Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kinderbuch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Allgemeines
    • Allgemeines
    • Treffen und Events
    • Umfragen
  • Leben in Grossbritannien
    • Jobs
    • Studium/Ausbildung
    • Wohnung
    • Behörden & Banken
    • Familie
    • Essen
    • Gesundheit
    • Sport
    • Transport
    • Zurück nach Deutschland
    • Marktplatz
  • auf Besuch...
    • Hotels & andere Kurzzeitunterkuenfte
    • Tips und Tricks
    • Geschichten
  • Sonstiges
    • Dies und Das....
    • Neulinge stellen sich vor
    • Webseite, Forum

Kalender

  • DIL Calendar

Blogs

  • Stonki's Blog
  • Don Darkness
  • Konstantin's Blog
  • Don Darkness - The Blog
  • AKlife's Blog
  • NicRichter's Blog
  • commonliner on Twitter
  • La_Alemannia's Blog
  • RAT's Blog
  • Defender's Blog
  • Rainer's Blog
  • deutsch's Blog
  • Gipser in london's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Ulrike Adeneuer-Chima's Blog
  • Shanzai's Blog
  • Shanzai's Blog
  • whitegloves' Blog
  • whitegloves' Blog
  • PubCrawl's Blog
  • PubCrawl's Blog
  • Reibekuchen in London's Blog
  • benq's Blog
  • benq's Blog
  • Lana`s
  • Lana1996's Blog
  • a.reg's Blog
  • Erik's Blog
  • IrisMC's Blog
  • jade's Blog
  • LaIza's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Right to Manage Association
  • else's Blog
  • else's Blog
  • SJBlock's Blog
  • Mc Goldstein's Blog
  • Diamond Dental of Harley Street
  • Emiliya Petrova's Blog
  • BarKu's Blog
  • ja_kap's Blog
  • LittleGreenMan's Blog
  • beiladung-transport's Blog
  • janetti's Blog
  • tyroler's Blog
  • Organicbiobox's Blog
  • Hannah Thompson's Blog
  • MD1MD's Blog
  • Interiority's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Flora2319's Blog
  • Elvira's Blog
  • Mind the Gap!
  • German Bakery UK Ltd.
  • Living In Britain
  • Tomas' Blog
  • brautkleider's Blog
  • GrumpyGermanInLondon
  • eddieroxx's Blog
  • Pablodiego86's Blog
  • enigma77nagel
  • Dilsah's Blog
  • TheBerlinDoner Ali's Blog
  • London & Life
  • Club1's Blog
  • JakobJ.'s Blog
  • HANS2015's Blog
  • holgi577's Blog
  • RONIN Corp's Blog
  • German Language Blog

Marker Groups

  • Members

Kategorien

  • Leben
    • Wichtige Anlaufstellen
    • Kirchen
    • Zeitschriften
    • Politik
    • Telefon, Internet & Fernsehen
    • Rechtliches
    • Haustiere
    • Sport
    • Chor
  • Wohnung & Bankkonto
    • Wohnung suchen
    • Mietrecht
    • Bankkonto
  • Arbeiten & Bildung
    • Arbeit finden
    • Bewerbungsgespräch
    • Stellenangebote
    • Universitäten
    • Schulen
    • Kindergarten
  • Gesundheit
    • Krankenversicherung
    • National Insurance Number
    • Schwanger in England
    • Interview mit einem GP
  • Transport
    • Öffentlicher Nahverkehr
    • Auto
    • Fahrrad
    • Flugzeug
    • zu Fuss
    • Fähren
  • Community
  • About

Kategorien

  • Allgemeiner Arzt
  • Alternative Medizin
  • Akupunktur
  • Augenarzt
  • Chirurgie
  • Frauenarzt
  • Hautarzt
  • Hals Nasen Ohren
  • Hebamme
  • Homöopathie
  • Innere Medizin/Endokrinologie
  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Logopäde
  • Kieferorthopäde
  • Orthopädie
  • Osteopathin
  • Plastische Chirurgie
  • Psychologe
  • Urologe
  • Zahnarzt
  • Zahnarzt (Kinder)
  • Kinder- und Jugendpsychiaterin
  • Radiologe

Kategorien

  • Lebensmittel
  • Pubs / Restaurants
  • Bäckereien
  • Bücher
  • Design
  • Handwerker
  • Imbiss
  • Recht/Anwälte
  • Friseur
  • Dienstleistungen

