kerstintoo

Boiler macht Geraeusche

    11 Beiträge in diesem Thema

    Da hab ich doch gleich auch mal ne Boilerfrage: seit ca. 1 Woche macht meine Gastherme wenn das Warmwasser aufgedreht ist alle paar Minuten fuer ein paar Sekunden ein richtig lautes ratterndes oder polterndes Geraeusch. Dabei geht der Boiler kurz aus und dann gleich wieder an. Zuerst hab ich gedacht, es waer irgendwo das Wasser abgestellt gewesen und Luft in der Leitung, das klang so aehnlich. Aber der Wasserhahn "spuckt" nicht, also keine Luft denke ich und das koennte ja auch nicht andauernd sein.

    Bis jetzt funzt alles ansonsten bis auf dieses Geraeusch. Meine Vermieterin wohnt in USA und hat kein Geld, von daher hab ich noch nicht die Energie gehabt, das zu melden.

    Hat einer von euch Ferndiagnoseexperten eine Idee, was das sein koennte? Es klingt fast wie ein Pumpe, die irgendwie nicht rund laeuft oder so. Ich will eigentlich nur wissen, ob irgendwas gefaehrliches mit dem Gas passieren kann, da ich da eher panisch bin :icon_smile:

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Da hab ich doch gleich auch mal ne Boilerfrage: seit ca. 1 Woche macht meine Gastherme wenn das Warmwasser aufgedreht ist alle paar Minuten fuer ein paar Sekunden ein richtig lautes ratterndes oder polterndes Geraeusch. Dabei geht der Boiler kurz aus und dann gleich wieder an. Zuerst hab ich gedacht, es waer irgendwo das Wasser abgestellt gewesen und Luft in der Leitung, das klang so aehnlich. Aber der Wasserhahn "spuckt" nicht, also keine Luft denke ich und das koennte ja auch nicht andauernd sein.

    Bis jetzt funzt alles ansonsten bis auf dieses Geraeusch. Meine Vermieterin wohnt in USA und hat kein Geld, von daher hab ich noch nicht die Energie gehabt, das zu melden.

    Hat einer von euch Ferndiagnoseexperten eine Idee, was das sein koennte? Es klingt fast wie ein Pumpe, die irgendwie nicht rund laeuft oder so. Ich will eigentlich nur wissen, ob irgendwas gefaehrliches mit dem Gas passieren kann, da ich da eher panisch bin :icon_smile:

    u.u. muss dieses "dingen" wo die Flamme brennt mal gereingt oder gewartet werden? Ich hatte so was in der alten wohnung und angeblich hatte sich da russ abgesetzt und nach der "reinigung" oder dem ersetzten (vom Fachmann)war alles ok. Sorry das ich da nicht spezifischer sein kann :-( aber angeblich war es nicht lebensgefaehrlich.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Da hab ich doch gleich auch mal ne Boilerfrage:

    Frag mal deine Ll/Agency wann die letzte Gas Inspection war. Wenn die fuer dieses Jahr noch aussteht kann das gleich miterledigt werden.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Wir hatten letzte Woche eine Inspektion. Unser Boiler rasselt so merkwuerdig, wenn die Flamme angeht. Habe es gerade wieder gehoert, als ich warmes Wasser benutzt habe. Der Techniker hat alles durchgeprueft und mir gesagt, dass das Geraeusch von der Pumpe kommt. Und zwar ist es das Vibrieren eines Teiles, was zur Pumpe gehoert. (Sorry, wenn das jetzt laienhaft klingt, aber ich kann das nicht anders erklaeren). Er hat mir versichert, dass der Boiler ansonsten einwandfrei laeuft und keine Gefahr besteht. Wir koennten allerdings die Pumpe austauschen, dann waere das Geraeusch weg. Nun haben wir nichts gemacht und warten erstmal ab. Evtl. lassen wir die Pumpe zum Winter hin erneuern.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='Puzzle' timestamp='1308845588' post='419513']
    Wir hatten letzte Woche eine Inspektion. Unser Boiler rasselt so merkwuerdig, wenn die Flamme angeht. Habe es gerade wieder gehoert, als ich warmes Wasser benutzt habe. Der Techniker hat alles durchgeprueft und mir gesagt, dass das Geraeusch von der Pumpe kommt. Und zwar ist es das Vibrieren eines Teiles, was zur Pumpe gehoert. (Sorry, wenn das jetzt laienhaft klingt, aber ich kann das nicht anders erklaeren). Er hat mir versichert, dass der Boiler ansonsten einwandfrei laeuft und keine Gefahr besteht. Wir koennten allerdings die Pumpe austauschen, dann waere das Geraeusch weg. Nun haben wir nichts gemacht und warten erstmal ab. Evtl. lassen wir die Pumpe zum Winter hin erneuern.
    [/quote]

    Da kannste von ausgehen, daß die Pumpe demnächst ihren Geist aufgibt. Würde ich präventiv erneuern und nicht warten, bis se die Grätsche macht und ihr dann ohne Warmwasser dasteht.
    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Die Inspektion war erst vor ein paar Monaten.

    Also wenn da ne Pumpe drin ist, dann tippe ich bei mir auch auf die Pumpe. Puzzle sag mal Bescheid, wie lange die Pumpe noch macht, wenn sie Geraeusche macht. Solange da nix kaputt ist, schickt meine Landlady da eh niemanden vorbei!

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Die Inspektion war erst vor ein paar Monaten.

    Also wenn da ne Pumpe drin ist, dann tippe ich bei mir auch auf die Pumpe. Puzzle sag mal Bescheid, wie lange die Pumpe noch macht, wenn sie Geraeusche macht. Solange da nix kaputt ist, schickt meine Landlady da eh niemanden vorbei!

