Leslie

DIL
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

12 Neutral

Über Leslie

  • Rang
    noch neu im Forum..

Profile Information

  • Geschlecht
    0

Letzte Besucher des Profils

147 Profilaufrufe
  1. Meune Einschaetzung, Macron's Europa bedeutet eine riesige Zeche, politisch wie auch finanziell, die der deutsche Michel begleichen muss. Schlimmer noch mit dem Weggang von John Bull ist das auf Freihandel angewiesene Deutschland in einer permanenten Minderheit in der EU gegenueber den mehr protektionistisch orientierten Staaten. https://www.google.co.uk/amp/amp.n-tv.de/wirtschaft/Wofuer-steht-Macrons-Wirtschaftspolitk-article19806693.html
  2. Meinst du weiter so durchwursteln? Ich befuerchte das ist genau die Geisteshaltung die den Vertauensverlust in breiten Bevielkerungsschichten in GANZ Europa verursacht hat.
  3. Just to say sorry
  4. Just to say sorry
  5. 2 Kandidaten die sagen was sie meinen und die meinen Europa funktioniert so nicht, das haette boes ins Auge gehen koennen. Dann schon lieber nen Bromidkandidat und 5 Jahre Schonfrist. Poblem ist das die Probleme nicht weggehen werden und wenn die Waehler in 5 Jahren Bilanz ziehen was dann?
  6. Die Wahlen in Frankreich, Deutschland und GB dieses Jahr sind glaub ich auch ein Barometer fuer den Konflikt zwischen uns den Gewinnern der Globalisierung und den Verlierern, also den Proleten in Nordengland, den Vergessenen in den Parisern Banlieus oder NRWs oder Belgiens rustbelt. Wo seht Ihr Euch in diesem neuen Klassenkampf. Also ich bin froh auf der sunny side of life gelandet zu sein. Soll nicht heissen 'sod the rest of them' aber ..
  7. Nach dem Pariser Anschlag Gestern wird die NF sicherlich einige % zugelegt haben. Frankreich ist sicherlich noch nicht Buergerkriegsgebiet aber das Kalkuel von ISIS geht scheinbar auf. Durch den Terror die Isolierung der muslemischen Bevoelkerung zu verstaerken und massve Reppression zu foerdern, die dann zu weiterer Radikalisierung in den Banlieues fuehrt Le Pen kann sich jetzt hinstellen und sich als Retter Frankreichs profilieren. Annus Horribilis indeed
  8. Da man Namen und die Addresse angeben muss ist es relativ einfach zu ersehen ob zweimal "derselbe" Waehler auftaucht und die Zahlen duerften relativ unbedeutend und in den meissten Wahlbezirken keinen Einfluss auf das Ergebniss haben. Das groesste Problem ist bei der Briefwahl wo es gerade bei Wahlbezirken mit einer grossen Anzahl von British Asians immer wieder zu Anschuldigungen von massiver Manipulation kam und auch einigen rechtskraeftigen Verurteilungen und dort gibt es auch Ueberlegungen ID check durchzufuehren und Briefwahl besser zu sichern. www.telegraph.co.uk/news/2016/12/27/voters-will-have-show-passports-combat-voter-fraud-vulnerable/amp/ Dann ist da auch nich die Frage der Einflussnahme von religioesen und community leaders, egal ob anglikanisch, katholisch, islamisch et Al, aber das ist ein anderes Thema.
  9. Sag ich doch 40+ ist nicht die Mehrheit reicht aber fuer 70 bis 100 Mehrheit im Parlament, ist eben First past the post System und da die Opposition nen Wahlpakt auschliesst, schwaechen die sich auch noch gegenseitig. TM is laughing all the way to the polls.
  10. Der heutige Guardian zeigt wie schlimm es um Labour und Remain steht. Labour MPs sind in full panic mode https://www.theguardian.com/politics/2017/apr/19/more-labour-mps-stand-down-before-snap-poll-election-anxiety-over-seats Und an diesem vehementen Guardian Kommentar kann man sehen wie disastroes die Wahl im Juni fuer fie Anti hard Brexit Koalition eingeschaetzt wird. https://www.theguardian.com/commentisfree/2017/apr/18/the-guardian-view-on-the-2017-general-election-a-poll-that-britain-does-not-need Nach diesen Einschaetzungen muessen wir eine Tory Mehrheit von 100+ befuerchten
  11. Ouch, Erdoganistan hat ich ganz vergessen. Noch ne Million Fluechtlinge und die AFD wird Gesellschaftsfaehig
  12. Ich nehm an die sind ueber sechzig also bestimmt nicht untypisch.
  13. Du musst mal mehr unter Leute kommen oder kennst du keine Briten? Es werden 40+ % Tories waehlen. Also in meinem Bekanntenkreis ist es so 50/50 aber das mag am Alter liegen.
  14. Wir werden die Jahr zumindest 3 monumental wichtige Wahlen haben die unser Leben hier in UK massiv beeinflussen werden. Ich halte die Wahlen hier Anfang Juni als "foregone conclusion". TM wird mit einer Mehrheit von 50 bis 80 MPs wiedergewaehlt und alles Zaehneknirschen wird da wenig helfen, aber der Schaden fuer die EU wird sich in Grenzen halten. Viel prekaerer fuer das Projekt Ever Close Union, ist die Situation in Frankreich, wo eine zweite Runde in den Praesidentenwahlen zwischen Ultra linkem und Ultra rechten Anti Euro und Anti EU Kandidaten stattfinden koennte. Und sollten der deutsche Michel irgendwann mal begreifen, das Eurokrise und die Situation der PIGS Oekonomien zwangslaeufig zu einer Transferunion in der Eurozone oder deren Zusammenbruch fuehren muss, die egal welches Resultat auf jeden Fall den deutschen Steuerzahler belasten wird, dann seh ich ziemlich schwarz.
  15. Wenn du ein Fahrzeug hast wuerd ich New Forest und vielleicht Beaulieu empfehlen, https://www.beaulieu.co.uk Oder Buckler's Hard, historisches Dorf mit vielen Austellungen und live Handwerker die Schiffsbau und Techniken des 18 und 19 Jahrhundert zeigen https://www.bucklershard.co.uk/?gclid=COP6zZi0rtMCFQEL0wodKuQKTA Das Dorf Beulieu selber ist auch wunderschoen und es gibt viele freilaufende Ponies und Esel in der Umgebung. Ansonsten Lyndhurst und Lymington noch