4 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe kleine und große Freunde des Nimmerland, wir freuen uns sehr, denn der Startschuss ist nun definitiv gefallen: Der Nimmerland Bilderbuchpreis geht in die nächste Runde. Nach 2013 und 2015 werden auch in diesem Jahr wieder Kindergartenkinder aus dem Gonsenheimer Umland darüber entscheiden, welcheR AutorIn und welcheR IllustratorIn GewinnerIn des Nimmerland Krokodils wird. Wir haben die Bilderbuchneuerscheinungen dieses Frühjahrs gesichtet und acht Titel ausgewählt, die eine große Bandbreite sowohl an Themen als auch an gestalterischen Mitteln und Zielgruppen bieten und daraus Pakete geschnürt. Nun sind acht verschiedene Kitas an der Reihe, mit den Kindern zu lesen, die Geschichten zu besprechen, gemeinsam zu reden und zu lachen. Die Kinder dürfen im Anschluss per Smiley-Stempel dokumentieren, wie ihnen die Geschichten gefallen haben, wie die Bilder, und ob sie das Buch noch einmal vorgelesen bekommen wollen. Im Sommer werten wir dann die Ergebnisse aus, und Sie alle sind dann ganz herzlich zu unserem Nimmerland-Familienfest am 02. September eingeladen, in dessen Rahmen der Preis feierlich verliehen werden wird. Wir sind sehr gespannt, welches Buch das Rennen machen wird! Alle Titel möchten wir Ihnen heute schon einmal vorstellen. Nun aber erst einmal: Schöne Ferien! Frohe Ostern! Hirst, Daisy: Alfonso, das macht man nicht! Übersetzung: Birkenstädt, Sophie. ISBN: 978-3-8489-0119-7. Aladin, 2017. 14.95 EUR. Ab 3 Jahren. „Erst gab es Natalie. Dann kam Alfonso dazu.“ So ist das, wenn man kleinere Geschwister hat: Meistens ist es klasse, man hat immer jemanden zum Spielen und Zusammenhalten an seiner Seite. Natalie und Alfonso basteln zusammen und machen Quatsch. Aber ab und zu ist so ein kleiner Bruder echt die Pest. Wenn er etwa Natalies Basteleien bekritzelt oder etwas kaputt macht. Natalie ist stinksauer, als sie Alfonso dabei erwischt, wie er ihr Lieblingsbuch zerkaut. Wie Daisy Hirst Natalies Wut in expressive Bilder einfängt, wie sie gleichzeitig deren Sorge um den kleinen Bruder darstellt und das Sich-wieder-vertragen ist einfach großartig. Und so sind Alfonso und Natalie ganz wunderbare Identifikationsfiguren. Für sich liebende Streithähne ab 3 Jahren. (SL) Ruiz Johnson, Mariana: Wenn Mama verreist. Übersetzung: Kleemann, Silke. ISBN: 978-3-407-82200-0. Beltz, 2017. 12.95 EUR. Ab 3 Jahren. Manchmal ist es eben einfach so, dass auch Mama mal für eine Weile verreisen muss oder will, auch wenn das eigene Kind noch ziemlich klein ist. Diese wichtige Erfahrung von Trennung und auch Wiedersehen beschreibt die Argentinierin Ruiz-Johnson in sehr schönen eindrücklichen Bildern. Erzählt wird diese Geschichte der Familie Elefant aus der Perspektive des Elefantenkindes. Mama packt den Koffer und Papa und Kind bringen sie auch zum Flughafen. Die nächsten Tage ist ein treu sorgender Papa für das Kind da. Zuhause riecht es plötzlich nicht mehr nach Blumen, sondern nach Pfannkuchen und überall liegt Spielzeug herum, Papas Freunde kommen auch mal zu Besuch. Aber abends skypen die beiden mit Mama um zu erfahren, wie es ihr geht. Als nach einer gewissen Zeit die Mama wieder nach Hause kommt, haben die beiden eine gute Zeit miteinander verbracht, doch am allerschönsten ist es natürlich wieder beisammen zu sein. (KW) Blake, Stephanie: Nein, Tein Heia! Übersetzung: Scheffel, Tobias. ISBN: 978-3-89565-334-6. Moritz, 2017. 