    So ganz geheuer ist mir die Sache nicht. Ich glaube, dass Mofolo Recht hat. Sommer hin oder her (Wetter ist sowieso wie Herbst). Morgen rufe ich den Plumber an.

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    [quote name='Mofolo' timestamp='1308849826' post='419520']
    Würde ich präventiv erneuern und nicht warten
    [/quote]
    It aint broke, don't fix it!

    Wie gesagt wenn die Gas Inspection noch aussteht kann man wenigsten die Fehleranalyse fuer lau bekommen bzw der Inspector sagt da muss was dran gemacht werden. Spaetestens dann muss die Ll eh den Beutel zuecken.
    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hast du denn eine Anleitung fuer den Boiler? Ich war ueberrascht, was da alles nuetzliches drin stand, als unser Boiler neulich ein aehnliches Problem hatte. (Den Klempner, der den Boiler zumindest soweit repariert hat, dass ich den Rest selber machen konnte, moechte ich lieber nicht empfehlen, weil der bei der Reparatur gleich die Klappe abgebrochen hat, mit der das control panel abgedeckt wird. Woran liegt es eigentlich, dass alle guten Klempner kurz nachdem ich sie finde nach Australien auswandern?)

    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    So, also kurz nachdem ich das geschrieben hatte, hat der Boiler sich verabschiedet mit einem grossen Bang. Ich hab das Schlimmste befuerchtet. Heute war nun Boilerman da und hat ihn "resettet". Knopf gedrueckt und geht wieder, Laerm ist auch weg :icon_eek: Eine Wunderheilung? Cross Fingers ...

    (Er meinte, das Wasser haette nicht richtig zirkuliert und der Boiler hat ueberhitzt. Wie das mit einem Knopfdruck gefixt werden kann, ist mir ein Raetsel, aber ich bin gern bereit es zu glauben!)

    bearbeitet von kerstintoo
    0

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


    Jetzt anmelden

    • Beiträge

      • Aehm... Dieser "generous deal" ist aber keins. Ist genau das was nicht-EUer sowieso schon bekommen. 
      • <<Those arriving up until the point of departure would have a "grace period" - expected to be two years - to build up the same "UK settled status".>> Meine Interpretation: es wird eine Residence Period geben, mutmaßlich 2 Jahre, die EU-Citizens im UK verbracht haben müssen, um Settled Status zu erlangen. Zum Beispiel könnten EU-Citizens beim 30. März 2019 als cut-off date bis zum 29. März 2021 Zeit haben, eine Mindestperiode von 730 physischen Residenztagen zu füllen. Wer am cut-off date aufschlägt, dürfte das UK dann 2 Jahre nicht verlassen.
      • ebay Kleinanzeigen lohnt sich auch
      • Und aus dem PRC Antrag soll ein Onlineformular werden, darauf zumindest kann man hoffen. Gleiche Rechte wie UK Buerger bedeutet allerdings, keine Ehepartner aus dem Ausland nachholen zu koennen. Und der Settled-Status wird vermutlich nicht lebenslang gewaehrt, d.h. weggegangen, Platz vergangen nach 2 Jahren im Ausland.
      • Und zur Hauptfrage hab ich dieses, falls jemand anderes hier eine Antwort sucht. Kann man einen Ehepartner einbürgern, auch wenn die Familie nicht in Deutschland lebt? Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Ehegatten von Deutschen in der Regel nicht eingebürgert werden können, wenn die Familie im Ausland wohnt. Die zuständige Staatsangehörigkeitsbehörde, das Bundesverwaltungsamt in Köln, hat bestätigt, dass eine (auch langjährige) Ehe mit einer Deutschen und der Wunsch nach einer einheitlichen Staatsangehörigkeit in der Familie allein nicht als Einbürgerungsgründe ausreichen.

        Hintergrund ist, dass nach dem geltenden deutschen Staatsangehörigkeitsrecht eine Einbürgerung im Ausland nur in Ausnahmefällen möglich ist. Zusätzlich zu den allgemeinen Einbürgerungsvoraussetzungen (wie sehr guten Deutschkenntnissen und engen Bindungen an Deutschland) muss in diesen Fällen der sog. Ermessenseinbürgerung ein besonderes öffentliches Interesse an der Einbürgerung vorliegen. Das Bundesverwaltungsamt würde prüfen, ob es nach allgemeinen politischen, wirtschaftlichen und/oder kulturellen Gesichtspunkten für Deutschland vorteilhaft ist, Ihren Ehegatten ausnahmsweise trotz des Wohnsitzes im Ausland einzubürgern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite (http://www.uk.diplo.de/Vertretung/unitedkingdom/de/07/Staatsangehoerigkeit/Einbuergerung/Einbuergerung.html) sowie den Internetseiten des Bundesverwaltungsamtes (http://www.bva.bund.de/DE/Organisation/Abteilungen/Abteilung_BT/Einbuergerung/FAQ_EInb%C3%BCrgerung/FAQ_Einb%C3%BCrgerung_node.html).
    • Themen

    • Neueste Statusaktualisierungen

    • Heutige Geburtstage

      1. 746_1483796443
        746_1483796443
        (33 Jahre alt)
      2. adreyer
        adreyer
        (50 Jahre alt)
      3. die-eine
        die-eine
        (31 Jahre alt)
      4. Feegi95
        Feegi95
        (22 Jahre alt)
      5. FeliciaEvelyn
        FeliciaEvelyn
        (23 Jahre alt)
      View all