superchango

DIL 1K
  • Gesamte Inhalte

    3.657
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

superchango hat zuletzt am 30. März 2016 gewonnen

superchango hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

708 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über superchango

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    m
  • Standort
    Ealing

Letzte Besucher des Profils

293 Profilaufrufe
  1. Ich finde die Tories sollten jetzt mal richtig Ernst machen und jeden der nicht mindestens 35k verdient des Landes verweisen, Briten wie Nichtbriten. Das wurde soviele Probleme loesen. Man koennte alle Benefitszahlungen streichen, jeder macht nur noch Privatrente und die NHS kann man dann auch gleich privatisieren. Der Staat kann sich - ausser HMRC - aus allem zurueckziehen und sich um wirklich wichtige Topics kuemmern, wie zum Beispiel Grammar schools, Steueroasen, Tax dodging for Amateure, usw.
  2. Ich glaube dieser Thread wird bald in Richtung welches Fussballteam wirst du anfeuern wenn Deutschland gegen England spielt.
  3. Macht der Gastgeber schon lange ...
  4. Na ja, es gab doch immer so zwischen 5-10% der Waehlerschaft, die irgendwelchen Establishment-kritischen Parteien die Stimme geben, jetzt isses die AFD, vorher waren es die Piraten (die knapp 7% verloren haben), davor waren es die Republikaner oder die Linken oder die Schill-Partei, oder, oder, oder. Da wird doch alle 4 Jahre ne neue Sau durchs Dorf getrieben.
  5. Aber den Handelsbilanzueberschuss gab es doch schon lnage vor der Einfuehrung des Euro. War das nicht der Grund warum Frankreich unbedingt auf die Einfuehrung des Euro draengte?
  6. Yep, she clearly goes for the Thicko vote. No a problem with this electorate.
  7. Ihr Wahlpropaganda-Pamphlet lag diese Woche im Briefkasten. Fomat/Stil: Sun/Daily Mail Auf der ersten Seite wird 4 mal (in Worten: viermal) von "strong and stable" gesprochen.
  8. Kackland? Ich weiss, dass das UK uns im Moment auf die Nerven geht, aber ist das nicht etwas harsch?
  9. Ich schaetze mal dass der asking price immer noch 20 bis 30 Prozent ueber dem reellen Wert liegt. Das sind doch alles Mondpreise.
  10. Das Problem mit Labour ist, dass diese medialen Selbstmordkandidaten wie Abbott wirklich denken, dass sie gut in Interviews rueberkommen. Dass die seit Gordon Brown's und Ed Milliband's medialen Katastophen nichts dazu gelernt haben, sagt einiges.
  11. Einfach mattress und home trial in Google eingeben. Da gibt es eine Menge Anbieter, die kostenlos liefern und bis zu 100 Naechte home trial anbieten. Bei Nichtgefallen holen sie die Matratze ab und das Geld gibt es zurueck.
  12. Also persoenlich bevorzuge ich den Blick vom Luxusapartment auf den Council Estate als andersrum ...
  13. Copyright ist hier: https://www.ft.com/content/4b61aa54-2a96-11e7-bc4b-5528796fe35c
  14. Ja aber das geht doch nur wenn jedes Jahr ein Einkommen erziehlt wird, in diesem Beispiel 70k. Da lebt es sich munter. Wenn aber aus irgendeinem Grund das Geld nicht mehr fliesst und die Person nicht mehr arbeiten kann (Krankheit, Unfall, etc), ist der sogenannte "Reiche" ganz schnell aus seiner noch nicht abbezahlten Luxus-Bude draussen. Ne, reich ist man nur wenn man Einkuenfte oder Cash hat ohne dafuer arbeiten zu muessen.
  15. Solange man arbeiten muss um sich den Lebenstandard zu sichern ist man nicht reich. Wenn man sagen kann, f.. it, ich brauch nicht mehr zu arbeiten, dann ist man reich.