussenhandelsüberschuss bezahlt. Auf EZB-Konten ist der längst verbucht.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich habe gerade den Artikel auf n-tv gelesen:

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Die-eiserne-Kanzlerin-sagt-May-den-Kampf-an-article19812739.html

    Lustig wird das nicht, weile beide Damen hier Kapital schlagen wollen und koennen, und man als Deutscher hier leicht zwischen zwei Stuehlen sitzen kann......

    Generell sollte sich der Rest der EU dann auch klar werden, ob sie nicht den Artil 50 so abaendern, dass die Rechte bestehender EU Staatsbuerger bei Austritt eines EU Landes zu bisherigen Bedingungen gesichert werden sollen.....    Der Rest der 27 kann dies ja ohne UK entscheiden.   Sinnvoll waere es. 

     

    4

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Schnapsglas:

    Ich habe gerade den Artikel auf n-tv gelesen:

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Die-eiserne-Kanzlerin-sagt-May-den-Kampf-an-article19812739.html

    Lustig wird das nicht, weile beide Damen hier Kapital schlagen wollen und koennen, und man als Deutscher hier leicht zwischen zwei Stuehlen sitzen kann......

    Generell sollte sich der Rest der EU dann auch klar werden, ob sie nicht den Artil 50 so abaendern, dass die Rechte bestehender EU Staatsbuerger bei Austritt eines EU Landes zu bisherigen Bedingungen gesichert werden sollen.....    Der Rest der 27 kann dies ja ohne UK entscheiden.   Sinnvoll waere es. 

     

    Naja...
    Was soll sich der Kontinentaleuropäer mit dieser Knallerbsenpolitik behängen.  :-)

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    1 hour ago, Schnapsglas said:

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Die-eiserne-Kanzlerin-sagt-May-den-Kampf-an-article19812739.html

    Lustig wird das nicht, weile beide Damen hier Kapital schlagen wollen und koennen, und man als Deutscher hier leicht zwischen zwei Stuehlen sitzen kann......

    Wenn zwei sich streiten, freuen sich die Dritten. 

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


    Jetzt anmelden