christberlin

DIL+
  • Gesamte Inhalte

    217
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

27 Neutral

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über christberlin

  • Rang
    Member

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  1. Na ja, ist ja alles etwas unklar ob diese Registrierung einfach nur ein art "Messung" ist um zu sehen wie viele EU Bürger hier auch wirklich die Sache ernst nehmen, vielleicht um gegen den Ansturm in Frankreich und Deutschland von Briten einen vergleich zu haben die ebenfalls dort sich um eine EU Bürgerschaft bemühen ? https://www.theguardian.com/world/2017/jun/20/british-requests-french-citizenship-more-than-triple-year bin mal gespannt,
  2. https://www.theguardian.com/politics/2017/jun/20/eu-citizens-in-britain-to-be-asked-to-register-for-post-brexit-status okay, also jetzt sieht es aus als ob das hier ein schritt Richtung 'garantien' für bestimmte EU Bürger gibts nur....auf Registrierung basis. Gut oder Schlecht? Ich selber habe kein Bock mich zu Registrieren, die Kompetenz der Behörden und auch das unstabile was grad los ist mit der Koalition machen mir keinen Mut hier. was denken andere wie es hier weiter geht? c
  3. Ich hoffe nicht, weil es total sinnlos ist, das argument das irgendwie Deutschland hier alles hinter den Kulissen tut bei der EU ist wirklich absurd, wo die Deutschen ja nicht wollten das die UK austritt. Heh?
  4. Aktuelle Wirtschaftliche Daten kommen grad rein --- sieht aus als ob der "Brexit Effect" endlich bemerkbar wird, und das leider nicht zum guten für die UK. https://www.theguardian.com/business/live/2017/jun/15/markets-bank-of-england-retail-sales-greek-debt-talks-business-live Ich finde auch der Thread sollte so bleiben wie er ist, weil das ganze ja langsam zum farce wird, das fing schon in 2016 an nach dem Referendum, daher ist es eine Lustige "progression" --- wie es einfach mal weiter geht, vom Harten Brexit und Artikel 50, zu 'wir machen mal alles später' , zu Theresa May hatt kein Plan und muss mit der DUP verhandeln. Tja, ich denke am Ende wird es kein Brexit geben, aber mal schauen oder ?
  5. Also der gute Alte Schäuble meint die UK kann doch zurück, wenn sie will -- klingt doch gut, Theresa geht, UK sagt Artikel 50 ab und kehrt zurück, und alle sind Happy, so neben bei ein kleiner deal zur immigration damit sich die Xenophoben im Lande besser fühlen (Emergency Brake oder so was), und alles bleibt beim alten für uns EU Bürger im Lande... voila, kein Brexit, und kein Gesichtsverlust :
  6. Na ja, das alleine war es schon wert, aber neben bei gibts auch eine Analyse über was der outcome zum Brexit ist, ganz möglich ist ein Zweites Referendum : https://www.theguardian.com/politics/2017/jun/09/brexit-five-possible-scenarios-for-uk-after-shock-election-result Das waere natürlich das Beste, die Leuten sollten dann entscheiden mit all den Fakten, und nach all der Lügen der UKIP and Parteien und auch nach den Wirtschaftlichen schmerzen die jetzt so langsam ans licht kommen, ob sie wirklich aus der EU raus wollen...
  7. So, was passiert jetzt? die EU meint schon "Wieder ein Eigentor" -- was auch stimmt https://www.theguardian.com/politics/2017/jun/09/uk-shock-election-result-may-hamper-brexit-talks-eu-leaders-warn die koennen doch nicht nochmal wählen ? Und was ist mit der DUP, die soll angeblich jetzt mit Theresa das neue Parliament formen, was bedeutet das? wer ist die DUP, wer kennt sich hier aus , und sind die Leute Pro EU oder gegen Europa? :/ Alles sehr verwirrend für mich als nicht-British Citizen... :/ c
