katjapedro

DIL 1K
  • Gesamte Inhalte

    1.100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

katjapedro last won the day on 26. Mai 2016

katjapedro had the most liked content!

Ansehen in der Community

527 Excellent

5 User folgen diesem Benutzer

Über katjapedro

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag

Profile Information

  • Geschlecht
    0
  • Standort
    Chiswick
  • Interessen
    mit Freunden quatschen oder sie bekochen (und bekochen lassen!!), Yoga, Asien, Charity, Schwimmen, joggen

Letzte Besucher des Profils

973 Profilaufrufe
  1. Wenn es nicht London ist, dann geht das doch mit Deinem Gehalt. Ein Auto brauchst Du eh nicht - es hoerst sich aber so an als ob Du damit liebaeugelst, hast Du denn schon mit Deiner besseren Haelfte gesprochen?
  2. Das wird erst spruchreif, wenn Du wirklich an einem Objekt interessiert bist. Fuer Eigenkapital reicht Nachweis des Kontoauszuges, Wertpapierurkunden oder Depotauszuege. Am besten dann alles auf ein Konto und gut ist.
  3. Das hab ich mir auch gerade so gedacht. Ei ei ei ....
  4. Miriam, herzliche Glueckwuensche zu Deinem Geburtstag - hab einen schoenen Tag :)

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. Miriam

      Miriam

      Danke, werds  versuchen. :) nur bisher keiner aufgetaucht na mal sehn

    3. claudiad

      claudiad

      Oho, grad erst gesehen-hoffe das war nur die englische (Un)Pünktlichkeit? Also vorausgesetzt Du hast auch jemanden eingeladen? 

       

    4. Miriam

      Miriam

      Lol need,  kam keiner. Yup hatte Freunde eingeladen. Naja, such is life 

  5. Dem widerspreche ich total .... Diese Statikergebuehr/Vermessungsgebuehr hab ich vor 15 Jahren nicht bezahlt.
  6. Ich find den total schick ??? 

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. katjapedro

      katjapedro

      5 Pfund Schein .... 

    3. Frau Maurer

      Frau Maurer

      Ah! Wieso antwortest du nicht direkt auf den Status, das haette es einfacher gemacht :D - der neue Schein ist halt Geschmackssache. Ich muss ja nur damit bezahlen.

    4. katjapedro

      katjapedro

      lol das neue Forum confused mich (noch)

  7. In Deutschland ist alles exakt geregelt (ach nee ) - ich hab hier noch kein Haus gekauft aber in Dschl. Du zahlst Notar- und Grundbuchkosten (ca. 1 bis 1.5 prozent vom Kaufpreis) , eine Grunderwerbsteuer (ca. 3 prozent, kommt auf die Gemeinde an), Maklerprovision. Kredit war super-easy zu bekommen, hatte damals 'normal' verdient und war single und ging echt schnell mit der Zusage. Es gibt evtl. Foerdungen vom Staat, musst Du mal googeln. Ich hatte damals fuer die ersten 7 Jahre eine Eigenheimzulagen von ein paar Tausend Euro bekommen, man muss dann aber spezielle Punkte erfuellen
  8. wir haben nix Auto
  9. Wir sind oft nicht flexibel, und muessen Freitag Abend fliegen. 2 Personen nach Stansted (nehmen dann Taxi) oder etwas mehr zahlen und mit der Tube nach Heathrow (ist fuer uns am nahesten), dann nehme ich lieber letzteres und fliege LH oder TAP.
  10. der Josh hier im Forum Josh Member DIL+ 5 200 Beiträge Geschrieben 30. Januar · Beitrag melden Terminänderung! Ich fahre am 12. Feb nach Deutschland, Hamburg und Berlin am 14. Feb und Frankfurt 15./16. Feb. IIch nehme gerne Beiladungen auf der Strecke mit. Ich fahre auch kleinere Umwege. Einfach anfragen. LG Josh 0 Zitieren
  11. Das kann keine von den Grossen in London sein, da gibt es sowas nicht. Dein Consultant ist fuer Dich da, wenn es Probleme gibt. Auf Gumtree gibt es genug After-school-nanny positions. Du arme wuensch Dir viel Glueck
  12. So ein Teil gibt es in HH auch - da zahlst Du 4 mal soviel, also: nur zu.
  13. Du kannst nicht so einfach nach Dtschl. zurueck, eintreten (privat oder GKV) und dann wieder zurueck nach UK. Du musst Du Dich ja wieder bei der Versicherung abmelden und dann waere es ja wohl sehr offensichtlich
  14. Ich wuerde mich an jemanden wenden, der wirklich Ahnung hat, evtl. ein Anwalt, der dadrauf spezialisiert ist,
  15. Ich hab jetzt nur von Arthur mitbekommen, dass Du freiwillig versichert warst (Dtschl.)? Dann lies Dir das bitte mal durch: Anders sieht es bei freiwillig gesetzlich und privat Versicherten aus. Genau für diese Gruppen gibt es die Anwartschaftsversicherung. WANN MACHT DIE ANWARTSCHAFTSVERSICHERUNG SINN? Ein heiß diskutiertes Thema ist die Anwartschaft bei Auslandsaufenthalt. Damit wird gegen eine monatliche Zahlung der einfache Wiedereinstieg in die KV nach der Rückkehr gesichert. Während der Dauer der Anwartschaftsversicherung besteht natürlich kein Leistungsanspruch. Bedeutet also, dass Kosten für Krankenhaus- und Arztbesuche, Medikamente, Hilfsmittel usw. nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Die Kosten für die Anwartschaftsversicherung decken die Verwaltungskosten für den Versicherer. Der Beitrag wird nicht am Einkommen bemessen, sondern errechnet sich aus einer Bezugsgröße, die im Jahr 2012 monatlich 2.625 Euro betrug. Daraus ergeben sich Beiträge in Höhe von 40,69 Euro plus 5,12 Euro für die Pflegeversicherung (5,78 für Kinderlose). Bei der Anwartschaft in der PKV werden die Beiträge für Verwaltungskosten und Altersrückstellungen verwendet und berechnen sich anteilig zum individuellen Monatsbeitrag. Als Argument für die Anwartschaft sprechen Versicherungen immer wieder vom Leistungsausschluss: Das bedeutet im Grunde, dass die GKV nicht leistet, wenn du krank aus dem Ausland zurückkehrst. Das wäre besonders dann fatal, wenn du arbeitsunfähig bist und damit nicht durch die Aufnahme einer Beschäftigung oder die Meldung bei der Arbeitsagentur wieder in die GKV aufgenommen werden kannst. Dazu schrieb ein Leser in einem Kommentar, dass “nach § 52a SGB V nur solche Fälle erfasst werden, in denen der gewöhnliche Aufenthalt in Deutschland lediglich begründet wird, um Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung in Anspruch zu nehmen.”. Danach trifft dieser Leistungsausschluss nur auf Personen zu, die nie die Absicht für eine Rückkehr nach Deutschland hatten, sich dann aber aufgrund einer Krankheit die Behandlung über das heimische Gesundheitssystem erschleichen wollen. ______________________________________________________________________________________________________________________________ Du kannst Dich natuerlich nicht einfach anmelden, behandelt werden, und Dich dann wieder abmelden. Evtl. brauchst Du ja auch Nachbehandlungen.