Marianne013

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    577
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Marianne013 hat zuletzt am 14. Februar 2014 gewonnen

Marianne013 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

374 Excellent

Über Marianne013

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 05.03.1972

Profile Information

  • Geschlecht
    f
  • Standort
    London SW19

Letzte Besucher des Profils

338 Profilaufrufe
  1. @che68 das mit den 25 Jahren steht auf dem Formular eindeutig drauf: https://www.bundeswahlleiter.de/dam/jcr/dc589523-d709-4c43-adbc-9342dda468ad/bwo_anlage-2_ausfuellbar.pdf Ob "Rente beziehen" reicht, musst Du ausprobieren. Du kannst ja dann mal hier im Forum berichten.
  2. Das mit dem ausserhalb des Wohngebiets ist mehr Theorie als Praxis, wobei Fragen kostet (noch?) nichts. Wie das lokal mit deinem GPs aussieht, musst Du auch ausprobieren. Es gibt durchaus GP Praxen die neue Patienten annehmen, aber wenn Du mal einen Termin brauchst sie erst in 14 Tagen einen haben, waehrend andere ganz gut organisiert sind. Vielleicht findet sich ja jemand aus Stoke Newington der einen heissen Tip hat.
  3. Ausserdem darft Du in Deutschland nach 25 Jahren Abwesenheit sowieso nur noch an den Bundestagswahlen teilnehmen, wenn Du eine besonders enge Bindung zu Deutschland nachweisen kannst, was auf die meisten Leute nicht zutrifft.
  4. Ich weiss ja nicht, was die Leute an David Lammy finden, fuer mich waere er unakzeptabel (aber ich kann ja eh nicht waehlen): https://www.theguardian.com/society/2012/jan/29/labour-mp-backs-smacking-children Ich weiss, ist 5 Jahre her, aber das ist mir im gedaechtnis geblieben.
  5. Ja, das reicht normalerweise. Am besten gleich am Anfang eine britische Simkarte zulegen, damit auch mal jemand zurueckrufen/texten kann.
  6. Ich frage mich auch, was ich Grossbritannien je angetan habe, ausser zu arbeiten und Steuern zu zahlen ? Solange ich mich an die Gesetze halte, hat mir hier (in UK) ueberhaupt niemand irgendetwas vorzuschreiben. Und Respekt muss man sich verdienen, aber das hatten wir glaube ich auch schon mal. Einer meiner Kollegen hat meinen Antrag zum Eintrag in das Wahlregister fuer die Bundestagswahl gesehen, und ich habe ihm nur zugezwinkert und erklaert, dass meine Stimme wenigstens zaehlen wuerde (ein Hoch dem Proportionalwahlrecht!). Er wohnt in einem "safe seat" fuer eine Partei und die Chance, dass sich daran etwas aedert ist praktisch gleich null.
  7. Bullying gibt's an der (Staats-)Schule meiner Tochter auch. Meine Tochter (fast 11) meinte es sei sehr viel besser geworden, seit sie mit dem Klassenrowdy "liiert" ist. Nun denn. Wobei der Klassenrowdy trotz schlechten Rufs mein Kind anzubeten scheint und sich daher zumindest in ihrer Gegenwart eins A benimmt. (Es ist zu niedlich...) "Boyfriends" sind an der Schule meiner Tochter auch nicht erlaubt, aber bei ihr gucken alle Lehrerinnen weg, weil sie sich freuen, dass sich der junge Mann an ihrer Seite jetzt besser benimmt.
  8. CvC melde Dich doch mal in 3 Monaten wieder zu dem Thema, damit wir sehen wie es ausgegangen ist.
  9. Ruf mal bei deiner Krankenkasse an, die sind normalerweise fuer so etwas zustaendig.
  10. @RayJo: Ich lebe in London auch als Beziehungs/Arbeitskompromiss, mit ausgesucht hat das nur wenig zu tun. Es koennte schlimmer sein (Bristol....), aber deswegen habe ich noch lange keine rosarote Brille auf der Nase. Und ja, Culture Shock.
  11. So weit ich weiss ist der neue Fuehrerschein dann Britisch, aber den alten musst Du nicht zuerst umschreiben lassen, jedenfalls nicht so lange GB noch in der EU ist. Am besten doch mal eine Fahrschule fragen, so einmal mit einem grossen Motorrad um den Block wuerde ich vor einer Pruefung ja schon fahren wollen. Ich kenne mich zwar mit Fahrschulen nicht aus, aber diese ist bei mir um die Ecke und ich sehe sie immer auch durch die Strassen fahren: http://advantagewimbledon.com/full-motorbike-licence/
  12. Ich kannte das wirklich bloss aus Harry Potter.
  13. Lass ihn doch. Er hat ja gesagt, dass er sich London nicht ausgesucht hat und als jemand der noch nie in London verliebt(TM) war, bin ich der Meinung, dass man zu dem Thema auch mal Dampf ablassen koennen sollte (3 Verben hintereinander ;-) ohne das man dadurch gleich zum Troll wird. Und die "Halal vor Hygiene" Chicken Shops gibt's bei mir um die Ecke (die schlechtere Ecke von SW19) auch, wobei ich ehrlich gesagt vermutete, dass das "halal" da auch oft Wunschdenken ist und nicht nur die Hygiene. Dass es das auch ausserhalb von London und/oder Grossbritannien gibt ist mir auch bewusst, aendert aber an der sehr beschraenkten Auswahl kulinarischer Spezialitaeten in meiner unmittelbaren Umgebung auch nichts.
  14. Ich habe auch so ein uneheliches, vor Juli 2006, geborenes Kind und meiner Erfahrung nach kann man das Kind nicht als Britisch registrieren wenn der Kindsvater da nicht mitmacht - ausser man zieht vor Gericht. Wobei fragen kostet nichts, machmal haben die Gemeinden da Anlaufstellen. Und die deutsche Botschaft wird sich hueten einen Pass fuer das Kind auszustellen wenn da auch nur der kleinste Verdacht besteht, dass der Kindsvater da nicht mitzieht, das sieht zu sehr nach Kindesentfuehrung aus. Das mit dem Zusammenleben trifft nicht zu (einfach mal auf der Botschaftsseite nachlesen). Am besten der Botschaft eine Email schicken, die Situation erklaeren und fragen, was Du machen sollt, dh welche Art von Dokumentation sie akzeptieren wuerden um dem Kind trotzdem einen Pass auszustellen. Ansonsten: Anwalt. Ist leider so.
  15. Ich lerne Latein im Abendkurs und wir benutzen "Lingua Latina Per Se Illustrata". (Das Arbeitsheft ist manchmal nur noch schwer zu finden.) https://www.amazon.co.uk/Familia-Romana-Lingua-Latina-HansH/dp/1585104205/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1492682432&sr=8-1&keywords=lingua+latina Das Buch benutzt die Einsprachenmethode (also nur Latein), was in einem Kurs in dem Leute verschiedene Mutttersprachen haben sehr hilfreich sein kann.