  8. Wir wollten auch auf Borough Market gestern, haben uns letztendlich für Columbia Flower Market entschieden, da wir nur 20 min in Wapping wohnen von London Bridge entfernt trifft das uns besonders, wir sind quasi um die ecke. Leider denke ich ist dieses nun die Realität , so wie das Leben in Tel Aviv werden wir uns anpassen und einfach weiter machen, meine alte Heimatstadt war auch vor Weihnachten angeschlagen, Borough ist auch ein Lieblings Ort vieler meiner freunde die aus DE zu besuch kommen, sehr tragisch und traurig das alles...
  9. Ich suche ne EuroVision Party in East London, ecke Wapping oder Shoreditch --- hatt da jemand ein tipp? danke und gruss c
  10. Hier in Wapping wo ich wohne auch, wir merken die monatlichen preise gehen runter...es tut sich was schon, und zwar schnell, die Immo blase wird Poppen.
  11. Also, jetzt kommt es doch zu einer Wahl, hatte ich mir auch schon gedacht --- was ich jetzt wirklich frech finde ist das hier: https://www.theguardian.com/politics/2017/apr/21/britons-abroad-denied-uk-general-election-vote-tories Die Leute die am meisten betroffen sind (Briten im Ausland auf Rente, mit £ also einkommen von der Pension) dürfen nicht wählen - das ist doch ein totaler farce? Wenn die wählen dann schwingt die Stimmung bestimmt Richtung remain wieder....die haben ja das meiste zu verlieren mit dem harten brexit.
  12. da gibts schon einige Steuer Oasen in der EU, zum Beispiel Irland, die werden sich nicht freuen über die Konkurrenz, und können auch kontern mit Zugang zum EU markt, was die UK verlieren wird, auf internationaler Ebene spielen die Steuer Oasen in Asien (Singapur) und auch andere schon .... wo ist dann die UK mit ihren Nachteilen ? Das wird auch den Brexit Wählern nicht helfen in Sunderland oder anderen Teilen Englands, die haben ja kein geld zu verstecken in Steuer Oasen.. Prognose: Viele Reiche, und sehr sehr viele Arme, so wie in Dubai zum Beispiel, Super Reiche Oberschicht und die Arbeiter die mit dem Bus rein gefahren werden und wieder raus...damit sie keiner sieht. Ich war schon oft in Dubai, und die Kluft zwischen Reich und Arm ist immense, auch eine Steuer Oase übrigens.
  13. Es gibt ein Brewdog jetzt auch in Berlin, zur info - https://en-gb.facebook.com/brewdogberlinmitte/ also alles ist geregelt, lass der Brexit doch kommen, die Schotten sind schon angekommen in Germany c
  14. Die EU position interessiert mich sehr, und ohne den Artikel 50 würden wir sie nicht zu sehen bekommen, und deshalb ist ja auch das konkrete datum wichtig, für mich selbst hatt sich das dann auch entschieden, weil ich kein bock habe hier rum zu hängen bis da ein Deal oder no deal passiert, wo es mehr nach no deal ausschaut - und dann WTO Richtlinien, den hassel alleine bei der Einreise mit Visas und so weiter lass ich mal, und kehre in die EU lieber zurück wo ich mich frei bewegen kann, das EU Dokument werde ich mit Spannung lesen.
  15. Ich meine zumindest haben wir jetzt ein "festes datum" ab wann es jetzt los geht , und klar , es wir auch nicht gut sein, alleine für die leute die hier wie ich als EU Bürger ohne Residenz Karte wohnen, weil ich jetzt eine Riesen Ungewissheit habe was meine Zukunft betrifft hier in London, Gott sei dank erlaubt mir mein IT job überall aus Europa zu arbeiten, natürlich wird mein £ gehalt was ich jetzt verdiene zum Nachteil wenn das alles schief läuft und ich hier weg ziehen muss in die EU zone (egal ob Deutschland oder Portugal oder wo auch immer) - die Wirtschaftlichen Auswirkungen sehen sub-optimal aus für die nächste Jahre nach dem 29.3