12.95 EUR. Ab 3 Jahren. Hase Simon verbringt einen wunderbar abenteuerlichen Tag mit seinem kleinen Bruder Franz. Sie suchen sich einen geeigneten Bauplatz, um dort eine MEGARIESENGROSSE Hütte zu bauen. Kein Problem für SuperSimon! Abends im Bett träumen die beiden davon, wie sie am nächsten Tag die Hütte verschönern, bis Franz plötzlich aufwacht und nach seinem Schmusetuch fragt. Das haben sie in der Hütte vergessen und nun hilft nichts mehr, um den BABYFRATZ zu beruhigen: Ohne Schmusetuch kein Heia! Da sagt Simon den großartigen Satz: Franz, bring mir meinen Umhang! Und er holt, allen Gefahren zum Trotz, das Schmusetuch. Stephanie Blake hat eine grandiose Geschichte vorgelegt, über Geschwisterliebe, Bewunderung und Verantwortung, aber auch über die Welt der Kinder mit all den Geheimnissen, die Erwachsene nie (oder erst sehr viel später) erfahren. Blakes Hasenbilder sind mit kräftigen Farben und einfachen Strichen gehalten – umso klarer leuchten die Emotionen aus den kleinen Hasengesichtern: Große Kunst! (AB) Horácek, Petr: Liese frisst ALLES! ISBN: 978-3-7152-0718-6. Atlantis, Orell Füssli, 2017. 14.95 EUR. Ab 3 Jahren. Der tschechisch-britische Illustrator und Autor Horacek erzählt in sehr schönen klaren Bildern eine wunderbar komische Geschichte, denn Liese ist nun mal keine Raupe Nimmersatt, aus der trotz unermüdlichen Fressens ein Schmetterling wird. Nein, Liese ist ein Vielfraß, eine Ziege. Diese frisst alles, was ihr in den Weg kommt, Hundefrühstück, Katzenmilch, Blumen, einen Kinderschuh und ja, auch die Unterhosen des Bauern – und am Ende ist wird sie grün und blau im Ziegengesicht – es ist ihr hunde-, nein, ziegenelend! Alle Bewohner des Bauernhofes sorgen sich um sie. Es dauert ja auch wirklich lang, drei Doppelseiten, bis es Liese wieder wohl ergeht, so wohl, dass sie ein wenig Appetit verspürt! Dort am Misthaufen findet sie die Stiefel des Bauern …(AB) Bansch, Helga: Achtung Ziesel! ISBN: 978-3-7026-5909-7. Jungbrunnen-Verlag, 2017. 14.95 EUR. Ab 4 Jahren. Die Tiere am See treffen sich jeden Abend zum großen Konzert. Alle singen, quaken und krächzen gemeinsam, was das Zeug hält. Wie groß ist da der Schreck, als eines Abends das Ziesel auftaucht, wie jeder weiß, ein äußerst angriffslustiges und gefährliches Geschöpf! Alles flüchtet, und an den kommenden Tagen werden die verschiedensten Schlachtpläne ausgetüftelt, wie man sich des schrecklichen Tieres erwehren kann. Aber nichts nützt, das Ziesel kommt immer wieder. Schließlich reift ein scheinbar todsicherer Plan. Als auch dieser missglückt, müssen die erstaunten Tiere zur Kenntnis nehmen, dass sich das Ziesel nur zum Chor anmelden wollte. Es darf bleiben. Und die anderen Tiere werden sich sicher auch an sein merkwürdiges Pfeifen ge Gréban, Quentin: Habt ihr schon vom Wolf gehört? ISBN: 978-3-280-03538-2. Orell Füssli, 2017. 14.95 EUR. Ab 4 Jahren. Eine Wölfin trifft auf ein kleines Lamm, das seine Herde verloren hat, und lächelt es freundlich an. Das verängstigte Lämmchen aber sieht nur gebleckte Zähne und flüchtet zu den Schweinen. Diesen berichtet es, dass es von einem bösen Wolf angeknurrt wurde. Die Schweine sind empört und erzählen die Geschichte der Gans und auch sie übertreiben ein wenig. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht und jedes Tier schmückt die Geschichte noch etwas weiter aus, macht den Wolf noch größer, noch gefährlicher und noch schrecklicher. Als schließlich die Wölfin hört, wie sich zwei Meisen über ein gefährliches Monster unterhalten, bekommt sie es mit der Angst zu tun. Ahnungslos, dass sie selber damit gemeint ist, flüchtet sie Bently, Peter: Die tollkühnen Schafe in ihrer fliegenden Kiste. Übersetzung: Naoura, Salah. Illustration: Roberts, David. ISBN: 978-3-86873-920-6. Knesebeck, 2017. 12.95 EUR. Ab 5 Jahren. Wer glaubt, dass Schafe nur kauen und mähen können, der wird hier mit diesem großartigen Buch eines Besseren belehrt. Denn Lamm-Bert und Olga und Morten und Mabs erleben mit ihren Freunden Herr Rammbock, Bart und Ben und Babs ein unglaubliches Abenteuer. Als unweit ihrer Weide ein Flugwettbewerb stattfindet entert die Herde kurzerhand ein kleines Flugzeug und geht auf Weltreise. Und los geht es nach Frankreich und weiter nach Spanien, wo ein wütender Stier sie zu jagen beginnt, beim Picknick bei den Pyramiden tauchen plötzlich hungrige Mumien auf und in Tibet beißt Ben aus Versehen ins Yetifell. Nur mit knapper Not entkommen sie. Die Schafe sind begeistert, aber wie bei jedem Abenteuer ist es nach einer Weile auch mal gut und die Herde sehnt sich nach der heimatlichen Weide, wo auch schon jemand sehnlichst auf ihre Rückkehr wartet ... Ein wirklich lustiges und grandios gereimtes Vorlesevergnügen! (KW) Lindenbaum, Pija : Greta haut ab. Übersetzung: Behnken, Kerstin. ISBN: 978-3-7891-0473-2. Oetinger, 2017. 