Kingsizefairy

DIL 1K
  • Gesamte Inhalte

    2.803
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    46

Kingsizefairy hat zuletzt am 26. März gewonnen

Kingsizefairy hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

2.306 Excellent

12 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Kingsizefairy

  • Rang
    Giftzwerg vom Dienst
  • Geburtstag 29. April

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.hebrideanteastore.scot

Profile Information

  • Geschlecht
    0
  • Standort
    Schottland

Letzte Besucher des Profils

2.723 Profilaufrufe
  1. nur mal hypothetisch... wenn alle Remainer, die partout nicht aus der EU wollen weil es - wie wir ja wissen - ziemlich bekloppt ist, wenn die nun alle taktisch wählen entweder Labour oder LibDem, könnte es dann nicht geschehen, dass sie den Tories den Saft abdrehen? Und gesetzt den Fall, sie würden, wäre die neue Regierung dann in der Lage, den Brexit zu stoppen? Kann also vielleicht diese Wahl für TM nach hinten losgehen? Ich hoffe sehr.
  2. Kann ich nur unterstreichen. Ein Bekannter tanzte nach der Brexit Entscheidung auf der Straße vor meinem Laden auf mich zu und ließ mir einen geballten Schwall gegen Muslims los. Und anderes Gesocks. Und dass nicht noch mehr hierher kommen. Und dass es Zeit wird, dass das UK wieder die Grenzen selbst kontroliert und dass doch bitte alle Ausländer wieder dahin gehen sollen. wo sie herkommen. Ich wies ihn dann drauf hin, dass er mich damit meint. Nein, nicht dich, die anderen, die Muslims und die Bulgaren, Polen und Rumänen, die dem Staat auf der Tasche liegen, da wo wir jährlich zig Millionen Kindergeld hin zahlen, für Kinder, die überhaupt nicht im Land sind. Die kommen hierher, bekommen direkt Geld und ein Haus und alles eingerichtet und in den Rachen geschoben. Die solleen doch wieder weggehen etc. pp Du meinst mich. Nein, dich mein ich nicht, du arbeitst ja und zahlst Steuern Laberschwall... Ich hätt kotzen können. Ein eigentlich hochintelligenter Mensch, der ewige Student, der soweit ich weiß in seinem ganzen Leben noch nicht einen Penny Steuern gezahl hat. Lebt auf seiner kleinen Croft mit Schafen und regt sich darüber auf, zu welchen Schleuderpreisen er die Wolle verkaufen muss und er sich kaum ernähren kann, aber den Ausländern alles in den Rachen geschoben wird. Ach, und die Fischereirechte... usw. usw. Ich hab ihn aus der Freundesliste gelöscht. Ich geh ihm auch sonst aus dem Weg. Vor allem, seitdem er mich auch noch blöd angemacht hat, weil ich ja mitder SNP "gemeinsame Sache " mache. Mit einer der Gründe, warum ich auch nicht mehr so gerne auf die Session gehe, weil er mich fast jedesmal in eine politische Diskussion verwickeln will oder meine Meinung dazu hören möchte. Ich will aber nicht diskutieren. Weil er ein Rhethoriker erster Klasse ist und ich ihm diesbezüglich auf Englisch einfach nicht gewachsen bin. Ich sagte ja schon, er ist alles andere als dumm. Wäre die Diskussion auf deutsch, wäre er erledigt. Klasse Musiker, aber als Mensch, nee, brauch ich nicht.
  3. Ich habe vor Jahren von einem Freund in England Blumen nach Deutschland geschickt bekommen. Der hat das über Fleurop gemacht, die waren wunderschön. Ich weiß nicht, ob es diesen Dienst noch gibt. Besagter Freund sagte mir, dass er in einen Blumenladen in der Stadt gegangen ist, der das anbot, und ihnen gesagt hatte, was er wollte. Wenn du Datum, Uhrzeit und Ort der Beerdiung kennst, hast du doch schon die halbe Miete. Dazu noch Namen der Schulfreundin, dann passt das. Die Blumenläden sind nicht doof, die werden das schon rausfinden oder sich melden.
  4. Ich weiß nicht, ob das geht, ehrlich. Es hängt auch viel vom Sprechtalent ab. Einen leichten "twang" hab ich auch immer noch, aber der ist mir auch vollkommen wurscht. Wer bläst dich denn in Schottland so an? Generell ist doch gerade Schottland deutschfreundlich. Wo wohnst du denn, ich fragen darf?
  5. .... ich las grad Hogwarts und wurde schon aufgeregt XD
  6. wie jetzt? doch kein float?
  7. „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“ (Kurt Marti) Siehste, dass ist das Ding. Wenn keiner geht oder keiner es zumindest versucht, heißt es später "warum habt ihr nichts gemacht". Es kommt auch nicht immer drauf an, dass man direkt und unmittelbar ein Resultat hat. Es kommt drauf an, dass man aufsteht für das, woran man glaubt. Hier in GB wird noch viel zu wenig demonstriert. Generell wird viel zu wenig demonstriert. Als ich jung war, hatte das schon abgeebbt, weil alle sich auf ihrem Wohlstandskissen genüsslich ausruhten. Als ich Kind war gings noch eher rund. Dennoch bin ich auf Demos gegangen, wenn ich es für nötig befand. Wenn keiner mehr demonstriert, sich keiner mehr für das einsetzt, was wichtig ist, können wir direkt alle einpacken und uns einen Sarg kaufen. Es ist wichtig, seine Meinung zum Ausdruck zu bringen. Es ist wichtig aufzuzeigen, dass Dinge falsch laufen. Es ist wichtig, sich politisch zu engagieren, anstatt resigniert in der Bude zu hocken, weil man meint, das bringt ja eh nichts.
  8. I stand corrected... es ist nun doch ein winziger artikel weiter unten auf der BBC news seite. Mehr Bilder von Demonstrationen in Italien oder Polen und ich glaub nur ein einziges von London. Typisch.
  9. und wie zu erwarten so gut wie keine Media coverage. BBC war es nur einen Nebensatz wert, sozusagen
  10. Wenn ich so einen Sch**** schon wieder lese "Merkel und die Willkommensklatscher..." 1 . es war in Antwerpen, das ist in Belgien, was hat Merkel damit zu tun? 2. Willkommensklatscher - abwertender gehts wohl kaum noch. Das kann nur von jemandem kommen, der im Leben noch nie Angst hatte, der weder Krieg noch Gewalt noch Hunger kennt. Keinerlei Menschlichkeit oder Empathie. Was bist du nur für ein Mensch? Pfui Teufel!
  11. Kam grad in meinem feed hoch hier auch http://www.telegraph.co.uk/news/2017/03/22/man-shot-police-outside-parliament-officer-reportedly-shoots/
  12. Da ist System hinter. Dadurch, dass der Bildungsstand bewusst niedrig gehalten wird, vergrößert sich nicht nur der Unterschied zwischen Arm und Reich, das Gros der Leute wird auch bewusst dumm gehalten. Wissen ist Macht. Nur so kann es gelingen, dass die breite Menge auch weiterhin den Blödsinn glaubt, den die Regierung unter den Tories verzapft. Hat man auch schon mal mit den Schotten versucht. Der Schuss ging nach hinten los
  13. ich bin einmal umgezogen als ich schwanger war. Das war mehr als nur unentspannt und ich hatte noch viel Hilfe von Freunden
  14. hm, also, packen, umziehen, rumstressen und dann noch ein Baby? bisken viel, meinste nicht? Mach doch erstmal den Umzug und dann schön durchatmen :-)