Jump to content

Marianne013

DIL Support Member
  • Gesamte Inhalte

    595
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Marianne013 hat zuletzt am 14. Februar 2014 gewonnen

Marianne013 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Ansehen in der Community

385 Excellent

Über Marianne013

  • Rang
    Clytemnestra
  • Geburtstag 05.03.1972

Profile Information

  • Geschlecht
  • Standort
    London SW19

Letzte Besucher des Profils

429 Profilaufrufe
  1. Wie schicke ich eine Flasche Pimm's nach DE ?

    Also bei DHL/Royal Mail stand nix von einem Alkholgehalt Limit, ausser bei "Business", aber das war 75%, nicht 24%. Da Wein darauf zu schreiben, wenn Pimm's drin ist, koennte ich gerade noch so mit meinem Gewissen vereinbaren und ich bezweifle, das ein Roentgengeraet den Unterschied erkennen kann, aber ich hatte so den Eindruck, dass sie ueberhaupt keinen Alkohol (oder vielleicht gar ueberhaupt keine Fluessigkeiten) nehmen wollen. Meine Schwester fliegt irgendwann im September nach DE, ich kann ihr das dann auf's Auge druecken (und es kann dann im Koffer im Frachtraum mitfleigen , genau wie ein Paket ?!) , aber es kommt mir irgendwie surreal vor, dass ich in 2017 keine Flasche Pimm's verschicken kann -- ich waere ja bereit, einen Auspreis fuer "Gefahrentransport" zu bezahlen. Oder vielleicht gebe ich doch auf, bestell's bei Amazon, zahle £3 fuer Verpackung und trinke meine persoenlich gekaufte Flasche selbst, aber bei so einen getippten Amazon Karte ist natuerlich irgendwo der Gag weg: https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&url=search-alias%3Daps&field-keywords=Pimm's
  2. Ich habe eine Flasche Pimm's die ich gerne einem Freund in DE zukommen lassen wollte. Allerdings weigern sich sowohl Royal Mail als auch DHL Alkohol (Pimm's ist nicht brennbar!) zu transportieren. Hat da jemand eine Idee ? Luegen ist mir schon in den Sinn gekommen. Ich wuerde die Flasche gerne nett verpackt, mit angehaengter Karte etc verschicken, im Internet bestellen und sich jemand anders um den Versand kuemmern lassen ist zwar moeglich, aber nur wenn gar nichts anderes geht.
  3. Falscher Tax Code

    Jemand anders fragen, bis man zu einer Person durch ist ?
  4. US B2 visitor Visum

    Und ?
  5. NHS Fragen

    Und wenn ihr hier wohnt, solltet ihr nicht in DE gemeldet sein. Ich verstehe diese "bloss nicht abmelden" Mentalitaet nicht. Auf's Amt gehen, ist in 5 min erledigt, fall es nicht klappt, zurueck nach DE, wieder auf's Amt gehen, anmelden, and Bob's your uncle. Man kann sich das Leben auch schwer machen.
  6. US B2 visitor Visum

    @Schokominza Ich auch, aber das heisst nicht, dass da nicht andere Faktoren (Alter, Laenge des Aufenthalts in UK) bei der ESTA Vergabe mit reinspielen. Lara wuerde ja bestimmt wissen, ob sie schon mal fuer ein Visum abgelehnt wurde. @Lara17 Lass es uns wissen, wie es ausgeht.
  7. US B2 visitor Visum

    Ist einem griechischen Kollegen schon mal vor Jahren an der britischen Grenze passiert. Dass er einen EU Pass hatte hat den Beamten ueberhaupt nicht interessiert. Allerdings haben sie in nach 20 min bloeder Fragen dann doch reingelassen.
  8. US B2 visitor Visum

    Bist Du mit deiner UK Adresse auf der Electoral Roll ? Wenn sie Dich da nicht finden können, ist das gar nicht gut.
  9. US B2 visitor Visum

    Die offiziellen Gründe, warum ESTAs zurückgewiesen werden gibt es hier[*], wobei sie Dir natürlich nicht mitteilen, an was es denn gescheitert ist. Das ist zwar ärgerlich, aber in der Regel nicht weiter tragisch. Was die Behörden hauptsächlich interessiert ist der Beweis, dass Dich irgendetwas hier hält, e.g Arbeit, Studienplatz, Wohnung etc. Alles mitbringen was Du so hast und gut ist. Nicht lügen, aber auch nur die Fragen beantworten die gestellt werden und nicht irgendwie eine halbe Lebensgeschichte dranhängen. [*]https://www.official-esta.com/esta-resources/reasons-why-an-esta-application-gets-denied/ Social Media habe ich bei meinem ESTA einfach weggelassen, hat keinen interessiert. Eine Adresse, wo man denn in den USA so bleibt, sollte man allerdings immer angeben, auch wenn das offiziell nicht nötig ist.
  10. Permanent Residence fuer EU Bürger

    In DE muss sich aber *jeder* anmelden und einen Ausweis/Pass besitzen, nicht nur Auslaender. Ich glaube, dass ist es was die Leute hier stoert (mich auch).
  11. In Deutschland gemeldet bleiben

    @Meister Eder Naja, Unwissenheit schuetzt vor Strafe nicht, auch wenn das Nichtabmelden normalerweise nicht bestraft wird. Ich hatte urspruenglich dasselbe gemacht und daraufhin bekamen meine Eltern einen Brief (das war noch vor Email), so von wegen, was sei denn hier los. Ich bin immer sehr dafuer meinen Papierkram in Ordnung zu bringen wenn gerade kein Notfall vorliegt, langfristig erspart das eine Menge Zeit und Nerven. Bearbeitet: Tippfehler.
  12. Maintenance fund-wie Reparaturkosten gerecht teilen

    Was Yvonne sagt, es ist nunmal ein Gebaeude. Du koenntest hoechstens darauf bestehen, dass Du fuer das Dach einen eigenen Kostenvoranschlag bestellst, falls Du das noch nicht gemacht hast. Bei zwei Freeholdern eine Agency einzuschalten ergibt keinen Sinn.
  13. In Deutschland gemeldet bleiben

    @Sazed: "mit einem kurzen Anruf alles erledigt". Du hast Dich noch nie ernsthaft mit HMRC auseinandersetzen muessen.
  14. Koennen Kulturen inkompatibel sein?

    @Hafi Kopftücher sind mir egal, eine Maske vor dem Gesicht (egal wie man das nun nennt) empfinde ich als aggressiv. Ich telefoniere auch nicht gerne, da ich dann mein Gegenüber nicht sehen kann (dann lieber Email, da kann man wenigstens noch mal drüber lesen). Aber die Maske im öffentlichen Raum (was Leute im Privatleben anstellen ist mir dann, solange es halbwegs legal ist, auch wieder egal), kreiert es ein Ungleichgewicht das mir sauer aufstoesst. Nach Saudi Arabien würde ich nie gehen, das ist eine Diktatur, wo die "Gesetze" die Launen ihrer Herrscher wiederspiegeln. Man sehen, was passiert, wenn das Oel weg ist.
  15. Brexit/Residential status

    Die Zeit eines Studiums in UK zaehlt normalerweise nicht zu den 5 Jahren dazu. Ob sich das bei den EU Austrittsverhandlungen noch einmal aendert, weiss keiner.
×