Ben1988

DIL
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

5 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über Ben1988

  • Rang
    noch neu im Forum..
  • Geburtstag

Profile Information

  • Geschlecht
    u
  1. US Konzern, kaum EU Buerger. Aber in Bezug auf die EU Buerger keinesfalls besorgt.
  2. Schau doch mal, ob der DAAD was anbietet. Damals habe ich so ein Stipendium erhalten... Einfach mal schauen. PS: In Glasgow absolviere ich gerade noch meine Promotion. Wenn du Fragen zu Glasgow hast, melde dich.
  3. Hat irgendjemand Erfahrung damit, ob die deutsche Kindergeldstelle in diesem Fall das gesamte Kindergeld (und nicht nur die Differenz zum Englischen) zahlt? Theoretisch steht mir ja in England dann kein Kindergeld zu. Also eigentlich ja, aber es wird ja ohnehin eingezogen.
  4. Da du ja anfängst zu studieren, wirst du in der Freshers week wohl ohnehin alle Infos bekommen. Bei uns gab es damals bei bestimmten Banken Discounts für Studenten. Damit würde ich warten, bis du oben bist. Ich war damals bei Santander.
  5. Super, welche Uni? Habe dort auch studiert.
  6. Abmelden muss man sich, wenn man die Wohnung aufgibt. Wer noch eine Wohnung oder ein Zimmer hat und es auch nutzt, der muss sich natürlich nicht abmelden. Das mit der KK ist so auch nicht korrekt. Ist der Lebensmittelpunkt UK, dann besteht auch in Deutschland keine Sozialversicherungspflicht mehr. Das hat mit dem Meldestatus weniger zu tun.
  7. Danke! Hat es den einen Nachteil, wenn ich es ausgezahlt bekomme, außer dass ich es wieder zurückzahlen muss?
  8. Hallo, wir beantragen Kindergeld. Kann mir jemand die Frage beantragen, welchen Sinn es macht, Child Benefit zu beantragen, wenn ein Einkommen höher als 60,000 GBP ist? So wie ich es verstehe, kann man es dann erst ausgezahlt bekommen, und bei der Steuererklärung wird es wieder abgezogen? Im Prinzip ist es bei hohen Einkommen also nicht mehr als ein Vorschuss? Liebe Grüße!
  9. Und weißt du schon, wo es hin gehen soll?
  10. Super, danke. Wir wollen ha lange hier bleiben und dann wenigstens von Anfang an alles so machen, dass es nachher keine Probleme gibt.
  11. Hallo, wir sind gerade erst hier her gezogen. Ich arbeite in UK, meine Frau lebt hier, arbeitet aber in Deutschland (home office). Hat sie so irgendwann überhaupt die Chance, permanent residency zu beantragen?
  12. Hi,   also das ist vielleicht nicht für jeden was, aber alles-vegetarisch.de liefert ab 79€ kostenfrei nach UK.
  13. Hi, Glückwunsch! Ich lande in Hitchin.
  14. Hallo,   ich habe etwa 4 Jahre gebraucht (mit einigen Pausen zwischen meinen Suchaktionen), um etwas anständiges zu finden, bei dem das Gehaltsniveau in etwa dem in Deutschland entspricht. Hauptsächlich gesucht habe ich über Indeed und gefunden habe ich letztlich nur etwas, weil mich eine Recruitment Agency angerufen hat. Es gab ein Telefoninterview und 2 Gespräche vor Ort. Die Flüge wurden bezahlt. Nun läuft der Countdown und in 2 Wochen geht es rüber. Außerhalb von London. Viel Erfolg :-). Irgendwann klappt es schon! Tipp: Nutze deine Deutschkenntnisse, um Stellen für Deutsche in England zu suchen.
  15. Hi,   wir ziehen im Dezember nach Hitchin. Das sind nach Maidstone zwar 1 1/2 Stunden fahrt, aber wir lieben die Ecke wo ihr wohnt und werden sicherlich regelmäßig da unten sein. Wir haben 2 Hunde und einen Sohn mit 2 1/2 Jahren, evtl. können wir ja mal was unternehmen :-).   Seid ihr bei Facebook oder so? Dann kannst du mir ja mal eine PN schreiben.   Viele Grüße!