14.99 EUR. Ab 5 Jahren. Die schon vielfach ausgezeichnete Bilderbuchautorin und Illustratorin Pija Lindenbaum hat mit ihrem neuen Buch „Greta haut ab“ eine tolle Geschichte zum Thema Wut geschaffen. Greta hat heute einen ziemlich blöden Tag weil nichts so läuft, wie sie möchte. Sie kann ihre Straße im Sandkasten nicht fertig bauen, weil sie mit zu einer Geburtstagsfeier gehen soll. Statt des prima Matrosenanzugs soll sie ein feines Kleid anziehen und die Streusel darf der doofe Egon auf die Torte machen und nicht sie. Irgendwann ist es auch mal genug, findet Greta und läuft weg. Sie erlebt eine Menge spannender Dinge und wäre um ein Haar in einem Graben verhungert. Als sie endlich wieder zuhause ankommt, muss sie feststellen, dass sie keiner vermisst hat. Jetzt schlägt es aber dreizehn und Greta legt mal so richtig los! Ein kluges, wildes und schönes Buch für Eltern und für Kinder. (KW)
  2. Sakai, Komako: Es schneit! Übersetzung: Gräfe, Ursula. Beltz Minimax, 4. Aufl. 2015. ISBN: 978-3-407-76128-6. 6.50 EUR. Ab 3 Jahren. Es schneit. Schon am Morgen, als das Kind aufwacht. Und am Mittag, während Mutter und Kind essen. Und auch noch am Abend. Als es endlich aufhört, ist die Welt weiß, still und friedlich. „Mama, jetzt ist es, als wären nur du und ich auf der Welt.“ Mutter und Kind gehen vor dem Schlafengehen noch einmal hinaus, machen Fußstapfen, bauen kleine Schneegespenster. Zufrieden und müde kann das Kind zu Bett gehen, denn am nächsten Tag wird der Vater wieder nach Hause kommen, dessen Flugzeug heute nicht fliegen konnte. Ein Buch mit wenig Text, da sitzt jedes Wort! Ausdrucksstarke, ruhige Bilder, hier passt wirklich alles! Ein ganz wunderbares Buch. (Susanne Lux) Iwamura, Kazuo: Familie Maus im Schnee. ISBN: 978-3-314-10242-4. NordSüd Verlag, 2014. 15.00 EUR. Ab 4 Jahren. Was am Winter so herrlich ist? Der Schnee, natürlich (wenn er denn fällt). Das Schlittenfahren. Selbstverständlich. Bei der kinderreichen Familie Maus genießen gleich mehrere Generationen zusammen diese wunderbaren Dinge, sogar mit selbst gezimmerten Schlitten! Aber eben nicht bloß das. Vielmehr zeigen wohlig warm leuchtende Bilder alle Facetten der unvergleichlichen, typisch winterlichen Gemütlichkeit im Innern der schützenden Mäusehöhle: In dampfenden Töpfen wird gekocht, auf großen Tischen ein eigenes Spiel gebastelt und einfach in Ruhe Zeit miteinander verbracht. Auch das macht den Schneetag so zauberhaft. Und die gereimten Texte, die verzaubern kleine Zuhörer sowieso. Wirklich, wundervoll wohlig, dieses liebevoll gestaltete Bilderbuch. (Fenja Wambold) Stohner, Anu: Aklak, der kleine Eskimo - Das große Rennen um den Eisbärbuckel. Aklak, der kleine Eskimo Bd.1. Mit Illustrationen von Henrike Wilson. ISBN: 978-3-570-17227-8. Cbj, 2015. 12.99 EUR. Ab 6 Jahren. Anu Stohner ist in Helsinki geboren – ob es da so kalt wird wie bei Aklak, dem kleinen Eskimo? Der jedenfalls, gerade mal Erstklässler, muss noch warten bis er in die dritte Klasse kommt bevor er mit dem Schlitten zur Schule fahren darf. Dabei ist sein Schlittenhund Tuktuk sein bester Freund, zusammen mit dem Schneehuhn, dem Schneehasen, der Robbe und dem Wal. Eines Tages erwischen die fiesen Jungs aus der dritten Klasse die Freunde bei etwas Verbotenem – und fordern ein Schlittenrennen. Preis für den Sieger: Aklaks uralte Hundepeitsche, die schon seit Generationen in seiner Familie ist! Aklak ist verzweifelt. Aber seine Freunde und Iklik, das nette Mädchen aus seiner Klasse, überzeugen ihn, dass er mutig an den Start gehen soll. Stohner und Wilson ist hier eine bezaubernde Geschichte gelungen, die sowohl Jungs als auch Mädchen begeistern wird (zum Vorlesen schon ab 5 Jahren). Gut, dass es eine Fortsetzung gibt … (Anja Brauers) Petit, Xavier-Laurent : Steppenwind und Adlerflügel. Winterabenteuer in der Mongolei. Ausgezeichnet mit dem Prix Saint-Exupéry 2003. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2007, Kategorie Kinderbuch. Aus dem Französischen v. Anja Malich. Dtv, 7. Aufl. 2016. ISBN: 978-3-423-71393-1. 6.95 EUR. Ab 10 Jahren. Die 12-jährige Galshan lebt in einer mongolischen Großstadt. Als klar wird, dass die Mutter auf Grund einer problematischen Schwangerschaft die nächsten 6 Monate wird liegend verbringen müssen, beschließen die Eltern, dass Galshan diese Zeit bei ihrem Großvater in der mongolischen Steppe verbringen soll. Der Großvater lebt ganz alleine sehr traditionell mit seinen Tieren in einer Jurte. Galshan fühlt sich zunächst sehr fremd und einsam mit ihrem unzugänglichen, schweigsamen Großvater. Und dann kommt der Winter und mit ihm „Der weiße Tod“, ein schrecklicher Schneesturm, der die beiden von der Außenwelt abschneidet. Galshan muss über sich hinaus wachsen, um ihrer beiden Leben zu retten. Wunderschön erzählt, spannend, packend und toll für Leser ab 10 Jahren. (Susanne Lux)
  3. Hello,   We have just hit our goal on Kickstarter (101%!) and now have added a German version of this very lovely uniquely personalised book!   Please back us on Kickstarter and get your book with 30% discount!         It is a magical adventure book created and illustrated by me and written by Tom Percival. The story is about Kiki, a little bird, who finds a message in a bottle on the other side of the world. She then sets off on an adventure to deliver your personal, heartfelt words to the child you love.         Message in a Bottle is different from all other personalised books for a number of reasons:   There is no child character drawn anywhere in it.  It is not just about the child but also the giver of the book. The story bonds you and the child through the unfolding mystery of the secret message. It has a very natural feel: it is a great adventure built around universal themes of friendship, self-confidence, trust, persistence, and curiosity; with discreet but powerful elements of personalisation The educational aspect is exceptionally strong thanks to an accompanying interactive online learning portal: Kiki’s Kids Club       We have been getting a lot of positive feedback and have also been privileged to have a Book Launch Team helping us to shape the book and spread the word around. Some of them have shared their experience about the book and process of creating it in their blog posts:   ‘My boys LOVE seeing their own names in a book. What child doesn’t?’ Expat Life with a Double Buggy  ‘I just knew I wanted to be involved’ Odd Socks and Lollipops ‘We are proud to support Message in a Bottle’ The Mad House of Cats and Babies ‘This is one of the best children’s books I have ever seen!’ Adventures with J ‘Kiki has become a much loved character in our house’ The Parenting Jungle How can you not love Kiki? Virtually All Sorts ‘I adore the main character Kiki – do you know which bird she is?’ Find out on Diary of an Imperfect Mum ‘I’ve really enjoyed watching the book evolve and I am really excited to own my own.’ Two Tiny Hands         This is our first book that has been so far fully self-funded and we are extremely excited to be launching it in the UK and European market in August! Please back us on Kickstarter and get your book with 30% discount!  
  4. Wir suchen nach einem/einer deutschsprachigen Grafik Designer/Designerin fuer meine Mutterschaftsvertretung ab Ende Oktober im internationalen Kinderbuch Verlag in London. Bei Interesse meldet euch doch bitte bei mir und ich emaile gerne weitere Information bzw. offizielle Stellen-Ausschreibung.